SIEMENS WKN: 723610 ISIN: DE0007236101 Kürzel: SIE Forum: Aktien Thema: Hauptdiskussion

Anzeige
Smartbroker
Der Broker von Deutschlands größter Finanzcommunity
97,44 EUR
+0,54 %+0,52
4. Jul, 22:59:09 Uhr, Lang & Schwarz
Kommentare 6.458
R
RedBull1995, Gestern 21:54
0

Kurs niedrig = Siemens schlechtes Unternehmen. Kurs hoch = Siemens tolles deutsches Qualitätsunternehmen. Eine Siemens in der Korrektur oder im Crash gekauft hat stets eine ansehnliche Rendite geliefert Plus Dividenden. M.E. kann man jetzt eine erste Position kaufen.

Ich bin ein Investor der in starke Unternehmen investiert um diese langfristig zu Halten. Da kommt es manchmal zu kleineren Korrekturen aber langfristig gibt es einen zweistelligen CAGR. Bei Unternehmen wie ROP, ITW, DHR oder TMO ist das so. Macht Euch mal die Mühe und vergleicht die mal mit Siemens!
R
RedBull1995, Gestern 21:45
0

und was ist Deine Ausbildung bzw. Dein Abschluss? Vielleicht Volkswirtschaft oder B etriebswirtschaft?

Warum ist das Relevant?
R
RedBull1995, Gestern 21:45
0

Da muss der Frust ja groß sein! Ich kann das für Healthineers nicht bestätigen, immerhin relevanter Teil von Siemens. (Führungskraft im Development) Zudem sollte man ROCI in Top Postion richtig schreiben können.😄

Die Healthineers sind nicht schlecht (hab investiert). Die Medizintechnik hat aber auch in der Vergangenheit mit Ihren Zukäufen und Innovationen massiv Unternehmenswert vernichtet. Ich sage dazu nur Ultraschall, Onkologie, DPC, Dade-Behring und die geliebte Protonentherapie. Da haben besonders unerfahrene Manager alle “rumgedoktert”. Und das mit dem Return On Invested Capital (ROIC) muss ins Trainings Programm der diversen Siemens Krabbelgruppen auch erst aufgenommen werden. 😎
E
Ellenjarks, Gestern 17:03
0

Da muss der Frust ja groß sein! Ich kann das für Healthineers nicht bestätigen, immerhin relevanter Teil von Siemens. (Führungskraft im Development) Zudem sollte man ROCI in Top Postion richtig schreiben können.😄

Aber Siemens ist zum jetzigen Kurs für mich ein Kauf für eine Longposition. Trotz der Krisen. KGV ist bei 12. Dividendenrendite 3,9%.
E
ExHealthineer, Gestern 16:29
0

Leider bin ich weder ein Laie noch jemand der in der Kneipe stänkert sondern jemand der in der Branche in Vorstandspositionen sitzt. Siemens hab ich verlassen da ich im Obersten Führungskreis leider von **** umgeben war. Das klingt natürlich super arrogant und überheblich ist aber leider wahr. Vergleicht einfach die Entwicklung von Siemens in den vergangenen 25 Jahren mit anderen Mischkonzernen oder dem S&P500.

Da muss der Frust ja groß sein! Ich kann das für Healthineers nicht bestätigen, immerhin relevanter Teil von Siemens. (Führungskraft im Development) Zudem sollte man ROCI in Top Postion richtig schreiben können.😄
g
gebrudergrimm, Gestern 16:14
0
und was ist Deine Ausbildung bzw. Dein Abschluss? Vielleicht Volkswirtschaft oder B etriebswirtschaft?
Pleitegeier131
Pleitegeier131, Gestern 8:17
4
Kurs niedrig = Siemens schlechtes Unternehmen. Kurs hoch = Siemens tolles deutsches Qualitätsunternehmen. Eine Siemens in der Korrektur oder im Crash gekauft hat stets eine ansehnliche Rendite geliefert Plus Dividenden. M.E. kann man jetzt eine erste Position kaufen.
R
RedBull1995, Gestern 5:18
0

Würd mich interessieren was Du beruflich machst, dass Du Dir rausnimmst, zu bewerten, dass z.B. der ICE nicht funktioniert. So ein Teil besteht aus ein paar mehr Teilen, als Dein Tretroller. Weitere Schlagwort wie " Deutsche Tüftler" bedürfen kein Kommentar. Geh schön wieder zu Deinen Mittrinkern in die Kneipe und stänker da weiter🤦‍♂️🤦‍♀️🤦🙇‍♂️🙇‍♀️🙇

Leider bin ich weder ein Laie noch jemand der in der Kneipe stänkert sondern jemand der in der Branche in Vorstandspositionen sitzt. Siemens hab ich verlassen da ich im Obersten Führungskreis leider von **** umgeben war. Das klingt natürlich super arrogant und überheblich ist aber leider wahr. Vergleicht einfach die Entwicklung von Siemens in den vergangenen 25 Jahren mit anderen Mischkonzernen oder dem S&P500.
TOBUE
TOBUE, Sonntag 10:36
4

Typisch Siemens! Die legen sich seit Jahrzehnten solche (faule) Eier mit Abschreibungen zu überbewerteten Bereichen, überteuerten Akquisitionen die ROIC negativ sind, hoch Riskanten Großprojekten die stümperhaft abgewickelt werden und Innovationen wie Straßenbahnen oder Zügen die entweder Auseinanderfallen oder nicht funktionieren (ICE). Das passiert wenn ein paar „Deutsche Tüftler“ und „Selbstgezüchtete Manager“ ein Weltunternehmen leiten wollen. Schaut Euch mal die Aktie über die vergangenen 20 Jahre an! #traurig

Würd mich interessieren was Du beruflich machst, dass Du Dir rausnimmst, zu bewerten, dass z.B. der ICE nicht funktioniert. So ein Teil besteht aus ein paar mehr Teilen, als Dein Tretroller. Weitere Schlagwort wie " Deutsche Tüftler" bedürfen kein Kommentar. Geh schön wieder zu Deinen Mittrinkern in die Kneipe und stänker da weiter🤦‍♂️🤦‍♀️🤦🙇‍♂️🙇‍♀️🙇
N
Napf2, Samstag 14:58
0
Ein dcf Model oder multiple auf einen gewissen Zeitraum bezogen
N
Napf2, Samstag 14:58
0
Bezogen auf was? 😅🤣
Petersen_Heinz
Petersen_Heinz, Samstag 14:30
0
Kennt jemand den Fair Value von Siemens?
Gagarin2
Gagarin2, Samstag 14:06
0
https://amp2.handelsblatt.com/unternehmen/industrie/windenergie-konzern-siemens-muss-milliarden-auf-siemens-energy-abschreiben-und-warnt-vor-roten-zahlen/28471590.html
R
RedBull1995, Freitag 21:59
0
Typisch Siemens! Die legen sich seit Jahrzehnten solche (faule) Eier mit Abschreibungen zu überbewerteten Bereichen, überteuerten Akquisitionen die ROIC negativ sind, hoch Riskanten Großprojekten die stümperhaft abgewickelt werden und Innovationen wie Straßenbahnen oder Zügen die entweder Auseinanderfallen oder nicht funktionieren (ICE). Das passiert wenn ein paar „Deutsche Tüftler“ und „Selbstgezüchtete Manager“ ein Weltunternehmen leiten wollen. Schaut Euch mal die Aktie über die vergangenen 20 Jahre an! #traurig
P
Peninsula, Freitag 19:52
0
Fällt der S&P500 und das wird er, folgt der dax komplett
J
JustAGame, Freitag 19:22
1

Wenn selbst Börsenlaien wie wir alle den Gasstopp als realistisches Szenario sehen, wird denke ich auch schon viel davon eingepreist sein in den Kursen.

Das Risiko ist eingepreist. Allerdings hätte ein wirksamer Stop wirtschaftlich eine größere Wirkung als sie eine Atombombe hätte. Diese Option gegen ein Drittland zu ziehen, wäre nicht angemessen, und die Reaktionen entsprechend. Man sollte im Auge haben, dass der Konflikt so auch für Reussland außer Kontrolle geriete. Die Bedrohung mit einer unkontrollierten Eskalation ist oftmals die Motivation für die Beteiligten, gewisse Grenzen aben nicht zu überschreiten. Siehe: nukleare Abschreckung. .
Meistdiskutiert
Kommentare
1 AMC-Paste & Copy von Caesar1962 und Venus1234568 -2,15 %
2 BRAINCHIP HOLDINGS LTD Hauptdiskussion -4,39 %
3 GME Meinungsaustausch -0,89 %
4 BASF Hauptdiskussion +0,66 %
5 VA-Q-TEC AG NA O.N. Hauptdiskussion +1,73 %
6 POWERHOUSE ENERGY GROUP Hauptdiskussion -4,74 %
7 PORSCHE Hauptdiskussion -1,94 %
8 Halo Collective Hauptdiskussion ±0,00 %
9 VONOVIA Hauptdiskussion -6,28 %
10 AAA Amazon Market Leader -0,68 %
Alle Diskussionen
Aktien
Kommentare
1 MS BioNTech +0,50 %
2 AMC-Paste & Copy von Caesar1962 und Venus1234568 -2,15 %
3 BRAINCHIP HOLDINGS LTD Hauptdiskussion -4,39 %
4 GME Meinungsaustausch -0,89 %
5 VA-Q-TEC AG NA O.N. Hauptdiskussion +1,73 %
6 POWERHOUSE ENERGY GROUP Hauptdiskussion -4,74 %
7 PORSCHE Hauptdiskussion -1,94 %
8 Halo Collective Hauptdiskussion ±0,00 %
9 VONOVIA Hauptdiskussion -6,28 %
10 AAA Amazon Market Leader -0,68 %
Alle Diskussionen
Werbung
Ihre kurzfristige Erwartung an SIE
SIE steht am  bei
Veränderung:  
mgl. Rendite mit
Hebel (Omega)
Zum Produkt