B.R.A.I.N. Biotechnology Research and Information Network Aktie WKN: 520394 ISIN: DE0005203947 Kürzel: BNN Branche: Chemie/Pharma

Börse
Lang & Schwarz

Kurs zur B.R.A.I.N. NA Aktie

6,97 EUR

-6,32 % -0,47 EUR

Login

Kursdaten

Geld (Stk.) 6,820 (134)
Brief (Stk.) 7,120 (134)
Spread 4,213
Geh. Stück 7.144 Stk
Eröffnung 7,390
Vortag 7,440
52 Wochen Hoch 9,310
52 Wochen Tief 6,780

Stand: 28.10.2020 - 21:33:23 Uhr

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

Anzeige
Alles ab 0 Euro pro Order. Dauerhaft.
Smartbroker

Community-Beiträge (458)

Neu laden

Alle Kommentare Neu laden

H
Happyend heute 11:26 Uhr

Corona Krise und US Wahlen

L
Linde heute 11:23 Uhr

Ohne Worte.

H
Happyend vom 17.10.20 12:10 Uhr

👍

L
Linde vom 17.10.20 12:02 Uhr

[...]Zwingenberg, 15. Oktober 2020 Zwei Experten neu im Aufsichtsrat der BRAIN AG Der Aufsichtsrat der B.R.A.I.N. Biotechnology Research and Information Network AG (BRAIN AG) ist wieder komplett: Prof. Dr.-Ing. Wiltrud Treffenfeldt und Stephen Catling wurden vom Amtsgericht Darmstadt mit Wirkung zum 14.10.2020 bis zur nächsten Hauptversammlung am 10.03.2021 als neue Mitglieder in den Aufsichtsrat bestellt. Sie ergänzen mit ihren langjährigen Erfahrungen das nun wieder vollständige sechsköpfige Gremium. Frau Prof. Dr.-Ing. Wiltrud Treffenfeldt war mehr als 30 Jahre in leitenden Positionen für Unternehmen der Chemie- und Biotechnologie-Branche tätig, zuletzt bei Dow/DowDuPont, wo sie von 2011 bis 2019 die Position des Chief Technology Officer Europa, Mittlerer Osten, Afrika und Indien innehatte. Sie war langjährige Lehrbeauftragte für Bioverfahrenstechnik und Biomedizintechnik an der Universität Hannover, sowie u.a. Mitglied des Bioökonomierats der Bundesregierung. Seit Juni 2019 ist Frau Prof. Treffenfeldt als selbstständige Beraterin insbesondere für KMU und Wissenschaftsorganisationen tätig, wo sie ihre internationale Erfahrung der Agro-, Pharma- und Industriellen Biotechnologie einbringt. Herr Stephen Catling verfügt über langjährige Management- und Führungserfahrung in Unternehmen der Nahrungsmittel-, Pharmazeutika- und Spezialchemie-Branche. Der studierte Ernährungswissenschaftler und Lebensmitteltechnologe mit Spezialkenntnissen zu biotechnologischen Lebensmittelinhaltsstoffen übernahm ab dem Jahr 1987 verschiedene Leitungs- und Geschäftsführungspositionen. Unter anderem war er von 1999 bis 2003 Bereichsleiter Aromen bei Danisco A/S (jetzt Dupont) und von 2003 bis 2014 leitete er den Bereich Inhaltsstoffe bei Associated British Foods (ABF) plc. Seit 2014 berät Stephen Catling Investoren und Unternehmer zu Lebensmittelinhaltsstoffen und zugehörigen Spezialchemikalien, insbesondere im Hinblick auf den Einsatz von Beteiligungskapital für Neugründungen, Fusionen und Übernahmen. Aufsichtsratsvorsitzender Dr. Georg Kellinghusen erklärt: "Wir haben mit Frau Prof. Wiltrud Treffenfeldt für unseren Aufsichtsrat eine wissenschaftlich hoch kompetente und erfahrene Biotechnologin gewinnen können, die neben ihrer Industrieerfahrung u.a. ihre Expertise in der Bioverfahrenstechnik einbringen wird. Stephen Catling wird das Fachwissen im Aufsichtsrat mit seinen Kenntnissen zu Lebensmittelinhaltsstoffen optimal ergänzen. Zudem wird seine über 30-jährige Management- und Führungserfahrung in Unternehmen der Lebensmittelindustrie in seine Mitarbeit einfließen. Wir heißen die beiden neuen Aufsichtsratsmitglieder herzlich willkommen und freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit ihnen." [...]

H
Happyend vom 16.10.20 23:54 Uhr

Break even,sorry

H
Happyend vom 16.10.20 23:54 Uhr

Iwann müsste es doch einen Ausbruch nach oben geben. Richtung 15€. Hoffe nächstes Jahr kommt der even break. Insgeheim hoffe ich hier ja auf einen tenbagger, wenn Mal aus einem Produkt der Pipeline was wird.

H
Happyend vom 12.10.20 20:00 Uhr

Servus Leute.

L
Linde vom 09.10.20 17:06 Uhr

Dann schauen wir mal, ob der Break-Even auch erreicht wird. Es wäre wirklich angebracht! Seit Anfang an wurde zu viel versprochen und da nützen auch bunte schöne Flyer und Homepages nichts. Die Fakten zählen. Das Unternehmen konnte den Umsatz immer steigern aber auch nur moderat und damit unter den Erwartungen vieler Anleger. Deswegen dümpelt der Kurs auch vor sich hin. Es gab auch eine großes Joint-Venture mit Softtrink Herstellern. Viel davon ist nicht hängen geblieben. Auch das war/ ist leider ein Wunschtraum gewesen darin Kasse zu machen. Wenn das Managment es nächstes Jahr nicht schafft, ist die AG down im Kurs. Das ist mein Statement.

Hobbyaktionär2
Hobbyaktionär2 vom 09.10.20 16:18 Uhr

Vielleicht marschiert die wie beschrieben Richtung 15€ ... ich würde nicht nein sagen

M
Mike14 vom 09.10.20 15:59 Uhr

Ich freue mich sehr für alle, die schon so lange auf ihren Verlusten sitzen und auf den lange erhofften Kursanstieg geduldig warten. Nur am Rande, die Erlösentwicklung in 2020 ist -trotz Corona- erfreulich, der Break-Even in Sichtweite. Ich empfehle jedem, die Analysen, Präsentationen und begründeten Prognosen des neuen Teams auf der Brain-Homepage anzusehen. Das sieht sehr strukturiert, professionell und vor allem unterm Strich so aus, als wenn hier ernsthaft die Gewinnzone und ein deutlich höherer Aktienkurs bereits in 2021 gezielt angestrebt und darauf hinerarbeitet wird. Ist auch notwendig, mit den bestehenden Kapitalreserven kommt Brain nur aus, wenn genau das passiert, was jetzt eingeläutet wurde. Eine nochmalige K-Erhöhung und damit Kursverwässerung wäre nicht gut. Danach sieht es aktuell nicht mehr aus, und daher lohnt es sich m.E., diesen Titel bei jeder günstigen Kaufgelegenheit ins Depot zu legen um, wie es Linde macht, entweder den Verlust zu reduzieren, oder bereits mittelfristig ein paar Gewinnsteuern an Vater Staat abzuführen. A propos, Schweizer Electronic ist auch so ein bislang enttäuschende Nebenwert-Geschichte, allerdings mehren sich auch hier die Anzeichen, dass sich das bald ändern kann, und hier (noch) ein absolutes Schnäppchen schlummert... Zahlenkundigen empfehle ich mal zu recherchieren. Allen ein schönes Wochenende.

Alle Kommentare Neu laden

Neue Kommentare
1 B.R.A.I.N. NA Hauptdiskussion

Geld/Brief Kurse

Börse Geld Brief Zeit Volumen Kurs
Xetra 6,86 6,96 1603902974 17:36 24.438 6,92 EUR
Frankfurt 6,88 7,12 1603887618 13:20 296 7,00 EUR
Berlin 6,78 7,10 1603868585 08:03 0 7,38 EUR
Düsseldorf 6,78 7,12 1603882858 12:00 0 7,04 EUR
Hamburg 6,88 7,12 1603868996 08:09 0 7,28 EUR
München 6,78 7,10 1603878872 10:54 300 7,02 EUR
Stuttgart 6,82 7,10 1603916103 21:15 399 6,82 EUR
Tradegate 6,82 7,10 1603916043 21:14 23.698 6,82 EUR
Lang & Schwarz 6,82 7,12 1603917168 21:32 5.520 6,97 EUR
London 0,00 0,00 1601635823 02.10.20 0 7,22 EUR
BX Swiss 7,30 7,42 1598025600 21.08.20 0 8,88 CHF
Gettex 6,82 7,10 1603910581 19:43 2.734 6,78 EUR
Baader Bank 6,82 7,10 1603916043 21:14 0 6,96 EUR

Realtime / Verzögert

B.R.A.I.N. Biotechnology Research and Information Network

BRAIN gehört zu den europaweit führenden Unternehmen auf dem Gebiet der sogenannten Weißen Biotechnologie. Der Tätigkeitsschwerpunkt der Gesellschaft liegt auf der Identifizierung von leistungsfähigen Enzymen, mikrobiellen Produzenten-Organismen oder Naturstoffen aus komplexen biologischen Systemen. Ziel ist es, diese industriell bzw. bioökonomisch nutzbar zu machen. In den Industriezweigen Chemie, Kosmetik und Nahrungsmittel werden die verschiedenen Lösungen und Produkte des Unternehmens angewendet. Zu den patentierten Spezialtechnologien gehören EvoSolution® METAGENOME® BRAINzyme® LIL® ABEL® CompActives® BioCompActives®.

Börsennotierung

Marktkapitalisierung
137,44 Mio EUR
Anzahl der Aktien
19,86 Mio Stück

Aktionärsstruktur %

MP Beteiligungs GmbH 35,30
Gründer und Management 8,60
Universal-Investment-GmbH 7,49
DAH Beteiligungs GmbH 6,80
Lloyd Fonds 4,30
KBC Asset Management NV 2,89

Termine

01/21 Veröffentlichung Geschäftsbericht
02/21 Ergebnis 1.Quartal
03/21 Hauptversammlung

Grundlegende Daten zur B.R.A.I.N. NA Aktie

Finanzdaten 2016 2017 2018 2019 2020 2021
Ergebnis je Aktie (bereinigt) -0,97 -0,58 -0,45 -0,58 - -
Cashflow -8,70 Mio -5,80 Mio -5,40 Mio -3,40 Mio - -
Eigenkapitalquote 56,21 % 68,91 % 34,63 % 18,46 % - -
Verschuldungsgrad 78 45 189 442 - -
Eigenkapitalrendite - - - - - -
Gesamtkapitalrendite - - - - - -
EBITDA - - - - - -
EBIT -13,80 Mio -9,40 Mio -9,70 Mio -7,20 Mio - -
Fundamentaldaten 2016 2017 2018 2019 2020 2021
Dividendenrendite - - - - - -
Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) -11,60 -34,10 -39,40 -21,20 - -
Dividende je Aktie - - - - - -
Bilanzdaten 2016 2017 2018 2019 2020 2021
Netto-Provisionsüberschuss - - - - - -
Umsatzerlöse 26,10 Mio 26,90 Mio 30,50 Mio 41,20 Mio - -
Ergebnis vor Steuern -14,40 Mio -9,40 Mio -8,50 Mio -10,50 Mio - -
Steuern 300 Tsd 200 Tsd -0,20 Mio - - -
Ausschüttungssumme - - - - - -
Nettoverzinsung - - - - - -
Zinsertrag - - - - - -
Gesamtertrag - - - - - -