EQS-Ad-hoc: Kommunalkredit Austria AG / Schlagwort(e): Fusionen & Übernahmen
Kommunalkredit Austria AG: Kontrollwechsel der Eigentümer Starker Partner für den weiteren Wachstumskurs der Infrastrukturplattform

05.07.2024 / 15:58 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Die beiden indirekt kontrollierenden Gesellschafter der Kommunalkredit Austria AG, die Interritus Limited mit Sitz in Großbritannien sowie die Trinity Investments Designated Activity Company mit Sitz in Irland, die von der Attestor Limited verwaltet wird, haben ihre gesamte Beteiligung an der Satere Beteiligungsverwaltungs GmbH (Holding-Gesellschaft der Kommunalkredit Austria AG) an die Green Opera Finance BidCo AB mit Sitz in Schweden verkauft, im Besitz von Fonds, die von dem schwedischen Finanzinvestor Altor verwaltet werden. Die bisherigen Eigentümer der Holdinggesellschaft werden sich zu je 9,9% an der Käufergesellschaft indirekt beteiligen. In Ergänzung zu der Meldung vom 07.02.2023 gibt die Kommunalkredit Austria AG bekannt, dass das Eigentümerkontrollverfahren für die Käufergesellschaft durch die FMA und EZB nunmehr positiv abgeschlossen wurde. Für das Closing sind weitere Closing-Handlungen erforderlich. Das Closing ist für Mitte Juli 2024 anberaumt.
 


Ende der Insiderinformation

05.07.2024 CET/CEST Mitteilung übermittelt durch die EQS Group AG. www.eqs.com


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Kommunalkredit Austria AG
Türkenstrasse 9
1090 Wien
Österreich
Telefon: 0043131631
E-Mail: communication@kommunalkredit.at
Internet: www.kommunalkredit.at
Börsen: Wiener Börse
EQS News ID: 1940775

 
Ende der Mitteilung EQS News-Service

1940775  05.07.2024 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1940775&application_name=news&site_id=boersennews_de~~~d41e2cc8-bdcb-47ba-bb51-c77a04513666