SAP WKN: 716460 ISIN: DE0007164600 Kürzel: SAP Branche: Software

Kurs zur SAP Aktie
104,81 EUR
-0,64 %-0,68
28. Nov, 19:52:53 Uhr, Lang & Schwarz
Werbung
SAP mit Hebel
Morgan Stanley
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: MB0EEZ, MB0KB7, MB0P27, MD1H78, MD1JQ9, MD3AHX. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
Anzeige
Ein Depot für alle Wertpapiere.
Smartbroker
Kommentare 14.067
MORTI
MORTI, Freitag 13:05
ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für SAP von 107 auf 120 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Das neue Kursziel resultiere aus der Bewertung der Vergleichsgruppe und dem daraufhin erhöhten Bewertungsmultiplikator, schrieb Analyst Michael Briest in einer am Freitag vorliegenden Studie. Die Aktie bleibe ein Kauf angesichts des Potenzials des Full-Service-Angebots "Rise", das Kunden beim Umstieg in die Cloud unterstützt
Benny80
Benny80, Freitag 12:31
CompuGroup Medical (CGM), einer der weltweit führenden E-Health-Anbieter, plant eine künftige Zusammenarbeit mit SAP, einem der weltweit führenden Anbieter von Software für das Management von Geschäftsprozessen im Krankenhausbereich. Durch die Kombination der Expertise beider Unternehmen sollen neue intelligente Lösungen entstehen, die speziell auf die Anforderungen des stationären Bereichs zugeschnitten sind, um die hybriden modularen Systemlandschaften unserer Kunden bestmöglich und zukunftssicher zu unterstützen.
Benny80
Benny80, Freitag 12:31
​​​​​​​CompuGroup Medical plant Kooperation mit SAP im Krankenhausbereich⬆️
Benny80
Benny80, Freitag 12:31
https://uk-sports-yahoo-com.cdn.ampproject.org/v/s/uk.sports.yahoo.com/amphtml/news/compugroup-medical-plans-cooperation-sap-091513946.html?amp_gsa=1&amp_js_v=a9&usqp=mq331AQKKAFQArABIIACAw%3D%3D#amp_ct=1669375839683&amp_tf=Von%20%251%24s&aoh=16693758102119&referrer=https%3A%2F%2Fwww.google.com&ampshare=https%3A%2F%2Fuk.sports.yahoo.com%2Fnews%2Fcompugroup-medical-plans-cooperation-sap-091513946.html
JoTONIC
JoTONIC, 21. Nov 14:41
Surprise, Surprise... Gute News von Benny & Tweety👍Nach der Abstufung durch Jefferies, was auch immer hier die wahren Beweggründe waren, lässt eine genau entgegengesetzte Analystenbewertung nicht lange auf sich warten😁. Ungeachtet dessen kann SAP weitere Kunden mit Hilfe der Pricefx-App gewinnen. Pricefx, der weltweit führende Anbieter von Cloud-nativer Preisgestaltungssoftware, gab heute bekannt, dass das Unternehmen Verträge mit fünf Großhandels Distributionskunden abgeschlossen hat. Diese Kunden, darunter das US-Naturkost Vertriebsunternehmen KeHE, wählten die von SAP unterstützte (SAP endorsed App) Pricefx-App aus, um eine bessere Kundenerfahrung zu bieten, die Margen zu verbessern und maximalen Wert aus ihren ERP-Investitionen zu schöpfen. "Kunden erfahren zunehmenden Druck auf die Margen und müssen schnell auf sich verändernde Geschäftsbedingungen"; so Darryl Gray, Global Vice President, Software Partner Monetization Success bei SAP. https://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2022-11/57637855-pricefx-schliesst-vertraege-mit-fuenf-neuen-grosshandels-distributionskunden-mit-sap-ab-004.htm
Tweety48
Tweety48, 21. Nov 11:07
LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die britische Investmentbank Barclays hat SAP von "Equal Weight" auf "Overweight" hochgestuft und das Kursziel von 105 auf 130 Euro angehoben. Der Status des Wandels zur Cloud und zu Abo-Modellen sei entscheidend dafür, in welches Software-Unternehmen Anleger investieren sollten, schrieb Analyst James Goodman in einer am Montag vorliegenden Studie. Bei SAP beginne nun eine Phase, in der die Neuorientierung Rückenwind bringe./tih/ajx
Benny80
Benny80, 21. Nov 8:01
Der Analyst von Barclays, James Goodman, hebt sein Rating von „Neutral“ auf „Kaufen“ an. Das Kursziel wurde von 105 Euro auf 130 Euro angehoben.
Tweety48
Tweety48, 18. Nov 17:16

Jetzt drücken die wieder sap runter

Den Eindruck habe ich auch. Da wartet man bis sich SAP erholt hat und gibt dann so eine sinnbefreite Analyse raus. Leider hat dies den Kurs auch noch belastet. Hoffen wir mal, dass dies nicht so lange anhält. 😉 ✌️
Tweety48
Tweety48, 18. Nov 9:09
Jefferies hat sie doch nicht alle. 😬
Kommentare
1 SAP Hauptdiskussion
2 Daytrader SAP
3 Short auf SAP
4 Seriöses SAP Forum
Werbung
Weiter abwärts ?
Short Hebel 5 handeln
Kursdetails
Geld (bid) 104,58 (190)
Brief (ask/offer) 105,04 (190)
Spread 0,44
Geh. Stück 3.847
Eröffnung 104,97
Vortag 105,49
Tageshoch 106,05
Tagestief 104,56
52W Hoch 125,30
52W Tief 79,61
Tagesvolumen
in EUR gehandelt 1,6 Mio. Stk
in USD gehandelt 562 Stk
in CHF gehandelt 20 Stk
Gesamt 1,6 Mio. Stk
Werbung
In SAP investieren
Hebel 7-fach steigend
1,34 EUR
Faktor 7 x Long MB0EEZ
Hebel 11-fach steigend
0,90 EUR
Faktor 11 x Long MB0KB7
Hebel 21-fach steigend
0,50 EUR
Faktor 21 x Long MB0P27
Hebel 7-fach fallend
1,33 EUR
Faktor 7 x Short MD1H78
Hebel 10-fach fallend
1,01 EUR
Faktor 10 x Short MD1JQ9
Hebel 19-fach fallend
0,53 EUR
Faktor 19 x Short MD3AHX
Smartbroker
Morgan Stanley
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: MB0EEZ, MB0KB7, MB0P27, MD1H78, MD1JQ9, MD3AHX. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen.
Geld/Brief Kurse
Börse Geld Brief Zeit Volumen Kurs
Xetra 104,96 105,00 1669653304 17:35 1.480.519 Stk 104,90 EUR
L&S Exchange 104,60 105,06 1669661406 19:50 14.290 Stk 104,83 EUR
Nasdaq OTC 1669647147 15:52 562 Stk 110,40 USD
Mailand 1669318200 24. Nov 1 Stk 102,40 EUR
Baader Bank 104,64 105,16 1669660127 19:28 104,90 EUR
Sofia 1669302006 24. Nov 105,24 EUR
Frankfurt 104,76 105,24 1669645490 15:24 1.274 Stk 104,92 EUR
Tradegate 104,62 105,10 1669661255 19:47 31.751 Stk 104,62 EUR
Lang & Schwarz 104,58 105,04 1669661573 19:52 3.847 Stk 104,81 EUR
Eurex 1669312135 24. Nov 105,55 EUR
TTMzero RT 1669661440 19:50 104,86 EUR
London 1668443354 14. Nov 105,58 EUR
Berlin 104,66 105,16 1669637997 13:19 225 Stk 104,86 EUR
Düsseldorf 104,62 105,10 1669647606 16:00 81 Stk 105,32 EUR
Hamburg 104,76 105,24 1669627788 10:29 71 Stk 105,00 EUR
München 104,70 105,18 1669631952 11:39 276 Stk 105,06 EUR
Hannover 104,76 105,24 1669626009 10:00 100 Stk 105,42 EUR
Stuttgart 104,68 105,08 1669658102 18:55 6.418 Stk 104,66 EUR
BX Swiss 103,22 103,24 1669637318 13:08 20 Stk 103,29 CHF
Gettex 104,64 105,16 1669648381 16:13 4.137 Stk 105,38 EUR
Quotrix Düsseldorf 104,62 105,10 1669646439 15:40 9.935 Stk 105,30 EUR
Wien 104,64 105,30 1669654206 17:50 105,02 EUR
ges. 1.553.507 Stk
Realtime / Verzögert
Börsennotierung
Marktkapitalisierung in EUR
128,9 Mrd.
Anzahl der Aktien
1,2 Mrd.
Termine
01/23 vorläufiges Ergebnis
05/23 Dividendenauszahlung
Aktionärsstruktur %
Freefloat 85,53
Hasso Plattner Single Asset GmbH & Co. KG 6,60
BlackRock, Inc. 4,87
eigene Aktien 3,00
Grundlegende Daten zur SAP Aktie
Finanzdaten 2018 2019 2020 2021 2022e 2023e 2024e
KUV - - - - 4,51 4,24 -
Ergebnis je Aktie (bereinigt) 3,42 2,78 4,35 4,46 - - -
Cashflow 4,3 Mrd. 3,5 Mrd. 7,2 Mrd. 6,2 Mrd. - - -
Eigenkapitalquote 55,99 % 51,06 % 50,82 % - - - -
Verschuldungsgrad 78,59 95,85 96,76 - - - -
Eigenkapitalrendite - - - - - - -
Gesamtkapitalrendite - - - - - - -
EBITDA - - - - - - -
EBIT 5,7 Mrd. 4,5 Mrd. 6,6 Mrd. 4,7 Mrd. - - -
Fundamentaldaten 2018 2019 2020 2021 2022e 2023e 2024e
KCV 24,82 42,28 18,31 - 19,53 18,08 -
Dividendenrendite 1,73 % 1,31 % 1,73 % 1,56 % 1,83 % 1,96 % -
Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) 25,40 43,30 24,60 28,00 19,60 18,20 -
Dividende je Aktie 1,50 1,58 1,85 1,95 1,92 2,05 -
Bilanzdaten 2018 2019 2020 2021 2022e 2023e 2024e
Netto-Provisionsüberschuss - - - - - - -
Umsatzerlöse 24,7 Mrd. 27,6 Mrd. 27,3 Mrd. 27,8 Mrd. - - -
Ergebnis vor Steuern 5,6 Mrd. 4,6 Mrd. 7,2 Mrd. 6,8 Mrd. - - -
Steuern 1,5 Mrd. 1,2 Mrd. 1,9 Mrd. 1,5 Mrd. - - -
Ausschüttungssumme 1,8 Mrd. 1,9 Mrd. 2,3 Mrd. 2,9 Mrd. - - -
Nettoverzinsung - - - - - - -
Zinsertrag - - - - - - -
Gesamtertrag - - - - - - -
Info

SAP Aktie

Die SAP SE zählt weltweit zu den führenden Anbietern von Unternehmenssoftware-Lösungen, die die verschiedenen Prozesse innerhalb der Unternehmen und über Unternehmensgrenzen hinweg organisieren.

Das Portfolio umfasst Geschäftsanwendungen für große und mittelständische Betriebe sowie Standardlösungen für kleine und mittelgroße Firmen. Darüber hinaus unterstützt SAP mit branchenspezifischen Lösungen Kernprozesse in den Industriezweigen Handel, Finanzen, High-Tech, im Gesundheitswesen und öffentlichen Verwaltungen.

Das Flaggschiff des Konzerns stellt dabei die SAP Business-Suite dar, die auf die jeweiligen Anforderungen und Geschäftsziele exakt zugeschnitten werden kann. Basis dieser Anwendung ist die von SAP entwickelte Datenbanktechnik Hana, bei der Daten nicht mehr auf der Festplatte, sondern im Arbeitsspeicher abgelegt werden und so schneller zur Verfügung stehen.

SAP Aktionärsstruktur

Das Grundkapital der SAP betrug am 31. Dezember 2019 1.228.504.232,00 € (2018: 1.288.504.232,00 €). Dies entspricht 1.228.504.232 Stückaktien mit einem rechnerischen Nennwert von 1 €.

Gemäß der Definition der Deutschen Börse – das heißt ohne Aktien im eigenen Bestand – erreichte der Streubesitz zum 31. Dezember 2019 eine Quote von 86 %.

SAP Aktie Basisdaten

SAP ging am 04. November 1988 an die Aktien. Es befinden sich 1.228.504.232 Stammaktien im Umlauf. SAP ist mit einer Gewichtung von 10 Prozent beim Teil des Dax 30. Sowie mit einer Gewichtung von 3,22 Prozent beim Dow Jones STOXX 50.

SAP Dividende

Seit dem Gang an die Börse im Jahr 1988 beteiligt die SAP ihre Aktionäre über eine Dividende am Unternehmenserfolg. Es werden 40 % oder mehr des Konzerngewinns nach Steuern ausgeschüttet.

In der Hauptversammlung 2918 haben Vorstand und Aufsichtsrat vorgeschlagen, die Dividende für das Finanzjahr 2019 um 5 Prozent auf 1,58 Euro je Aktie zu erhöhen.

Die Dividende wird nach dem Gewinnverwendungsbeschluss, in der Regel am dritten Geschäftstag nach der Hauptversammlung ausgezahlt. Dividendenberechtigt sind alle Aktionäre, die bei Beschlussfassung der Hauptversammlung über die Gewinnverwendung SAP-Aktien besitzen.

Aktienrückkäufe

SAP hat im Jahr 2017 einen Aktienrückkauf in Höhe von ist zu 500 Millionen Euro beschlossen und diesen zum Ende des vierten Quartals 2017 abgeschlossen.

Im Jahr 2020 hat SAP mit der Abwicklung der Aktienrückkauf-Programms ein Finanzinstitut beauftragt, dass die Transaktions-Entscheidungen unabhängig und unbeeinflusst von der SAP SE trifft. Am 08. April wurde der erfolgreiche Abschluss des Aktienrückkaufs in Höhe von rund 1,5 Milliarden Euro bekannt gegeben. Es wurden 14.070.538 Aktien zu einem durchschnittlichen Kurs von rund 106,04 Euro zwischen dem 20. Februar und dem 19. März 2020 zurückgekauft. Für 2020 sind keine weiteren Aktienrückkäufe geplant.

SAP Kunden

  • Mehr als 440.000 Kunden in über 190 Ländern
  • Rund 80 Prozent der Kunden von SAP sind KMU
  • Zu den Kunden von SAP zählen:
    • 92 % der Forbes-Global-2000-Unternehmen
    • 98 % der 100 wertvollsten Marken
    • 97 % der nachhaltigsten Unternehmen
    • 77 % aller Transaktions-Umsätze weltweit durchlaufen SAP-Systeme

SAP Profil

SAP wurde 1972 von den fünf ehemaligen IBM Mitarbeitern Dietmar Hopp, Hasso Plattner, Hans-Werner Hextor, Klaus Tschira und Claus Wellenreuther gegründet. Mittlerweile ist SAP das größte europäische, börsennotierte Softwareunternehmen. SAP ist darüber hinaus mit einer Marktkapitalisierung von über 150 Milliarden Euro das wertvollste deutsche Unternehmen. Der Tätigkeitsschwerpunkt ist die Entwicklung von Software zur Abwicklung sämtlicher Geschäftsprozesse eines Unternehmens. Hierzu zählen Buchführung, Controlling, Vertrieb, Einkauf, Produktion, Lagerhaltung und Personalwesen.