Diskussion zu Novavax WKN: A2PKMZ ISIN: US6700024010 Kürzel: NVAX Forum: Community

158,10 USD

-13,89 % -25,51

Stand: 05.03.2021 - 02:00:00 Uhr

Zum Wert

Novavax Hoch/Tief

Eröffnung 177,51
Hoch 188,71
Tief 147,39
Vortag 183,61

Community-Beiträge (10088)

Neu laden

S
SwingTrader91 heute 05:06 Uhr

@Janeeisklar ein Ort zum Träumen ist die Börse nicht. Sei hier niemals wie eine Hyäne die sich träumt ein Löwe zu sein! Als Kleinanleger sind wir nur die Hyänen. Oft erlegen statt uns die Löwen die Beutetiere, deshalb müssen wir dann an die Freßstelle und dem satten Löwen Brocken an Nahrung abjagen, damit wir überhaupt stark genug bleiben, das nächste Mal vielleicht mit Glück auch mal wieder selbst Beute schlagen zu können. Übertragen auf uns an der Börse heißt das: Wir müssen, gerade bei spekulativ volatilen kleineren Werten lernen bei starken Bewegungen, schnell auf die Seite der stärksten Marktteilnehmer zu wechseln wenn wir da nicht schon glücklicherweise sind. Nur die Kleinanleger, die noch zu hohen Kursen selbst mitverkaufen, haben die Mittel unten an der Basis durch Rückkäufe den Shortsellern das Leben selbst unangenehm zu machen. Deshalb dürfen wir in so Situationen nie träumen, dass wir selbst Löwen sind. Wir müssen wie die Hyänen handeln. Deshalb sind die von Reddit auch teils so erfolgreich und haben es geschafft die Hedgefonds zeitweise in Panik zu versetzen. Weil wenn die Kleinanleger beginnen solch Hyänen-Handeln abzustimmen, wei ein echtes großes Hyänenrudel in der Serengeti, dann können sie sogar einsamen Löwen gefährlich werden. Ich würde auch gerne mal solche Netzwerke aufbauen, weil ich denke, die von Reddit agieren trotzdem einfach noch nicht intelligent genug. Warum sind sie hier nicht bei so einem Wert wie Novavax, der es fundamental verdient hätte und auch nachhaltig entlohnen wird? Go tell it on the mountains - jetzt! Erzählt es überall, dass hier nun um die 130 Euro ein Super-Chance-Risikoverhältnis zu kaufen ist, in das jeder Kleinanleger jetzt mit einer spekulativ verantwortbaren Position einsteigen sollte, bei diesen Kursen und erst recht bei Kursen noch einmal darunter! Ich hab selbst wie eine Hyäne gehandelt: War bei 240 raus, weinend um den Verlust eines bereits schönen Teils der Buchgewinne und dann ging es runter auf 210 und ich ging nach der GAVI-COVAX-News blöderweise bei 230 teilweise wieder rein, weil ich befürchtete, das würde die Wende bringen. Vor und zurück ist andererseits aber genau auch die Erfolgstaktik einer Hyäne oder auch einsamer Koyoten. Dann erst bei 190 wieder fast ganz raus. Und dann von den 160ern bis zu den 130ern wieder rein und einen Teil der Munition der Verkäufe von 240 und 190 habe ich gerade immer noch im Trockenen. Im Moment sind nun meine ganzen Gewinne weg, bin sogar leicht im Minus. Bei 133 hab ich mich gegen einen Weiteren Rückgang versichert und bin damit sogar aggressiv auf die Seite der Löwen gewechselt hab also selbst Leerverkäufe ausgelöst, um von denen zu profitieren. Wenn wir Hyänen so nah an die Löwen rankommen, gefällt das den Löwen überhaupt nicht. Wenn durch bei ihnen aufspringende Kleinanleger eine Lage droht, dass mehr Aktien leer verkauft werden als im Freefloat zum Rückverkauf überhaupt zur Verfügung stehen, ist das für die Löwen der Super-GAU, der absolute Alptraum (schrieb Insider Andre Kostolany in seinen Büchern). Aber sobald Kleinanleger mit shorten haben sie genau das nicht mehr alleine selbst im Griff, was für sie zuvor so super komfortabel war und alleine das macht sie wirklich nervös. Und wenn andere Kleinanleger dann auch noch an den Unterstützungspunkte konzertiert anfangen die zu wenigen Aktien wegzukaufen dann wird den Löwen durch uns Hyänen richtig mulmig. Deshalb versucht an der Börse als Kleinanleger nicht wie edle Löwen eigene Verluste auszuhalten, handelt manchmal lieber clever wie die Hyänen. ;)

B
Bigbosso heute 04:32 Uhr

Blase , sie wird auf 50 kommen.

S
Suli.91 vom 04.03.21 23:55 Uhr

Oh man das ist ja wie bei jerks

S
SwingTrader91 vom 04.03.21 22:43 Uhr

Der Nasdaq100 schließt im Parketthandel genau auf der letzten Haltelinie, worauf er sich von unten aus retten musste. Eine solide Crash-Abwendung sieht anders aus. Dow und S&P sind mittlerweile in Mitleidenschaft gezogen mit -1 bzw. -1,2%. Immer mehr Anleger haben sich bei den letzten Scheinerholungen zusätzlich blutige Nasen geholt zu ihren eh schon aufgelaufenen großen Verlusten, so dass sich immer weniger zu kaufen trauen. Viele konservative Anleger in den Standard-Indizes scheinen noch immer nicht beunruhigt zu sein. Wenn die von der Panik erfasst werden, dann kommt von Dow und Dax zusätzlich Wasser auf die Crash-Mühle. Woher soll da jetzt noch der Optimismus wieder kommen? Vollständige Corona-Lockerungen sind wg. der Mutationen vor Mai nicht zu erwarten. Die Allgemeinwirtschaft schwächelt weiter, schwächelnde Unternehmen sparen als erstes bei den IT-Kosten, was für viele Tech-Unternehmen Umsatz- und Gewinneinbußen bedeutet. Zuletzt waren noch Infrastrukturen und Clients für die Heimarbeitsplätze das substituierend gekauft worden, das fällt aber nun auch langsam weg. Trotzdem wird das viele Geld, das im Umlauf ist dafür sorgen, dass wohl nur ein 20% Korrekturszenario sich vollendet. Einige haben früh genug verkauft und die werden irgendwann zu günstigen Kursen wieder einkaufen, auch bei den Novavax-Aktien.

j
janeeisklar vom 04.03.21 22:34 Uhr

... meinte eigentlich unseren SwingTrader, macht aber nichts... 😉

H
Hubbraa vom 04.03.21 22:30 Uhr

Alles klar janeeisklar

j
janeeisklar vom 04.03.21 22:29 Uhr

Dann ruhe Dich jetzt aus, wir zählen auf Dich... Morgen 😉

H
Hubbraa vom 04.03.21 22:29 Uhr

Man kann doch nicht nur nach dem verdammten Chart gehen wenn doch alles fundamental begründet ist

S
SwingTrader91 vom 04.03.21 22:19 Uhr

Freunde, ich bin jetzt platt und wieder einen Tacken ärmer. Der Novavax-Chart sieht jetzt schon wieder einmal aus, wie eine Tropfsteinhöhle. Normalerweise sieht man das immer nur bei Fake-Story-Graumarkt-Aktien. Unfassbar, weil wir ja aus allen möglichen seriösen Quellen wissen, dass da ein zu Milliarden vermarktungsfähiges Produkt ist auf der ganzen Welt Produktionsanlagen dafür auffgebaut wurden, die Regierungen, die da kaufen das auch mit Milliarden subventionen alles unterstützt haben uvm. ... Die Marktkapitalisierung von Novavax war heute trotzdem Zeitweise auf 8 Mrd. Umsatz abgesunken, bei 4 Mrd. vertraglich gesichertem Umsatz, und 20 Mrd. vorvertraglich vereinbart in Aussicht stehender Umsatz und sicher satter Gewinnmarge bei der Skalierung. Novavax hat weit mehr Impfdosenbestellungen in Aussicht als Moderna die heute mit einer Marktkapitalisierung von 43,7 Mrd. Euro schließen. D.h. selbst bei dieser mittlerweile viel niedrigeren Bewertung der Impfbranche besteht weiterhin mindestens Kursverfünffachungspotenzial und trotzdem will niemand diese Novavax-Aktien kaufen, wegen einer diskreditierenden Charthistorie und weil die Hedgefonds Novavax als Top5 der Leerverkaufsangriffsziele führen, laut Financial Times. Ein Hedgefonds-Chef musste jüngst einen Twitter-Tweed löschen, indem er Novavax als die ewigen Loser bezeichnet hatte. Ob der sich mit einem letzten Shortangriff hier noch einmal im Chart verewigen wollte?

j
janeeisklar vom 04.03.21 22:11 Uhr

Das wäre ein Träumchen... 😃

H
Hubbraa vom 04.03.21 22:09 Uhr

Ihr

H
Hubbraa vom 04.03.21 22:09 Uhr

Morgen früh müssten wir Kurse so um die 140 Euro sehen oder was meint 3

H
Hubbraa vom 04.03.21 22:07 Uhr

Ich machs meistens über Tradegate

S
SwingTrader91 vom 04.03.21 22:02 Uhr

Ordere meistens im rabbatierten Discount-Brokerage bei der Bank direkt, das sie Live-Trading nennen. Mir fällt aber auf, dass sie sich gerade da oftmals Zeit lassen mit der Ausführung, bis die beste Chance schon wieder vorbei ist. Live geht anders. Am Ende hat man dann Gebühren gespart, aber verliert ähnlich viel bei der Marge.

S
SwingTrader91 vom 04.03.21 21:57 Uhr

Frankfurt gibt z.B. 125,75 als heutiges Tagestief an.

S
SwingTrader91 vom 04.03.21 21:56 Uhr

Manchmal sind die tiefsten Kurse nur umsatzlose Preisstellungen, um die Aktieninhaber noch nervöser zu machen. Außerdem war ich dann vielleicht an einem anderen Verkaufsplatz unterwegs, wo es nicht soweit runter ging, bzw. da dann niemand mehr verkaufte.

Anzeige
Smartbroker
Der Broker von Deutschlands größter Finanzcommunity
Werbung

Ihre kurzfristige Erwartung an NVAX

NVAX steht am bei
Veränderung:
mgl. Rendite mit
Hebel (Omega)
Zum Produkt