ADVA Optical Networking WKN: 510300 ISIN: DE0005103006 Kürzel: ADV Branche: Technologie

Kurs zur ADVA Optical Networking Aktie
21,03 EUR
+1,59 %+0,33
30. Nov, 20:45:56 Uhr, L&S Exchange
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
Anzeige
Ein Depot für alle Wertpapiere.
Smartbroker
Kutter1970
Kutter1970, 21. Okt 7:06
Geht gut 👍 ....
h
haumichblau, 07.07.2022 10:06
Ich würde halten, aber ja.....Glaskugel lesen halt.....
Pokerqueen
Pokerqueen, 07.07.2022 9:16
Du meinst ich sollte sie behalten oder vor dem 15.07.verkaufen?
h
haumichblau, 07.07.2022 9:12

Kann jemand kurz den Unterschied zwischen der 510300 und der A3MQBT erklären?

Das eine sind die zum Kauf angedienten Aktien, das andere halt die restlichen. Es wird ein barangebot für die restlichen geben. Könnte kotzen dass ich meine angedient hab....😡
Pokerqueen
Pokerqueen, 07.07.2022 9:06
Wie sieht das eigentlich nun aus.....wenn man nun adva Aktien hat, werden die dann automatisch in adtran umgetauscht oder behält man seine adva aktien? Der umtauschkurs ist ja ein wenig schlechter. Weiss da jemand Bescheid?
Duk3
Duk3, 23.06.2022 10:06
Kann jemand kurz den Unterschied zwischen der 510300 und der A3MQBT erklären?
M
Mi.Erl, 30.05.2022 13:48
Wann erfolgt nun der Umtausch?
Kutter1970
Kutter1970, 16.05.2022 12:48
👍🚀🚀🚀
Duk3_
Duk3_, 02.05.2022 9:51
Ouch!
Heavytraider
Heavytraider, 05.04.2022 14:22
Was ist eigentlich mit dem ahnungslosen Serioustraderr? Wartet er immernoch auf Kurse unter 4€?
Kommentare
1 ADVA Hauptdiskussion
Werbung
Weiter aufwärts ?
Long Hebel 13 handeln
Kursdetails
Geld (bid) 20,94 (121)
Brief (ask/offer) 21,12 (121)
Spread 0,85
Geh. Stück 121
Eröffnung 20,70
Vortag 20,70
Tageshoch 21,03
Tagestief 20,54
52W Hoch 21,26
52W Tief 11,51
Tagesvolumen
in EUR gehandelt 12.501 Stk
in USD gehandelt 1.000 Stk
in CHF gehandelt 0 Stk
Gesamt 13.501 Stk
Anzeige
Smartbroker
Der Broker von Deutschlands größter Finanzcommunity
Geld/Brief Kurse
Börse Geld Brief Zeit Volumen Kurs
Xetra 20,88 21,00 1669823689 30. Nov 9.446 Stk 20,92 EUR
L&S Exchange 20,94 21,12 1669837556 30. Nov 121 Stk 21,03 EUR
Nasdaq OTC 1668637200 16. Nov 1.000 Stk 20,41 USD
Baader Bank 20,86 20,98 1669819811 30. Nov 20,90 EUR
Frankfurt 20,88 21,00 1669815907 30. Nov 20,86 EUR
Tradegate 20,90 21,10 1669807611 30. Nov 1.597 Stk 20,86 EUR
Lang & Schwarz 20,94 21,12 1669837552 30. Nov 850 Stk 21,03 EUR
TTMzero RT 1669826180 30. Nov 21,00 EUR
London 1668443384 14. Nov 20,82 EUR
Berlin 20,86 20,94 1669791728 30. Nov 20,66 EUR
Düsseldorf 20,80 21,02 1669816886 30. Nov 20,80 EUR
Hamburg 20,88 21,00 1669792528 30. Nov 20,50 EUR
München 20,84 20,92 1669791726 30. Nov 20,82 EUR
Hannover 20,88 21,00 1669792525 30. Nov 20,50 EUR
Stuttgart 20,92 21,08 1669832104 30. Nov 150 Stk 20,90 EUR
BX Swiss 20,49 20,55 1638426782 2. Dec 13,47 CHF
Gettex 20,96 21,24 1669831986 30. Nov 87 Stk 20,88 EUR
Quotrix Düsseldorf 20,90 21,10 1669642424 28. Nov 250 Stk 20,84 EUR
Wien 20,76 21,04 1669654206 28. Nov 20,84 EUR
ges. 13.501 Stk
Realtime / Verzögert
Börsennotierung
Marktkapitalisierung in EUR
1,0 Mrd.
Anzahl der Aktien
50,2 Mio.
Termine
Aktionärsstruktur %
Freefloat 52,36
Egora Gruppe 14,99
SAMSON ROCK CAPITAL LLP 5,02
UBS Group AG 4,88
Dimensional Holdings Inc. 4,32
DUMAC, Inc. 3,01
JPMorgan Chase & Co. 2,94
Morgan Stanley 2,86
Highclere International Investors LLP 2,80
DWS Investment GmbH 2,74
Bank of America Corporation 1,90
Janus Henderson Group plc 1,61
The Goldman Sachs Group, Inc. 0,57
Grundlegende Daten zur ADVA Optical Networking Aktie
Finanzdaten 2018 2019 2020 2021 2022e 2023e 2024e
KUV - - - - - - -
Ergebnis je Aktie (bereinigt) 0,19 0,14 0,40 1,17 - - -
Cashflow 60,4 Mio. 66,9 Mio. 97,1 Mio. 123,3 Mio. - - -
Eigenkapitalquote 50,28 % 47,69 % 52,64 % - - - -
Verschuldungsgrad 98,90 109,70 89,97 - - - -
Eigenkapitalrendite - - - - - - -
Gesamtkapitalrendite - - - - - - -
EBITDA - - - - - - -
EBIT 15,0 Mio. 12,0 Mio. 27,5 Mio. 45,3 Mio. - - -
Fundamentaldaten 2018 2019 2020 2021 2022e 2023e 2024e
KCV 5,17 6,07 3,67 - - - -
Dividendenrendite - - - - - - -
Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) 32,90 57,80 17,70 12,00 - - -
Dividende je Aktie - - - - - - -
Bilanzdaten 2018 2019 2020 2021 2022e 2023e 2024e
Netto-Provisionsüberschuss - - - - - - -
Umsatzerlöse 502,0 Mio. 556,8 Mio. 565,0 Mio. 603,3 Mio. - - -
Ergebnis vor Steuern 12,5 Mio. 8,9 Mio. 24,8 Mio. 46,2 Mio. - - -
Steuern 2,8 Mio. 1,9 Mio. 4,5 Mio. -13,0 Mio. - - -
Ausschüttungssumme - - - - - - -
Nettoverzinsung - - - - - - -
Zinsertrag - - - - - - -
Gesamtertrag - - - - - - -
Info

ADVA Optical Networking Unternehmensprofil

Die ADVA Optical Networking SE ist ein international führender Anbieter von Telekommunikationsinfrastrukturlösungen für den Einsatz, das Management und die Bereitstellung von Netzwerken und Hochgeschwindigkeitsdiensten. Insbesondere stellt das Unternehmen integrierte Hard- und Software-Lösungen zur Verfügung, die den nahtlosen Aufbau von optischen Netzen ermöglichen. Die Produktpalette von ADVA wird von Telekommunikationsanbietern und Metro-Service-Providern ebenso wie von Unternehmen genutzt, um eine leistungsfähige Anbindung und Bereitstellung von Hochgeschwindigkeitsdaten, Speicherung, Video oder Sprachdiensten zu gewährleisten. Die Telekommunikationsanbieter und Metro-Service-Provider verwenden ADVA-Produkte, um die Dienstleistungen über ihre Glasfasernetze zu verwalten und auszubauen, die Übertragungskapazitäten ihrer bestehenden optischen Netze zu erhöhen und um Unternehmen eine Reihe umsatzgenerierender Anwendung wie Video und Speicherung anzubieten.

Geschichte

ADVA Optical Networking wurde 1994 von ehemaligen Mitarbeitern des Mikroelektronikunternehmens Robotron Meiningen in Meiningen und München als kleines Startup gegründet. 1996 kamen Tochtergesellschaften in den USA und Vertreter in Frankreich und Großbritannien hinzu. In den nächsten Jahren entstanden mehr Filialen, es wurden viele Akquisitionen getätigt und weitere Produkte auf den Markt gebracht. Seit 1997 konzentriert sich das Unternehmen auf die WDM-Technologie. Am 29. März 1999 wurde der Börsengang in Frankfurt am Main durchgeführt. In den Jahren 2000/2001 und 2006 wurden in Meiningen weitere Produktionsstätten eingerichtet. Im Jahr 2010 war ADVA das erste Unternehmen, das Telekommunikationsunternehmen mit täglichen Produkten für die 100-Gbit-Übertragung versorgte.

Produkte

Die Hauptproduktionsbereiche von ADVA Optical Networking SE sind Glasfaser- und mobile Datenübertragungstechnologie. Diese Produkte umfassen Geräte für skalierbare optische Übertragung, Abgrenzung und Aggregation für Carrier-Ethernet-Dienste, klassifizierte Netzwerkelemente sowie Geräte für Netzwerkvirtualisierung und Glasfaserüberwachung. Darüber hinaus hat das Unternehmen in den 2010er Jahren in Zusammenarbeit mit dem Heinrich-Hertz-Institut einen billigen Polysilicium-Transceiver für die Mobilkommunikation entwickelt. Der Transceiver wird zur Bildung in Antennenmasten und Routern installiert Die Basis für die 5G-Datenübertragung mit 10 Gigabit pro Sekunde.

Nachhaltigkeit

ADVA meint es ernst mit der Nachhaltigkeit. Deshalb hat das Unternehmen einen Triple-Bottom-Line-Ansatz gewählt, bei dem Planet, Menschen und Profit im Mittelpunkt stehen. Für den Konzern bedeutet Nachhaltigkeit, die Umwelt zu schützen, seine Mitarbeiter zu bereichern und sein Geschäft auszubauen. Das Nachhaltigkeitsprogramm von ADVA Optical Networking basiert auf einem ganzheitlichen Modell, das alle damit verbundenen Aspekte abdeckt. Dieses Modell wurde von BT und epi Consulting für Nachhaltigkeitsbewertungen in der Lieferkette entwickelt. Das Modell deckt alle relevanten Aspekte der Nachhaltigkeit ab und gibt einen Leitfaden für die wichtigsten Bereiche vor.