BYD Company Registered (H) WKN: A0M4W9 ISIN: CNE100000296 Kürzel: BY6 Branche: Technologie

Kurs zur BYD Company Registered (H) Aktie
33,04 EUR
+0,15 %+0,05
27. Nov, 12:58:56 Uhr, Lang & Schwarz
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.
Anzeige
Alles ab 0 Euro pro Order. Dauerhaft.
Smartbroker
Kommentare 106.042
Ben11111
Ben11111 heute 00:16 Uhr
Ales nur Dumme Panik 🙀 😁😁😁😁😁😂😂😂😂😂😂🤯🤯🤯🤯🤯🤯🤯🤯💵💵🎰🎰🎰🎰
Ben11111
Ben11111 heute 00:15 Uhr
🚨🚨🚨🚨🚨🚨🚨🚨🤦‍♂️🤦‍♂️🤦‍♂️🤦‍♂️🤦‍♂️🤦‍♂️ Weltweit löst das Auftreten der neuen Omikron-Variante Besorgnis aus. Doch noch ist wenig über sie bekannt. Befürchtet wird, dass sie hochansteckend sein könnte. Mediziner aus Südafrika berichten unterdessen von lediglich milden Symptomen bei Erkrankten.
TrrT
TrrT vom 27.11.21 17:58 Uhr
So kann das Unternehmen etwa seine neue Elektro-Sportlimousine Byd Han, die in 3,9 Sekunden auf 100 Kilometer pro Stunde beschleunigt und bis zu 605 Kilometer weit fährt, für günstige 33.000 Euro anbieten. Stimmen die Werte, kann das Fahrzeug es so auch mit den Premiummodellen von Tesla aufnehmen, etwa dem Model S. Denn das fährt rund 650 Kilometer weit und beschleunigt in 3,8 Sekunden von 0 auf 100 Kilometer pro Stunde – kostet dabei jedoch knapp 77.000 Euro.
TrrT
TrrT vom 27.11.21 17:39 Uhr
Hype, Rückgang, Crash, Inflation, Corona interessieren mich gar nicht mehr, wie die Meinungen darüber 😉. Für mich sind die November Verkaufszahlen viel wichtiger, schafft BYD wieder 80K oder mehr. November Produktionskapazitäten gestiegen oder gleich geblieben 🧐 IPO BYD Semiconductor ist auch unklar, kommt es noch in 2021 oder nächte Woche oder nicht mehr. Danach entscheide ich nachzukaufen oder nicht. Das Verkaufen kommt nicht in Frage 😉 long 2025.
D
Donidoni vom 27.11.21 16:58 Uhr
Wollte Mal allgemein eure Meinung hören. War das jetzt schon der zu erwartende Rückgang oder geht das Montag weiter. Ich meine wir sind jetzt schon weiter abgesackt als bei der Delta Variante.?
TrrT
TrrT vom 27.11.21 15:28 Uhr
https://www.gizmochina.com/2021/11/27/chinese-car-maker-byd-unveils-branded-smartwatch-unlock-car/
MAXimumBörse
MAXimumBörse vom 27.11.21 15:28 Uhr
https://teslamag.de/news/elektro-busse-deutsche-bahn-byd-5-fahrzeuge-grosser-lfp-akku-mehr-erwartet-43409/amp
T
ToniSbg vom 27.11.21 15:25 Uhr
Nein auch in Österreich wird jetzt Panik gemacht. Aber nur weil die Politik sich zu früh in Sicherheit gewogen hat, um Wählerstimmen zu sammeln und das späte Handeln jetzt unter den Teppich kehren möchte. Frohe Weihnachten im Lockdown, same procedure as last year!
D
Dk27 vom 27.11.21 14:58 Uhr
Kann es sein das nur in D so eine Corona Panik geschoben wird.
Ben11111
Ben11111 vom 27.11.21 14:48 Uhr
Ich sag aus Erfahrung…..mit Corona 👀👨‍⚕️✊nach 1 Woche ist wider nix da ….. die bei Biontech testen das schon 100% das das mit 🙀 übertrieben ist ..
Geld/Brief Kurse
Börse Geld Brief Zeit Volumen Kurs
Frankfurt 34,00 34,23 1637952678 26. Nov 55.435 Stk 34,19 EUR
Berlin 33,90 34,30 1637916772 26. Nov 200 Stk 33,50 EUR
Düsseldorf 33,98 34,32 1637931644 26. Nov 16 Stk 33,87 EUR
Hamburg 34,00 34,23 1637940411 26. Nov 2.092 Stk 33,94 EUR
München 34,02 34,21 1637941486 26. Nov 10.112 Stk 33,99 EUR
Hannover 33,66 33,84 1637941010 26. Nov 70 Stk 33,75 EUR
Stuttgart 33,01 33,00 1637959586 26. Nov 22.690 Stk 33,10 EUR
Nasdaq OTC 1637954400 26. Nov 18.129 Stk 38,63 USD
Tradegate 33,01 33,40 1637961989 26. Nov 512.142 Stk 33,00 EUR
Lang & Schwarz 32,78 33,30 1638014336 27. Nov 795 Stk 33,04 EUR
London 1637832141 25. Nov 306,69 HKD
Gettex 32,98 33,22 1637959682 26. Nov 31.507 Stk 33,12 EUR
Wien 33,75 34,03 1637940153 26. Nov 2.649 Stk 33,79 EUR
Baader Bank 32,98 33,22 1637960154 26. Nov 33,10 EUR
TTMzero RT 1637960421 26. Nov 33,21 EUR
ges. 655.837 Stk
Realtime / Verzögert
Börsennotierung
Marktkapitalisierung in EUR
34,6 Mrd.
Anzahl der Aktien
1,0 Mrd.
Termine
Aktionärsstruktur %
Freefloat 88,99
Berkshire Hathaway Inc. 8,25
LL Group, LLC 2,76
Grundlegende Daten zur BYD Company Registered (H) Aktie
Finanzdaten 2017 2018 2019 2020 2021e 2022e 2023e
KUV - - - - - - -
Ergebnis je Aktie (bereinigt) 1,40 0,93 0,50 1,47 - - -
Cashflow 6,4 Mrd. 12,5 Mrd. 14,7 Mrd. 45,4 Mrd. - - -
Eigenkapitalquote 30,88 % 28,37 % 29,01 % 28,29 % - - -
Verschuldungsgrad 223,79 252,49 244,67 253,44 - - -
Eigenkapitalrendite - - - - - - -
Gesamtkapitalrendite - - - - - - -
EBITDA - - - - - - -
EBIT 8,2 Mrd. 7,7 Mrd. 6,3 Mrd. 10,2 Mrd. - - -
Fundamentaldaten 2017 2018 2019 2020 2021e 2022e 2023e
KCV 29,18 9,56 6,43 9,87 - - -
Dividendenrendite 0,21 % 0,46 % 0,17 % 0,09 % - - -
Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) 48,60 47,20 69,50 111,80 - - -
Dividende je Aktie 0,141 0,204 0,06 0,148 - - -
Bilanzdaten 2017 2018 2019 2020 2021e 2022e 2023e
Netto-Provisionsüberschuss - - - - - - -
Umsatzerlöse 102,7 Mrd. 121,8 Mrd. 121,8 Mrd. 153,5 Mrd. - - -
Ergebnis vor Steuern 5,6 Mrd. 4,4 Mrd. 2,4 Mrd. 6,9 Mrd. - - -
Steuern 703,7 Mio. 829,4 Mio. 312,2 Mio. 868,6 Mio. - - -
Ausschüttungssumme 384,7 Mio. 556,5 Mio. 163,7 Mio. 423,4 Mio. - - -
Nettoverzinsung - - - - - - -
Zinsertrag - - - - - - -
Gesamtertrag - - - - - - -
Info

BYD Aktie

Die BYD Aktie wird von der chinesischen BYD Company Limited ausgegeben. Es handelt sich um einen für Asien typischen Mischkonzern, der eine weltweit führende Stellung bei wiederaufladbaren Akkus für Mobiltelefone einnimmt, aber auch zu den größten chinesischen Automobilproduzenten gehört. Der Konzern ist weltweit tätig, seinen elektrischen BYD ebus lässt er beispielsweise seit 2014 in Kalifornien bauen. Bloomberg Businessweek kürte BYD 2010 zum damals weltweit leistungsfähigsten Technologiekonzern.

BYD Aktie: Struktur des Besitzes

Die BYD Aktie ist an den Börsen von Hongkong und Shenzhen notiert, wo sie jeweils eigene Kennzeichnungen trägt. In Hongkong ist die BYD Aktie unter HKEX:1211, in Shenzhen unter SZSE:002594 zu finden. Warren Buffett legte sich die BYD Aktie 2008 ins Depot, er erwarb damals zehn Prozent der Anteile für 230 Millionen Dollar. BYD lasst in China, Indien, den USA, Ungarn und Rumänien produzieren. Die Tochter BYD Auto gilt als sehr innovativ und vermarktet ihre Fahrzeuge auch in Europa, darunter Batteriebusse und elektrische Taxis. In Brüssel fährt eine ganze elektrische Taxiflotte mit Fahrzeugen vom Typ BYD e6. Die Produktion von Mobilfunkakkus, -modulen und -bauteilen gilt als der wichtigste Geschäftszweig des Konzerns. Schon seit den frühen 2000er Jahren stellt die Tochter BYD LED Leuchtmittel für Fahrzeuge, Straßenlampen und Signaltechnik her. Die deutsche Industrie ist mit BYD verflochten: BMW betreibt mit den Chinesen seit 2010 ein Joint Venture in Shenzhen (Shenzhen BYD Daimler New Technology Company). Die Anteile liegen 50:50 bei BMW und BYD. Die Firma entwickelt das Elektroauto DENZA. In China beschäftigt BYD in eigenen FuE-Zentren rund 10.000 Wissenschaftler. Der Konzern forscht unter anderem an Hochenergiezellen, die für die Elektromobilität der Zukunft enorm wichtig sind.

Junge Geschichte der BYD Aktie

Das Unternehmen wurde erst 1995 als Kleinbetrieb mit 20 Mitarbeitern gegründet. Es fokussierte vom Start weg auf Batterien und konnte durch höchst moderne Produktionsmethoden rasend schnell wachsen. Über längere Zeit wurden die Batterien zwar maschinell, aber nicht durch Roboter gefertigt. Der Anteil der menschlichen Arbeitsleistung war vergleichsweise hoch, was sich mit den niedrigen chinesischen Löhnen rechtfertigen ließ. BYD erlangt damit einen Wettbewerbsvorteil, der zu starken Umsätzen und Gewinnen sowie hoher Liquidität führte.

Schon fünf Jahre nach der Gründung war BYD bei wiederaufladbaren Batterien weltweit führend. 2003 begann das Unternehmen durch eine Übernahme mit der Automobilproduktion und setzte dabei auf Eigenentwicklungen. Schon 2010 konnte BYD 500.000 Fahrzeuge verkaufen. Heute ist der Hersteller einer der größten chinesischen Autobauer. Ab diesem Jahr erschloss sich BYD als neues Geschäftsfeld die Umwelttechnologie. Der Börsengang war schon 2007 erfolgt. In der ersten Jahreshälfte 2020 trotzte der Aktienkurs relativ erfolgreich dem coronabedingten Ausverkauf an den Weltbörsen, was auf die hohe innere Stärke der Aktie verweist. Experten betonen stets nicht nur die Innovationskraft, sondern vor allem die moderne Ausrichtung des Konzerns. Von Anfang an fokussierte er auf Zukunftstechnologien, die zudem miteinander assoziiert sind (Batterien, Elektroautos, LED-Beleuchtung und in jüngster Zeit auch Solarfarmen). Die Stromspeichersysteme von BYD werden auch in Europa und speziell in Deutschland vermarktet. Anfang 2012 konnte BYD das damals weltgrößte Batterie-Speicherkraftwerk in Betrieb nehmen. Es leistete aus dem Stand 36 Megawattstunden.