Aktienindexfonds Wie werden Investmentfonds genannt, die Indizes nachbilden?

Aktienindexfonds sind Investmentfonds, die versuchen, die Wertentwicklung eines Indizes exakt nachzubilden. Dabei trifft das Management der Aktienindexfonds keine selbstständigen Anlageentscheidungen. Die Zusammensetzung des Fonds wird nur geändert, wenn sich die Zusammensetzung des zu Grunde liegenden Aktienindizes ändert. Deswegen werden diese Fonds auch als passiv gemanagt bezeichnet. Den Gegensatz bilden die aktiv gemanagten, bei dem das Fondsmanagement auf Grund von Marktuntersuchungen aktiv Anlageentscheidungen tätigt. Auf Grund der komplexen Marktanalysen, sind die Verwaltungskosten bei einem aktiven Investmentfonds meist höher als bei einem Aktienindexfonds.