Persimmon

WKN: 882058 ISIN: GB0006825383 Kürzel: OHP Branche: Diverse Mehr zu "PERSIMMON"

Börse
Eurex

25,16 GBP

-0,71 % -0,18

Stand: 05.12.2019 - 22:50:01 Uhr

Geld (Stk.) 0,000 ( 0)
Brief (Stk.) 0,000 ( 0)
Spread 0
Vortag 25,339
Eröffnung 25,159
Geh. Stück 0 Stk

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

Geld/Brief Kurse

Börse Geld Brief Zeit Volumen Kurs
Frankfurt 29,890 30,430 1575529456 05.12.19 0 30,24 EUR
Berlin 29,700 30,240 1575529699 05.12.19 0 30,09 EUR
Düsseldorf 29,890 30,430 1575559524 05.12.19 0 29,53 EUR
München 29,890 30,430 1575529229 05.12.19 0 30,06 EUR
Stuttgart 29,730 30,240 1575561821 05.12.19 0 29,43 EUR
Nasdaq OTC 0,000 0,000 1575411598 03.12.19 13.000 32,20 USD
Tradegate 29,730 30,260 1575581187 05.12.19 263 29,99 EUR
Lang & Schwarz 29,730 30,250 1575581457 05.12.19 0 29,99 EUR
Eurex 0,000 0,000 1575582601 05.12.19 0 25,16 GBP
London 0,000 0,000 1575563702 05.12.19 0 25,15 GBP
BX Swiss 32,394 33,171 1565366400 09.08.19 0 22,85 CHF
Gettex 29,740 30,190 1575578580 05.12.19 0 30,14 EUR
Baader Bank 29,740 30,190 1575579461 05.12.19 0 29,97 EUR
SmartTrade 0,000 0,000 1575581187 05.12.19 0 30,33 EUR

Realtime / Verzögert

Neueste Kommentare (78)

Neu laden

Alle Kommentare Neu laden

Olli2111 vom 05.12.19 23:37 Uhr

Persimmon anzeigen Persimmon, Redrow, Berkeley bleiben trotz Unsicherheit solide, sagt UBS Redrow hat einen "ungerechtfertigten" Preisnachlass von 20% gegenüber Kollegen, Berkeley hat eine "langfristige Erfolgsgeschichte der Wertschöpfung" und bei Persimmon sind die Qualitätsbedenken "übertrieben"  Persimmon PLC ( LON: PSN ) ist einer von mehreren Housebuilding-Titeln, die UBS am Mittwoch angekurbelt hat, da der Sektor trotz der anhaltenden politischen Unsicherheit solide bleiben dürfte. Die Schweizer Bank wählte außerdem Berkeley Group Holdings PLC ( LON: BKG ) und  Redrow plc ( LON: RDW ) als "Top-Picks" des Sektors, wobei McCarthy & Stone PLC ( LON: MCS ), empfohlen als , die riskanteste Investition darstellt ein "Verkauf". LESEN: Persimmon nimmt sich Zeit für neue Builds und verringert den Umsatz "Trotz der Müdigkeit des Brexit ist der Auftrieb nicht auf den Markt zurückgekehrt, da die meisten Frühindikatoren schwach geblieben sind", so die Analysten in der Kundenmitteilung. Die kurzfristigen Aussichten sind angesichts der politischen Unsicherheit "immer noch verschwommen". Die meisten kürzlich abgedeckten Bauunternehmen gaben trotz des schwächeren Umfelds ein anhaltendes Wachstum der Vorbehalte und Auftragseingänge an, da die Fundamentaldaten für den Sektor nach wie vor positiv sind, auch von staatlicher Seite, obwohl sie durch den zunehmenden Margendruck aufgrund der Kosteninflation "etwas verdorben" wurden. Während die Börsenkurse auf einen sofortigen Rückgang der Kapitalrendite (ROCE) hindeuten - ein Hinweis darauf, wie gut ein Unternehmen mit seinen Ausgaben Gewinne erzielt -, prognostizieren die UBS-Analysten einen Rückgang des ROCE von 26% im Jahr 2018 auf 26% im nächsten Jahr Bis 2024 wird es nur einen allmählichen Rückgang auf 18% geben, wenn die staatliche Kaufhilfe ausläuft. Sie stellten fest, dass die Gesamtrendite der Anteilseigner des Sektors im bisherigen Jahresverlauf um 40% gestiegen ist und dass die Wohnungsbauunternehmen sowohl auf der Angebots- als auch auf der Nachfrageseite gegen den politischen Gegenwind "gut aufgestellt" sind, wobei die Kaufabsichten unverändert bleiben und die Erschwinglichkeit von Hypotheken durch niedrige Zinssätze gefördert wird. Laut Analysten hat Redrow unter den Kaufempfehlungen einen "ungerechtfertigten" Preisnachlass von 20%. Berkeley zeichnet sich durch eine "langfristige Erfolgsgeschichte der Wertschöpfung" aus, Persimmon durch die "übertriebenen Bedenken" in Bezug auf Qualität / Kunden Dabei sorgen Bellway als "High-Quality-Mid-Cap-Spiel" und Barratt und Taylor Wimpey für ihre "Aufwertung". Die größten Steigerungen der UBS auf die Zielpreise erfolgten für Barratt von 650 Pence auf 720 Pence und für Bovis von 1.060 Pence auf 1.170 Pence, gefolgt von Berkeley, wo das Kursziel von 4.800 Pence auf 5.100 Pence angehoben wurde. Auf der anderen Seite wurde das Ziel für MCS von 130 auf 125p gesenkt

Olli2111 vom 27.11.19 11:02 Uhr

Ich bin hier auch nur klein investiert, dachte ich könnte noch günstig nachkaufen, war dann ja nichts. Aber Hauptsache dabei.

F

FreiLenkerBruns vom 27.11.19 00:49 Uhr

Ja stimmt unglaubliche Steigerung leider mit zu kleinen Stücken investiert! warte auf größeren Rückschlag dann neu investieren

Silizium2017!6 vom 25.11.19 23:12 Uhr

Im September noch fast bei 20. Wahnsinn.

A

Arschkarte04 vom 25.11.19 21:30 Uhr

Und da sind die 30. Weiter so!

Olli2111 vom 31.10.19 22:11 Uhr

29. Oktober 2019, 11:00 Uhr Quelle - SMW Goldman Sachs bekräftigt heute sein Kauf-Investment-Rating für Persimmon PLC (LON: PSN) und erhöht sein Kursziel auf 2442p (von 2418p).

K

Kkk18 vom 12.10.19 09:58 Uhr

Bin Mal gespannt wie es Montag wird.

Alle Kommentare Neu laden

Aktuelles zu:

PERSIMMON

08.03.2018, 00:00 Uhr

XFRA DIVIDEND/INTEREST INFORMATION - 08.03.2018 - 6

FOLGENDE WERTPAPIERE WERDEN AM 08.03.2018 EX DIVIDENDE/ZINSEN GEHANDELT. THE EX-DIVIDEND/INTEREST DAY OF THE FOLLOWING SHARES WILL BE 08.03.2018. INSTR EXCH ISIN INSTRUMENT NAME REF.PRC ADJUST OHP XFRA GB0006825383 PERSIMMON PLC LS-,10 1.396 EUR GBE XFRA GB0002074580 GENUS PLC LS-,1 0.090 EU…

25.02.2019, 11:15 Uhr

Aktien Europa: Gewinne - Hoffnung auf erfolgreiche Handelsgespräche wächst

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Wachsende Hoffnungen auf ein baldiges Ende des Zollstreits zwischen den beiden weltgrößten Volkswirtschaften USA und China haben Europas Börsen zum Wochenauftakt weitere Gewinne beschert. Der EuroStoxx näherte sich weiter der 3300-Punkte-Marke und kletterte am später…

25.02.2019, 18:36 Uhr

ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Hoffnung auf erfolgreiche Handelsgespräche stützt

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Wachsende Hoffnungen auf ein baldiges Ende des Zollstreits zwischen den beiden weltgrößten Volkswirtschaften USA und China haben Europas Börsen zum Wochenauftakt weiter angeschoben. Der EuroStoxx 50 näherte sich am Montag der 3300-Punkte-Marke und legte um 0,29 Proze…

26.02.2019, 11:48 Uhr

Aktien Europa: Moderate Verluste - Händler: 'Viel Positives nun eingepreist'

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Nach den jüngsten Gewinnen an Europas Börsen sind die Anleger am Dienstag wieder vorsichtiger geworden. Es sei inzwischen sehr viel Positives zu einer möglichen Einigung im amerikanisch-chinesischen Handelsstreit eingepreist, sagten Händler. In Sachen Brexit herrsche…

26.02.2019, 18:39 Uhr

ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: EuroStoxx legt zu - Pfundanstieg belastet FTSE

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Positive Impulse aus den USA haben den EuroStoxx 50 am Dienstag auf das Niveau von Oktober letzten Jahres gehievt. Der Leitindex der Eurozone schaffte nach einem verhaltenen Start den Sprung ins Plus und schloss 0,28 Prozent höher bei 3289,32 Punkten. Der französisch…

Grundlegende Daten zur PERSIMMON Aktie

Finanzdaten 2015 2016 2017 2018 2019 2020
Ergebnis je Aktie (bereinigt) 1,70 2,03 2,55 2,83 - -
Cashflow 494,40 Mio 698,20 Mio 824,00 Mio 654,30 Mio - -
Eigenkapitalquote 64,26 % 66,05 % 67,31 % - - -
Verschuldungsgrad 56 51 49 - - -
Eigenkapitalrendite - - - - - -
Gesamtkapitalrendite - - - - - -
EBITDA - - - - - -
EBIT 626,20 Mio 770,50 Mio 955,10 Mio 1,083 Mrd - -
Fundamentaldaten 2015 2016 2017 2018 2019 2020
Dividendenrendite 5,43 % 8,10 % 8,58 % - - -
Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) 11,90 8,20 10,70 - - -
Dividende je Aktie 1,10 1,35 2,35 2,35 - -
Bilanzdaten 2015 2016 2017 2018 2019 2020
Netto-Provisionsüberschuss - - - - - -
Umsatzerlöse 2,902 Mrd 3,137 Mrd 3,422 Mrd 3,738 Mrd - -
Ergebnis vor Steuern 629,50 Mio 774,80 Mio 966,10 Mio 1,091 Mrd - -
Steuern 107,60 Mio 149,50 Mio 179,20 Mio 204,40 Mio - -
Ausschüttungssumme 291,10 Mio 338,30 Mio 416,60 Mio 732,30 Mio - -
Nettoverzinsung - - - - - -
Zinsertrag - - - - - -
Gesamtertrag - - - - - -

Persimmon

Persimmon plc ist im Baugewerbe tätig. Die Kernkompetenz der Gesellschaft ist das Bauen und Verkaufen von Einfamilienhäusern und Wohnungen in England, Wales und Schottland durch die Tochtergesellschaften Persimmon Homes Limited, Charles Church Developments Limited und Westbury Partnerships. Persimmon Homes plant, konstruiert, baut und verkauft Bungalows, Reihen- und Doppelhäuser wie auch Appartements mit unterschiedlicher Wohnaufteilung und Wohnfläche. Charles Church agiert mit einer grossen Auswahl von exklusiven Wohnungen und Häusern in modernen oder traditionellen Stilrichtung. Im Weiteren ist der Konzern mit Westbury Partnerships im sozialen Wohnungsbau aktiv. Der konzerneigene holzverarbeitende Betrieb Space4 liefert Holzrahmenbausysteme für alle Tochtergesellschaften. Persimmon plc wurde 1972 gegründet und hat seinen Hauptsitz in York, UK.

Börsennotierung

Marktkapitalisierung
9,612 Mrd GBP
Anzahl der Aktien
318,70 Mio Stück

Aktionärsstruktur %

Freefloat 91,56
BlackRock Inc. 5,43
SEB Investment Management AB 3,01

Termine