Diskussion zu Coherent WKN: 864089 ISIN: US1924791031 Kürzel: COI Forum: Community

118,30 USD

-1,68 % -2,02

Stand: 21.10.2020 - 23:20:00 Uhr

Zum Wert

Coherent Hoch/Tief

Eröffnung 105,31
Hoch 123,51
Tief 103,21
Vortag 120,32

Community-Beiträge (25)

Neu laden

Olli1977
Olli1977 vom 30.10.18 11:14 Uhr

Watch

Sukaba
Sukaba vom 04.09.18 20:55 Uhr

Danke Lilo, sehr interessant

L
Lilo vom 31.08.18 16:32 Uhr

Gestern wurden alle Zeitarbeit bei Coherent Göttingen entlassen. Für Stammbelegschaft wird Kuzarbeit beantragt. Großkunden hat seine Bestellungen auf Eis gelegt.

Sukaba
Sukaba vom 18.04.18 18:18 Uhr

Mit F

Sukaba
Sukaba vom 18.04.18 18:18 Uhr

entspricht in vielen Punkten meiner Meinung und Analyse. Nicht besprochen ist die Merger mit Rofin, und die Auswirkung auf die Quarteranalysen, weder noch der Rortschritt der Integration.

Sukaba
Sukaba vom 18.04.18 18:15 Uhr

https://seekingalpha.com/article/4163754-coherent-time-buy

Sukaba
Sukaba vom 18.04.18 18:15 Uhr

Anbei ein Artikel, den ich noch nicht ganz durch bin, suf Englisch. Zeigt in etwa eine Einstellung der Investoren in USA:

G
Gimiforbusiness vom 09.03.18 20:51 Uhr

Ich weiss nur das die Systeme sehr sehr teuer sind. Coherent verdient in Moment sehr viel Geld mit eximer laser Systemen. Das sind die einzigen Systeme die zur Oberflächen Bearbeitung der oled Displays zu kaufen gibt. Die Wartezeiten für so ein System sind sehr sehr lang

Sukaba
Sukaba vom 23.02.18 22:15 Uhr

Gimi, das mit den ausgelieferten Systemen ist interessant. Periodenbedingt ist in US Buchhaltung die Zuführung (zu den jeweiligen Perioden) des Umsatzes unter Umständen sehr variabel, wie gross ist den der durchschnittliche Umsatz pro Projekt? Anders gesagt: wieviel Umsatz fällt somit unter Umständen auf die Folgeperiode? Noch mal anders gesagt: was im Q4 fehlt, ist im Q1 2018 mehr dabei. Aber ist das in % wirklich relevant? Warum ich frage : vielleicht kommt schon für Q1 eine starke Umsatzsteigerung. Annonciert auf buchhalterischem Hintergrund, wobei die Projekte inhaltlich (kostenseitig/operativ) schon im Q4 gelaufen sind. Sorry für die komplexe Frage, es ist nur eine Hinterfragung der US-Buchhaltungs-Praxis, die ich bei Coherent nicht kenne. Danke für den Input Gimi.

G
Gimiforbusiness vom 14.02.18 18:49 Uhr

Die Zahlen sind eigentlich sehr gut, es sind nur einmal steuerzahlungen gewesen die den Gewinn gedrückt haben. Der Umsatz hängt sehr stark von ausgelieferten Systemen ab, wenn ein System zu spät ausgeliefert wird, und ins nächste Quartal rutscht, dann fehlen auch einpaar mios. Ich sehe die Firma sehr stark positioniert

H
Hamstibamsti2 vom 14.02.18 09:32 Uhr

Ja, diesmal war das nichts... :( bleib aber trotzdem positiv bei coherent.

Sukaba
Sukaba vom 09.02.18 06:10 Uhr

https://www.prnewswire.com/news-releases/coherent-inc-reports-first-fiscal-quarter-results-300595406.html Das waren one-offs im Quartalsergebnis. Damit war das es so gut wie halbiert. durch steuerliche Aspekte. Wobei der Wortlaut„largely one time tax income expenses“ unsicher macht. Dürfte zumindest nicht viel mehr aus dem Grund fallen aus meiner Sicht.

S
Stockdude vom 08.02.18 22:53 Uhr

Die Quartahlszahlen sind wohl etwas unter den Erwartungen. Noch etwas tiefer und ich bin wieder dabei.

L
Lilo vom 08.02.18 18:08 Uhr

Was ist denn nun auf einmal los???

Sukaba
Sukaba vom 01.02.18 19:52 Uhr

Mit 205,9 rein. Dann mal los.

Sukaba
Sukaba vom 26.01.18 09:06 Uhr

das stimmt. War früher mal drinnen (2016 Mai), hatte ds noch nicht verstanden und vor dem Anstieg raus

Anzeige
Smartbroker
Der Broker von Deutschlands größter Finanzcommunity
Werbung

Ihre kurzfristige Erwartung an COI

COI steht am bei
Veränderung:
mgl. Rendite mit
Hebel (Omega)
Zum Produkt