NASDAQ 100 Im welchen Index, werden die 100 größten amerikanischen Firmen aus dem Technologiesektor gelistet?

Im NASDAQ 100 (National Association of Securities Dealers Automated Quotations) wird die Entwicklung von Aktien von 100 amerikanischen Unternehmen abgebildet, die an der elektronischen Börse NASDAQ gehandelt werden. Diese hat ihren Sitz in New York. Im NASDAQ 100 werden, im Gegensatz zum NASDAQ Composite Index, wo die Wertentwicklung von tausenden Unternehmen abgebildet wird, nur die 100 Firmen mit der höchsten Marktkapitalisierung berücksichtigt. Es wird vor allem die Wertentwicklung von Unternehmen aus der Technologiebranche, also beispielsweise der Computerindustrie oder der Biologietechnologiebranche, dargestellt. Nicht berücksichtigt werden Firmen aus der Finanzbranche. Der Index wurde zum ersten Mal 1985 berechnet. Damals lag der Indexwert bei 250 Punkten. Es handelt sich dabei um einen Kursindex, über dessen Zusammensetzung im Normalfall einmal jährlich entschieden wird. Die Überprüfung der Wichtung der Unternehmen wird viermal im Jahr vorgenommen.