ARBUTUS BIOPHARMA WKN: A14XMD ISIN: CA03879J1003 Kürzel: I9DN Forum: Aktien Thema: Hauptdiskussion

Anzeige
Smartbroker entdecken
Jetzt Smartbroker
Smartbrokerplus
2,97 USD
+2,06 %+0,06
15. Apr, 23:20:00 Uhr, Nasdaq
Kommentare 4.241
R
Runner65, Samstag 15:33 Uhr
0
Jetzt heißt es wieder warten.
A
Astra1909, 5. Apr 16:37 Uhr
0
jetzt geht´s aufwärts.
R
Runner65, 5. Apr 16:36 Uhr
1
Wahrscheinlich sickert die Nachricht vom Mittwoch erst langsam durch .
A
Astra1909, 5. Apr 16:23 Uhr
0
Da sind die 3.00 Euro
A
Astra1909, 5. Apr 16:19 Uhr
0
Hier sind mindestens 10 Euro als Kursziel einzuplanen.
A
Astra1909, 5. Apr 16:17 Uhr
0
Denkt immer an die Pipeline von ABUS. HBV wird auch noch kommen.
A
Astra1909, 5. Apr 16:13 Uhr
0
Jahres hoch Eingestellt.
A
Astra1909, 5. Apr 16:09 Uhr
0
Da laufen bestimmt schon Verhandlungen im Hintergrund
A
Astra1909, 5. Apr 16:08 Uhr
0
Jetzt geht die Rakete gleich über 3 Euro
l
luciman, 4. Apr 16:17 Uhr
3
Offizielle Pressemitteilung von Arbutus Nachfolgend die offizielle Pressemitteilung von Arbutus bzgl. claim construction ruling Arbutus Biopharma Announces Claim Construction Ruling in its Ongoing Patent Infringement Lawsuit Against Moderna Arbutus Biopharma Corporation (Nasdaq: ABUS), a clinical-stage biopharmaceutical company leveraging its extensive virology expertise to develop a functional cure for people with chronic hepatitis B virus (cHBV) infection, today issued the following statement regarding the claim construction ruling of the U.S. District Court for the District of Delaware in the lawsuit brought by Arbutus and its licensee Genevant Sciences (Plaintiffs) against Moderna, Inc. and a Moderna affiliate seeking damages for infringement of U.S. Patent Nos. 8,058,069, 8,492,359, 8,822,668, 9,364,435, 9,504,651, and 11,141,378 in the manufacture and sale of MRNA-1273, Moderna’s vaccine for COVID-19. The following summarizes the Court’s Opinion: Composition of Total Lipid (‘069) The Court agreed with Plaintiffs’ position that the claimed molar percentage (mol. %) ranges can be met by any particle and is not limited to “finished” particles that are not subjected to further process steps. The Court agreed with Plaintiffs’ position that the claimed mol. % ranges include standard variation based on the number of significant figures recited in the claim. Cationic Lipid with Protonatable Tertiary Amine (‘378) The Court agreed with Plaintiffs’ position that there is no limitation as to the mol. % of the claimed cationic lipid. Encapsulation of mRNA (‘651) The Court held that “wherein at least 70% / at least 80% / about 90% of the mRNA in the formulation is fully encapsulated in the lipid vesicles” means “wherein at least 70% / at least 80% / about 90% of the mRNA is fully, as distinct from partially, contained inside the lipid vesicles”. “We are pleased with how the Court construed the disputed claim terms,” said Michael J. McElhaugh, Interim President and Chief Executive Officer of Arbutus Biopharma. “We remain committed to protecting and defending our intellectual property and look forward to the next steps in the litigation.” Arbutus and Genevant Sciences are seeking fair compensation for Moderna’s use of its patented LNP technology that was developed with great effort and at great expense, and without which Moderna’s COVID-19 vaccine would not have been successful. The Court’s claim construction ruling has been posted on the Arbutus website. https://investor.arbutusbio.com/news-releases/news-release-details/arbutus-biopharma-announces-claim-construction-ruling-its
l
luciman, 3. Apr 20:58 Uhr
1
Die Aktien von Moderna fielen am Mittwoch um 4 Prozent, nachdem ein US-Richter eine Verfügung erlassen hatte, die die Argumente von Arbutus in einem Patentverletzungsverfahren im Zusammenhang mit Modernas Blockbuster-Impfstoffen COVID-19 stärkte. Die Aktien von Roivant stiegen im Nachmittagshandel um 4 Prozent, während ihre Tochtergesellschaft Arbutus um mehr als 17 Prozent zulegte. In einer so genannten "Claim Construction Order" legte der US-Bezirksrichter Mitchell Goldberg Teile der Patente in einer Weise aus, die die Argumente von Arbutus stärkte, und wies die von Moderna vorgeschlagenen Definitionen zurück. Die Anordnung ist relevant für die Entscheidung, ob die Impfstoffe von Moderna von der patentierten Technologie von Arbutus abgedeckt sind. "Er entschied in 3 von 4 Patentansprüchen zugunsten der Roivant-Tochter Arbutus... Wir gehen davon aus, dass Moderna vorerst keine Berufung einlegen kann, da es sich nicht um ein formelles 'Urteil', sondern eher um eine 'Entscheidung' wird gehandelt", schrieben die Analysten von Jefferies in einer Mitteilung. Moderna und Arbutus reagierten nicht sofort auf Anfragen von Reuters nach einer Stellungnahme. In der Klage, die im Jahr 2022 (link) eingereicht wurde, fordert Arbutus Schadensersatz wegen Verletzung von US-Patenten im Zusammenhang mit dem Impfstoff COVID-19 von Moderna. Arbutus hat nach eigenen Angaben die so genannten Lipid-Nanopartikel entwickelt, die die mRNA-Nutzlast des Impfstoffs umschließen. Die Patente dazu wurden an Genevant Sciences, ein Joint Venture zwischen Arbutus und Roivant Sciences Ltd. lizenziert. Die Technologie wird eingesetzt, um die RNA zu den Zielzellen zu bringen, ohne dass sie vom körpereigenen Immunsystem angegriffen wird. Die Verhandlung in diesem Fall soll im April nächsten Jahres beginnen.
l
luciman, 3. Apr 20:55 Uhr
1
ABUS won on 4 of 5 patients. “Today’s claim construction order was virtually identical with Arbutus’ proposals for the disputed terms," Rangeley Capital's Chris DeMuth told Seeking Alpha in an interview. "This is a big problem for Moderna heading into a trial that will now literally be fought on Arbutus’ terms. I should disclose that ABUS/ROIV is a top three exposure for me. Today’s opinion is consistent with our thesis that this is valuable IP that ABUS will successfully defend.”
GIGI1
GIGI1, 3. Apr 19:46 Uhr
1

Richtig. Arbutus hat enormes Potenzial. Dennoch ist der Biotech-Sektor unberechenbar. Hier darf man sich leider nie zu früh freuen. Von public offering (dilution) bis zu Studienabbrüchen habe ich schon alles erlebt mit Biotech-Aktien. Es gibt wohl kaum einen Sektor mit vergleichbarer Volatilität.

Bitcoin Aktien sind auch sehr volatil😄
l
luciman, 3. Apr 19:36 Uhr
1

Nicht zu vergessen was ABUS noch in der Pipeline hat. HBV usw.

Richtig. Arbutus hat enormes Potenzial. Dennoch ist der Biotech-Sektor unberechenbar. Hier darf man sich leider nie zu früh freuen. Von public offering (dilution) bis zu Studienabbrüchen habe ich schon alles erlebt mit Biotech-Aktien. Es gibt wohl kaum einen Sektor mit vergleichbarer Volatilität.
A
Astra1909, 3. Apr 19:28 Uhr
0
Nicht zu vergessen was ABUS noch in der Pipeline hat. HBV usw.
l
luciman, 3. Apr 19:11 Uhr
0
Es bleibt spannend. Ich habe arbutus immer als Hedge für meine Positionen bei BioNTech und Moderna gehalten. Hier wird sich dieses Jahr einiges klären. Die nächste Klage wird gegen Pfizer/BioNTech eingereicht.
Mehr zu diesem Wert
Thema
1 ARBUTUS BIOPHARMA Hauptdiskussion
2 neuer anlauf
Meistdiskutiert
Thema
1 Fisker Hauptforum +129,09 %
2 NVIDIA Hauptdiskussion -3,07 %
3 Aktien und Saunaclub alla Luci
4 Nikola Hauptforum -6,47 %
5 TESLA MOTORS Hauptdiskussion -5,99 %
6 Kekofreie Zone zu Nikola -6,47 %
7 DAX Hauptdiskussion +0,23 %
8 THYSSENKRUPP Hauptdiskussion -5,96 %
9 ROHÖL WTI Hauptdiskussion -1,53 %
10 RHEINMETALL Hauptdiskussion +1,90 %
Alle Diskussionen
Aktien
Thema
1 Fisker Hauptforum +129,09 %
2 NVIDIA Hauptdiskussion -3,08 %
3 Nikola Hauptforum -5,78 %
4 TESLA MOTORS Hauptdiskussion -5,99 %
5 Kekofreie Zone zu Nikola -5,78 %
6 THYSSENKRUPP Hauptdiskussion -5,96 %
7 RHEINMETALL Hauptdiskussion +1,90 %
8 Austausch zur Aktie von Thungela Resources +1,29 %
9 zaptec Hauptdiskussion -1,26 %
10 PAYPAL Hauptdiskussion -1,84 %
Alle Diskussionen