CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

LUFTHANSA-Diskussion

DEUTSCHE LUFTHANSA AG

ISIN: DE0008232125

|

WKN: 823212

|

Symbol: LHA

|

Land: Deutschland

Portfolio
17,87 EUR   -0,0408%
LUFTHANSA-Diskussion (8205 Beiträge)
Bitte ignorieren! Wenn Sie diese Felder sehen, füllen Sie diese bitte NICHT aus!
Nachricht
Sie müssen eingeloggt sein, um an dieser Diskussion teilzunehmen.
  • von Hänsel
    ...meinte natürlich Unterstützung
  • von Hänsel
    Schlauer Satz "bodenbildung abwarten" ... wenn man wüsste wann der Boden erreicht ist, könnte man mit dem Satz auch was anfangen ;) , denn charttechnisch fällt mir da jetzt erstmal kein Boden (Widerstand) ein.
  • von Grassi1
    20.10.2018 - 08:23 Uhr - THORSTEN KÜFNER - RedakteurLufthansa nach dem Kursdebakel: Wie geht es jetzt weiter?

    Das hat gesessen: Im Zuge eines negativen Analystenkommentares (siehe: Lufthansa: 10 Euro runter!) verbilligten sich die Anteilscheine der größten europäischen Fluggesellschaft zwischenzeitlich um sieben Prozent. Viele Anleger fragen sich, was bei der Lufthansa-Aktie jetzt zu tun ist.

    Der beste Rat bei derart volatilen Aktien lautet aktuell ganz klar: Füße still halten. Natürlich ist der DAX-Titel eine hervorragende Spielwiese für Zocker. Für konservative Anleger ist die Aktie aber aktuell wohl eindeutig zu heiß und der Chart zu sehr angeschlagen. Natürlich dürfte es früher oder später hier eine deutliche Gegenbewegung geben. Doch kein Mensch kann mit Sicherheit sagen, wann es dazu kommen wird.

    10 Tage noch …
    Mit Spannung blicken die Marktteilenehmer nun dem 30. Oktober entgegen, dem Tag, an dem die Lufthansa ihre Zahlen für das dritte Quartal vorlegen wird. Interessant dürfte dabei auch der Ausblick auf die kommenden Quartale werden sowie die Aussagen von Konzernchef Carsten Spohr, inwieweit man sich noch weitere Zukäufe vorstellen können.

    Weiter abwarten!
    Natürlich ist die Lufthansa-Aktie für langfristig orientierte Schnäppchenjäger angesichts eines 2019er-KGVs von gerade einmal 4 und eines KBVs von 0,8 nun sehr attraktiv. Allerdings gilt die alte Börsenweisheit, nie in ein fallendes Messer zu greifen, auch weiterhin. Anleger sollten daher zunächst noch eine Bodenbildung abwarten.

  • von Stammtischphilosophiesche
    Seltsam, ich war mal traurig zu früh hier raus gegangen zu sein, jetzt bin ich froh raus gegangen zu sein. Börse ist Schei.....
  • von Keimi
    Haha. Jetzt Long rein, sagt wer. Genau. Der Spruch kommt schon ewig. Na ja. Wenn man sein Geld verbrennen will. Bevor die einstellig ist, keinen Cent Long. ©¿©
  • von Bandit581
    Masslos übertrieben wäre 9:)
  • von Bandit581
    Das ist doch nicht masslos übertrieben...ich denk einfach das die Märkte noch weiter nachgeben. Und da geht Lh mit. Und weit sind wir nicht weg das sie in die Spanne von 10-13 fällt wo sie ewig rum getorkelt ist;)
  • von Spekkulatius
    Ups...was passiert hier denn ..?
  • von Shareholder199303
    Sorry meinte 30.10.
  • von Shareholder199303
    Bin mal auf die Q3 Zahlen am 30.9. Gespannt. Ich hoffe die fallen besser aus als von den meisten erwartet.
  1. 1 von 821
  2. 1
  3.  …