CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

RENAULT-Aktie

RENAULT SA

ISIN: FR0000131906

|

WKN: 893113

|

Symbol: RNL

|

Land: Frankreich

Portfolio
56,95 EUR   1,0683%
RENAULT Aktienkurs: 13:03 (außerbörslich Deutschland, 15 Min. verzögert)
56,95 €
Letzter Kurs
1,07%
Veränderung
56,35 €
Vortag
56,35 €
Eröffnungskurs
Hoch/Tief Volumen Geldkurs Briefkurs
57,00 - 55,81
Tag
100,64 - 52,00
52 Wochen
3
Tag
161
Ø 52 Wochen
56,95
177 Stücke
56,99
177 Stücke
Renault Aktienkurs

Wollen Sie wissen, wie es mit dieser Aktie weitergeht?
Wir informieren Sie kostenlos.

 
Nachrichten zur RENAULT Aktie auf Börsennews.de
22.01.

Ghosn-Affäre: Top-Gremium von Renault trifft sich am Donnerstag

Gut zwei Monate nach der Inhaftierung von Konzernchef Carlos Ghosn in Japan wird der Verwaltungsrat des französischen Autoherstellers Renault an diesem Donnerstag zusammenkommen. Das Unternehmen in Boulogne-Billancourt bei Paris bestätigte auf Anfrage den Termin, äußerte sich aber nicht zur...

22.01.

ROUNDUP: Gericht lehnt erneut Freilassung von Automanager Ghosn ab

Der in Japan angeklagte Ex-Topmanager des Renault -Partners Nissan , Carlos Ghosn, bleibt weiter in Untersuchungshaft. Das Bezirksgericht in Tokio wies am Dienstag einen erneuten Antrag seines...

22.01.

Japanisches Gericht lehnt erneut Freilassung von Automanager Ghosn ab

Der in Japan angeklagte Ex-Topmanager des Renault -Partners Nissan , Carlos Ghosn, bleibt weiter in Untersuchungshaft. Das Bezirksgericht in Tokio wies am Dienstag einen erneuten Antrag seines...

18.01.

dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 18.01.2019 - 15.15 Uhr

... und Mitsubishi Motors-Chef Osamu Masuko, rund 7,8 Millionen Euro Entschädigung erhalten. Das sei das Ergebnis einer gemeinsamen internen Prüfung, wie beide Renault -Partner am Freitag bekanntgaben. "Anderes verdächtiges, illegales Verhalten" habe man nicht feststellen können, erklärte Mitsubishi Motors in seiner Mitteilung. ROUNDUP/Stark...

18.01.

ROUNDUP/Nissan/Mitsubishi: Ghosn kassierte Millionen von Tochterfirma

... und Mitsubishi Motors-Chef Osamu Masuko, rund 7,8 Millionen Euro Entschädigung erhalten. Das sei das Ergebnis einer gemeinsamen internen Prüfung, wie beide Renault -Partner am Freitag bekanntgaben. "Anderes verdächtiges, illegales Verhalten" habe man nicht feststellen können, erklärte Mitsubishi Motors in seiner Mitteilung. Der...

Expertenberichte zur RENAULT Aktie auf Börsennews.de
18.01.

Renault dreht nach Kurssturz. 6,7% Dividende

Der CEO von Renault sitzt in Untersuchungshaft und ihm drohen bis zu 15 Jahre Gefängnis. Nicht gerade eine vertrauensbildende Maßnahme. Doch wie groß kann der Schaden auf Konzernebene schon sein, selbst wenn Millionen veruntreut wurden? Rechtfertigt das eine Kurshalbierung und die Vernichtun…

Alle Nachrichten aus dem Netz zur RENAULT Aktie
Keine Nachrichten gefunden