AT&T Aktie WKN: A0HL9Z ISIN: US00206R1023 Kürzel: T Branche: Telekommunikation

Börse
Lang & Schwarz

Kurs zur AT&T Aktie

24,36 EUR

+1,25 % +0,30 EUR

Login

Kursdaten

Geld (Stk.) 24,265 (2.078)
Brief (Stk.) 24,460 (2.078)
Spread 0,797
Geh. Stück 4.062 Stk
Eröffnung 24,063
Vortag 24,063
52 Wochen Hoch 39,160
52 Wochen Tief 22,250

Stand: 04.12.2020 - 22:59:50 Uhr

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

Anzeige
Alles ab 0 Euro pro Order. Dauerhaft.
Smartbroker

Community-Beiträge (3488)

Neu laden

Alle Kommentare Neu laden

Uro
Uro vom 04.12.20 23:00 Uhr

Dann kommt noch etwas obendrauf. AT&T bleibt zu derzeitigen Kursen ein Säuleninvest. Klar gibts aufregendere Aktien. Ein Depot soll ja auch nicht nur eine Aktie enthalten. Aber es müssen auch nicht alle täglich beobachtet werden...

Uro
Uro vom 04.12.20 22:55 Uhr

AT&T kommt noch bzw.wieder, da habe ich keinen Zweifel. Auch hier nur eine Frage der Zeit. Aufwärtspotential vorerst 10 %. Die Probleme mit DirecTV (Teilverkauf) und fehlenden Kinoeinnahmen werden gelöst innerhalb der nächsten 12 Monate.

Kursi
Kursi vom 04.12.20 22:17 Uhr

Hier geht es doch „nur“ um eine stabile,sichere und hohe Dividende und damit um Cashflow im Depot.Aus diesem Grund habe ich AT&T. Nicht mehr und nicht weniger. Seh es genauso wie Dios.Für Kurssteigerungen gibts Wachstumswerte ohne Divi.Beides gehört ins Depot.

LechiOne
LechiOne vom 04.12.20 22:13 Uhr

Das könnte für at&t echt ein zukünftig grandioser schritt gewesen sein denke ich (ergänzung der vollstaendigkeit halber: warner bros = warnermedia = at&t)

LechiOne
LechiOne vom 04.12.20 22:11 Uhr

Irgendwo weiter oben hab ich schonmal eine erwähnung gelesen, hier nochmal ein artikel dazu, falls noch nicht bekannt -> https://t3n.de/news/warner-bros-mischt-kinowelt-auf-1343036/

Easy.Money
Easy.Money vom 04.12.20 17:29 Uhr

Wie gesagt, weder Fisch noch Fleisch. Gerne darf AT&T noch etwas fallen damit ich den EK verringern und mehr Dividende kriegen kann... aber so ist es halt nur ein rumdümpeln und langweilig. In den Himmel loben würde ich dieses Invest nicht, bringt aber zumindest keine größeren Kursverluste

Dios
Dios vom 04.12.20 17:23 Uhr

Das Leben ist kein Wunsch Konzert und at+t hat auch nicht grundlos nachgegeben und nur weil 1 wert im Depot zig werten nicht mega performt ist das doch völlig egal. Zum einen: was nicht ist kann noch werden und zum anderen hat niemand 100%ige Trefferquoten

Easy.Money
Easy.Money vom 04.12.20 17:05 Uhr

Nein, ich bin nicht neu dabei 😉 liegt wohl eher daran, dass andere Titel zu stark performen und ein Titel auf der Stelle steht... keine Sorge, bin sehr geduldig. Aber wenn der Kurs dann wenigstens weitere 15% nachgeben würde damit ich immerhin nachkaufen kann... das wäre mal was

Dios
Dios vom 04.12.20 16:57 Uhr

Easy Dann ist dein Problem wohl eher deine Erwartungshaltung. Bist du noch recht frisch dabei? Es ist doch erstmal jedem bekannt das at&t ein defensiver dividenden-titel ist und es ist auch klar das alles was schnell sinkt nicht genauso schnell steigt. Und auch wenn es aktuell und zuletzt viele Raketen gibt ist naiv mit dem Gedanken daran zu gehen das wenn man eine Investition tätigt man nach wenigen Monaten mit 5% 10% oder 25% im plus sein muss. Wenn man da so rangeht macht man schon vor dem Kauf den ersten Fehler und ganz besonders bei solchen werten. Und Werte mit hohen Dividenden sind in der Regel auch keine besonders erwähnenswerten kursknaller

W
Wanne vom 04.12.20 15:48 Uhr

Ein Grund wird in ein schwächerer Euro sein. Alleine dadurch sehe ich 10% Steigerung.

Alle Kommentare Neu laden

Neue Kommentare
1 AT&T Hauptdiskussion

Geld/Brief Kurse

Börse Geld Brief Zeit Volumen Kurs
Xetra 24,37 24,39 1607099759 04.12.20 13.618 24,39 EUR
Frankfurt 24,27 24,32 1607097888 04.12.20 2.534 24,47 EUR
Berlin 24,21 24,35 1607103756 04.12.20 125 24,34 EUR
Düsseldorf 24,26 24,34 1607106655 04.12.20 47 24,26 EUR
Hamburg 24,27 24,32 1607092190 04.12.20 1.100 24,19 EUR
München 24,27 24,32 1607076379 04.12.20 145 24,11 EUR
Hannover 24,28 24,32 1607065418 04.12.20 15 24,09 EUR
Stuttgart 24,34 24,39 1607109814 04.12.20 2.010 24,31 EUR
Nasdaq 0,00 0,00 1607116500 04.12.20 2.999.771 29,55 USD
AMEX 29,53 29,57 1607116500 04.12.20 145.017 29,53 USD
Tradegate 24,31 24,39 1607115561 04.12.20 40.014 24,40 EUR
Lang & Schwarz 24,27 24,46 1607119190 04.12.20 4.062 24,36 EUR
Eurex 0,00 0,00 1607104868 04.12.20 0 29,53 USD
London 0,00 0,00 1607021069 03.12.20 0 29,05 USD
SIX Swiss (CHF) 29,75 0,00 1574959004 28.11.19 0 33,00 CHF
BX Swiss 26,37 26,38 1606755600 30.11.20 0 26,25 CHF
Gettex 24,34 24,39 1607114580 04.12.20 795 24,30 EUR
Wien 24,35 24,39 1607100606 04.12.20 400 24,37 EUR
Baader Bank 24,33 24,39 1607115601 04.12.20 0 24,36 EUR
SIX Swiss (USD) 29,00 0,00 1604334904 02.11.20 0 33,00 USD
NYSE Arca 29,51 29,53 1607116500 04.12.20 1.398.114 29,55 USD

Realtime / Verzögert

AT&T

AT&T Inc. zählt zu den weltweit größten Telekommunikationsunternehmen. Der Konzern ist ein führender Anbieter von mobilen und Festnetz-Telefondiensten in den USA. In über 220 Ländern ist mobiles Telefonieren mit AT&T möglich, ergänzende mobile Breitbanddienste bietet das Unternehmen mittlerweile in rund 150 Ländern an. Die Produktpalette reicht von Ortsgespräch-Vermittlung, Mobilfunk-Kommunikation, Ferngesprächen und Internetdiensten bis hin zum Verkauf von Telekommunikations-Equipment, Datentransfer und Funk. Das Unternehmen arbeitet außerdem am Ausbau eines Firmennetzes für weltweite Regierungs- und Geschäftsgroßkunden zur Bereitstellung von Dienstleistungen und zur Übertragung von Daten. Die Leistungen werden für Großkunden, aber auch für mittelständische und Kleinunternehmen entwickelt. Im Juli 2015 verkündete AT&T die Übernahme des US-amerikanischer Fernsehsatellitenbetreibers und Programmanbieters DIRECTV. Ende Oktober 2016 gab AT&T bekannt, Time Warner übernehmen zu wollen.

Börsennotierung

Marktkapitalisierung
173,839 Mrd EUR
Anzahl der Aktien
7,126 Mrd Stück

Aktionärsstruktur %

Freefloat 85,09
The Vanguard Group, Inc. 7,91
BlackRock Inc. 7,00

Termine

Grundlegende Daten zur AT&T Aktie

Finanzdaten 2016 2017 2018 2019 2020 2021
Ergebnis je Aktie (bereinigt) 2,10 4,77 2,85 1,90 - -
Cashflow 39,344 Mrd 39,151 Mrd 43,602 Mrd 48,668 Mrd - -
Eigenkapitalquote 30,73 % 31,98 % 36,45 % 36,60 % - -
Verschuldungsgrad 225 213 174 173 - -
Eigenkapitalrendite - - - - - -
Gesamtkapitalrendite - - - - - -
EBITDA - - - - - -
EBIT 24,347 Mrd 20,949 Mrd 26,096 Mrd 27,955 Mrd - -
Fundamentaldaten 2016 2017 2018 2019 2020 2021
Dividendenrendite 4,78 % 5,07 % 7,04 % 5,25 % - -
Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) 19,20 8,20 10,00 20,60 - -
Dividende je Aktie 1,93 1,97 2,01 2,05 - -
Bilanzdaten 2016 2017 2018 2019 2020 2021
Netto-Provisionsüberschuss - - - - - -
Umsatzerlöse 163,786 Mrd 160,546 Mrd 170,756 Mrd 181,193 Mrd - -
Ergebnis vor Steuern 19,714 Mrd 15,267 Mrd 24,873 Mrd 18,468 Mrd - -
Steuern 6,479 Mrd -14,708 Mrd 4,920 Mrd 3,493 Mrd - -
Ausschüttungssumme 11,797 Mrd 12,038 Mrd 13,410 Mrd 14,888 Mrd - -
Nettoverzinsung - - - - - -
Zinsertrag - - - - - -
Gesamtertrag - - - - - -