Ausblick 2024 - Superwahljahr und Zinswende

vom 25.01.2024, 14:04 Uhr
Leeway
1263 Leser

Liebe Leserinnen und Leser,

der Markt hat die ersten Schritte in diesem neuen Jahr getan und die ersten Signale gesendet, welche Themen wichtig sind. Anders als man im Herbst des letzten Jahres hoffen durfte, hat es nicht den Anschein, dass das Thema der Inflation und der Zinspolitik die Märkte 2024 weniger bewegen wird. Dafür hat sich der Markt und die FED zum Ende des Jahres zu weit aus dem Fenster gelehnt und ist nun in keiner Position, um negative Überraschungen gut abfedern zu können. Aber dazu später mehr. Zuerst möchte ich Sie durch das neue wichtige Thema dieses Jahres leiten: Wahlen!

Superwahljahr 2024

Je nach Rechnung geben in diesem Jahr 50 % der Weltbevölkerung in diesem Jahr ihre Stimme ab. Dieses Jahr wird ein entscheidendes und einschneidendes Jahr für die politische Richtung der Welt und ein Gradmesser für die Stimmung ihrer Bevölkerung. Natürlich ist die Präsidentschaftswahl der USA das wichtigste Thema, aber bevor wir die Auswirkungen der Amerikaner genau analysieren, zuvor noch ein Blick auf die wichtigsten anstehenden Wahlen weltweit.

Wahlen 2024

Quelle: Wikipedia

Die Wahlen in Russland kann man in der derzeitigen Situation sicherlich nur als theoretisches Ereignis betrachten. Trotzdem werden die Wahlen dort nicht an den Medien vorbeigehen und das Thema Russland und die Bedrohungslage in den Wochen zuvor stärker in den Fokus rücken. Die indischen Wahlen ...

--> Zum Blog

 

Lars Wißler besitzt keine der erwähnten Aktien. PWP Leeway besitzt keine der erwähnten Aktien.

 

Autor: Lars Wißler, Gründer und Geschäftsführer von Leeway

Jetzt mehr Artikel wie diesen lesen

Aktienhandel wird unkompliziert: www.leeway.tech

Werte zum Blogbeitrag
Name Aktuell Diff. Börse
Dax 17.431,00 PKT +0,16 % L&S Exchange
Dow Jones 39.056,92 PKT -0,13 % Citigroup
E-stoxx 50 4.865,00 PKT -0,12 % Citigroup
Mdax 25.803,09 PKT -0,77 % Citigroup
S&p 500 5.066,79 PKT -0,32 % Citigroup
Us Tech 100 17.911,37 PKT +0,05 % Citigroup

Dis­clai­mer: Die hier an­ge­bo­te­nen Bei­trä­ge die­nen aus­schließ­lich der In­for­ma­t­ion und stel­len kei­ne Kauf- bzw. Ver­kaufs­em­pfeh­lung­en dar. Sie sind we­der ex­pli­zit noch im­pli­zit als Zu­sich­er­ung ei­ner be­stim­mt­en Kurs­ent­wick­lung der ge­nan­nt­en Fi­nanz­in­stru­men­te oder als Handl­ungs­auf­for­der­ung zu ver­steh­en. Der Er­werb von Wert­pa­pier­en birgt Ri­si­ken, die zum To­tal­ver­lust des ein­ge­setz­ten Ka­pi­tals füh­ren kön­nen. Die In­for­ma­tion­en er­setz­en kei­ne, auf die in­di­vi­du­el­len Be­dür­fnis­se aus­ge­rich­te­te, fach­kun­di­ge An­la­ge­be­ra­tung. Ei­ne Haf­tung oder Ga­ran­tie für die Ak­tu­ali­tät, Rich­tig­keit, An­ge­mes­sen­heit und Vol­lständ­ig­keit der zur Ver­fü­gung ge­stel­lt­en In­for­ma­tion­en so­wie für Ver­mö­gens­schä­den wird we­der aus­drück­lich noch stil­lschwei­gend über­nom­men. Die Mar­kets In­side Me­dia GmbH hat auf die ver­öf­fent­lich­ten In­hal­te kei­ner­lei Ein­fluss und vor Ver­öf­fent­lich­ung der Bei­trä­ge kei­ne Ken­nt­nis über In­halt und Ge­gen­stand die­ser. Die Ver­öf­fent­lich­ung der na­ment­lich ge­kenn­zeich­net­en Bei­trä­ge er­folgt ei­gen­ver­ant­wort­lich durch Au­tor­en wie z.B. Gast­kom­men­ta­tor­en, Nach­richt­en­ag­en­tur­en, Un­ter­neh­men. In­fol­ge­des­sen kön­nen die In­hal­te der Bei­trä­ge auch nicht von An­la­ge­in­te­res­sen der Mar­kets In­side Me­dia GmbH und/oder sei­nen Mit­ar­bei­tern oder Or­ga­nen be­stim­mt sein. Die Gast­kom­men­ta­tor­en, Nach­rich­ten­ag­en­tur­en, Un­ter­neh­men ge­hör­en nicht der Re­dak­tion der Mar­kets In­side Me­dia GmbH an. Ihre Mei­nung­en spie­geln nicht not­wen­di­ger­wei­se die Mei­nung­en und Auf­fas­sung­en der Mar­kets In­side Me­dia GmbH und de­ren Mit­ar­bei­ter wie­der. Aus­führ­lich­er Dis­clai­mer