Volkswagen Vz WKN: 766403 ISIN: DE0007664039 Kürzel: VOW3 Branche: Automobilproduktion

Kurs zur Volkswagen Vz Aktie
162,72 EUR
-1,44 %-2,38
27. Nov, 12:59:54 Uhr, Lang & Schwarz
Werbung
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: TT52FZ, TT5UC7, TT986H, TT9996, TT9LRR, TT9LF0. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen. Lizenzhinweise finden Sie hier.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.
Anzeige
Alles ab 0 Euro pro Order. Dauerhaft.
Smartbroker
Kommentare 69.866
B
Broker_089 vom 27.11.21 23:04 Uhr
Falls es jemanden interessiert.
B
Broker_089 vom 27.11.21 23:03 Uhr
https://amp.n-tv.de/panorama/Suedafrikanische-Arztin-Nur-milde-Erkrankung-bei-Omikron-article22961434.html
R
RamboJohnx vom 27.11.21 22:07 Uhr
JC Die Auftragsbücher von VW voll? In China nicht!
J
JC. vom 27.11.21 20:44 Uhr
Ich denke auch, dass die nächste Woche interessant wird. Eventuell sehen wir am Montag eine Gegenbewegung und wenn es noch weiter runter gehen sollte, dann ist es auch erstmal so. Aber wenn folgendes geklärt ist geht es auf jeden Fall wieder hoch: - Neue Corona Variante - Diess Entscheidung - Halbleitermangel Nach meiner Meinung wird das Jahr 2022 nach diesen Problemen ein super Aktienjahr. Zu beachten ist, dass die Auftragsbücher voll sind und die Preise angehoben wurden. 😁👍🏻
B
Broker_089 vom 27.11.21 20:28 Uhr
Danke euch allen 👍🏻👍🏻👍🏻 Trotzdem wünsche ich uns allen investierten gute Kurse. Jeder hat es verdient 😉
C
Cali29 vom 27.11.21 20:18 Uhr
... denn auf 165 kommt sie garantiert immer wieder...
C
Cali29 vom 27.11.21 20:16 Uhr
Wird auf jeden Fall eine spannende Woche. Wünsche allen hier die richtige Entscheidung. Aber trefft sie selbst mit einer Mischung aus Recherche und bauchgefühl. Und eine schlechte Entscheidung ist immer noch besser als gar keine...
Palladio
Palladio vom 27.11.21 19:59 Uhr
Broker:👍
Palladio
Palladio vom 27.11.21 19:59 Uhr
Heinr👍
Palladio
Palladio vom 27.11.21 19:59 Uhr
Cali:👍
Kommentare
1 VW Hauptdiskussion
2 VW, Livetrading mit Nachweis über Profilbild.
Werbung
Weiter abwärts ?
Short Hebel 5 handeln
Kursdetails
Geld (bid) 162,34 (50)
Brief (ask/offer) 163,10 (50)
Spread 0,47
Geh. Stück 513
Eröffnung 164,83
Vortag 165,10
Tageshoch 164,88
Tagestief 162,44
52W Hoch 250,70
52W Tief 139,22
Tagesvolumen
in EUR gehandelt 1,1 Mio. Stk
in USD gehandelt 270 Stk
in CHF gehandelt 210 Stk
Gesamt 1,1 Mio. Stk
Werbung
In VOW3 investieren
Hebel 7-fach steigend
2,01 EUR
Faktor 7 x Long TT52FZ
Hebel 10-fach steigend
0,77 EUR
Faktor 10 x Long TT5UC7
Hebel 20-fach steigend
0,06 EUR
Faktor 20 x Long TT986H
Hebel 7-fach fallend
2,28 EUR
Faktor 7 x Short TT9996
Hebel 11-fach fallend
0,14 EUR
Faktor 11 x Short TT9LRR
Hebel 20-fach fallend
0,09 EUR
Faktor 20 x Short TT9LF0
Smartbroker
HSBC Trinkaus & Burkhardt AG
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: TT52FZ, TT5UC7, TT986H, TT9996, TT9LRR, TT9LF0. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen. Lizenzhinweise finden Sie hier.

Blogbeiträge

Geld/Brief Kurse
Börse Geld Brief Zeit Volumen Kurs
Xetra 163,08 163,14 1637944165 26. Nov 907.666 Stk 163,16 EUR
Frankfurt 164,26 164,58 1637952655 26. Nov 9.023 Stk 164,48 EUR
Berlin 164,26 164,66 1637948322 26. Nov 73 Stk 164,86 EUR
Düsseldorf 164,26 164,58 1637950317 26. Nov 384 Stk 164,78 EUR
Hamburg 164,26 164,58 1637940220 26. Nov 1.069 Stk 164,38 EUR
München 164,26 164,58 1637952700 26. Nov 928 Stk 164,48 EUR
Hannover 164,26 164,58 1637952925 26. Nov 416 Stk 164,48 EUR
Stuttgart 164,30 164,98 1637959803 26. Nov 9.525 Stk 164,20 EUR
Nasdaq OTC 1637954400 26. Nov 270 Stk 184,79 USD
Tradegate 164,14 164,98 1637961990 26. Nov 163.675 Stk 164,56 EUR
Lang & Schwarz 162,34 163,10 1638014394 27. Nov 513 Stk 162,72 EUR
Eurex 1637862691 25. Nov 172,36 EUR
BX Swiss 171,68 171,72 1637758944 24. Nov 210 Stk 181,83 CHF
Gettex 164,18 165,10 1637960182 26. Nov 9.602 Stk 165,10 EUR
Wien 162,64 164,38 1637937683 26. Nov 889 Stk 165,26 EUR
Baader Bank 164,16 165,12 1637960207 26. Nov 164,64 EUR
Sofia 1637851697 25. Nov 172,60 EUR
TTMzero RT 1637960381 26. Nov 165,00 EUR
ges. 1.104.243 Stk
Realtime / Verzögert
Börsennotierung
Marktkapitalisierung in EUR
33,6 Mrd.
Anzahl der Aktien
206,2 Mio.
Termine
03/22 Analystenkonferenz
03/22 Veröffentlichung Geschäftsbericht
03/22 Bilanzpressekonferenz
05/22 Ergebnis 1.Quartal
05/22 Hauptversammlung
Aktionärsstruktur %
Freefloat 100,00
Grundlegende Daten zur Volkswagen Vz Aktie
Finanzdaten 2017 2018 2019 2020 2021e 2022e 2023e
KUV - - - - 0,13 0,13 0,12
Ergebnis je Aktie (bereinigt) 22,69 23,63 26,60 16,60 - - -
Cashflow -1,2 Mrd. 7,3 Mrd. 18,0 Mrd. 24,9 Mrd. - - -
Eigenkapitalquote 25,78 % 25,56 % 24,95 % 25,56 % - - -
Verschuldungsgrad 287,87 291,20 300,78 291,28 - - -
Eigenkapitalrendite - - - - - - -
Gesamtkapitalrendite - - - - - - -
EBITDA - - - - - - -
EBIT 13,8 Mrd. 13,9 Mrd. 17,0 Mrd. 9,7 Mrd. - - -
Fundamentaldaten 2017 2018 2019 2020 2021e 2022e 2023e
KCV -70,41 9,58 4,91 3,07 2,39 2,14 1,98
Dividendenrendite 2,38 % 3,50 % 2,76 % 3,19 % 4,51 % 5,42 % 5,92 %
Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) 7,30 5,90 6,60 9,20 5,60 5,00 4,60
Dividende je Aktie 3,96 4,86 4,86 4,86 28,80 32,36 35,27
Bilanzdaten 2017 2018 2019 2020 2021e 2022e 2023e
Netto-Provisionsüberschuss - - - - - - -
Umsatzerlöse 230,7 Mrd. 235,8 Mrd. 252,6 Mrd. 222,9 Mrd. - - -
Ergebnis vor Steuern 13,9 Mrd. 15,6 Mrd. 18,4 Mrd. 11,7 Mrd. - - -
Steuern 2,3 Mrd. 3,5 Mrd. 4,3 Mrd. 2,8 Mrd. - - -
Ausschüttungssumme 817,0 Mio. 1,0 Mrd. 1,0 Mrd. 1,0 Mrd. - - -
Nettoverzinsung - - - - - - -
Zinsertrag - - - - - - -
Gesamtertrag - - - - - - -
Info

Volkswagen Unternehmensprofil 

Die Volkswagen AG ist der größte Automobilhersteller in Europa und einer der führenden weltweit. Volkswagen konzentriert seine Tätigkeit auf das Automobilgeschäft und bietet entlang der gesamten Wertschöpfungskette einschließlich der Segmente Finanzdienstleistungen und Finanzierung ein breites und vollständiges Dienstleistungsspektrum an. Der Konzern ist in die Bereiche Automobile und Finanzdienstleistungen strukturiert. Es gehören die Marken Volkswagen, Audi, SEAT, Skoda, Bentley, Bugatti, Lamborghini, Porsche, Ducati, Volkswagen Nutzfahrzeuge, Scania und MAN zum Portfolio. Dabei hat jede Marke ihren eigenen Charakter und operiert selbständig am Markt. Das Angebot reicht von verbrauchsarmen Kleinwagen wie dem VW Up! bis zu Luxusautos. Im Bereich Nutzfahrzeuge reicht die Produktpalette von Pick-ups bis zu Bussen und Schwertransportern. In weiteren Segmenten produziert Volkswagen Großdieselmotoren, Turbolader, Turbomaschinen und Kompressoren sowie chemische Reaktoren. Auch Spezialgetriebe für Fahrzeuge und Windräder sowie Gleitlager und Kupplungen gehören zum Sortiment.

Volkswagen Konzern

Der Volkswagen Konzern mit Sitz in Wolfsburg ist einer der führenden Automobilhersteller weltweit und der größte Autobauer Europas.

Unter schwierigen wirtschaftlichen Bedingungen steigerten sich im Jahr 2019 die Auslieferungen von Konzernfahrzeugen auf 10,97 Millionen (2018: 10,8 Millionen). Der Pkw-Weltmarktanteil stieg auf 12,9 Prozent an (2018: 12.2 Prozent). Der Umsatz des Konzerns belief sich im Jahr 2019 auf 252,6 Milliarden Euro (2018: 236 Milliarden Euro). Das Ergebnis nach Steuern betrug im abgelaufenen Geschäftsjahr 14,0 Milliarden Euro (2018: 12,2 Milliarden Euro).

Zwölf Marken aus sieben europäischen Ländern gehören zum Konzern: Volkswagen Pkw, Audi, SEAT, ŠKODA, Bentley, Bugatti, Lamborghini, Porsche, Ducati, Volkswagen Nutzfahrzeuge, Scania und MAN. Jede Marke hat ihren eigenständigen Charakter und operiert selbstständig im Markt. Dabei erstreckt sich das Angebot von Motorrädern über Kleinwagen bis hin zu Fahrzeugen der Luxusklasse.

Der Bereich Nutzfahrzeuge umfasst vor allem die Entwicklung, die Produktion und den Vertrieb von leichten Nutzfahrzeugen, Lkw und Bussen der Marken Volkswagen Nutzfahrzeuge, Scania und MAN, zudem das Geschäft mit entsprechenden Originalteilen und Dienstleistungen. Die Zusammenarbeit der Nutzfahrzeugmarken MAN und Scania wird in der TRATON GROUP koordiniert. Das Angebot im Bereich Nutzfahrzeuge beginnt bei Pickups und reicht bis zu schweren Lkw und Bussen. Im Bereich Power Engineering wird das Geschäft mit Großdieselmotoren, Turbomaschinen, Spezialgetrieben, Komponenten der Antriebstechnik und Prüfsystemen zusammengefasst.

Darüber hinaus bietet der Volkswagen Konzern ein breites Spektrum an Finanzdienstleistungen an. Dazu zählen die Händler- und Kundenfinanzierung, das Leasing, das Bank- und Versicherungsgeschäft sowie das Flottenmanagement.

Der Konzern betreibt in 20 Ländern Europas und in 11 Ländern Amerikas, Asiens und Afrikas 123 Fertigungsstätten. 671.205 Beschäftigte produzieren rund um den Globus Fahrzeuge, sind mitfahrzeugbezogenen Dienstleistungen befasst oder arbeiten in weiteren Geschäftsfeldern. Seine Fahrzeuge bietet der Volkswagen Konzern in 153 Ländern an.

Unter der neuen Vision “Shaping mobility – for generations to come.” gibt der Volkswagen Konzern mit seiner geschärften Strategie TOGETHER 2025+ Antworten auf die Herausforderungen von heute und morgen. Unser Ziel: Mobilität für uns und für kommende Generationen nachhaltig gestalten. Unser Versprechen: Mit dem elektrischen Antrieb, der digitalen Vernetzung und dem autonomen Fahren machen wir das Automobil sauber, leise, intelligent und sicher. Unser Kernprodukt wird zugleich noch emotionaler und bietet ein ganz neues Fahrerlebnis. Auch in Sachen Klima- und Umweltschutz wird es zum Teil der Lösung. So kann das Auto auch künftig ein Eckpfeiler zeitgemäßer, individueller und bezahlbarer Mobilität sein.

Volkswagen Konzernstruktur

Der Volkswagen Konzern gliedert sich in zwei Konzernbereiche. Automobile und Finanzdienstleistungen. Der Konzernbereich Automobile setzt sich aus den Bereichen PKW, Nutzfahrzeuge und Power Engineering zusammen. Die Aktivitäten des Konzernbereichs Automobile umfassen insbesondere die Entwicklung von Fahrzeugen und Motoren, die Produktion nd den Vertrieb von Pkw, leichten Nutzfahrzeugen, Lkw, Bussen und Motorrädern. Sowie das Geschäft mit Originalteilen, Großdieselmotoren, Turbomaschinen, Spezialgetrieben, Komponenten der Antriebstechnik und Prüfsystemen. Das Angebot wird sukzessive durch Mobilitätslösungen ergänzt. Die Marke Ducati ist der Marke Audi und somit dem Bereich Pkw zugeordnet. Die Tätigkeit des Konzernbereichs Finanzdienstleistungen umfasst die Händler- und Kundenfinanzierung, das Fahrzeug-Leasing, das Direktbank- und Versicherungsgeschäft sowie das Flottenmanagement und Mobilitätsangebote.

Der Konzern in Zahlen

Die Volkswagen AG machte im Jahr 2019 252,6 Milliarden Euro Umsatz. Nach den Steuern sind es 14 Milliarden Euro. Es wurden im Jahr 2019 10823000 Fahrzeuge produziert. Pro Arbeitstag ergibt das durchschnittlich 43.000 Fahrzeuge. Volkswagen hat 123 Produktionsstandorte weltweit und 671.205 Beschäftigte.