Anzeige
+++HAMMER-MELDUNG: Expansion läuft auf Hochtouren – Gewinne voraus!+++

Stellantis WKN: A2QL01 ISIN: NL00150001Q9 Kürzel: STLA Branche: Automobilproduktion

Kurs zur Stellantis Aktie
16,84 EUR
-0,70 %-0,12
28. Sep, 15:48:59 Uhr, Baader Bank
Werbung
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: MA93G4, MA8C8C, MA747H, MA8ZD6. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.
Anzeige
Alles ab 0 Euro pro Order. Dauerhaft.
Smartbroker
H
Humayon heute 01:20 Uhr
@JC. 30€ wäre ja ein Traum. Ich wäre schon mit 20€ überglücklich. Was schätzt ihr den wann es soweit sein könnte ?
J
JC. vom 27.09.21 16:41 Uhr
27.09.2021 13:42 Uhr Deutsche Bank belässt Stellantis auf 'Buy' - Ziel 30 Euro FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die Deutsche Bank hat die Einstufung für Stellantis auf "Buy" mit einem Kursziel von 30 Euro belassen. Das Bündnis werde stärker, schrieb Analyst Tim Rokossa in einer am Montag vorliegenden Studie mit Blick auf den Einstieg von Daimler in die Batterie-Allianz von Stellantis und Totalenergies. Bislang seien europäische Autobauer bei Akku-Technologie eher von wenigen asiatischen Zulieferern abhängig. Insofern könnte dieser Schritt zu einer Diversifizierung der Lieferkette und zu mehr Unabhängigkeit beitragen./ag/tih Veröffentlichung der Original-Studie: 27.09.2021 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 27.09.2021 / 06:10 / GMT Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.
audima
audima vom 24.09.21 11:47 Uhr
DavidK84 war schneller. 👍 Hier der Link. https://www.boersennews.de/nachrichten/artikel/daimler--kooperation-fuer-batterieherstellung/3222676/
CGN4711
CGN4711 vom 24.09.21 09:08 Uhr
Sounds good for me!!👍🏻
D
DavidK84 vom 24.09.21 08:59 Uhr
Daimler steigt in Batterie-Allianz von Stellantis und Totalenergies ein STUTTGART (dpa-AFX) - Der Autobauer Daimler steigt zur Versorgung seiner Elektroautos in die Batteriezell-Allianz der französischen Großkonzerne Stellantis und Totalenergies ein. Die Pkw-Sparte Mercedes-Benz wird mit einem Drittel gleichberechtigter Anteilseigner an der Automotive Cells Company (ACC), wie die Stuttgarter am Freitag mitteilten. Mercedes will insgesamt weniger als eine Milliarde Euro investieren, davon im kommenden Jahr einen mittleren dreistelligen Millionenbetrag. Zudem wollen die Schwaben Technologie und Produktions-Know-how einbringen. "Gemeinsam mit ACC werden wir Batteriezellen und -module in Europa entwickeln und effizient produzieren - maßgeschneidert auf die spezifischen Anforderungen von Mercedes-Benz", sagte Daimler-Chef Ola Källenius. Daimler hatte sich erst im Juli öffentlich dazu entschlossen, selbst in Batteriezellwerke investieren zu wollen, um sich die Versorgung seiner künftigen Elektroautos mit Akkus zu sichern. Seitdem war Källenius auf der Suche nach Partnern für das Vorhaben, Ende des Jahrzehnts eine Produktionskapazität von mehr als 200 Gigawattstunden (GWh) an Batteriezellen pro Jahr auf die Beine zu stellen. Daimler will bis 2030 in der Lage sein, nur noch vollelektrisch angetriebene Mercedes-Benz-Pkw zu verkaufen, wo immer es die Marktbedingungen zulassen. 200 Gigawattstunden an Zellkapazität würden rechnerisch für 2,5 Millionen aktuelle Mercedes EQC-Modelle mit jeweils 80 Kilowattstunden (kWh) Stromspeicher reichen. Die Allianz mit dem französischen Autoriesen Stellantis (Peugeot, Citroen, Opel, Fiat) und dem Ölkonzern Totalenergies ist Teil dieser Bestrebungen. ACC will bis Ende des Jahrzehnts nach Angaben von Daimler mindestens 120 Gigawattstunden an Batteriezellen pro Jahr produzieren. Wie viel davon für Daimler vorgesehen ist, wurde zunächst nicht bekannt. Ab Mitte des Jahrzehnts soll ACC Mercedes-Benz mit Batteriezellen und -modulen aus Fabriken in Deutschland und Frankreich beliefern. Die Gesamtinvestitionen in ACC sollen sich auf mehr als 7 Milliarden Euro belaufen./men/stk
N
NikDi vom 23.09.21 10:28 Uhr
Kepler hat heute alle deutschen Autohersteller abgestuft, aber Stellantis von 23 auf 25€ aufgestuft. Die Aktie ist weiterhin massiv unterbewertet.
L
LMilia vom 21.09.21 17:39 Uhr
Oder muss der Schwellwert 15,92 langfristig unterschritten werden
L
LMilia vom 21.09.21 17:38 Uhr
Deytireyder, ist dein Schein weg?
A
Alex1989 vom 21.09.21 16:12 Uhr
Danke für deine Antwort JGI
J
JGI vom 21.09.21 12:59 Uhr
Das hängt von der Gesamtlage ab. Fundamental hat sich für Stellantis nichts geändert. Wenn Evergrande zu einem Börsen-Crash führt, dann geht es hier natürlich auch nochmals kräftig runter. Aber früher oder später sind wir jenseits der 20.
Kommentare
1 Stellantis
Werbung
Weiter abwärts ?
Short Hebel 5 handeln
Kursdetails
Geld (bid) 16,83 (0)
Brief (ask/offer) 16,84 (0)
Spread 0,05
Geh. Stück 0
Eröffnung 17,03
Vortag 16,96
Tageshoch 17,16
Tagestief 16,82
52W Hoch 18,74
52W Tief 11,96
Tagesvolumen
in EUR gehandelt 128 Tsd. Stk
in USD gehandelt 25.366 Stk
in CHF gehandelt 100 Stk
Gesamt 154 Tsd. Stk
Werbung
In STLA investieren
Hebel 6-fach steigend
2,42 EUR
Faktor 6 x Long MA93G4
Hebel 10-fach steigend
1,44 EUR
Faktor 10 x Long MA8C8C
Hebel 5-fach fallend
2,95 EUR
Faktor 5 x Short MA747H
Hebel 16-fach fallend
1,19 EUR
Faktor 16 x Short MA8ZD6
Smartbroker
Morgan Stanley
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: MA93G4, MA8C8C, MA747H, MA8ZD6. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen.
Geld/Brief Kurse
Börse Geld Brief Zeit Volumen Kurs
Xetra 16,91 16,93 1632835854 15:30 5.917 Stk 16,91 EUR
Frankfurt 16,92 16,93 1632829647 13:47 5.548 Stk 17,00 EUR
Berlin 16,92 16,93 1632809420 08:10 17,01 EUR
Düsseldorf 16,92 16,93 1632833853 14:57 16,88 EUR
Hamburg 16,92 16,93 1632809183 08:06 17,02 EUR
München 16,93 16,94 1632809412 08:10 17,15 EUR
Hannover 16,92 16,93 1632808989 08:03 17,02 EUR
Stuttgart 16,90 16,92 1632117749 20. Sep 57 Stk 16,92 EUR
Nasdaq 1632835905 15:31 22.066 Stk 19,80 USD
AMEX 19,78 19,81 1632835925 15:32 2.000 Stk 19,78 USD
Euronext Paris 1632757184 27. Sep 16,93 EUR
Tradegate 16,82 16,83 1632836768 15:46 23.072 Stk 16,85 EUR
Lang & Schwarz 16,82 16,83 1632836839 15:47 3.285 Stk 16,83 EUR
Eurex 1632762531 27. Sep 16,89 EUR
BX Swiss 18,57 18,28 1631088646 8. Sep 100 Stk 18,13 CHF
Gettex 16,83 16,84 1632836581 15:43 939 Stk 16,92 EUR
Wien 16,95 17,01 1632498605 24. Sep 16,83 EUR
Mailand 1632767400 27. Sep 89.336 Stk 16,97 EUR
Baader Bank 16,83 16,84 1632836939 15:48 16,84 EUR
Sofia 1632751224 27. Sep 16,87 EUR
TTMzero 1632836818 15:46 16,83 EUR
NYSE Arca 19,77 19,79 1632835875 15:31 1.300 Stk 19,79 USD
ges. 153.620 Stk
Realtime / Verzögert
Börsennotierung
Marktkapitalisierung in EUR
52,4 Mrd.
Anzahl der Aktien
3,1 Mrd.
Termine
28.10 Ergebnis 3.Quartal
Aktionärsstruktur %
Freefloat 66,61
Exor N.V. 14,40
Établissements Peugeot Frères 7,19
Bpifrance Participations S.A. via Lion Participations SAS 6,18
Dongfeng Motor Group Company Ltd. 5,62
Grundlegende Daten zur Stellantis Aktie
Finanzdaten 2017 2018 2019 2020 2021 2022
Ergebnis je Aktie (bereinigt) 2,27 2,33 4,23 0,02 - -
Cashflow 10,4 Mrd. 9,9 Mrd. 10,5 Mrd. 9,2 Mrd. - -
Eigenkapitalquote 21,79 % 25,50 % 29,11 % 25,81 % - -
Verschuldungsgrad 358,85 292,17 243,57 287,50 - -
Eigenkapitalrendite - - - - - -
Gesamtkapitalrendite - - - - - -
EBITDA - - - - - -
EBIT 6,3 Mrd. 5,2 Mrd. 5,0 Mrd. 2,3 Mrd. - -
Fundamentaldaten 2017 2018 2019 2020 2021 2022
Dividendenrendite - - 4,93 % - - -
Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) 6,60 5,40 3,10 733,00 - -
Dividende je Aktie - - 0,65 - 0,32 -
Bilanzdaten 2017 2018 2019 2020 2021 2022
Netto-Provisionsüberschuss - - - - - -
Umsatzerlöse 110,9 Mrd. 110,4 Mrd. 108,2 Mrd. 86,7 Mrd. - -
Ergebnis vor Steuern 6,2 Mrd. 4,1 Mrd. 4,0 Mrd. 1,4 Mrd. - -
Steuern 2,7 Mrd. 778,0 Mio. 1,3 Mrd. 1,3 Mrd. - -
Ausschüttungssumme - - - - - -
Nettoverzinsung - - - - - -
Zinsertrag - - - - - -
Gesamtertrag - - - - - -
Info

Stellantis

Stellantis N.V. ist ein international tätiger Automobilkonzern. Der Konzern mit offiziellem Sitz in den Niederlanden führt 14 Automarken wie Opel, Peugeot, Citroën, Jeep, Maserati oder Alfa Romeo. Der Konzern ist insbesondere in Europa und Nordamerika vertreten. Stellantis entstand 2021 durch die Fusion der niederländischen Fiat Chrystler Gruppe mit dem französischen Autobauer Peugeot.