HHLA WKN: A0S848 ISIN: DE000A0S8488 Kürzel: HHFA Forum: Aktien Thema: Hauptdiskussion

17,05 EUR
+1,85 %+0,31
22. Jul, 16:58:38 Uhr, L&S Exchange
Kommentare 650
f
flugkoerper, 01.12.2023 19:01 Uhr
0
Hab heute regulär verkauft zu 16,73
f
flugkoerper, 01.12.2023 19:02 Uhr
0
Dann muss man nicht warten auf die Einbuchung
M
MichaelSozialo, 05.02.2024 18:07 Uhr
0
Wenn ich meine HHLA Aktien an MSC nach Abfindungsangebot verkaufe, wer bekommt dann die Dividende? Eine Barabfindung wird schließlich erst im 3.Quartal stattfinden. Die Depoteinbuchung vermutlich auch erst dann. Oder wie seht Ihr das?
U
Ulv, 09.04.2024 19:22 Uhr
0
Scheinbar sehr voll hier. Mich würde auch die Frage von Sozialo interessieren. Scheint aber niemand zu wissen oder beantworten zu wollen/können.... Ich würde vermuten, dass die Dividende dem Eigentümer der Aktie zufließt. Wenn die Übertragung also erst nach der Dividendenausschüttung stattfindet, dann bekommen die Halter der Aktie die Div, andernfalls der Großkapitalist. Allerdings scheint die Dividende dieses Jahr ohnehin extrem mau (8 Cent nach 75 Cent im letzten Jahr) auszufallen. Wäre ja auch zu schade, wenn den alten Kleinanlegern das Geld zufließen würde anstelle des Großkapitalisten.
U
Ulv, 10.04.2024 9:23 Uhr
0

Scheinbar sehr voll hier. Mich würde auch die Frage von Sozialo interessieren. Scheint aber niemand zu wissen oder beantworten zu wollen/können.... Ich würde vermuten, dass die Dividende dem Eigentümer der Aktie zufließt. Wenn die Übertragung also erst nach der Dividendenausschüttung stattfindet, dann bekommen die Halter der Aktie die Div, andernfalls der Großkapitalist. Allerdings scheint die Dividende dieses Jahr ohnehin extrem mau (8 Cent nach 75 Cent im letzten Jahr) auszufallen. Wäre ja auch zu schade, wenn den alten Kleinanlegern das Geld zufließen würde anstelle des Großkapitalisten.

Andere Quellen nennen 45 Cent als mögliche Dividende 2024. Dann sieht natürlich alles ganz anders aus. Dumm, wer dann jetzt für 16,75 verkauft. Der realistische Preis läge dann deutlich über 17,00 Euro für den normalen Kleinanleger. 25% müsste man von der Dividende abziehen, weil die diebische Elster ja dem Normalo nicht gestattet, dass man (ggf. hohe) Kursverluste mit Dividendeneinnahmen aus ein und derselben Aktien verrechnen darf. So dass man in diesem perversen Staat am Ende für etwas hohe Steuern bezahlt, womit man nicht nur keinen Gewinn, sondern sogar einen Verlust erzielt hat. Aber selbst wenn man diese 25% mit einem weiteren kleinen Risikoabschlag abzieht, landet man über 17 Euro je Aktie.
s
staropramen, 27.11.2023 14:14 Uhr
0
als anteilseigner wurde ich von meinem broker auf die faq von msc verwiesen. angebot wird lt. aussage msc def. nicht aufgestockt. die barabfindung, und das ist der haken an der sache, erfolgt voraussichtlich erst im dritten quartal 2024. so lange wollte ich nicht warten und habe zu 16,74 verkauft. nachteil. abfindungsangebot liegt 0,01 euro über meinen verkaufspreis und ich musste die die transaktionsgebühren 4,90 Euro + 0,25% vom Volumen), hatte die anteile bei der ing diba liegen, bezahlen. bei der barabfindung fallen diese gebühren wohl weg. vorteil. kann den erlös bei einem neobroker parken mit zins und/oder investieren. ein knappes jahr warten auf die barabfindung war mir zu lange.
ThS
ThS, 01.11.2023 18:38 Uhr
0

Barabfindungsangebot annehmen oder nicht?!? Was sagt ihr?

Ich weiß nicht, wie viele du davon hast. Wenn es nicht auf ein paar Cent ankommt, wäre verkaufen besser. Dann hast du das Geld sofort wieder zur Verfügung. Bei Annahme des Angebotes kann das ziemlich lange dauern, bis du ausbezahlt wirst, so zumindest meine Erfahrung.
Waterboy
Waterboy, 25.10.2023 19:42 Uhr
0
Natürlich, ohne das Angebot würde die Aktie bei der Stimmung irgendwo zwischen 8-6 stehen
G
Gurkenpapst, 25.10.2023 9:15 Uhr
0
Barabfindungsangebot annehmen oder nicht?!? Was sagt ihr?
P
Poisson, 21.09.2023 10:39 Uhr
1
Kühne hat doch schon praktisch zurückgezogen
Highländer
Highländer, 21.09.2023 10:28 Uhr
0
Gibt es eine Übernahmeschlacht? https://www.wallstreet-online.de/nachricht/17355186-hamburger-hafen-aktie-uebernahmeschlacht
F
Fabian.Trading, 20.09.2023 22:15 Uhr
0
Was passiert jetzt mit meinen Aktien, wenn ich nicht verkaufe und MSC den Laden zur Hälfte übernimmt?
Traumtänzer90
Traumtänzer90, 20.09.2023 21:34 Uhr
0

Und dann? Wieder 13 Jahre zwischen 53€ und 9,90€ rumdümpeln??

Vielleicht hat man ja Glück ich habe 66 Prozent Gewinn gemacht. Ich beklage mich nicht 👌
Sven68
Sven68, 20.09.2023 20:33 Uhr
0

Der Kühne ist Hamburger Kaufmann alter Schule, der wird einen Teufel tun und mehr bezahlen. 🤣 Auch eine Zustimmung der Aktionäre steht noch an!

Hatte ich es nicht gesagt?
VanCarrier
VanCarrier, 20.09.2023 19:47 Uhr
0

Ich bin auch raus. Bei 17,58 mit +30% reichte mir heute Nachmittag.

Genau die Richtige Entscheidung.👍🏽
VanCarrier
VanCarrier, 20.09.2023 19:43 Uhr
0
Und dann? Wieder 13 Jahre zwischen 53€ und 9,90€ rumdümpeln??
Meistdiskutiert
Thema
1 VARTA Hauptdiskussion -70,40 %
2 Lilium Aktie -3,16 %
3 SUPER MICRO Hauptdiskussion -2,67 %
4 DRONESHIELD LTD Hauptdiskussion -21,96 %
5 GAMESTOP Hauptdiskussion +1,38 %
6 Trading- und Aktien-Chat
7 CrowdStrike Holdings Registered (A) Hauptdiskussion -9,11 %
8 NVIDIA Hauptdiskussion +3,50 %
9 PLUG POWER Hauptdiskussion -1,10 %
10 PAIN THERAPEUTICS Hauptdiskussion +27,53 %
Alle Diskussionen
Anzeige Weltweit handeln ab 0 Euro - Zum Depot
Aktien
Thema
1 VARTA Hauptdiskussion -73,46 %
2 Lilium Aktie -4,04 %
3 SUPER MICRO Hauptdiskussion -2,98 %
4 DRONESHIELD LTD Hauptdiskussion -21,96 %
5 GAMESTOP Hauptdiskussion +1,58 %
6 CrowdStrike Holdings Registered (A) Hauptdiskussion -9,92 %
7 NVIDIA Hauptdiskussion +3,43 %
8 PLUG POWER Hauptdiskussion -1,10 %
9 TESLA MOTORS Hauptdiskussion +4,22 %
10 PAIN THERAPEUTICS Hauptdiskussion +27,33 %
Alle Diskussionen