Thema “Biotech News & Trading”

Neueste Kommentare (4215)

Neu laden

Moma
Moma heute 13:43 Uhr

@Martin, Sonoma kannst du dir auch mal anschauen.

Moma
Moma heute 13:33 Uhr

Ist das gut für unsere T2 Biosystems? https://edition.cnn.com/2020/04/01/politics/testing-backlog-coronavirus-quest-invs/index.html

Martin905
Martin905 heute 11:03 Uhr

Danke schonmal👌🏻 gucke mir mal Sorrento an

Moma
Moma heute 10:57 Uhr

Advaxis, Tocagen? 🤔

Moma
Moma heute 10:54 Uhr

Sorrento

Martin905
Martin905 heute 10:26 Uhr

Würde mich auch interessieren

v
vicvonbrück heute 09:49 Uhr

Hat jemand einen Tipp, wo man heute investieren soll? (Daytrading-mässig) Hier in Europa oder später in den USA? (:

Summer.76
Summer.76 vom 01.04.20 22:04 Uhr

https://www.fiercepharma.com/pharma/white-house-asks-fda-to-approve-fujifilm-s-avigan-for-covid-19-should-agency-follow

Moma
Moma vom 01.04.20 20:36 Uhr

Bentley hat gestern Amarin erwähnt. Vielleicht ist die etwas für dich. Gestern 70% gefallen und heute leichter Rebound.

Martin905
Martin905 vom 01.04.20 20:19 Uhr

Habt ihr noch paar Favoriten wo ein Einstieg sich lohnt - Kaufen verkaufen Gewinn mitnehmen.... Momentan bin ich immer zu spät 😅 hatte gut Glück mit Inovio und Tonix

Rambo62
Rambo62 vom 01.04.20 12:58 Uhr

Tsinghua findet einen starken Antikörper gegen SARS-CoV-2 Antikörper sind ein kritischer Bestandteil unseres Immunsystems und spielen eine wichtige Rolle beim Schutz des Menschen vor Virusinfektionen. Das Team um Prof. Zhang Linqi von der School of Medicine und Prof. Zhang Zheng vom Shenzhen Third People's Hospital hat gerade über die erfolgreiche Isolierung von 206 monoklonalen Antikörpern aus 8 COVID-19-Patienten berichtet. Einige dieser Antikörper zeigten eine hochwirksame neutralisierende Aktivität gegen lebendes SARS-CoV-2-Virus. Diese Antikörper sind vielversprechende Kandidaten für prophylaktische und therapeutische Interventionen gegen SARS-CoV-2. Dieses Ergebnis wurde auf der Online-Open-Resource-Plattform bioRxiv veröffentlicht

Moma
Moma vom 01.04.20 12:58 Uhr

Dankeschön 👍

B
BENTLEY_ABI vom 01.04.20 12:38 Uhr

Daher ist das immer sehr hohes Risiko.....mal schauen Ich hoffe Sie finden schnell einen

Schorsch11
Schorsch11 vom 01.04.20 12:37 Uhr

Mein Tipp ist eher, dass der Virus verschwindet und die Impfstoffhersteller und Entwickler wieder blöd hinterherschauen. Impfstoff steht erst 2021 zur Verfügung und bis dahin sind wir vermutlich weitestgehend durchseucht und haben genug Antikörper gebildet. Für andere Grippeviren war man auch immer zu spät fertig

Anzeige
Smartbroker
Der Broker von Deutschlands größter Finanzcommunity
Anzeige
Smartbroker
Der Broker von Deutschlands größter Finanzcommunity