Allkem moderiert ... WKN: A3C8Z7 ISIN: AU0000193666 Kürzel: AKE Forum: Aktien User: Rainmaker

Anzeige
Smartbroker entdecken
Jetzt Smartbroker
Smartbrokerplus
6,80 USD
+1,49 %+0,10
9. Jan, 02:10:00 Uhr, Nasdaq OTC

Darüber diskutieren die Nutzer

Die Diskussion dreht sich um die Lithiumindustrie und die damit verbundenen Unternehmen. Chicky äußert Bedenken über den Rückgang der Aktienpreise einiger Unternehmen und hinterfragt die Expertise derjenigen, die die Firmenwerte bestimmt haben. TheOldGuy gibt detaillierte Informationen über die Lithiumcarbonatproduktion und die damit verbundenen Herausforderungen.
Kommentare 8.275
TheOldGuy
TheOldGuy, 8. Feb 5:42 Uhr
7
Moinsen : Schlussmeldung hier im Forum für mich, bin jetzt bei Arcadium (ehemals Livent/Allkem)
H
Huski, 7. Feb 16:53 Uhr
0

Piper Sandler hat die Coverage für Arcadium Lithium (NYSE: ALTM) auf 'underweight' gestartet. Das Kursziel lautet 4,50 $....auch das noch...

Und ich wollte gerade noch schreiben, dass "underweight" auch eine Chance sein kann😉
K
Kornak02, 7. Feb 13:18 Uhr
0
dann machen wir ein eigenes Unterforum. Ist halt nur nervig...
A
Allesmeins, 7. Feb 13:17 Uhr
1

Ich will ja nichts sagen aber könnten wir die Livent und Allkem Foren bitte auch jetzt stilllegen? Wir haben einen Bereich für Arcadium der sollte auch der aktive sein. Vielen Dank.

Ich will ja nichts sagen aber wer sich über die alten Foren aufregt braucht ja nicht reinschauen 🤨
pankman
pankman, 7. Feb 13:02 Uhr
0

Ich will ja nichts sagen aber könnten wir die Livent und Allkem Foren bitte auch jetzt stilllegen? Wir haben einen Bereich für Arcadium der sollte auch der aktive sein. Vielen Dank.

Leider wird das besagte Forum redaktionell moderiert (also quasi nicht moderiert) und ist damit eine potenzielle Spielwiese für Trolle.
K
Kornak02, 7. Feb 11:38 Uhr
1
Ich will ja nichts sagen aber könnten wir die Livent und Allkem Foren bitte auch jetzt stilllegen? Wir haben einen Bereich für Arcadium der sollte auch der aktive sein. Vielen Dank.
sportproductions
sportproductions, 7. Feb 11:33 Uhr
0
Piper Sandler hat die Coverage für Arcadium Lithium (NYSE: ALTM) auf 'underweight' gestartet. Das Kursziel lautet 4,50 $....auch das noch...
TheOldGuy
TheOldGuy, 7. Feb 8:24 Uhr
1

Und was bedeutet das? Also sowohl für den Markt als auch direkt Arcadium? Nach einem so schönen grünen Start sind wir ja letztlich doch wie immer rot. Scheint also keiner geil zu finden, oder!?

Es zeigt vor allem das die chinesische Regierung zu sehr in den Markt eingegriffen hat, was zur folge hatte das die Firmen nichts mehr verdienen und somit die Produktion in weiten Teilen stillgelegt haben. Durch höhere Gebühren sowie zu hinterlegende Margen werden Spekulative Geschäfte eingeschränkt bzw. unattraktiv und für den Spekulanten teurer von der Hinterlegung des Handels.
Chicky
Chicky, 7. Feb 7:24 Uhr
1

Ab dem 19. Februar 2024: Der Transaktionsgebührenstandard für den Lithiumcarbonat-Futures-Kontrakt LC2407 wird auf 0,016% des Transaktionsbetrags und der Intraday-Close-Out-Transaktionsgebührenstandard auf 0,016% des Transaktionsbetrags angepasst. Wenn es keine einseitigen Preislimitbewegungen und keine fortlaufenden Notierungen in den Kontrakten mit dem höchsten offenen Interesse an jedem Rohstoff gibt, wird die Preislimitspanne für den industriellen Silizium-Futures-Kontrakt auf 6% angepasst, der spekulative Handelsmargenstandard wird auf 8% angepasst und der Hedge-Trading-Margin-Standard auf 7% angepasst. Die Preislimitspanne für den Lithiumcarbonat-Futures-Kontrakt wird auf 10% angepasst, der spekulative Trading-Margin-Standard auf 12% und der Hedge-Trading-Margin-Standard auf 11% angepasst.

Und was bedeutet das? Also sowohl für den Markt als auch direkt Arcadium? Nach einem so schönen grünen Start sind wir ja letztlich doch wie immer rot. Scheint also keiner geil zu finden, oder!?
TheOldGuy
TheOldGuy, 7. Feb 5:23 Uhr
0

Ab dem 7. Februar 2024: Für den industriellen Silizium-Futures-Kontrakt wird die Preislimitspanne auf 9% und der Handelsmargenstandard auf 11% angepasst. Für den Lithiumcarbonat-Futures-Kontrakt wird die Preislimitspanne auf 15% angepasst und der Handelsmargenstandard auf 16% festgelegt. --- Preislimitspanne = Der Betrag um den sich der Preis Maximal pro Tag verändern darf /// Handelsmargenstandard = der Prozentsatz des Kontraktwerts, den ein Anleger als Sicherheit (Margin) hinterlegen muss, um einen Futures-Kontrakt zu handeln.

Ab dem 19. Februar 2024: Der Transaktionsgebührenstandard für den Lithiumcarbonat-Futures-Kontrakt LC2407 wird auf 0,016% des Transaktionsbetrags und der Intraday-Close-Out-Transaktionsgebührenstandard auf 0,016% des Transaktionsbetrags angepasst. Wenn es keine einseitigen Preislimitbewegungen und keine fortlaufenden Notierungen in den Kontrakten mit dem höchsten offenen Interesse an jedem Rohstoff gibt, wird die Preislimitspanne für den industriellen Silizium-Futures-Kontrakt auf 6% angepasst, der spekulative Handelsmargenstandard wird auf 8% angepasst und der Hedge-Trading-Margin-Standard auf 7% angepasst. Die Preislimitspanne für den Lithiumcarbonat-Futures-Kontrakt wird auf 10% angepasst, der spekulative Trading-Margin-Standard auf 12% und der Hedge-Trading-Margin-Standard auf 11% angepasst.
TheOldGuy
TheOldGuy, 7. Feb 5:22 Uhr
0
Ab dem 7. Februar 2024: Für den industriellen Silizium-Futures-Kontrakt wird die Preislimitspanne auf 9% und der Handelsmargenstandard auf 11% angepasst. Für den Lithiumcarbonat-Futures-Kontrakt wird die Preislimitspanne auf 15% angepasst und der Handelsmargenstandard auf 16% festgelegt. --- Preislimitspanne = Der Betrag um den sich der Preis Maximal pro Tag verändern darf /// Handelsmargenstandard = der Prozentsatz des Kontraktwerts, den ein Anleger als Sicherheit (Margin) hinterlegen muss, um einen Futures-Kontrakt zu handeln.
TheOldGuy
TheOldGuy, 7. Feb 5:10 Uhr
0

Nach dem jüngsten Einbruch der chinesischen Börsen auf Mehrjahrestiefs bemüht sich die Volksrepublik um eine Stabilisierung der Aktienmärkte. Staatlich unterstützte Investoren weiteten ihre Aktienkäufe aus, und zugleich grenzten die Behörden Nettoverkäufe und Leerverkäufe etwa von Fonds ein. Bei den Beschränkungen von Aktienverkäufen nahmen die Behörden Fondsmanagern zufolge auch den privaten Fondssektor ins Visier. Um den Markt zu stabilisieren, schränkten Chinas Börsen den Aktienverkauf einiger Hedgefonds ein, wie vier Fondsmanager und ein Broker berichteten. "Unsere Leitung war abgeschaltet", sagte ein Quant-Hedgefonds-Händler in Südchina. Aufträge zum Verkauf von Aktien über die Brokerplattform des Fonds seien abgelehnt worden. Ein Vertriebsleiter für Hedgefonds bei einem großen Maklerunternehmen mit Sitz in Shanghai sagte, die Börsen hätten die Firmen seiner Branche angerufen und sie gebeten, den Verkauf von Hedgefonds einzudämmen. Einige Kunden seien schockiert gewesen, als sie feststellten, dass sie nicht verkaufen konnten. Ein weiterer Hedgefonds-Manager in Nordchina sagte, sein Unternehmen könne Positionen zwar optimieren, sei aber aufgrund der Vorgaben der Aufsichtsbehörden nicht in der Lage, die Bestände stark zu reduzieren.

Einige Analysten und Investoren bezweifelten aber, dass die Stützung der Börsen mit Bargeld nachhaltig ist und eine dauerhafte Trendwende herbeiführen kann, solange es keine Lösung für die Krise am Immobiliensektor gibt. "Die Wirksamkeit der Marktrettung ist fraglich, wenn sie nicht auf die schwache Gesamtnachfrage oder die tieferen Probleme auf dem Immobilienmarkt eingeht", sagte Michael Ashley Schulman, Investmentchef von Running Point Capital Advisors. Die wirtschaftlichen Fundamentaldaten blieben unverändert, sagte SMBC-Ökonom Ryota Abe. "Solange die Märkte grundlegende Bedenken hinsichtlich der Realwirtschaft haben, werden die zahlreichen Ankündigungen nur kurzfristig Wirkung zeigen." Für eine nachhaltigere Rally am Aktienmarkt, müssten die Probleme auf dem Immobilienmarkt aggressiver angegangen werden, sagte auch Vasu Menon, Investmentstratege bei der OCBC Bank.
TheOldGuy
TheOldGuy, 7. Feb 5:09 Uhr
0
Nach dem jüngsten Einbruch der chinesischen Börsen auf Mehrjahrestiefs bemüht sich die Volksrepublik um eine Stabilisierung der Aktienmärkte. Staatlich unterstützte Investoren weiteten ihre Aktienkäufe aus, und zugleich grenzten die Behörden Nettoverkäufe und Leerverkäufe etwa von Fonds ein. Bei den Beschränkungen von Aktienverkäufen nahmen die Behörden Fondsmanagern zufolge auch den privaten Fondssektor ins Visier. Um den Markt zu stabilisieren, schränkten Chinas Börsen den Aktienverkauf einiger Hedgefonds ein, wie vier Fondsmanager und ein Broker berichteten. "Unsere Leitung war abgeschaltet", sagte ein Quant-Hedgefonds-Händler in Südchina. Aufträge zum Verkauf von Aktien über die Brokerplattform des Fonds seien abgelehnt worden. Ein Vertriebsleiter für Hedgefonds bei einem großen Maklerunternehmen mit Sitz in Shanghai sagte, die Börsen hätten die Firmen seiner Branche angerufen und sie gebeten, den Verkauf von Hedgefonds einzudämmen. Einige Kunden seien schockiert gewesen, als sie feststellten, dass sie nicht verkaufen konnten. Ein weiterer Hedgefonds-Manager in Nordchina sagte, sein Unternehmen könne Positionen zwar optimieren, sei aber aufgrund der Vorgaben der Aufsichtsbehörden nicht in der Lage, die Bestände stark zu reduzieren.
TheOldGuy
TheOldGuy, 7. Feb 4:56 Uhr
0

Kann jemand sagen was das bedeutet: https://hotcopper.com.au/threads/ann-statement-of-cdis-on-issue-ltm.7836436/

Das bedeutet das zum Vormonat 120.022.531 CDI's vom Markt genommen wurden. Was man auch daran erkennen kann, dass sich die Gesamtzahl der Aktien nicht verändert hat die an der NYSE gemeldet sind.
K
Kallkolon, 6. Feb 22:37 Uhr
0
Kann jemand sagen was das bedeutet: https://hotcopper.com.au/threads/ann-statement-of-cdis-on-issue-ltm.7836436/
Aufundab2022
Aufundab2022, 6. Feb 18:58 Uhr
0
Kam gerade recht. Danke für den Tip
Mehr zu diesem Wert
Meistdiskutiert
Thema
1 SUPER MICRO Hauptdiskussion +19,26 %
2 PLUG POWER Hauptdiskussion -6,98 %
3 SynBiotic Hauptdiskussion +16,29 %
4 für alle, die es ehrlich meinen beim Traden.
5 NVIDIA Hauptdiskussion +4,48 %
6 PHUNWARE INC. DL-,0001 Hauptdiskussion -5,01 %
7 DAX Hauptdiskussion +1,42 %
8 Trading- und Aktien-Chat
9 Novavax Hauptdiskussion +24,95 %
10 COVESTRO AG O.N. Hauptdiskussion +5,36 %
Alle Diskussionen
Aktien
Thema
1 SUPER MICRO Hauptdiskussion +19,28 %
2 PLUG POWER Hauptdiskussion -6,98 %
3 SynBiotic Hauptdiskussion +16,29 %
4 NVIDIA Hauptdiskussion +4,48 %
5 PHUNWARE INC. DL-,0001 Hauptdiskussion -5,01 %
6 Novavax Hauptdiskussion +24,95 %
7 COVESTRO AG O.N. Hauptdiskussion +5,36 %
8 BP Hauptdiskussion -0,77 %
9 Ocugen Aktienforum Hauptdiskussion +2,53 %
10 MEYER BURGER Hauptdiskussion -11,50 %
Alle Diskussionen