LI & FUNG WKN: A1JA8X ISIN: BMG5485F1692 Kürzel: LFUGF Forum: Aktien Thema: Hauptdiskussion

Anzeige
Smartbroker
Der Broker von Deutschlands größter Finanzcommunity
0,185 USD
+17,09 %+0,027
18. Jun, 21:36:18 Uhr, Nasdaq OTC
Kommentare 14
Olli2111
Olli2111, 23.08.2019 16:26
0
In den ersten sechs Monaten dieses Jahres setzte das Logistikgeschäft seine profitable Wachstumsdynamik fort. Inländische Logistikdienste verzeichneten ein starkes zweistelliges Umsatz- und Umsatzwachstum, teilte das Unternehmen mit.  China war weiterhin führend, gestützt von einem Anstieg des Inlandsverbrauchs, insbesondere im E-Commerce, für den LF Logistics aufgrund seiner frühen Investitionen in die E-Logistik einen Vorreitervorteil hatte. Die beschleunigte Entwicklung des Asean-Geschäfts von LF Logistics trug zu hohen Wachstumsraten bei, und die neuen Märkte in Südkorea, Japan und Indien verzeichneten „beeindruckende Ergebnisse“.  Während des halben Jahres schloss Temasek in Singapur eine Investition in Höhe von 300 Millionen US-Dollar ab, um einen Anteil von 21,7 Prozent an LF Logistics mit einem Wert von 1,4 Milliarden US-Dollar zu erwerben. 
Olli2111
Olli2111, 23.08.2019 16:26
0
Privatkundeninsolvenzen und Lagerabbau wirkten sich im ersten Halbjahr dieses Jahres auf den Umsatz von Li & Fung aus, aber der weltweit größte Anbieter von Supply-Chain-Lösungen kehrte in die Gewinnzone zurück.   Auf vergleichbarer Basis ging der Umsatz um 8,4 Prozent auf 5,356 Millionen US-Dollar zurück, da Marken und Einzelhändler weiterhin auf Umsatz und Margen drückten. Diesen Faktoren standen jedoch wachsende Marktanteile für einige der Hauptkunden von Li & Fung und Neukundengewinne gegenüber.  Das operative Kernergebnis ging um 18,6 Prozent auf 105 Millionen US-Dollar zurück, was auf einen Rückgang des Umsatzes und der Gesamtmarge im Bereich Supply Chain Solutions sowie weitere Investitionen in die Digitalisierung im Einklang mit dem langfristigen Plan des Unternehmens zurückzuführen ist.   Der den Aktionären zuzurechnende Gewinn fiel jedoch mit 21 Mio. USD wieder positiv aus, verglichen mit einem Verlust von 86 Mio. USD im Vorjahreszeitraum.  "Wir sind mit zunehmender geoökonomischer Instabilität und Unsicherheit konfrontiert", sagte der Vorsitzende der ***, William Fung. "Unabhängig von anderen Faktoren wird die Beschleunigung der Produktionsverlagerung aus China weiter zunehmen, da China seine industrielle Basis von einem produzierenden Exporteur zu einem High-Tech-Dienstleister ausgebaut hat." Laut Fung hat das Unternehmen im Laufe seiner langen Geschichte eine konstante Fluktuation im globalen Handel erlebt, und die aktuelle Herausforderung sei nicht ganz neu.  „Aus diesem Grund haben wir weiterhin ein gut diversifiziertes Beschaffungsnetzwerk unterhalten, das mehr als 50 Volkswirtschaften umfasst, und eine übermäßige Abhängigkeit von einem einzelnen Markt vermieden, auch wenn das Umfeld freundlich wirkte. Dies ist weiterhin der richtige Ansatz. Unsere Fähigkeit, dieses umfangreiche Netzwerk zu nutzen, versetzt Li & Fung in die beste Position, um unseren Kunden zu helfen, ihre Beschaffung und Produktion zu optimieren und die Auswirkungen auf die Tarife zu minimieren. Die Verbreitung bilateraler Freihandelsabkommen ist zur neuen Norm geworden, und dies eröffnet Li & Fung Chancen, die in den letzten 20 Jahren nicht mehr gesehen wurden. “ Laut Spencer Fung, Group CEO von Li & Fung, hat sich das neue Managementteam des Unternehmens auf die Restrukturierung des Unternehmens konzentriert. Alle operativen KPIs verbessern sich nun sowohl für Kunden als auch für Lieferanten.  „Wir gewinnen aufgrund unserer operativen Exzellenz, des global diversifizierten Netzwerks und der virtuellen 3D-Designdienste allmählich an Dynamik und Marktanteil und gewinnen neue Kunden. Infolgedessen stabilisiert sich der Umsatzrückgang und beginnt, die Talsohle zu durchbrechen. “ Das neue Managementteam konzentriere sich auf die Beschleunigung des Turnarounds und der digitalen Transformation des Unternehmens, eine Strategie, die bereits zu positiven Ergebnissen geführt habe.  Die Digitalisierungstransformation hat weiterhin erhebliche Fortschritte gemacht, da sich immer mehr Kunden an Li & Fung wenden, um digitale Dienstleistungen und Unterstützung bei der Integration der digitalen Produktentwicklung in ihre Arbeitsprozesse zu erhalten. Das Unternehmen unterstützt Marken und Einzelhändler dabei, „ihren eigenen digitalen Sprung“ in die Bereiche digitales Design und Entwicklung, digitale Planung und Sortimente sowie digitales Verkaufen zu machen. 
Olli2111
Olli2111, 22.08.2019 23:23
0
Temaseks Investition in Höhe von 300 Millionen US-Dollar in LF Logistics im Wert von 1,4 Milliarden US-Dollar wird das Wachstum des Logistikgeschäfts des Unternehmens beschleunigen und die Kapitalstruktur stärken, sagte Li & Fung.
Olli2111
Olli2111, 22.08.2019 23:22
0
Li & Fung Turnaround generiert 21 Mio. US-Dollar UmsatzGeschäft | 22. August 2019 18:18 UhrFacebook zwitschern Email Drucken Schriftart Schriftart Li & Fung, Supply Chain Manager in Hongkong (0494), meldete einen Zwischengewinn von 21 Mio. USD (163,8 Mio. HKD), verglichen mit einem Verlust von 86 Mio. USD im Vorjahreszeitraum, bevor das Unternehmen drei seiner Produktsegmente verkaufte. Das operative Kernergebnis des Berichtszeitraums sank gegenüber dem Vorjahr um 18,6 Prozent auf 105 Millionen US-Dollar. Dies ist hauptsächlich auf den anhaltenden Lagerbestand von Kunden, Schließungen von Geschäften, Customer-Exits in Insolvenzsituationen sowie den Verlust von Marktanteilen und den Ausstieg aus risikoreicheren Geschäften zurückzuführen Nicht strategische Kunden, sagte das Unternehmen. Das Ergebnis je Aktie lag bei 1,9 HK Cent. Der Umsatz ging gegenüber dem Vorjahr um 8,4 Prozent auf 5,36 Milliarden US-Dollar zurück, stabilisierte sich jedoch aufgrund der Verbesserung der Geschäftstätigkeit und der Kundenbindung.
Olli2111
Olli2111, 28.06.2019 10:40
0
Temasek aus Singapur zahlt 300 Millionen US-Dollar für 21,7 Prozent des Logistikgeschäfts von Li & Fung Read more at: https://www.dealstreetasia.com/stories/temasek-li-fung-lf-logistics-142240/
Olli2111
Olli2111, 04.06.2018 10:56
0
Hat jemand die Dividende erhalten ? Ich habe umgerechnet auf den derzeitigen Kurs 16 % Dividende erhalten. Letztes Jahr habe ich auch noch eine zweite Ausschüttung im September bekommen. Das ist ja ziemlich viel.
Olli2111
Olli2111, 19.02.2018 18:45
0
Kommt in etwa hin. Schaue ich noch mal nach was ich so bekommen habe.
Olli2111
Olli2111, 11.09.2017 20:11
0
Schade, habe nicht nachgekauft.
Olli2111
Olli2111, 05.09.2017 11:02
0
Die letzten Zahlen waren besser. Deshalb geht's wohl die letzten Tage so hoch. Beruht aber nur auf Kosten Einsparungen.
Olli2111
Olli2111, 02.09.2017 11:55
0
Ja ich, läuft aber nicht besonders gut. Bin aber nur klein investiert.
Olli2111
Olli2111, 20.09.2016 16:11
0
So, heute hier mal eingestiegen
O
Olli2112, 29.06.2016 12:00
0
Zur Zeit recht günstig. Doof nur, das die Differenz zwischen kauf und Verkauf Kurs so hoch ist.
L
Landskron, 29.06.2016 10:54
0
Noch nicht....
O
Olli2112, 22.06.2016 13:53
0
Ist Jemand hier investiert ?
Meistdiskutiert
Kommentare
1 VALNEVA SE Hauptdiskussion ±0,00 %
2 für alle, die es ehrlich meinen beim Traden.
3 DAX Hauptdiskussion +0,39 %
4 AMC ENTERTAINMENT Hauptdiskussion +0,31 %
5 NASDAQ 100 Hauptdiskussion -0,23 %
6 BAVARIAN NORDIC Hauptdiskussion -0,17 %
7 NEL ohne Spam -0,07 %
8 Halo Collective Hauptdiskussion ±0,00 %
9 Microvast ±0,00 %
10 NEL ASA Hauptdiskussion -0,07 %
Alle Diskussionen
Aktien
Kommentare
1 VALNEVA SE Hauptdiskussion ±0,00 %
2 AMC ENTERTAINMENT Hauptdiskussion +0,31 %
3 BAVARIAN NORDIC Hauptdiskussion -0,17 %
4 NEL ohne Spam -0,07 %
5 NEL ASA Hauptdiskussion -0,07 %
6 Halo Collective Hauptdiskussion ±0,00 %
7 Microvast ±0,00 %
8 Nikola Hauptforum +0,60 %
9 K+S Hauptdiskussion ±0,00 %
10 Quantafuel Hauptdiskussion -0,06 %
Alle Diskussionen
Werbung
Ihre kurzfristige Erwartung an LFUGF
LFUGF steht am  bei
Veränderung:  
mgl. Rendite mit
Hebel (Omega)
Zum Produkt