Essential Utilities WKN: A2PZEK ISIN: US29670G1022 Kürzel: WTRG Branche: Versorger

Kurs zur Essential Utilities Aktie
43,52 EUR
+2,15 %+0,92
24. Jun, 22:59:54 Uhr, Lang & Schwarz
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
Anzeige
Alles ab 0 Euro pro Order. Dauerhaft.
Smartbroker
M
Mauersegler, 11.03.2022 23:09
Watch
achi.1
achi.1, 06.08.2021 10:03
starke Zahlen 💪🏻👍🏻
T
TheInnovator, 14.04.2021 13:29
2020 60% Umsatzwachstum?
H
Haschi, 14.08.2020 14:02
Die Dividende scheint ja auch ganz gut zu sein
Z
Zug, 14.08.2020 11:25
Ja bin mit einer kleinen Positionen dabei. Wollte einen wasserversorger haben und essential schien mir im Vergleich noch aufholpotential zu besitzen
H
Haschi, 14.08.2020 9:02
Jemand hier investiert?
Kommentare
1 Essential Utilities
Geld/Brief Kurse
Börse Geld Brief Zeit Volumen Kurs
Frankfurt 43,36 43,76 1656054558 24. Jun 42,01 EUR
Berlin 43,37 43,73 1656050901 24. Jun 42,36 EUR
Düsseldorf 43,37 43,71 1656086433 24. Jun 43,18 EUR
München 43,44 43,66 1656050527 24. Jun 42,38 EUR
Stuttgart 43,43 43,64 1656097811 24. Jun 43,62 EUR
Nasdaq 1656101700 24. Jun 103.518 Stk 45,97 USD
AMEX 43,32 48,68 1656101700 24. Jun 8.723 Stk 45,96 USD
Tradegate 43,37 43,73 1656102428 24. Jun 43,55 EUR
Lang & Schwarz 43,09 43,96 1656104394 24. Jun 43,52 EUR
London 1655904604 22. Jun 41,64 USD
BX Swiss 43,57 43,79 1. Jan 0,00 CHF
Gettex 43,44 43,66 1656099781 24. Jun 43,59 EUR
Baader Bank 43,44 43,66 1656100792 24. Jun 43,55 EUR
NYSE Arca 45,95 46,04 1656101700 24. Jun 29.960 Stk 45,99 USD
ges. 142.201 Stk
Realtime / Verzögert
Börsennotierung
Marktkapitalisierung in EUR
11,4 Mrd.
Anzahl der Aktien
262,1 Mio.
Termine
Aktionärsstruktur %
Freefloat 66,12
BlackRock, Inc. 10,55
The Vanguard Group 9,66
Canada Pension Plan Investment Board 8,56
State Street Corporation 5,11
Grundlegende Daten zur Essential Utilities Aktie
Finanzdaten 2018 2019 2020 2021 2022e 2023e 2024e
KUV - - - - - - -
Ergebnis je Aktie (bereinigt) 1,08 1,04 1,14 1,68 - - -
Cashflow 368,5 Mio. 338,5 Mio. 508,0 Mio. 644,7 Mio. - - -
Eigenkapitalquote 28,85 % 41,45 % 34,18 % - - - -
Verschuldungsgrad 246,60 141,23 192,60 - - - -
Eigenkapitalrendite - - - - - - -
Gesamtkapitalrendite - - - - - - -
EBITDA - - - - - - -
EBIT 323,2 Mio. 340,2 Mio. 434,7 Mio. 602,7 Mio. - - -
Fundamentaldaten 2018 2019 2020 2021 2022e 2023e 2024e
KCV 16,52 29,30 22,84 - - - -
Dividendenrendite 2,48 % 2,02 % 2,05 % 1,93 % - - -
Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) 31,70 43,20 41,50 32,00 - - -
Dividende je Aktie 0,8474 0,9066 0,97 1,038 - - -
Bilanzdaten 2018 2019 2020 2021 2022e 2023e 2024e
Netto-Provisionsüberschuss - - - - - - -
Umsatzerlöse 838,1 Mio. 889,7 Mio. 1,5 Mrd. 1,9 Mrd. - - -
Ergebnis vor Steuern 178,3 Mio. 211,5 Mio. 265,0 Mio. 422,0 Mio. - - -
Steuern -13,7 Mio. -13,0 Mio. -19,8 Mio. -9,6 Mio. - - -
Ausschüttungssumme 150,7 Mio. 188,5 Mio. 232,6 Mio. 258,7 Mio. - - -
Nettoverzinsung - - - - - - -
Zinsertrag - - - - - - -
Gesamtertrag - - - - - - -
Info

Essential Utilities

Essential Utilities Inc. (vormals Aqua America) ist ein US-amerikanisches Wasserversorgungs- und Abwasserentsorgungsunternehmen mit Sitz in Bryn Mawr (Pennsylvania, USA). Rund drei Millionen Menschen zählt die an den Börsen in New York und Philadelphia gelistete Gesellschaft zu ihren Kunden – Einwohner in den Bundesstaaten Pennsylvania, New York, Ohio, North Carolina, Illinois, Texas, Florida, New Jersey, Indiana, Virginia, Maine, Missouri und South Carolina. Hinzu kommen industrielle, gewerbliche und kommunale Abnehmer. Seit den 1990er-Jahren forcieren die Wasserspezialisten ihr Wachstum auf der Grundlage von Firmenübernahmen (über 200 in den zurückliegenden Jahren). Zu den größeren Akquisitionen gehören die Consumers Water Company (1999), Aquasource (2003), Heater Utilities in North Carolina (2004), Florida Water (2004) und New York Services (2006). Diese und weitere Übernahmen ließen Aqua America zu einem der führenden Wasserversorger im stark fragmentierten US-Markt avancieren. In den vergangenen 15 Jahren konnte das Unternehmen seinen Kundenstamm verdreifachen.