T-MOBILE US INC.

WKN: A1T7LU ISIN: US8725901040 Kürzel: TM5 Mehr zu "T-MOBILE US"

Börse
Nasdaq

77,27 USD

+1,66 % +1,26

Stand: 24.05.2019 - 23:20:00 Uhr

Geld (Stk.) 77,000 ( 200)
Brief (Stk.) 77,990 ( 200)
Spread 1,269
Vortag 76,010
Eröffnung 76,530
Geh. Stück ca. 1,49 Mio

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

Geld/Brief Kurse

Börse Geld Brief Zeit Volumen Kurs
Frankfurt 67,570 68,080 1558709944 24.05.19 40 67,99 EUR
Berlin 67,640 68,040 1558678119 24.05.19 0 67,79 EUR
Düsseldorf 67,560 68,090 1558710369 24.05.19 0 67,35 EUR
Hamburg 67,570 68,080 1558678103 24.05.19 0 66,64 EUR
München 67,740 68,070 1558677695 24.05.19 0 67,77 EUR
Stuttgart 68,560 69,290 1558705837 24.05.19 50 68,06 EUR
Nasdaq 77,000 77,990 1558732800 24.05.19 1.491.628 77,27 USD
AMEX 0,000 0,000 1558732800 24.05.19 0 77,23 USD
Tradegate 68,660 69,070 1558728069 24.05.19 245 68,93 EUR
Lang & Schwarz 68,580 69,131 1558729886 24.05.19 0 68,86 EUR
London 0,000 0,000 1558365082 20.05.19 0 79,54 USD
SIX Swiss (CHF) 0,000 0,000 1558712141 24.05.19 0 76,48 CHF
BX Swiss 75,680 76,007 01.01.70 0 0,00 CHF
Gettex 68,700 69,050 1558726980 24.05.19 1 68,65 EUR
Wien 0,000 0,000 1558626305 23.05.19 331 68,30 EUR
Baader Bank 68,770 69,110 1519031973 19.02.18 0 48,54 EUR
SmartTrade 0,000 0,000 1558729566 24.05.19 0 68,47 EUR

Realtime / Verzögert

Diskussion zu diesem Wert

Aktualisieren Kommentare ( 29)
07:54 Uhr 25.05.19 Alf78 https://www.cnet.com/news/t-mobile-may-still-get-doj-approval-for-sprint-merger-report/#ftag=CAD590a51e
21:50 Uhr 24.05.19 Alf78 Und der Kurs geht gerade gut nach oben also werden einige Leute was wissen. Am Montag ist Feiertag an den Börsen in USA und da wollen wohl vor dem Wochenende noch ein paar Leute rein in die Aktie.
21:48 Uhr 24.05.19 Alf78 Ich denke die Fusion muss genehmigt werden. Das wäre im Interesse der Regierung da beide Firmen zusammen im Thema 5G Ausbau sehr gut da stehen.
18:10 Uhr 24.05.19
X
Xdaven Bleibt interessant
18:09 Uhr 24.05.19
X
Xdaven http://www.deraktionaer.de/aktie/deutsche-telekom--anleger-trauen-dem-braten-nicht-485020.htm
18:07 Uhr 24.05.19
X
Xdaven Deutsche Telekom vor der Megafusion: Entscheidung völlig offen – wer setzt sich durch? https://tiny.li/hmOe
12:38 Uhr 23.05.19 Ratloser3 Ich kann mir vorstellen, dass die Ammis den Deal platzen lassen, da die Telekom sich nicht 100% gegen Huawei ausspricht.
22:28 Uhr 12.04.19 Alf78 Das liest sich doch recht positiv. Vielleicht passiert jetzt mal was.
22:27 Uhr 12.04.19 Alf78 https://www.cnbc.com/2019/04/12/in-race-for-5g-us-should-approve-sprint-t-mobile-merger-analyst.html
16:10 Uhr 10.04.19
R
Ratloser Bin ja mal gespannt, wann sich die Amis zur Fusion final äußern und was denen noch alles zur Verzögerung einfällt.
07:53 Uhr 07.08.18 Ratloser3 Was war hier denn los, über 10% Anstieg gestern
10:25 Uhr 01.05.18 Ratloser3 Die Aktie oder der Kaufpreis?
23:43 Uhr 30.04.18
D
Duethorn viel zu teuer.
07:41 Uhr 30.04.18 Ratloser3 Ich glaube nicht, dass es durch die Decke geht. Zunächst kommen Höhe Kosten und ob es reibungsloser läuft als bei o2 in Deutschland, wird man sehen. Auf jeden Fall rechne ich mit erhöhter Volatilität. Bis zur Genehmigung wird es ca. ein Jahr dauern, aus meiner Sicht ist keine Eile geboten.
20:19 Uhr 29.04.18
A
Alf_78 Was wird das für den Kurs hier bewirken? Ich bin schon länger hier drin und könnte noch was nachlegen aber bei so großen Meldung ist es ja nicht zwingend das der Kurs durch die Decke geht.
18:42 Uhr 29.04.18 Ratloser3 Deutsche Telekom AG: T-Mobile, US Inc. und Sprint Corp. wollen im Wege eines Aktientausches fusionieren ^ DGAP-Ad-hoc: Deutsche Telekom AG / Schlagwort(e): Firmenzusammenschluss Deutsche Telekom AG: T-Mobile, US Inc. und Sprint Corp. wollen im Wege eines Aktientausches fusionieren 29.04.2018 / 18:19 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------- T-Mobile US, Inc. und Sprint Corp. wollen im Wege eines Aktientausches fusionieren T-Mobile US, Inc., ein börsennotiertes Tochterunternehmen der Deutschen Telekom AG, und Sprint Corp., ein börsennotiertes Tochterunternehmen der Softbank Group Corp., haben, gemeinsam mit ihren Mehrheitsaktionären Deutsche Telekom AG und Softbank Corp., eine verbindliche Vereinbarung abgeschlossen, um die beiden Gesellschaften zu einem größeren Unternehmen zusammen zu führen. Ein entsprechendes rechtsverbindliches sogenanntes "Business Combination Agreement" haben die Unternehmen heute vereinbart. Es ist vorgesehen, dass T-Mobile US alle Sprint-Anteile übernimmt. Für jeweils 9,75 Sprint-Anteile erhalten deren Aktionäre im Gegenzug eine neue Aktie der T-Mobile US ohne bare Zuzahlung. In der Folge steigt die Zahl der ausgegebenen T-Mobile US-Aktien von rund 865 Millionen um ca. 426 Millionen auf rund 1,29 Milliarden Aktien (berechnet auf Basis vollständiger Verwässerung). Die Vereinbarung steht unter dem Vorbehalt notwendiger behördlicher Genehmigungen (unter anderem US-Justizministerium, FCC, Sicherheitsbehörden), und der Zustimmung der Aktionäre von T-Mobile US und Sprint sowie weiteren Vollzugs-Bedingungen. Nach Abschluss der Transaktion hält die Deutsche Telekom rund 42 Prozent der T-Mobile US-Aktien, rund 27 Prozent hält Softbank und rund 31 Prozent halten freie Aktionäre. Softbank und die Deutsche Telekom werden eine Stimmrechtsvereinbarung schließen, die der Deutschen Telekom Zugriff auf die Stimmrechte der T-Mobile US Aktien von Softbank sichert. Die Deutsche Telekom wird nach dem Zusammenschluss 9 von 14 Mitgliedern des Board of Directors der T-Mobile US festlegen können, darunter mindestens zwei unabhängige Vertreter. Timotheus Höttges, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Telekom, soll auch künftig Chairman of the Board von T-Mobile US sein. Ebenfalls als Board-Mitglied und als Chief Executive Officer des Unternehmens vorgesehen ist John Legere, der T-Mobile US bereits heute leitet. Durch diese Verteilung der Anteile der T-Mobile US und die klaren Regelungen zur Unternehmensführung kann die Deutsche Telekom T-Mobile US auch künftig vollkonsolidieren. Für die dann größere T-Mobile US werden als Folge des Zusammenschlusses Kosten- und Investitions-Synergien im Barwert von rund 43 Milliarden US-Dollar (nach Integrationskosten) erwartet. Die Integrationskosten werden mit rund 15 Milliarden Dollar geplant. Die Synergien sollen nach Ablauf von drei Jahren nach Wirksamwerden des Zusammenschlusses erstmals die Integrationskosten überschreiten. Die Transaktion hat keine Auswirkungen auf die Prognose der Deutschen Telekom für die Entwicklung des Konzerns im laufenden Geschäftsjahr 2018. Die Aussage zur Dividendenpolitik der Deutschen Telekom für das Geschäftsjahr 2018 bleibt ebenfalls unverändert. Die Relation der Netto-Finanzverbindlichkeiten zum bereinigten EBITDA der Deutschen Telekom wird durch die Transaktion voraussichtlich den Zielkorridor von 2,0 bis 2,5 übersteigen. Durch starke Cash-Flow-Generierung der T-Mobile US in den kommenden Jahren soll das Verhältnis jedoch bereits 2021 wieder innerhalb des Korridors liegen. Diese Planungen für die Deutsche Telekom basieren auf den aktuellen Bilanzierungsstandards (ohne Berücksichtigung von IFRS 16) und sind rein kalkulatorisch bezogen auf den Zeitpunkt Jahresende 2018. T-Mobile US und Sprint erwarten das Wirksamwerden der Transaktion im ersten Halbjahr 2019.
21:48 Uhr 16.02.18 Ratloser3 Also der Chat ist wirklich tot, ist aber auch im Augenblick keine große Fantasie in der Aktie. Mobilfunk Aktien sind zur Zeit nicht angesagt. Wenn hier nicht gerade wieder Fusionsfieber aufkommt, wird die Aktie nicht nach oben ausbrechen.
18:54 Uhr 16.02.18
S
SiedlerTTT Hm iwie tot der Chatverlauf :D lohnt hier ein Einstieg?
18:31 Uhr 08.02.18 Ratloser3 Doch, warum?
13:02 Uhr 08.02.18
A
Alf_78 Ist hier keiner investiert ? ;-)
23:35 Uhr 03.01.18
A
Alf_78 Vielleicht geht jetzt ja mal was.
14:08 Uhr 07.12.17
K
Kapitalverlust T-Mobile US will Aktien im Wert von 1,5 Milliarden Dollar zurückkaufen, wegen Free Cash Überschuss
23:33 Uhr 04.11.17
R
Ratloser Geht es Montag jetzt abwärts, die Phantasie ist wohl dahin.
19:13 Uhr 30.10.17
J
JD.com Hier ist ja wenig los, obwohl hier viele Telekomaktien halten.
22:43 Uhr 18.07.17
P
Powerhund2 Wenn at so weiter sinkt kaufe ich. Gute Dividende.
22:17 Uhr 18.07.17
C
CasinoRoyale Statt at&t ein Investment wert. Bin heute da raus und überlege, hier einzusteigen.
09:10 Uhr 22.09.16
H
Hubsii1 Servus!
08:59 Uhr 22.09.16
I
IchDuErSieEs Doch :)
05:15 Uhr 21.09.16
H
Hubsii1 Hallo bei so einer guten aktie, keiner da?

Dividende 2019

Ergebnis Dividende
0,00
je Aktie
0,00
je Aktie

Schätzung der Dividende

2019e 2020e 2021e
0,00
je Aktie
-
je Aktie
-
je Aktie
Zur Jahresbilanz

Aktionärsstruktur in %

DEUTSCHE TELEKOM AG 63,00
Freefloat 37,00

Termine

13.06 Hauptversammlung
alle Termine

Grundlegende Daten zur T-MOBILE US Aktie

Finanzdaten 2015 2016 2017 2018 2019 2020
Ergebnis je Aktie (bereinigt) 0,83 1,71 5,39 3,40 - -
Cashflow 5,414 Mrd 6,135 Mrd 7,962 Mrd 3,899 Mrd - -
Eigenkapitalquote 26,52 % 27,68 % 31,97 % - - -
Verschuldungsgrad 277 261 213 - - -
Eigenkapitalrendite - - - - - -
Gesamtkapitalrendite - - - - - -
EBITDA - - - - - -
EBIT 2,065 Mrd 3,802 Mrd 4,888 Mrd 5,309 Mrd - -
Fundamentaldaten 2015 2016 2017 2018 2019 2020
Dividendenrendite - - - - - -
Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) 47,10 33,60 11,80 - - -
Dividende je Aktie - - - - - -
Bilanzdaten 2015 2016 2017 2018 2019 2020
Netto-Provisionsüberschuss - - - - - -
Umsatzerlöse 32,053 Mrd 37,242 Mrd 40,604 Mrd 43,310 Mrd - -
Ergebnis vor Steuern 978,00 Mio 2,327 Mrd 3,161 Mrd 3,917 Mrd - -
Steuern 245,00 Mio 867,00 Mio -1,375 Mrd 1,029 Mrd - -
Ausschüttungssumme - - - - - -
Nettoverzinsung - - - - - -
Zinsertrag - - - - - -
Gesamtertrag - - - - - -

T-MOBILE US INC.

T-Mobile US bietet seinen Kunden die klassischen Mobilfunkservices und -netze, wozu auch die neuen, schnelleren 4G und 4G LTE Netzwerke zählen. Nach der Fusion mit MetroPCS Communications agiert das Unternehmen unter den Marken T-Mobile und MetroPCS. Angeboten werden verschiedene Arten von Mobilfunkverträgen, die je nach Nutzung für Handys oder für Tablets angepasst werden können. Der Betreiber bietet zudem selbst ein Portfolio an Handys, Tablets und anderen Endgeräten für den mobilen Netzzugang sowie Zubehör wie Kopfhörer, Headsets oder Handyaccessoires. Darüber hinaus wirbt T-Mobile mit zusätzlichen Services im Kommunikationsbereich, wozu unterschiedliche Service-Apps, E-Mail-Dienste, Spiele, Klingeltöne, Handy-Versicherungen oder VoiceMail gehören. T-Mobile US will mit dem Wettbewerber Sprint Corp.fusionieren.