Anzeige
+++Starke Kurschance: Gamechanger-Meldung am späten Montagabend! Dienstagmorgen gleich ins Depot?+++

Denbury ISIN: US24790A1016 Branche: Versorger

Kurs zur Denbury Aktie
66,00 EUR
+3,13 %+2,00
24. May, 08:30:34 Uhr, Düsseldorf
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
Anzeige
Alles ab 0 Euro pro Order. Dauerhaft.
Smartbroker
Schreib den ersten Kommentar!
Kursdetails
Geld (bid) 66,00 (80)
Brief (ask/offer) 69,50 (80)
Spread 5,04
Geh. Stück 0
Eröffnung 66,00
Vortag 64,00
Tageshoch 66,00
Tagestief 66,00
52W Hoch 75,00
52W Tief 58,00
Tagesvolumen
in EUR gehandelt 108 Stk
in USD gehandelt 33.793 Stk
Gesamt 33.901 Stk
Anzeige
Smartbroker
Der Broker von Deutschlands größter Finanzcommunity
Geld/Brief Kurse
Börse Geld Brief Zeit Volumen Kurs
Frankfurt 66,50 69,00 1653294525 23. May 108 Stk 68,00 EUR
Berlin 65,50 70,00 1653373829 08:30 65,50 EUR
Düsseldorf 66,00 69,50 1653373834 08:30 66,00 EUR
Stuttgart 66,50 69,00 1653372654 08:10 66,50 EUR
Nasdaq 1653336900 23. May 14.169 Stk 72,17 USD
AMEX 55,27 72,41 1653336900 23. May 17.200 Stk 71,99 USD
Gettex 67,00 67,50 1653372006 08:00 67,00 EUR
Baader Bank 67,00 67,50 1653371231 07:47 67,25 EUR
NYSE Arca 71,93 72,42 1653336900 23. May 2.424 Stk 72,19 USD
ges. 33.901 Stk
Realtime / Verzögert
Börsennotierung
Marktkapitalisierung in EUR
3,4 Mrd.
Anzahl der Aktien
50,4 Mio.
Termine
01.06 Hauptversammlung
Aktionärsstruktur %
Freefloat 54,10
Fidelity Management & Research Company 15,40
The Vanguard Group 9,60
Silver Point Capital, L.P. 7,60
William Blair Investment Management, LLC 6,70
BlackRock, Inc. 6,60
Grundlegende Daten zur Denbury Aktie
Finanzdaten 2018 2019 2020 2021 2022e 2023e 2024e
KUV - - - - - - -
Ergebnis je Aktie (bereinigt) 0,75 0,47 -2,89 1,10 - - -
Cashflow 529,7 Mio. 494,1 Mio. 113,4 Mio. 317,2 Mio. - - -
Eigenkapitalquote 24,17 % 30,10 % 64,45 % - - - -
Verschuldungsgrad 313,66 232,22 55,15 - - - -
Eigenkapitalrendite - - - - - - -
Gesamtkapitalrendite - - - - - - -
EBITDA - - - - - - -
EBIT 479,6 Mio. 402,9 Mio. -1,8 Mrd. 60,9 Mio. - - -
Fundamentaldaten 2018 2019 2020 2021 2022e 2023e 2024e
KCV 1,49 1,45 11,33 - - - -
Dividendenrendite - - - - - - -
Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) 2,30 3,00 -8,90 69,60 - - -
Dividende je Aktie - - - - - - -
Bilanzdaten 2018 2019 2020 2021 2022e 2023e 2024e
Netto-Provisionsüberschuss - - - - - - -
Umsatzerlöse 1,5 Mrd. 1,3 Mrd. 521,6 Mio. 1,2 Mrd. - - -
Ergebnis vor Steuern 409,9 Mio. 321,3 Mio. -1,8 Mrd. 56,8 Mio. - - -
Steuern 87,2 Mio. 104,3 Mio. -0,4 Mrd. 800 Tsd. - - -
Ausschüttungssumme - - - - - - -
Nettoverzinsung - - - - - - -
Zinsertrag - - - - - - -
Gesamtertrag 1,5 Mrd. 1,3 Mrd. 530,1 Mio. 1,3 Mrd. - - -
Info

Denbury

Denbury Inc. ist ein unabhängiger Energiekonzern. Das US-amerikanische Unternehmen operiert auf dem Öl- und Gasmarkt und gehört dabei zu den größten Anbietern in den US-Bundesstaaten Mississippi und Montana. Außerdem betreibt der Konzern eines der größten CO2-Reservate östlich des Mississippis und agiert innerhalb zahlreicher kleinerer Standorte entlang der US-amerikanischen Golfküste. Im Zentrum der Arbeit des Konzerns steht die tertiäre Ölgewinnung mit Hilfe gelagerter CO2–Mengen. Denbury Resources bietet dabei neben Bohrungs- und Förderungsprojekten auch die Verzahnung mit bewährten Verfahrenstechniken, die von hauseigenen Ingenieuren überprüft und weiterentwickelt werden. Durch die Spezialisierung des Unternehmens auf die Ölgewinnung mit Hilfe von CO2 agiert der Konzern im Wesentlichen in drei Hauptbereichen. Hierzu gehört CO2-betonte Tertiärölgewinnung (CO2 Enhanced Oil Recovery - CO2 EOR), der Betrieb eigener CO2-Förderanlagen, nicht-CO2-basierte Ölgewinnung und die Unterhaltung eigener Pipelines zum Weitertransport des Öls. Damit bietet der Energiekonzern seinen Kunden ein breites Angebotsspektrum und ist bestrebt, in enger Zusammenarbeit kundengenau Förder- und Lieferkonzepte zu erarbeiten.