Thema “Biotech News & Trading”

Neueste Kommentare (4683)

Neu laden

Caesar1962
Caesar1962 heute 13:34 Uhr

Hier noch mal auf deutsch: BOULDER, Colorado, 2. Juli 2020 (GLOBE NEWSWIRE) - miRagen Therapeutics, Inc. (NASDAQ: MGEN), ein biopharmazeutisches Unternehmen im klinischen Stadium, das sich auf die Entdeckung und Entwicklung von RNA-zielgerichteten Therapien konzentriert, gab dies heute am 1. Juli bekannt , 2020 erhielt es eine schriftliche Mitteilung von den Mitarbeitern der Nasdaq Listing Qualifications der NASDAQ Stock Market LLC („Nasdaq“), dass das Unternehmen die Einhaltung der geltenden Nasdaq-Mindestgebotspreisanforderungen für die weitere Notierung wiedererlangt hat und die Angelegenheit nun abgeschlossen ist. Das Unternehmen war zuvor am 28. Oktober 2019 von Nasdaq darüber informiert worden, dass es die Mindestgebotspreisanforderungen nicht erfüllt, da seine Stammaktien an 30 aufeinander folgenden Geschäftstagen keinen Mindestgebotspreis von 1,00 USD einhalten konnten. Um die Einhaltung der Nasdaq-Kotierungsregel 5450 (a) (1) wiederherzustellen, musste das Unternehmen an mindestens 10 aufeinander folgenden Handelstagen einen Mindestschlusspreis von 1,00 USD oder mehr einhalten, der am 30. Juni 2020 erreicht wurde.

Weedmaster
Weedmaster heute 12:15 Uhr

https://www.globenewswire.com/news-release/2020/07/02/2057173/0/en/miRagen-Regains-Compliance-With-Nasdaq-Listing-Requirements.html

Weedmaster
Weedmaster heute 12:14 Uhr

Danke Dir! 😉

Mandrake.
Mandrake. vom 02.07.20 22:30 Uhr

Hallo Leute, : Gerade im Webull-News miRagen Regains Compliance With Nasdaq Listing Requirements

s
sforsa vom 02.07.20 21:07 Uhr

🚀 bei paion

Moma
Moma vom 01.07.20 20:01 Uhr

Euch allen ein Dankeschön 👍

Nort
Nort vom 01.07.20 19:54 Uhr

Hi zusammen, jemand von euch bei Cel-Sci dabei und was haltet ihr von der Story? Immuntherapie gegen Kopf-/Nackenkrebs. Werden im Juli Resultate einer 9 Jahre dauernden Studie veröffentlichen (mehr im Forum)

BratanEinstein
BratanEinstein vom 01.07.20 19:51 Uhr

Ja Sirona durchläuft aktuell eine Konsolidierung im Bereich der 0,180€. Auf Wochen Basis immer nich über dem Gleitendendurchschnitt EMA190 positioniert. Alles darunter wäre negativ zu betrachten. Solange es sich so hält ist Sirona meiner Meinung nach stark. Spannend wird ein Nachhaltiger Ausbruch über 0,204€. Da sich auf dieser Marke mittlerweile die Ema 21 (lila Linie) positioniert haben und das 61er retracement befindet. Alles darüber ist ein bullisches Signal. Es kann sich aber auch natürlich noch über Wochen so ziehen. Statistisch gesehen besteht in solch einer Phase eine 85 Prozentige Wahrscheinlichkeit, dass es nach oben ausbrechen kann. Vorallem wenn sich der Kurs oberhalb der Ema 21 (lila Linie) nachhaltig positioniert. Ist mit steigenden Kursen zu rechnen. https://puu.sh/G2yDj.png Geduld ist jedoch etwas was die wenigstens haben, wenn sich das Konto 30-50% im Minus befindet. Hoffnung gibt die aktuelle Situation dennoch.

Bjoernbaer
Bjoernbaer vom 01.07.20 07:48 Uhr

LEXINGTON, Mass., 30. Juni 2020 (GLOBE NEWSWIRE) - T2 Biosystems, Inc. (NASDAQ: TTOO), ein führender Anbieter für den schnellen Nachweis von Sepsis-verursachenden Krankheitserregern, gab heute den Abschluss der Validierung seines COVID-19-Moleküls bekannt Diagnosetest, das T2SARS-CoV-2 Panel. Der Test wurde von T2 Biosystems im Rahmen einer Lizenzvereinbarung mit dem Zentrum für Entdeckung und Innovation von Hackensack Meridian Health entwickelt und wird nach der Validierung kommerziell vertrieben, um die Anforderungen für eine EUA-Anfrage (Emergency Use Authorization) an die FDA zu erfüllen. Das T2SARS-CoV-2-Panel dient zum Nachweis von SARS-CoV-2, dem Virus, das für COVID-19-Infektionen verantwortlich ist. Das T2SARS-CoV-2-Panel liefert Ergebnisse von Probe zu Antwort in weniger als zwei Stunden unter Verwendung einer Nasopharynxabstrichprobe. Klinische Tests an bekannten positiven und negativen Patientenproben zeigten eine Sensitivität von 95% und eine Spezifität von 100%. Das T2SARS-CoV-2-Panel läuft auf dem von der FDA zugelassenen T2Dx®-Instrument des Unternehmens, einem vollautomatischen Direktzugriffssystem, mit dem sieben Tests gleichzeitig durchgeführt werden können. „Wir sind stolz darauf, die Einführung unseres molekulardiagnostischen Tests in den USA, des T2SARS-CoV-2-Panels, bekannt zu geben, der eine hervorragende klinische Leistung gezeigt hat. Das Hinzufügen dieses Tests zu unserem bestehenden Portfolio im Zusammenhang mit Sepsis zeigt unser Engagement für eine transformative Diagnostik, die das Leben von Patienten verbessert “, sagte John Sperzel, President und Chief Executive Officer von T2 Biosystems. „Angesichts der Anfälligkeit kritisch kranker COVID-19-Patienten für die Entwicklung von bakteriellen oder pilzlichen Koinfektionen und Sekundärinfektionen, die zu Sepsis führen können, glauben wir, dass unsere Plattform verwendet werden kann, um akute COVID-19-Infektionen zu identifizieren und die Ergebnisse für Patienten unter zu optimieren Intensivstation." Das T2Dx-Instrument kann auch das von der FDA zugelassene T2Bacteria®-Panel und das T2Candida®-Panel des Unternehmens ausführen. Diese Panels können bakterielle und pilzverursachende Krankheitserreger, die Sepsis verursachen, in drei bis fünf Stunden direkt aus Vollblut nachweisen, ohne auf eine Blutkultur warten zu müssen, die normalerweise Tage benötigt, um Ergebnisse zu liefern, und nicht so empfindlich ist. Durch die Bereitstellung schnellerer Ergebnisse ermöglichen die Panels den Klinikern eine schnellere Therapie als je zuvor für ihre Patienten, bei denen der Verdacht auf Sepsis besteht. Dies führt zu besseren Patientenergebnissen, einer verbesserten Antibiotika-Kontrolle und einer Verkürzung der Krankenhausaufenthaltsdauer.

A
Ali3n vom 30.06.20 13:40 Uhr

Inflarx

A
Ali3n vom 30.06.20 13:40 Uhr

https://newsfilter.io/a/66ab597e86f9b7a16e9c296c50d67299

Caesar1962
Caesar1962 vom 29.06.20 10:34 Uhr

Morgen ! Der Biotrend scheint heute eher gemischt 🤔

Weedmaster
Weedmaster vom 26.06.20 21:16 Uhr

Ich benutze EMA Durchschnitte. Das muss ich mir nochmal angucken, warum so unterschiedlich. Das darf nicht sein.

A
Ali3n vom 26.06.20 17:03 Uhr

Ema oder sma ist dann wohl die frage?

Anzeige
Smartbroker
Der Broker von Deutschlands größter Finanzcommunity
Anzeige
Smartbroker
Der Broker von Deutschlands größter Finanzcommunity