Deutsche Wohnen Aktie WKN: A0HN5C ISIN: DE000A0HN5C6 Kürzel: DWNI Branche: Diverse

Börse
Baader Bank

Kurs zur Deutsche Wohnen Aktie

41,10 EUR

+0,87 % +0,36 EUR

Login

Kursdaten

Geld (Stk.) 41,090 (0)
Brief (Stk.) 41,110 (0)
Spread 0,049
Geh. Stück 0 Stk
Eröffnung 40,780
Vortag 40,745
52 Wochen Hoch 46,985
52 Wochen Tief 28,300

Stand: 26.11.2020 - 10:30:41 Uhr

Werbung
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: UD7G2E, UD70E9, UD8DGH, UE3GL4, UE3C8Q, UE3PZJ. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

Anzeige
Alles ab 0 Euro pro Order. Dauerhaft.
Smartbroker

Community-Beiträge (1044)

Neu laden

Alle Kommentare Neu laden

Dollarmany
Dollarmany vom 25.11.20 18:39 Uhr

Ne. Das passt schon. Die drehen (so hoffe ich ) jetzt wieder auf die 45 zu

M
MarcOhh vom 24.11.20 13:29 Uhr

Trotz Mietpreisbremse etc. ...und wenn’s auf 35/36€ geht wird aufgestockt 💪🏻

M
MarcOhh vom 24.11.20 12:51 Uhr

Stand ja seit Anfang Juli stets jenseits der 40€ Marke

M
MarcOhh vom 24.11.20 12:50 Uhr

Moin, hab mich zu 39,90€ mal eingekauft , ich denke auf lange Sicht keine schlechte Idee 🤓

Artur95
Artur95 vom 24.11.20 09:07 Uhr

Kann ruhig fallen, bald wird der Sparplan ausgeführt 👌☺️

Dollarmany
Dollarmany vom 19.11.20 15:34 Uhr

Schaut heut gut aus. 43€ Morgen die 44?

Dollarmany
Dollarmany vom 18.11.20 13:10 Uhr

Korrekt. Deshalb nennt man es auch Betongold. Hier sind nicht so starke Schwankungen drin

D
DAXTraderLong vom 18.11.20 12:06 Uhr

Denke auch, dass defensive Werte wie Immobilienwerte (bald) wieder richtig gefragt sein werden. Hohe Coronazahlen und eventuell weitere Einschränkungen. Da sind Immobilienwerte ein vermeintlich sicherer Hafen.

Dollarmany
Dollarmany vom 17.11.20 16:24 Uhr

Dann kann's jetzt los gehen. Hoffen wir, dass unser Invest das richtige war. Denk es dauert nicht lang und dann sehen wir wieder die 44/45

doobeer
doobeer vom 16.11.20 17:28 Uhr

Bin auch eben zu 41,03 rein

Alle Kommentare Neu laden

Neue Kommentare
1 DEUTSCHE WOHNEN Hauptdiskussion
Werbung
Weiter aufwärts ?
Long Hebel 11 VP35UF
Werbung

In DWNI investieren

Hebel 7 -fach steigend
0,55 EUR
Faktor 7 x Long UD7G2E
Hebel 11 -fach steigend
0,35 EUR
Faktor 11 x Long UD70E9
Hebel 21 -fach steigend
0,20 EUR
Faktor 21 x Long UD8DGH
Hebel 7 -fach fallend
0,53 EUR
Faktor 7 x Short UE3GL4
Hebel 11 -fach fallend
0,33 EUR
Faktor 11 x Short UE3C8Q
Hebel 15 -fach fallend
0,24 EUR
Faktor 15 x Short UE3PZJ
Smartbroker
UBS
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: UD7G2E, UD70E9, UD8DGH, UE3GL4, UE3C8Q, UE3PZJ. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen.

Geld/Brief Kurse

Börse Geld Brief Zeit Volumen Kurs
Xetra 41,03 41,07 1606382154 10:15 132.550 41,03 EUR
Frankfurt 41,06 41,06 1606379845 09:37 73 41,07 EUR
Berlin 41,03 41,07 1606374125 08:02 0 40,70 EUR
Düsseldorf 41,03 41,07 1606381222 10:00 0 41,02 EUR
Hamburg 41,03 41,07 1606374572 08:09 0 40,71 EUR
München 41,03 41,07 1606374113 08:01 0 40,70 EUR
Hannover 41,03 41,07 1606374625 08:10 0 40,71 EUR
Stuttgart 41,05 41,05 1606382104 10:15 968 41,05 EUR
Nasdaq OTC 0,00 0,00 1605737998 18.11.20 1.491 49,78 USD
Tradegate 41,10 41,11 1606382995 10:29 6.571 41,12 EUR
Lang & Schwarz 41,08 41,09 1606383098 10:31 655 41,09 EUR
Eurex 0,00 0,00 1606327678 25.11.20 0 40,71 EUR
London 0,00 0,00 1606306337 25.11.20 0 40,30 EUR
BX Swiss 44,50 44,52 1591369172 05.06.20 0 41,73 CHF
Gettex 41,10 41,11 1606382597 10:23 674 41,14 EUR
Wien 40,89 41,29 1606377931 09:05 0 41,06 EUR
Baader Bank 41,10 41,11 1606383112 10:31 0 41,11 EUR

Realtime / Verzögert

Deutsche Wohnen Unternehmensprofil 

Die Deutsche Wohnen SE ist eine börsennotierte Wohnungsgesellschaft. Das Unternehmen mit Sitz in Berlin ist im Besitz von rund 163.000 Wohnungen und 2.600 Gewerbeimmobilien. Zum Immobilienportfolio gehören außerdem Pflegeeinrichtungen und betreute Wohneinheiten. Die Umsatzerlöse im Jahr 2017 betrugen 1,182 Milliarden Euro.

Geschichte

Im Jahr 1998 wurde die Deutsche Wohnen von der Deutschen Bank AG gegründet. Hierfür wurde ein Wohnimmobilienbestand genutzt, der von der Pensionskasse Hoechst und vom Bundesland Rheinland-Pfalz stammt. Das Unternehmen wurde im November 1999 an der Börse notiert. Erst mit der Unterzeichnung eines Governance-Vertrags mit der Deutschen Bank AG wurde die Deutsche Wohnen AG im Juli 2006 zu einer unabhängigen börsennotierten Aktiengesellschaft. Im Juli 2007 erwarb das Unternehmen die GEHAG. Fünf Jahre später erwarben das Unternehmen und Baubecon 23.500 Wohnungen von der britischen Barclays Bank mit einem Unternehmenswert von 1,24 Milliarden Euro. Im November 2013 hat die Deutsche Wohnen die an der MDAX notierte Übernahme der GSW Immobilien AG als Ergebnis der Privatisierung von Berlins größtem kommunalen Wohnungsunternehmen erfolgreich abgeschlossen. Die berliner Wohnungsgesellschaft plant für 2014 die Übernahme von Austria Conwert Immobilien Invest für rund 1 Milliarde Euro.

Aktivitäten

Das Unternehmen konzentriert sich auf die Verwaltung seines eigenen Wohnungsbestandes von mehr als 160.000 Wohneinheiten. Neben dem Apartmentmanagement werden auch Immobilien ge- und verkauft. Im Segment Pflege und betreutes Wohnen einschließlich Altenpflegeeinrichtungen stieg die Anzahl der Pflegeplätze und -wohnungen von 6.700 im September 2017 auf 12.100 im Dezember 2018. Diese Wohnungen befinden sich im berliner Raum, im Rheinland, in Dresden, in Hannover und in mittelgroßen Städten Deutschlands (wie Braunschweig, Magdeburg und Frankfurt am Main).

Aktie

Seit dem 22. Juni 2020 ist die Aktie des Unternehmens im DAX-Aktienindex notiert. Gemäß der jüngsten Stimmrechtsmitteilung vom 1. Februar 2019 (gemäß Artikel 33ff des Börsengesetzes) sieht die Aktionärsstruktur wie folgt aus:

  • Massachusetts Financial Services Corporation (MFS): 9,94 %
  • BlackRock: 10,20 %
  • Norges Bank: 6,93 %
  • Gesamtstimmrechte der vorstehenden Aktionäre: 27,07 %

Nach der Definition der Deutschen Börse beträgt der Streubesitz 72,93%. Darüber hinaus gibt es 16,73% der anderen Aktionäre (hauptsächlich institutionelle Aktionäre), sodass der Streubesitz, hauptsächlich Privatanleger, auf 56,20% reduziert wird. In den letzten Jahren ist die Dividende je Aktie weiter gestiegen und die Dividendenrendite hat seit 2015 2% überschritten. Seitdem hat sich der Wert der Aktie verdoppelt.

Die Berliner Wohnungspolitik wird sich auf die Aktienkurse auswirken. Nachdem der Senat die Einführung eines fünfjährigen Einfrierens der Mieterhöhung (Berliner Mietobergrenze) angekündigt hatte, fiel der Aktienkurs im Juni 2019 von 42 Euro auf 36 Euro. Am 18. Juni 2019 hat die Hauptversammlung beschlossen, den Aktionären zusätzliche Aktien mit einer Gesamtdividende von 0,87 Euro anstelle einer Barzahlung zur Verfügung zu stellen.

Am 22. Juni 2020 stieg das Unternehmen auf DAX 30 um und ersetzte die schlecht konditionierte Lufthansa. Damit ist die Deutsche Wohnen nach Vonovia das zweitgrößte Immobilienunternehmen und das erste Immobilienunternehmen mit Sitz in Berlin, seit Schering das Unternehmen 2006 verlassen hat.

Börsennotierung

Marktkapitalisierung
14,764 Mrd EUR
Anzahl der Aktien
359,84 Mio Stück

Aktionärsstruktur %

Freefloat 59,01
BlackRock, Inc. 11,24
Norges Bank 6,93
State Street Corporation 3,10
Credit Suisse Group AG 3,00
Massachusetts Financial Services Company 2,99
Schroders Plc 2,99
The Capital Group Companies, Inc. 2,96
Stichting Pensioenfonds ABP 2,83
Internationale Kapitalanlagegesellschaft mbH 2,64
Ärzteversorgung Westfalen-Lippe 2,31

Termine

03/21 Veröffentlichung Geschäftsbericht
05/21 Ergebnis 1.Quartal
06/21 Hauptversammlung
08/21 Ergebnis Halbjahr
11/21 Ergebnis 3.Quartal

Grundlegende Daten zur Deutsche Wohnen Aktie

Finanzdaten 2016 2017 2018 2019 2020 2021
Ergebnis je Aktie (bereinigt) 4,69 4,88 5,15 4,27 - -
Cashflow 22,40 Mio 518,20 Mio 469,40 Mio 454,50 Mio - -
Eigenkapitalquote 47,46 % 48,14 % 46,13 % 45,60 % - -
Verschuldungsgrad 111 108 117 119 - -
Eigenkapitalrendite - - - - - -
Gesamtkapitalrendite - - - - - -
EBITDA - - - - - -
EBIT 2,699 Mrd 2,990 Mrd 2,828 Mrd 2,237 Mrd - -
Fundamentaldaten 2016 2017 2018 2019 2020 2021
Dividendenrendite 2,48 % 2,19 % 2,18 % 2,47 % - -
Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) 6,40 7,50 7,80 8,50 - -
Dividende je Aktie 0,74 0,80 0,87 0,90 - -
Bilanzdaten 2016 2017 2018 2019 2020 2021
Netto-Provisionsüberschuss - - - - - -
Umsatzerlöse 1,129 Mrd 1,174 Mrd 1,101 Mrd 1,004 Mrd - -
Ergebnis vor Steuern 2,489 Mrd 2,598 Mrd 2,627 Mrd 2,105 Mrd - -
Steuern 866,00 Mio 834,90 Mio 764,20 Mio 503,70 Mio - -
Ausschüttungssumme 262,40 Mio 283,70 Mio 310,60 Mio 312,68 Mio - -
Nettoverzinsung - - - - - -
Zinsertrag - - - - - -
Gesamtertrag - - - - - -