Sberbank Rossii WKN: A1JB8N ISIN: US80585Y3080 Kürzel: SBNC Branche: Banken

Börse
Lang & Schwarz

10,47 EUR

+0,05 % +0,01 EUR

Login

Kursdaten

Geld (Stk.) 10,425 (96)
Brief (Stk.) 10,505 (96)
Spread 0,762
Geh. Stück 0 Stk
Eröffnung 10,465
Vortag 10,460
52 Wochen Hoch 16,020
52 Wochen Tief 7,515

Stand: 08.08.2020 - 12:33:24 Uhr

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

Anzeige
Smartbroker
Sparplan Aktion: Besparen Sie Aktien auf Smartbroker.de

Neueste Kommentare (395)

Neu laden

Alle Kommentare Neu laden

Kakarott
Kakarott vom 07.08.20 06:33 Uhr

Dito

Olli2111
Olli2111 vom 06.08.20 18:35 Uhr

Ja ich denke auch. Deshalb habe ich sie auch gekauft.

I
Ius2020 vom 06.08.20 11:47 Uhr

Sberbank entkoppelt sich ja vom reinen Bankgeschäft eher in Richtung IT-Dienstleister (usw). Kauft in dem Bereich zu. Ich denke schon dass aus diesem Grund die Aktie auch Wachstumspotential hat. Meinungen dazu?

Kakarott
Kakarott vom 02.08.20 07:34 Uhr

Top

Olli2111
Olli2111 vom 01.08.20 23:13 Uhr

Gerne Johny

Johny_Chicago
Johny_Chicago vom 01.08.20 19:57 Uhr

Danke Olli 👍👍👍

Olli2111
Olli2111 vom 01.08.20 18:22 Uhr

Dividenden Gemäß der Dividendenpolitik leitet die Sberbank 50% des Nettogewinns an Zahlungen an die Aktionäre weiter, wenn das angestrebte Kapitaladäquanzniveau mindestens 12,5% beträgt. Wie aus den jüngsten Ergebnissen hervorgeht, stieg die Kernkapitalquote der Sberbank auf solide 14,78%. Dadurch kann die Bank die Zahlungen wieder aufnehmen. Wie andere Analysten erwarte ich, dass der Aufsichtsrat der Sberbank die Ausschüttung von Dividenden für 2019 in der zuvor angekündigten Höhe (18,7 Rubel je Aktie) Ende August empfiehlt und die Empfehlung auf der Hauptversammlung am 25. September genehmigt Ich freue mich auf eine großzügige Dividendenrendite von rund 8,7% für Stammaktien und 9,2% für Vorzugsaktien. Abschließende Gedanken Die Sberbank wird wahrscheinlich ihr Potenzial zur Cash-Generierung behalten und als billige und solide Quasi-Anleihen-Aktie dienen, die angemessene Dividenden zahlt. Das Potenzial für Kapitalgewinne scheint jedoch eher begrenzt zu sein. Trotz der überraschenden Immunität gegen die Wirtschaftskrise muss sich die Sberbank mit der sich verschlechternden Qualität der Kredite und der sinkenden Verbrauchernachfrage auseinandersetzen. Gehen Sie daher vorsichtig vor, wenn Sie die Aktie kaufen möchten. In Bezug auf die kurzfristigen Perspektiven mache ich mir keine Sorgen um die Leistung der Sberbank im dritten und vierten Quartal. Daher wird der Schwerpunkt im zweiten Halbjahr 2020 auf externen Faktoren wie den US-Wahlen liegen. Je näher der Wahltermin rückt, desto feindseliger wird die Rhetorik der Sanktionen gegenüber Russland. Dies kann zu Turbulenzen am russischen Aktienmarkt führen. Seien Sie sich dieses Risikos bewusst

Alle Kommentare Neu laden

Geld/Brief Kurse

Börse Geld Brief Zeit Volumen Kurs
Xetra 10,43 10,60 1596814552 07.08.20 4.288 10,52 EUR
Frankfurt 10,37 10,45 1596812943 07.08.20 1.854 10,42 EUR
Berlin 10,37 10,45 1596780225 07.08.20 0 10,22 EUR
Düsseldorf 10,32 10,45 1596822631 07.08.20 0 10,32 EUR
München 10,38 10,45 1596780219 07.08.20 0 10,42 EUR
Stuttgart 10,43 10,50 1596780901 07.08.20 0 10,26 EUR
Nasdaq OTC 0,00 0,00 1596835198 07.08.20 33.432 12,28 USD
Tradegate 10,43 10,50 1596831979 07.08.20 8.765 10,47 EUR
Lang & Schwarz 10,43 10,51 1596882804 12:33 0 10,47 EUR
Eurex 0,00 0,00 1596819688 07.08.20 0 12,29 USD
London 0,00 0,00 1596705666 06.08.20 0 12,29 USD
Gettex 10,27 10,58 1596829380 07.08.20 25 10,40 EUR
Wien 10,40 10,44 1596815105 07.08.20 0 10,30 EUR
Baader Bank 10,28 10,58 1596829994 07.08.20 0 10,43 EUR

Realtime / Verzögert

Sberbank Rossii

Die Sberbank gehört zu den größten Kreditinstituten in Russland und den GUS-Staaten. Die Sberbank wurde im Jahr 1841 als Verbund von Sparkassen gegründet und entwickelte sich schnell zu einer universal agierenden Businessbank mit diversifizierten Geschäftszweigen. Mit über 18.000 Filialen verfügt die Gesellschaft über das landesweit größte Filialnetz einer russischen Bank. Tochtergesellschaften befinden sich in der Ukraine, Kasachstan und Belarus. Niederlassungen hält das Kreditinstitut in Deutschland und Indien. Auch in China hat der Konzern eigenen Angaben zufolge Fuß gefasst und plant den Bau einer Niederlassung. Im Fokus der Tätigkeit befinden sich das internationale Bankgeschäft und die Kooperation mit ausländischen Kreditinstituten. Über Vereinbarungen, Korrespondenzkonten mit internationalen Banken sowie Handelsfinanzierungsgeschäften und Mitgliedschaften in zahlreichen internationalen Finanzorganisationen ist die russische Bank in ein Netzwerk international bedeutender Kreditinstitute eingebunden. Sberbank bietet ihren Kunden das gesamte Portfolio im Bereich Bankwesen. Zum Kundenstamm zählen Privatkunden, kleine und mittelständische Unternehmen, Großkonzerne und Finanzinstitute. Das Unternehmen unterteilt seine Tätigkeit in Corporate Business (Geschäftskunden) Retail Business (Privatkunden) und Financial Markets Operations (Interaktion auf internationalen Finanzmärkten).

Börsennotierung

Marktkapitalisierung
56,477 Mrd EUR
Anzahl der Aktien
5,397 Mrd Stück

Aktionärsstruktur %

Bank of Russia 50,01
Freefloat 49,99

Termine

Grundlegende Daten zur SBERBANK Aktie

Finanzdaten 2016 2017 2018 2019 2020 2021
Ergebnis je Aktie (bereinigt) 25,00 34,58 38,16 38,55 - -
Cashflow 387,500 Mrd 607,900 Mrd 405,300 Mrd 532,800 Mrd - -
Eigenkapitalquote 11,12 % 12,67 % 12,36 % 14,98 % - -
Verschuldungsgrad 799 689 709 568 - -
Eigenkapitalrendite - - - - - -
Gesamtkapitalrendite - - - - - -
EBITDA - - - - - -
EBIT 677,500 Mrd 943,200 Mrd 1.046,200 Mrd 1.138,700 Mrd - -
Fundamentaldaten 2016 2017 2018 2019 2020 2021
Dividendenrendite - 1,23 % 1,65 % - - -
Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) 28,10 28,30 25,40 26,70 - -
Dividende je Aktie - 12,00 16,00 - - -
Bilanzdaten 2016 2017 2018 2019 2020 2021
Netto-Provisionsüberschuss - - - - - -
Umsatzerlöse - - - - - -
Ergebnis vor Steuern 677,500 Mrd 943,200 Mrd 1.046,200 Mrd 1.138,700 Mrd - -
Steuern 135,600 Mrd 194,500 Mrd 215,000 Mrd 223,900 Mrd - -
Ausschüttungssumme 44,500 Mrd 134,700 Mrd 268,500 Mrd 358,600 Mrd - -
Nettoverzinsung - - - - - -
Zinsertrag - - - - - -
Gesamtertrag 2.001,400 Mrd 2.223,800 Mrd 2.031,000 Mrd 2.249,000 Mrd - -