CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

MCDONALDS-Diskussion

MCDONALD'S CORPORATION COM

ISIN: US5801351017

|

WKN: 856958

|

Symbol: MDO

|

Land: USA

Portfolio
145,05 EUR   0,0228%
MCDONALDS-Diskussion (328 Beiträge)
Bitte ignorieren! Wenn Sie diese Felder sehen, füllen Sie diese bitte NICHT aus!
Nachricht
Sie müssen eingeloggt sein, um an dieser Diskussion teilzunehmen.
  • von chris100
    und an den tisch wird das essen auch seid neuestem gebracht :D
  • von chris100
    und punkte werden auch gesammelt
  • von chris100
    das gibt es in österreich schon gut 1 jahr! tolle sache viel weniger stress beim bestellen
  • von LoomPeach
    Ich wundere mich immer, warum es so viele gibt, die berichten wie toll es bei McDonald’s schmeckt. Das einzige, was ich dort mag, sind die McCafe-Produkte - natürlich nicht alle - aber die Kaffees sind schon ganz gut. Ich mag allerdings auch kein Fastfood der Konkurrenz.
    Nun gut, ich bin aber bei McDonald’s schon lange investiert und finde es natürlich gut, wenn die Läden laufen.
    Ich habe neulich gelesen, dass diese voll-elektronischen Terminals den Umsatz um bis zu 20% steigern. Angeblich bestellt man an einem Computer viel eher 4 BigMacs als bei einem Menschen - aus Schamgefühl...
  • von Spiegelbild
    Mag einfach nur das bei bk das fleisch gegrillt wird. bei mcd wirds nur auf dem heissen blech gemacht.... Aber noch lieber mag ich die heutige kerze.... Darauf einen bigmac
  • von Donnerknispel
    Was super ist: der Service in meinem mcDo meines Wohnorts! Alle Mitarbeiter geben sich weitgehend erfolgreich sogar, seeeeehr viel Mühe, Varianten im Produktangebot zu finden! Echt klasse! Geht auch mal was „schief“, aber enorme Bemühungen! Zb ceasars „und wenn Sie die croutons rausfischen??“ > „aber die sind ja gerade so lecker!“; Hähnchen-Sticks: „aber da ist Cornflakes-Mantel drum! Sollen wir welche ohne backen?“. Absolut toller Service hier
  • von Donnerknispel
    Komisch, was hier in Sterne umgewandelt wird
  • von Donnerknispel
    Es ist quasi nagelneu für mich, Äffchen. Danke für dein Mitgefühl. Habe die Privaternährung relativ zügig in Griff bekommen (gibt doch schon ne Menge an gf-Grundnahrung, insbes gutem Brot und auch paar Süssigkeiten). Echte Herausforderung ist Essen in Restaurants und vor allem Hotels auswärts, eine meiner häufigen beruflichen Übungen, von den Kurzurlauben 1 Woche (mehr geht nicht berufsrechtlich) noch abgesehen. Mal checken zum Test, wie das in Wien geht - erstes Mal Mitte Oktober zum Konzert, Notlösung immer Vapiano, wo ich noch nie je war bisher. Gf Brot im Koffer, gf Snacks auch und der Rest geht auf Obst, Joghurt, Quinoah und Gemüse. Echt Neuland. Wien hatte früher gf - jetzt nicht mehr. Laufe auf Neuland.
  • von ÄffchenNotToGo
    Dann stimme ab, welche deine Lieblingsprodukte sind( kannst du in meinem letzten Link) ....tut mir leid für dich Donnerknispel, kann bestimmt ziemlich anstrengend werden
  • von Donnerknispel
    McDo schmeckt (mir) viiiel besser als Burger King! Immer schon! Allerdings habe ich seit Mitte Juli Weizenunverträglichkeit und vertrage keinen Zipfel Gluten mehr. Was generell das Essen in Restaurants nicht direkt einfacher macht und ich mit meinem Zutatenbeutel (Nudeln, Bratensauce, Müsli) für den Koch zum Aushändigen losziehe nun auf Hotelreisen. Bei McDo habe ich nun echtes Problem. Bislang geht nur der Ceasars Sald. Die tollen Chili-Cheese-Dinger sind nicht mehr da
  1. 1 von 33
  2. 1
  3.  …