NETLIST WKN: A0LFEH ISIN: US64118P1093 Kürzel: NLST Forum: Aktien Thema: Hauptdiskussion

Anzeige
Smartbroker
Der Broker von Deutschlands größter Finanzcommunity
5,465 EUR
-0,09 %-0,005
17. Jan, 22:31:32 Uhr, Lang & Schwarz
Kommentare 5.125
PapiChulo7
PapiChulo7 vom 17.01.22 17:24 Uhr
1
OTC Aktien sind schwieriger zu shorten.
hansglück
hansglück vom 17.01.22 17:08 Uhr
0
Ein Möglicher Indikator für die Chancen bei Netlist könnte auch die geringe Shortquote sein. Warum lassen die großen Shorter die Finger von Netlist ? Wissen die mehr oder haben die eine bestimmte Ahnung was kommen kann ?
hansglück
hansglück vom 17.01.22 15:46 Uhr
0
Das Google kein Interesse daran hat das ihr Fall jeden Abend in den 8 Uhr Nachrichten kommt ist für dich also "Verschwörungstheorie" ?! Für mich ist es logisch. Ich würde den begriff Verschwörungstheorie nicht so leichtfertig auf den Markt schmeißen.
PrettyMonkey
PrettyMonkey vom 17.01.22 14:22 Uhr
1
@alfredo ....das ist schon früher Leuten aufgefallen . Erklärt haben sich die Leute das dann mit der Marktmacht von Google und das Google ja natürlich kein Interesse daran hat, daß es viele Leute mitbekommen . Dummerweise hatte das ganze einen Logikfehler , auf Seiten wie Bing oder Yahoo gab es genauso wenig News. Ich habe da nix zu geschrieben , weil das war mir einfach zu viel Verschwörungstheorie ....
Plural
Plural vom 17.01.22 13:25 Uhr
0
Hallo Stocki86 Netlistserver gibt es nicht! Es gibt nur Netlist IP (Netlist Speichermodule oder nach JEDEC Standard gebaut) in Servern. Google hat auch nicht produzieren lassen, sondern einfach nur eingekauft was der Massenmarkt eben bietet, oder bot. Das ganze begann vor weit mehr als 10 Jahren, da gab es noch viele Modulhersteller, heute sind es viel weniger. Richtig ist aber das schon vor einigen Jahren eine "Haus - Serverinspektion" vorgenommen wurde, in der nichts anderes festgestellt wurde, das Google die Speichermodule eingebaut hat, die zum damaligen Stand der Technik "hot", also angesagt waren. Also indirekt eine Nutzung des Netlist KnowHow, hergestellt und geliefert von einem Speichermodulhersteller, sagen wir hynix, samsung oder micron
O
Oflu vom 17.01.22 13:18 Uhr
0
Abwarten und Tee trinken .
Alfredos
Alfredos vom 17.01.22 13:15 Uhr
1
Mir ist wirklich aufgefallen, wenn ich Berichte über Netlist suche. Ist das eine Suche wie die Stecknadel im Heuhaufen. Ich weiß natürlich das in englischsprachigen Foren und Seiten mehr zum finden ist. Aber wie es weiter geht weis momentan keiner so wirklich 🤔😳
Stocki86
Stocki86 vom 17.01.22 12:59 Uhr
0
Der Vorwurf lautet ja, dass Google sich die Technik von Netlist angeschaut hat und dann von anderen Firmen produzieren lasst. Und ebenfalls das Know How auch selbst angewendet haben soll...
Stocki86
Stocki86 vom 17.01.22 12:57 Uhr
0
@ Plural bin leider nicht auf dem Technik Gebiet so fit, dass ich mich da gut genug auskenne, um genau zu wissen, welche Technik kopiert/geklaut/etc das betrifft. Hab versucht so viel wie möglich mich zu informieren und die Verfahrensweise herauszubekommen. Dabei ist öfters der Begriff gefallen, dass das Gericht festgestellt hat, dass Google die IP von Netlistserven genutzt haben soll...
Plural
Plural vom 17.01.22 12:37 Uhr
0
ja, schön kompliziert! stocki Du meinst wahrscheinlich IP KnowHow, IP Adressen werden nicht genutzt!? Netlist hat also die eigenen Entwicklungen nicht direkt an Google verkaufen können, sondern es haben die anderen Speichermodulhersteller getan! Die haben aber nichts geklaut! Die haben "nur nach den bekannten allgemeinen technischen Regeln" der JEDEC Module gebaut und verkauft. Netlist hat es nun schwer, da in den JEDEC Standards die Netlist IP eingeflossen ist. Diese Patente beschrieben Technik die nun Standard sind. Aber Netlist möchte nun aus diesen Standard, die in den JEDEC Papieren enthalten sind, aber ohne Lizenz, die Lizenz beim Hersteller nachträglich einholen. Und das ist das Dilemma. Die Hersteller sagen, ist doch alles Standard!
Stocki86
Stocki86 vom 17.01.22 12:06 Uhr
1
Das ist ein wichtiger Bestandteil des Verfahrens, inwiefern Google das wissentlich gemacht haben soll... Aber ist es schon sehr komisch. Google lädt Netlist zu sich ein, um deren Technik zu präsentieren. Unterschreiben einen Verschwiegenheitspflicht Vertrag und sagen dann Netlist zum Schluss ab, dass sie die Technik nicht haben wollen. Dann wird Jahre später festgestellt, dass sich Google genau dieser Technik bedient und IP Adressen von Netlist nutzt... All das wird berücksichtigt.
Plural
Plural vom 17.01.22 10:59 Uhr
0
google ist ein Endkunde, kein Hersteller, --> Netlist hat 2006 die ersten Gespräche mit Google um die Netlist eigenen Module anzubieten, es wurden aber andere Hersteller gewählt Google ist da fein raus, weil es andere Hersteller genutzt hat, google hat aber die ganzen Patentüberprüfungen angestoßen Google benötigt auch jetzt keine Lizenz! Die Hersteller, also die Verkäufer der Technik das sollte man immer im Hinterkopf haben
hansglück
hansglück vom 17.01.22 10:02 Uhr
1
@Fabian_1988 Ich Glaube kaum das Netlist bald 12 Jahre einen Rechtsstreit um die Goldene Ananas führt. Es geht hier nicht um "Nüsse".
O
Oflu vom 17.01.22 09:28 Uhr
0
Hoffen wir mal
Stocki86
Stocki86 vom 17.01.22 08:52 Uhr
1
https://www.reddit.com/r/Netlist_/comments/s4wzbj/a_semiconductor_experts_opinion_on_hybridimm/?utm_source=share&utm_medium=ios_app&utm_name=iossmf
Stocki86
Stocki86 vom 17.01.22 08:35 Uhr
1
https://www.reddit.com/r/Netlist_/comments/s5berd/the_value_of_netlist/?utm_source=share&utm_medium=ios_app&utm_name=iossmf

Meistdiskutiert

Kommentare
1 Wobsy-Valneva +1,15 %
2 NEL ASA Hauptdiskussion +1,79 %
3 OCUGEN NEWS +0,14 %
4 BioNTech Hauptdiskussion -3,67 %
5 Novavax Hauptdiskussion +5,18 %
6 Intellabridge +7,55 %
7 Brainchip Klassengruppe -4,85 %
8 STEINHOFF INT.HLDG.EO-,50 Hauptdiskussion -2,67 %
9 Histogenics Hauptdiskussion +0,14 %
10 Aktien und Saunaclub alla Luci
Alle Diskussionen

Aktien

Kommentare
1 Wobsy-Valneva +1,15 %
2 NEL ASA Hauptdiskussion +1,79 %
3 OCUGEN NEWS +0,14 %
4 MS BioNTech -3,67 %
5 BioNTech Hauptdiskussion -3,67 %
6 Novavax Hauptdiskussion +5,18 %
7 Brainchip Klassengruppe -4,85 %
8 Intellabridge +7,55 %
9 STEINHOFF INT.HLDG.EO-,50 Hauptdiskussion -2,67 %
10 Histogenics Hauptdiskussion +0,14 %
Alle Diskussionen
Werbung
Ihre kurzfristige Erwartung an NLST
NLST steht am  bei
Veränderung:  
mgl. Rendite mit
Hebel (Omega)
Zum Produkt