Nach Ad-hoc vom Wochenende:
Wo die Börsencommunity ab morgen auf die nächsten 300% setzt?
Anzeige

APELLIS PHARMACT.DL-,0001 WKN: A2JAAW ISIN: US03753U1060 Kürzel: APLS Forum: Aktien Thema: Hauptdiskussion

Anzeige
Smartbroker entdecken
Jetzt Smartbroker
Smartbrokerplus
63,25 EUR
±0,00 %±0,00
25. Feb, 19:00:40 Uhr, Lang & Schwarz

Darüber diskutieren die Nutzer

Der User cabal06ba diskutiert über die Aktie von Apellis Pharmaceuticals. Er hatte die Woche bereits als Debakel abgeschrieben, teilt dann aber einen Link zu einer Pressemitteilung des Unternehmens. Er erwähnt auch einen Insider-Verkauf von Aktien des Unternehmens und zitiert sich selbst, um auf einen weiteren, größeren Insider-Verkauf hinzuweisen. Er äußert sich auch zu den Kursbewegungen und verkauft Teile seiner Position bei bestimmten Kursen.
Kommentare 3.150
c
cabal06ba, Dienstag 16:48 Uhr
0

Zahlen am Dienstag, die Vorfreude steigt. 🤞🏼🙂👍🏼

Zahlen doch erst nächsten Dienstag 🤔: https://investors.apellis.com/news-releases/news-release-details/apellis-pharmaceuticals-host-conference-call-february-27-2024
c
cabal06ba, Dienstag 14:34 Uhr
0
Ist hier irgendwie der Handel ausgesetzt, die TR-Anzeige kaputt, oder will einfach keiner mehr welche abgeben? 😅
c
cabal06ba, 16. Feb 21:22 Uhr
2
Zahlen am Dienstag, die Vorfreude steigt. 🤞🏼🙂👍🏼
c
cabal06ba, 5. Feb 20:11 Uhr
0
Seit Dezember fast nur Upgrades: https://www.marketbeat.com/instant-alerts/nasdaq-apls-upgrade-2024-02-05/
c
cabal06ba, 5. Feb 20:10 Uhr
0
Die Analysten treiben den Kurs wieder an: https://m.au.investing.com/news/stock-market-news/apellis-pharmaceuticals-upgraded-to-buy-by-jefferies-93CH-3105938
c
cabal06ba, 5. Feb 13:58 Uhr
0
Sieht so aus, wir haben die 60€ wieder, auch ohne EMA-Überraschung. Für mich ne klare Haltesituation bis min. $70.
DaBert
DaBert, 26. Jan 19:54 Uhr
0

Also entweder hat's noch niemand mitbekommen, oder der europäische Markt interessiert nicht, oder die Vorentlastung im Dezember hat einwandfrei funktioniert. Jeden falls hatte ich eine heftigere Reaktion befürchtet 🤷‍♂️: https://investors.apellis.com/news-releases/news-release-details/apellis-announces-negative-chmp-opinion-pegcetacoplan-ga

Dito! Die Ablehnung durch die EU war aber zu erwarten und sicherlich bereits zum Großteil eingepreist? Hoffe ich jedenfalls :-)
c
cabal06ba, 26. Jan 18:52 Uhr
0

Die Chance auf eine überraschende Zusage ist mir zu gering, wenn selbst das Unternehmen weit im Voraus ankündigt, sie "rechnen mit" einer Ablehnung. Habe seltenst so eine klar pessimistische Erwartungshaltung von Unternehmensseite im Vorfeld einer solchen Entscheidung gesehen. An sich ist das ja vorbildlich präventive Kommunikation, um einen gravierenden Absturz zu verhindern, aber ein paar Federn dürfte der Wert sicherlich lassen, da eben auch immer auf die positive Überraschung spekuliert wird.

Also entweder hat's noch niemand mitbekommen, oder der europäische Markt interessiert nicht, oder die Vorentlastung im Dezember hat einwandfrei funktioniert. Jeden falls hatte ich eine heftigere Reaktion befürchtet 🤷‍♂️: https://investors.apellis.com/news-releases/news-release-details/apellis-announces-negative-chmp-opinion-pegcetacoplan-ga
c
cabal06ba, 23. Jan 17:11 Uhr
0
Ach ja und dann ist da ja noch TME, auch da -20%. 😒
c
cabal06ba, 23. Jan 16:50 Uhr
0

Seh ich genauso und hoffe wir liegen richtig 😄 Was sind sonst deine aktuellen Aktien, die du auf dem Schirm hast?

Bin momentan sehr passiv und nehme immer mal wieder Gewinne aus meinen Tech-Werten raus, um mich bei Laune zu halten und mir einzureden, dass das ganze übrige Elend in meinem Depot ja nur Buchverluste sind. 😇 Zuletzt bin ich wieder bei Biophytis rein. Zuvor habe ich mit TG Therapeutics, Evotec und Poxel mal wieder 3 Timing-Klogriffe in Serie gelandet. Bei Outlook und NRx stehe ich schon länger kaufbereit an der Seitenlinie, aber die sind jetzt natürlich ganz knapp über meinen Buy-Limits wieder davongezogen.
a
aktienschrauber, 23. Jan 14:47 Uhr
0

Ich werde wohl eher auf Nummer Sicher gehen und heute 1\3 meiner Position bestmöglich >60€ verkaufen, in der Hoffnung, sie dann zeitnah für 50-55€ zurückkaufen zu können und dann bis $80 zu halten.

Seh ich genauso und hoffe wir liegen richtig 😄 Was sind sonst deine aktuellen Aktien, die du auf dem Schirm hast?
c
cabal06ba, 23. Jan 11:37 Uhr
0
Ich werde wohl eher auf Nummer Sicher gehen und heute 1\3 meiner Position bestmöglich >60€ verkaufen, in der Hoffnung, sie dann zeitnah für 50-55€ zurückkaufen zu können und dann bis $80 zu halten.
c
cabal06ba, 23. Jan 11:34 Uhr
0

Das meinte ich mit der Konferenz. Tagung trifft es eher: diese findet seit gestern bis glaube morgen Abend statt. Das Zulassungskomitee berät sich aktuell über die verschiedenen Votings. Apellis erwartet ein negatives, dieses wird dann angefochten und wird dann in der nächsten Sitzung im April endgültig entschieden. In der Zwischenzeit kann Apellis mehr Daten zur Verfügung stellen und sie rechnen dann mit einem positiven Voting. So zumindest der Fahrplan den Apellis offiziell bekannt gegeben hat. Denke es wird, falls es so kommt diese Woche nochmal 5-10% runter gehen. Falls das Komitee doch positiv entscheiden sollte, wäre das natürlich eine Überraschung und kann schnell 15-20% nach oben gehen.

Die Chance auf eine überraschende Zusage ist mir zu gering, wenn selbst das Unternehmen weit im Voraus ankündigt, sie "rechnen mit" einer Ablehnung. Habe seltenst so eine klar pessimistische Erwartungshaltung von Unternehmensseite im Vorfeld einer solchen Entscheidung gesehen. An sich ist das ja vorbildlich präventive Kommunikation, um einen gravierenden Absturz zu verhindern, aber ein paar Federn dürfte der Wert sicherlich lassen, da eben auch immer auf die positive Überraschung spekuliert wird.
a
aktienschrauber, 23. Jan 10:42 Uhr
1

Kennt jemand den genauen Termin des EMA-Entscheids? Bin am Überlegen, die Gunst der Stunde zu nutzen, um vorsichtshalber nochmal Anteile bei 60€ abzustoßen.

Das meinte ich mit der Konferenz. Tagung trifft es eher: diese findet seit gestern bis glaube morgen Abend statt. Das Zulassungskomitee berät sich aktuell über die verschiedenen Votings. Apellis erwartet ein negatives, dieses wird dann angefochten und wird dann in der nächsten Sitzung im April endgültig entschieden. In der Zwischenzeit kann Apellis mehr Daten zur Verfügung stellen und sie rechnen dann mit einem positiven Voting. So zumindest der Fahrplan den Apellis offiziell bekannt gegeben hat. Denke es wird, falls es so kommt diese Woche nochmal 5-10% runter gehen. Falls das Komitee doch positiv entscheiden sollte, wäre das natürlich eine Überraschung und kann schnell 15-20% nach oben gehen.
c
cabal06ba, 22. Jan 20:52 Uhr
0
Kennt jemand den genauen Termin des EMA-Entscheids? Bin am Überlegen, die Gunst der Stunde zu nutzen, um vorsichtshalber nochmal Anteile bei 60€ abzustoßen.
c
cabal06ba, 22. Jan 15:49 Uhr
0
Kleiner Lichtblick: https://www.marketbeat.com/instant-alerts/nasdaq-apls-boost-price-target-2024-01-17/
Meistdiskutiert
Thema
1 NEL ASA Hauptdiskussion +0,10 %
2 HAPAG-LLOYD AG NA O.N. Hauptdiskussion ±0,00 %
3 Forum -31,29 %
4 Fisker Hauptforum ±0,00 %
5 MICROSOFT Hauptdiskussion ±0,00 %
6 Börsentheater
7 PHUNWARE INC. DL-,0001 Hauptdiskussion ±0,00 %
8 LOCKHEED MARTIN Hauptdiskussion ±0,00 %
9 POWERHOUSE ENERGY GROUP Hauptdiskussion ±0,00 %
10 Lilium Aktie ±0,00 %
Alle Diskussionen
Aktien
Thema
1 NEL ASA Hauptdiskussion +0,10 %
2 HAPAG-LLOYD AG NA O.N. Hauptdiskussion ±0,00 %
3 Fisker Hauptforum ±0,00 %
4 MICROSOFT Hauptdiskussion ±0,00 %
5 PHUNWARE INC. DL-,0001 Hauptdiskussion ±0,00 %
6 LOCKHEED MARTIN Hauptdiskussion ±0,00 %
7 Forum -31,29 %
8 POWERHOUSE ENERGY GROUP Hauptdiskussion ±0,00 %
9 Lilium Aktie ±0,00 %
10 DRONESHIELD LTD Hauptdiskussion ±0,00 %
Alle Diskussionen