Nach Ad-hoc vom Wochenende:
Wo die Börsencommunity ab morgen auf die nächsten 300% setzt?
Anzeige

MEYER BURGER WKN: A0YJZX ISIN: CH0108503795 Kürzel: MBTN Forum: Aktien Thema: Hauptdiskussion

Anzeige
Smartbroker entdecken
Jetzt Smartbroker
Smartbrokerplus
0,0872 EUR
±0,00 %±0,0000
25. Feb, 19:00:19 Uhr, Lang & Schwarz

Darüber diskutieren die Nutzer

Die User diskutieren über die Rentabilität und Subventionierung von Unternehmen, insbesondere im Bereich der erneuerbaren Energien. Einige User argumentieren, dass Unternehmen, die nicht eigenständig profitabel sind und auf staatliche Subventionen angewiesen sind, nicht weiter unterstützt werden sollten.
Kommentare 27.649
F
Funzel, Gestern 21:44 Uhr
0
Demnächst unter 0,05, für mich eindeutig
PSA
PSA, Gestern 18:46 Uhr
1
Handelsblatt: Meyer Burger zieht es von Sachsen nach Colorado – „man rollt uns den roten Teppich aus“ - https://hbapp.handelsblatt.com/cmsid/100017546.html
Zweinullzwei
Zweinullzwei, Gestern 17:51 Uhr
0
Morgen sehen wir ein neues ATL. Denke es werden 0.069 stehen.
t
te123, Gestern 12:39 Uhr
0

Solar und Windstrom ist nicht preisgünstiger auf 30 Jahressicht, leider. Ich wünschte mir es wäre so, ist es aber nicht. Wenn nicht regelmäßig Steuergelder dazugegeben würden, wäre der Strom noch deutlich teurer, leider. Vielleicht werden Windrose preisgünstiger oder Solarfelder. Aber das kann Europa und Deutschland nicht aus eigener Leistung schaffen. Ich finde es nicht fair, dass dem Steuerzahler das nicht wirklich transparent von Politik gemacht wird. Der Strommarkt in Deutschland, wer was wie produziert, wieviel Steuern und wie viel Steuergeldsubvention wo darauf sind, sind wirklich das vernebelste was uns die Politik vorsetzt. Ökobilanz hin oder her.

Da hast du ja grundsätzlich recht, aber letztendlich wird alles was mit Energiegewinnung zutun hat gefördert und somit sehe ich das nicht als Problem der pv Industrie sondern als Problem der Branche. Bei Windkraft kenne ich mich nicht aus, aber welche Zahlen legst du zugrunde, wenn du sagen, über die Jahre wäre pv nicht günstiger? Schönes Wochenende✌🏻
K
K.P.taler, Gestern 11:46 Uhr
0
Nüchtern betrachtet kommt es eh zu einem Handelskrieg zwischen Ost und West, mit Trump nur etwas schneller. Eine Art Ressourcennationalismus entstanden durch Strafzöllen und anderen Sanktionen. Apropos MB, die sind dann in USA bestens aufgehoben. da werden Rohstoffe gerade im großen Stil subventioniert, weil man die Defizite schon kommen sieht.
HELM46
HELM46, Gestern 11:27 Uhr
0
https://www.rnd.de/wirtschaft/der-zubau-von-solarenergie-boomt-habeck-will-heimische-solarindustrie-staerken-ONC755C4NBFNFMSA2QT3IXTXZQ.html
PSA
PSA, Gestern 10:47 Uhr
1

Ach noch was: mit der kommenden KE wird wieder mal Geld von uns gefordert. Naja. Meine Frau (ist seit heute 65) und ich haben uns noch nicht entschieden. Auf der einen Seite ist es "unsere" Firma, das Projekt. Die andere Seite ist, wann hört das endlich auf??? Da erwarte ich noch was.

Herzlichen Glückwunsch an ihre Frau
Aktienhustler
Aktienhustler, Gestern 10:42 Uhr
0
wer kauft noch meyer burger module wenn es 3x günstigere auf dem markt gibt die leistungsfähiger sind?
B
Börsenparkettpolierer, Gestern 10:41 Uhr
0
So , ich genieße jetzt einen Sonntag, ebenfalls euch einen schönes Wochenende!
Minikohle
Minikohle, Gestern 10:41 Uhr
1
Ach noch was: mit der kommenden KE wird wieder mal Geld von uns gefordert. Naja. Meine Frau (ist seit heute 65) und ich haben uns noch nicht entschieden. Auf der einen Seite ist es "unsere" Firma, das Projekt. Die andere Seite ist, wann hört das endlich auf??? Da erwarte ich noch was.
B
Börsenparkettpolierer, Gestern 10:40 Uhr
1

Sorry, was Du da ablässt zeigt auf, dass Du Dich nicht ausreichend mit dem Thema beschäftigt hast. Ich bleibe freundlich. Porsche baut seine Batteriefabrik in Nordamerika. Im Gespräch sind 2 Mrd. an Subventionen. Das Bundesland Baden-Württemberg hätte nur 700-800 Mio. bezahlt. Miele baut die Waschmaschinen künftig in Polen, das Land, was auch Elektrobusse baut. Übrigens kommen da ca. 80% der Elektrobusse her. Warum? Weil man das so möchte. Bis zum Jahr 2010 hat man den Anbau von Tabak in Deutschland gefördert, echt jetzt. Auch beim Abbau von Kohle floss "Kohle" ohne Ende. Da war die Förderung teurer als das Endprodukt. Als Begründung gab man an, dass Deutschland führend ist im Maschinenbau zum Abbau von eben der Kohle und ähnlichem. Der Staat subventioniert viel, z.B. Bildung. In vielen Ländern zahlt man für die Uni Geld, bei uns gibt es Bafög... Schau mal, was die KfW für Instrumente bereit hält, um den Mittelstand zu unterstützen. Oft leider nur auf Papier oder Bildschirm. Die Coronahilfe hat es mir leichter gemacht zu kalkulieren und wir mussten niemanden entlassen. Dafür bin ich sehr dankbar. Es geht nicht darum jemanden "umzukrempeln". Aber geh doch das Problem mal von mehreren Seiten an. Sonst bleibt man auf der Stelle...

Ja das ist do h mal eine gute informative Antwort, warum kommt denn brauchbare Information immer erst dann, wenn man auf einen gebildeten Zeitungsleser trifft, der auch mal den Wirtschaftsteil liest!? Grundsätzlich sind wir doch wohl einer Meinung, dass der Staat ,also letzlich alle Steuerzahler hauptsächlich das fördert, bzw. Im Großen Stil subventioniert, was der Wirtschaft im Land hilft. Ansonsten müssten Künstler ja deutlich besser gefördert werden zum Beispiel. Deren Arbeit erst nach 50 Jahren sichtbar wird. Liebe Grüße und ich bin auch freundlich geblieben:-)
K
K.P.taler, Gestern 10:29 Uhr
0
Wenn konsequent bedeutet die Produktion in anderen Ländern mit Subventionen platt zu machen, stimme ich Dir natürlich zu.
HELM46
HELM46, Gestern 10:24 Uhr
0

Norges Bank ist bei 4,03% ? Aus welcher Quelle sind Deine Daten? Danke.

Von der App baha. Kann sich jeder runterladen
Minikohle
Minikohle, Gestern 10:24 Uhr
4

Nach den Schließung von mehreren Standorten und Werken in Deutschland und dem Verfall des Aktienkurses von 8.- Euro auf 0,08 Euro: tja was soll man sagen? An was hat es gelegen? Man konnte nicht rentabel produzieren und warimmer auf staatliche Subventionen angewiesen. Hochbezahlte Mitarbeiter bangen um ihre Arbeitsplätze, sie wurden in den letzten Jahren gut bezahlt. Aber die Arbeit wurde nicht perfekt gemacht, denn sonst wäre das Unternehmen ja profitabel. Jetzt schreit man erneut nach Steuergelder vom Staat. Aber der Steuerzahler möchte keine Unternehmen die nicht eigenständig Geld verdienen weiter durchfüttern. Solarstrom wird immer mehr Geld kosten als anderer Strom. Das wird sich nie ändern, einfach durch die hohen Strukturkosten. Deshalb geht jetzt wohl bald das letzte Licht aus.

Sorry, was Du da ablässt zeigt auf, dass Du Dich nicht ausreichend mit dem Thema beschäftigt hast. Ich bleibe freundlich. Porsche baut seine Batteriefabrik in Nordamerika. Im Gespräch sind 2 Mrd. an Subventionen. Das Bundesland Baden-Württemberg hätte nur 700-800 Mio. bezahlt. Miele baut die Waschmaschinen künftig in Polen, das Land, was auch Elektrobusse baut. Übrigens kommen da ca. 80% der Elektrobusse her. Warum? Weil man das so möchte. Bis zum Jahr 2010 hat man den Anbau von Tabak in Deutschland gefördert, echt jetzt. Auch beim Abbau von Kohle floss "Kohle" ohne Ende. Da war die Förderung teurer als das Endprodukt. Als Begründung gab man an, dass Deutschland führend ist im Maschinenbau zum Abbau von eben der Kohle und ähnlichem. Der Staat subventioniert viel, z.B. Bildung. In vielen Ländern zahlt man für die Uni Geld, bei uns gibt es Bafög... Schau mal, was die KfW für Instrumente bereit hält, um den Mittelstand zu unterstützen. Oft leider nur auf Papier oder Bildschirm. Die Coronahilfe hat es mir leichter gemacht zu kalkulieren und wir mussten niemanden entlassen. Dafür bin ich sehr dankbar. Es geht nicht darum jemanden "umzukrempeln". Aber geh doch das Problem mal von mehreren Seiten an. Sonst bleibt man auf der Stelle...
B
Börsenparkettpolierer, Gestern 10:21 Uhr
0
Ist meine Meinung, jeder darf gerne eine andere Meinung äußern und haben, ist doch selbstverständlich.
B
Börsenparkettpolierer, Gestern 10:20 Uhr
0

Ist doch logisch, China macht es doch vor mit ihrem Kohlestrom. Sarkasmus Ende!

China arbeitet an allem sehr konsequent, konsequenter als andere Länder. Ohne China könnte die Solarbranche in Europa nicht existieren und das merkt man ja auch überall. Ohne dass jetzt alles was aus China kommt zu bejubeln! Eins kann man aber mit Sicherheit sagen, dass die sehr hohe Bürokratie in Deutschland zu der Schwäche der Konjunktur geführt hat, und das mit unserem Demographie Problem oben drauf.
Mehr zu diesem Wert
Thema
1 MEYER BURGER Hauptdiskussion
2 never give up, stay long
Meistdiskutiert
Thema
1 NEL ASA Hauptdiskussion +0,10 %
2 Fisker Hauptforum ±0,00 %
3 HAPAG-LLOYD AG NA O.N. Hauptdiskussion ±0,00 %
4 BERKSHIRE HATHAWAY INC. REG.SHARES B NEW DL -,00333 Hauptdiskussion +0,88 %
5 BYD - Presselinks ±0,00 %
6 Forum -31,29 %
7 LOCKHEED MARTIN Hauptdiskussion ±0,00 %
8 PHUNWARE INC. DL-,0001 Hauptdiskussion ±0,00 %
9 Börsentheater
10 MICROSOFT Hauptdiskussion ±0,00 %
Alle Diskussionen
Aktien
Thema
1 NEL ASA Hauptdiskussion +0,10 %
2 Fisker Hauptforum ±0,00 %
3 HAPAG-LLOYD AG NA O.N. Hauptdiskussion ±0,00 %
4 BERKSHIRE HATHAWAY INC. REG.SHARES B NEW DL -,00333 Hauptdiskussion +0,88 %
5 BYD - Presselinks ±0,00 %
6 Forum -31,29 %
7 LOCKHEED MARTIN Hauptdiskussion ±0,00 %
8 PHUNWARE INC. DL-,0001 Hauptdiskussion ±0,00 %
9 MICROSOFT Hauptdiskussion ±0,00 %
10 POWERHOUSE ENERGY GROUP Hauptdiskussion ±0,00 %
Alle Diskussionen