Anzeige
++++++ Antizyklische Gewinner-Aktien: Diese Verfielfacher-Perlen gilt es jetzt im Depot zu haben… ++++++

ANGLO AMERICAN WKN: A0MUKL ISIN: GB00B1XZS820 Kürzel: AAL Forum: Aktien Thema: Hauptdiskussion

Anzeige
Smartbroker entdecken
Jetzt Smartbroker
Smartbrokerplus
17,01 GBP
-3,12 %-0,55
4. Mar, 15:46:15 Uhr, TTMzero RT
Kommentare 395
B
Björn93, 22. Feb 12:44 Uhr
1
Am 22. Februar 2024 um 09:30 Uhr (Alliance News) - Anglo American PLC meldete am Donnerstag, dass es seine Dividende gekürzt hat, da der Jahresgewinn eingebrochen ist und der diversifizierte Bergbaukonzern mit schwächeren Rohstoffpreisen und steigenden Kosten zu kämpfen hat. Der in London ansässige Bergbaukonzern teilte außerdem mit, dass er sich mit dem brasilianischen Bergbauunternehmen Vale SA auf den Erwerb des zusammenhängenden Eisenerzprojekts Serra da Serpentina geeinigt hat. Das Unternehmen plant, dieses Projekt in seine Mine Minas-Rio in Brasilien zu integrieren. Der Abschluss der Transaktion wird für das vierte Quartal dieses Jahres erwartet, vorbehaltlich behördlicher Auflagen. Die Aktien von Anglo American stiegen am Donnerstag in London um 5,5% auf 1.806,40 Pence, während die Aktien des Unternehmens in Johannesburg um 4,4% auf 431,14 ZAR stiegen. Für 2023 sagte Anglo American, dass der Vorsteuergewinn auf 3,59 Mrd. USD von 9,48 Mrd. USD im Jahr 2022 gesunken sei. Der Jahresumsatz fiel um 13% auf 30,65 Mrd. USD von 35,12 Mrd. USD. Die durchschnittlichen Marktpreise für den Produktkorb sanken im Vergleich zu 2022 um 13%, was das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen belastete. Das bereinigte Ebitda brach um 31% von 14,49 Mrd. USD auf 9,95 Mrd. USD ein, was auch auf einen Anstieg der Stückkosten um 4% zurückzuführen ist. Das Produktionsvolumen stieg um 2% auf Basis von Kupferäquivalenten, vor allem dank des Hochlaufs der Kupfermine Quellaveco in Peru, einer starken operativen Leistung des Eisenerzbetriebs Minas-Rio sowie einer höheren Produktion der Stahlkohlebetriebe in Australien. Die Produktion bei De Beers und bei den Platingruppenmetallen war jedoch aufgrund der geringeren Produktion des Gemeinschaftsunternehmens Kroondal und der geplanten Schließung der Infrastruktur in Amandelbult niedriger. Niedrigere Gehalte beeinträchtigten die Kupferproduktion bei Los Bronces in Chile. Anglo American kürzte die Schlussdividende auf 41 US-Cents von 74 Cents, wobei sich die Gesamtausschüttung von 1,98 USD auf 96 Cents mehr als halbierte. Der Gewinn je Aktie sank von 3,72 USD auf 23 Cents, während der Gesamtgewinn je Aktie von 4,98 USD auf 2,06 USD zurückging. "Es besteht kein Zweifel daran, dass das unmittelbare Makrobild zwar einige Herausforderungen für unsere PGM- und Diamantengeschäfte darstellt, die Nachfragetrends für Metalle und Mineralien jedoch selten besser ausgesehen haben", sagte Anglo American Chief Executive Officer Duncan Wanblad. "Wir konzentrieren uns darauf, die Komplexität zu reduzieren und unsere Vermögenswerte, unser Kapital und unser Portfolio weiterhin dynamisch und wertorientiert zu verwalten. Dazu gehört auch die wertorientierte Syndizierung großer Greenfield-Projekte, wie wir es mit Quellaveco getan haben und wie wir es für Woodsmith zum richtigen Zeitpunkt planen", sagte Wanblad. Für 2024 wird eine PGM-Produktion zwischen 3,3 Millionen Unzen und 3,7 Millionen Unzen erwartet. Die Kupferproduktion wird zwischen 730.000 Tonnen und 790.000 Tonnen erwartet. Die Diamantenproduktion wird sich voraussichtlich auf 29 bis 32 Millionen Karat abschwächen. Nickel wird zwischen 36.000 und 38.000 Tonnen erwartet. Die Stahlkohleproduktion wird voraussichtlich auf 15 bis 17 Millionen Tonnen steigen. Die Eisenerzproduktion hat sich jedoch leicht verändert und liegt nun zwischen 58 Millionen Tonnen und 62 Millionen Tonnen, gegenüber den zuvor prognostizierten 58 Millionen Tonnen und 68 Tonnen. Von Marketscreener
S
Steven93, 22. Feb 9:17 Uhr
0
94% Umsatz gestürzt? Das ja tot
K
Krokette2, 22. Feb 8:38 Uhr
0
https://www.xm.com/research/markets/allNews/reuters/anglo-american-fullyear-profit-plunges-by-94-53771400
K
Krokette2, 22. Feb 8:37 Uhr
0
https://www.xm.com/research/markets/allNews/reuters/anglo-american-vale-agree-on-serpentina-deal-to-expand-minasrio-mine-in-brazil-53771377
S
Steven93, 22. Feb 8:05 Uhr
0
Hat jemand die Zahlen ?
i
irgendwie, 2. Feb 15:18 Uhr
0

Alternativ A0CAQD

Für mich persönlich nicht vergleichbar... Anglo ist in GB ansäßig, ist regional stärker diversiviziert und auch von den Rohstoffen ist man breiter aufgestellt. Dazu kommt dann noch die allgemeine Größe des Unternehmens. Für mich sind das zwei unterschiedliche Investment-Cases.
E
Elvenomieno, 30. Jan 8:52 Uhr
0
Alternativ A0CAQD
G
Goldenfuture81, 10. Jan 9:03 Uhr
0

😱😱

Was ist passiert?
cariba_luthiens
cariba_luthiens, 10. Jan 8:55 Uhr
0
😱😱
joe46
joe46, 3. Jan 11:37 Uhr
0

Was ist wieder los :)

Keine Ahnung 🤷‍♀️
cariba_luthiens
cariba_luthiens, 3. Jan 10:54 Uhr
0
Was ist wieder los :)
joe46
joe46, 27. Dez 11:20 Uhr
0
Läuft ✌️
joe46
joe46, 19. Dez 18:13 Uhr
1

https://youtu.be/bJl_9kgGmAc?si=ZqvT36vA6xZKUrwz

Gutes Video 👍
PiZZaMaN2
PiZZaMaN2, 18. Dez 19:37 Uhr
0
https://youtu.be/bJl_9kgGmAc?si=ZqvT36vA6xZKUrwz
T
Tradeitlike, 17. Dez 0:21 Uhr
1
Hier zwei Artikel, welche interessant sein könnten: https://www.ariva.de/news/afrika-kann-zukunftstechnologien-mglich-machen-arcadia-11088623 https://www.timeslive.co.za/news/south-africa/2023-12-16-court-rules-no-class-action-against-anglo-american-over-zambian-lead-poisoning-say-lawyers/
PiZZaMaN2
PiZZaMaN2, 16. Dez 16:24 Uhr
0

Danke für den Beigrag 👌

Aber gerne 🫡
Meistdiskutiert
Aktien
Thema
1 SUPER MICRO Hauptdiskussion +5,52 %
2 Vivoryon Therapeutics -89,98 %
3 PLUG POWER Hauptdiskussion +3,66 %
4 New World (alt Graph Blockchaine) +24,55 %
5 Jaguar Health für Investierte und Interessierte +32,60 %
6 Luxxfolio Holdings Inc Bitcoin Mining +157,89 %
7 CRYPTOBLOX Mining +14,20 %
8 Spineway Act Hauptdiskussion +85,44 %
9 Jaguar Healt nach 1:75 RS Splitt. +32,60 %
10 Fisker Hauptforum -8,33 %
Alle Diskussionen