Anzeige
+++Depot-Kracher mit Zukunftstechnologie! Indikatoren mit Kaufsignal! Chart vor neuem Ausbruch!+++

ADVA Optical Networking WKN: 510300 ISIN: DE0005103006 Kürzel: ADV Branche: Technologie

Kurs zur ADVA Optical Networking Aktie
12,75 EUR
+0,08 %+0,01
17. Sep, 08:03:31 Uhr, Baader Bank
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.
Anzeige
Alles ab 0 Euro pro Order. Dauerhaft.
Smartbroker
Kutter1970
Kutter1970 vom 06.09.21 12:46 Uhr
Das ist hier los. 🤔 🤔
Kutter1970
Kutter1970 vom 02.09.21 18:35 Uhr
👍🏻 Sehr gut. 😎 😎
Visualxpc
Visualxpc vom 01.09.21 12:02 Uhr
Aktionär pushed und dann erstmal runter
h
haumichblau vom 01.09.21 08:16 Uhr
Welche Zinsen,???
Kutter1970
Kutter1970 vom 31.08.21 19:21 Uhr
Bla bla. Nicht Verkaufen es gibt keine Möglichkeit für Zinsen. 🤔 🤔
h
haumichblau vom 31.08.21 16:59 Uhr
Also ich seh adva immer noch nicht teuer bewertet, zumindest istvon der Übernahme noch nichts eingepreist, die 14 hatten wir vorher auch schon....ohne Übernahme Angebot.....also unter 15,50 verkauf ich nicht.
N
Neutralität vom 31.08.21 15:29 Uhr
Was haltet ihr von der Strategie ADVA nun teuer verkaufen und ADTRAN günstig kaufen?
h
haumichblau vom 31.08.21 12:09 Uhr
Dein Wort in Gottes Ohr.....wir werden sehen, ich halte die auf jeden Fall mal noch 🙂
d
david1994 vom 31.08.21 10:44 Uhr
Meines Erachtens behalten. Sieht nicht aus, dass sie wieder auf den Normalstand von 12-13 Euro kommt. Könnte mir recht gut vorstellen, dass wir Ende der Woche auf 17-18€ sind!
Kommentare
1 ADVA Hauptdiskussion
Geld/Brief Kurse
Börse Geld Brief Zeit Volumen Kurs
Xetra 12,70 12,76 1631806069 16. Sep 155.296 Stk 12,76 EUR
Frankfurt 12,68 12,72 1631801406 16. Sep 410 Stk 12,68 EUR
Berlin 12,68 12,82 1631772311 16. Sep 12,82 EUR
Düsseldorf 12,70 12,90 1631813428 16. Sep 12,66 EUR
Hamburg 12,68 12,72 1631772159 16. Sep 285 Stk 12,92 EUR
München 12,70 12,84 1631858407 08:00 12,82 EUR
Hannover 12,68 12,72 1631772624 16. Sep 12,88 EUR
Stuttgart 12,70 12,72 1631822102 16. Sep 1.123 Stk 12,70 EUR
Nasdaq OTC 1631740798 15. Sep 200 Stk 15,25 USD
Tradegate 12,70 12,90 1631858420 08:00 500 Stk 12,70 EUR
Lang & Schwarz 12,64 12,86 1631858463 08:01 12,75 EUR
BX Swiss 13,89 13,93 1628697600 11. Aug 340 Stk 14,45 CHF
Gettex 12,68 12,82 1631858403 08:00 12,68 EUR
Wien 12,52 12,98 1631721005 15. Sep 13,32 EUR
Baader Bank 12,68 12,82 1631858611 08:03 12,75 EUR
TTMzero 1631858420 08:00 12,80 EUR
ges. 158.154 Stk
Realtime / Verzögert
Börsennotierung
Marktkapitalisierung in EUR
640,3 Mio.
Anzahl der Aktien
50,2 Mio.
Termine
21.10 Ergebnis 3.Quartal
Aktionärsstruktur %
Freefloat 65,87
Egora Gruppe 14,99
Janus Henderson Group plc 4,47
Dimensional Holdings Inc. 3,01
DUMAC, Inc. 3,01
Teleios Capital Partners LLC 2,95
Morgan Stanley 2,90
Highclere International Investors LLP 2,80
Grundlegende Daten zur ADVA Optical Networking Aktie
Finanzdaten 2017 2018 2019 2020 2021 2022
Ergebnis je Aktie (bereinigt) -0,09 0,19 0,14 0,40 - -
Cashflow 27,1 Mio. 60,4 Mio. 66,9 Mio. 97,1 Mio. - -
Eigenkapitalquote 48,92 % 50,28 % 47,69 % 52,64 % - -
Verschuldungsgrad 104,41 98,90 109,70 89,97 - -
Eigenkapitalrendite - - - - - -
Gesamtkapitalrendite - - - - - -
EBITDA - - - - - -
EBIT 4,4 Mio. 15,0 Mio. 12,0 Mio. 27,5 Mio. - -
Fundamentaldaten 2017 2018 2019 2020 2021 2022
Dividendenrendite - - - - - -
Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) -67,10 32,90 57,80 17,70 - -
Dividende je Aktie - - - - - -
Bilanzdaten 2017 2018 2019 2020 2021 2022
Netto-Provisionsüberschuss - - - - - -
Umsatzerlöse 514,5 Mio. 502,0 Mio. 556,8 Mio. 565,0 Mio. - -
Ergebnis vor Steuern -0,2 Mio. 12,5 Mio. 8,9 Mio. 24,8 Mio. - -
Steuern 4,0 Mio. 2,8 Mio. 1,9 Mio. 4,5 Mio. - -
Ausschüttungssumme - - - - - -
Nettoverzinsung - - - - - -
Zinsertrag - - - - - -
Gesamtertrag - - - - - -
Info

ADVA Optical Networking Unternehmensprofil

Die ADVA Optical Networking SE ist ein international führender Anbieter von Telekommunikationsinfrastrukturlösungen für den Einsatz, das Management und die Bereitstellung von Netzwerken und Hochgeschwindigkeitsdiensten. Insbesondere stellt das Unternehmen integrierte Hard- und Software-Lösungen zur Verfügung, die den nahtlosen Aufbau von optischen Netzen ermöglichen. Die Produktpalette von ADVA wird von Telekommunikationsanbietern und Metro-Service-Providern ebenso wie von Unternehmen genutzt, um eine leistungsfähige Anbindung und Bereitstellung von Hochgeschwindigkeitsdaten, Speicherung, Video oder Sprachdiensten zu gewährleisten. Die Telekommunikationsanbieter und Metro-Service-Provider verwenden ADVA-Produkte, um die Dienstleistungen über ihre Glasfasernetze zu verwalten und auszubauen, die Übertragungskapazitäten ihrer bestehenden optischen Netze zu erhöhen und um Unternehmen eine Reihe umsatzgenerierender Anwendung wie Video und Speicherung anzubieten.

Geschichte

ADVA Optical Networking wurde 1994 von ehemaligen Mitarbeitern des Mikroelektronikunternehmens Robotron Meiningen in Meiningen und München als kleines Startup gegründet. 1996 kamen Tochtergesellschaften in den USA und Vertreter in Frankreich und Großbritannien hinzu. In den nächsten Jahren entstanden mehr Filialen, es wurden viele Akquisitionen getätigt und weitere Produkte auf den Markt gebracht. Seit 1997 konzentriert sich das Unternehmen auf die WDM-Technologie. Am 29. März 1999 wurde der Börsengang in Frankfurt am Main durchgeführt. In den Jahren 2000/2001 und 2006 wurden in Meiningen weitere Produktionsstätten eingerichtet. Im Jahr 2010 war ADVA das erste Unternehmen, das Telekommunikationsunternehmen mit täglichen Produkten für die 100-Gbit-Übertragung versorgte.

Produkte

Die Hauptproduktionsbereiche von ADVA Optical Networking SE sind Glasfaser- und mobile Datenübertragungstechnologie. Diese Produkte umfassen Geräte für skalierbare optische Übertragung, Abgrenzung und Aggregation für Carrier-Ethernet-Dienste, klassifizierte Netzwerkelemente sowie Geräte für Netzwerkvirtualisierung und Glasfaserüberwachung. Darüber hinaus hat das Unternehmen in den 2010er Jahren in Zusammenarbeit mit dem Heinrich-Hertz-Institut einen billigen Polysilicium-Transceiver für die Mobilkommunikation entwickelt. Der Transceiver wird zur Bildung in Antennenmasten und Routern installiert Die Basis für die 5G-Datenübertragung mit 10 Gigabit pro Sekunde.

Nachhaltigkeit

ADVA meint es ernst mit der Nachhaltigkeit. Deshalb hat das Unternehmen einen Triple-Bottom-Line-Ansatz gewählt, bei dem Planet, Menschen und Profit im Mittelpunkt stehen. Für den Konzern bedeutet Nachhaltigkeit, die Umwelt zu schützen, seine Mitarbeiter zu bereichern und sein Geschäft auszubauen. Das Nachhaltigkeitsprogramm von ADVA Optical Networking basiert auf einem ganzheitlichen Modell, das alle damit verbundenen Aspekte abdeckt. Dieses Modell wurde von BT und epi Consulting für Nachhaltigkeitsbewertungen in der Lieferkette entwickelt. Das Modell deckt alle relevanten Aspekte der Nachhaltigkeit ab und gibt einen Leitfaden für die wichtigsten Bereiche vor.