Absolute Platzierung

Wie nennt man die Position von Fonds in einer Vergleichstabelle?

Die Absolute Platzierung gibt die Position eines Fonds in einer Vergleichstabelle eines bestimmten Sektors wieder. Unter einem Sektor werden alle Fonds zusammengefasst, die einen gleichen oder sehr ähnlichen Anlageschwerpunkt haben. Dabei wird die Laufzeit des Depots nicht berücksichtigt. Die Absolute Platzierung wird von der Ratingagentur Standard and Poor´s angegeben und kann als ein Indikator für den Erfolg des Fondsmanagements gewertet werden. Für die Bewertung eines Fonds werden sowohl quantitative, als auch qualitative Merkmale untersucht. Zu den quantitativen Merkmalen zählt beispielsweise die Performance der letzten Monate und zu den qualitativen Merkmalen zählt etwa die Erfahrung des Managements und die langfristige Anlagestrategie.