Forum WKN: A37FUP ISIN: DE000A37FUP2 Kürzel: 27N0 Forum: Aktien User: Luckincoff

2,20 EUR
-8,71 %-0,21
24. Apr, 20:18:58 Uhr, Baader Bank
Kommentare 1.168
Thorsten0815
Thorsten0815, 19:22 Uhr
0
Das kapiert keiner ! Weil : das funktioniert auch nicht ! Aber soll jeder seine eigenen Erfahrungen mit Cannabis machen. Wenn die Kohle weg ist kann man sich ja immer noch dicht rauchen :-)
B
BulleGrün, 17:19 Uhr
0
Kapiere nicht, wie hiermit Geld gemacht werden soll
F
Frenki, Gestern 21:44 Uhr
0
Die Aktie wird hoffentlich nochmal hoch gehen
W
Walnüsse, Gestern 13:46 Uhr
2
Es bleibt spannend. Also die Clubs müssen doch Flächen mieten, um anzubauen. Da ist es doch total sinnvoll, dass sich ein Unternehmen, darum kümmert, dass alle gesetzlichen Maßnahmen eingehalten werden. Dadurch können doch neben Kosten zusätzlich verringert werden. Wie z. B. Eine security oder Anschlusskosten für Strom etc. Die dann auf die Clubs aufgeteilt werden. Ich denke Cannovum wird schon gut verdienen. Am Ende geht es darum, wie gut das Unternehmen vernetzt ist.
P
Paddy1978, Montag 16:21 Uhr
2

bei 2,52 EUR erstmal raus. Irgendwie sieht das für mich aus, als ob zwei Parteien sich die Aktien hin und her schieben um den Kurs zu puschen. Immer die gleiche Anzahl von Aktien, heute morgen gekauft und verkauft. Kann mich irren. Aber einsteigen kann ich immer noch. 20% ohne News ist schon gut.

Zu diesem Kurs können wohl die Meißten ohne Verlust nicht raus. Dann lieber abwarten....
C
Currywurstextrascharf, Montag 13:11 Uhr
0
bei 2,52 EUR erstmal raus. Irgendwie sieht das für mich aus, als ob zwei Parteien sich die Aktien hin und her schieben um den Kurs zu puschen. Immer die gleiche Anzahl von Aktien, heute morgen gekauft und verkauft. Kann mich irren. Aber einsteigen kann ich immer noch. 20% ohne News ist schon gut.
P
Paddy1978, Montag 9:45 Uhr
3

Viel Glück ! Die einzige halbwegs rentabel arbeitende Cannabis-Bude mit guten Prognosen ist Green Thumb Industries. Der Rest (Canopy & Co) ist reines Gezocke und kostet den meisten Kleinanlegern nur Geld. Wer den Nervenkitzel sucht und das Geld über hat, O.K., aber hinterher bitte nicht wundern oder rumheulen. --> Keine Anlageberatung !

Wieso wieder in so ne cannadischec Bude investieren? Dann lieber hier.....
Thorsten0815
Thorsten0815, Montag 9:34 Uhr
0
Viel Glück ! Die einzige halbwegs rentabel arbeitende Cannabis-Bude mit guten Prognosen ist Green Thumb Industries. Der Rest (Canopy & Co) ist reines Gezocke und kostet den meisten Kleinanlegern nur Geld. Wer den Nervenkitzel sucht und das Geld über hat, O.K., aber hinterher bitte nicht wundern oder rumheulen. --> Keine Anlageberatung !
C
Currywurstextrascharf, Sonntag 9:10 Uhr
2
Nur intelligente Profis hier. Es gibt hunderte sogenannter Clubs, die in Zukunft Cannabis anbieten werden, und auch selber anbauen werden. Das ist eine Einnahmequelle von Cannovun. Das in normalen Kneipen nicht geraucht werden darf, sollte jedem klar sein. Normale Kneipen haben auch kein Interesse daran. Die wollen Alkohol verkaufen. Daher gibt es schätzungsweise über 500 Clubs die Cannabis verkaufen werden. Tendenz steigend. Schaut mal nach Holland. Man sollte genau lesen und genau hinhören wenn im TV was berichtet wird. Das andere ist das medizinische Cannabis. Da gab es für Cannovun Health 2023 eine Umsatzsteigerung von 1230%! Tendenz sehr stark steigend. Daran verdient Cannovum bereits heute dran. Und das wird laut Experten ein Milliardenmarkt. Schauen wir mal.
Thorsten0815
Thorsten0815, Sonntag 1:41 Uhr
0
Ist in den Nachrichten, wie dem auch sei, das Pferd ist tot.
C
Currywurstextrascharf, Samstag 22:34 Uhr
0
Da gehts auch nicht um ein Plantagenverbot. Was ein Unsinn. Richtig lesen bitte!
I
Icke_von_78, Samstag 21:16 Uhr
0
von einem generellen Plantagenverbot steht in dem Artikel nichts….
Thorsten0815
Thorsten0815, Samstag 16:54 Uhr
0
Plantagenverbot kommt, dann geht's hier nochmal richtig abwärts. Das ist hier 'ne komplette Luftnummer, hier wird dem Kleinanleger mit dem Schlagwort der Cannabis-Legalisierung das Geld aus der Tasche gezogen. --> Keine Anlageberatung
T
Tillsunrise1, Samstag 15:45 Uhr
0
Wird schwierig Geld zu verdienen
T
Tillsunrise1, Samstag 15:45 Uhr
0

Also da haben einige nicht die Hausaufgaben gemacht... Cannovum wird durch Vermietung unf bereit Stellung der Infrastruktur Geld verdienen. Und dafür sind die gut vernetzt. Aber klar, es kann alles passieren. Langfristig sehe ich nur das Risiko, dass das Gesetz wieder gekippt wird.

https://www.spiegel.de/politik/deutschland/cannabis-bundesregierung-will-gesetz-verschaerfen-a-709fed7c-443e-4890-a98a-90659a7e6410
C
Currywurstextrascharf, Samstag 13:28 Uhr
0
ja, aber in 2 Wochen von 4,40 auf 2,10 EUR ist etwas viel. Hoffe dass es mal wieder Richtung 4 EUR geht. Mit Medizinischem Cannabis verdienen die ja schon. Das andere kommt noch.
Meistdiskutiert
Thema
1 SUPER MICRO Hauptdiskussion -1,95 %
2 PLUG POWER Hauptdiskussion -7,41 %
3 AIXTRON Hauptdiskussion +0,89 %
4 TESLA MOTORS Hauptdiskussion +11,26 %
5 NEL ASA Hauptdiskussion -3,23 %
6 Aktien und Saunaclub alla Luci
7 Dax Prognose -0,35 %
8 Jaguar Health für Investierte und Interessierte -3,61 %
9 EVOTEC Hauptdiskussion -33,16 %
10 Das neue Dax Prognose Forum -0,35 %
Alle Diskussionen
Anzeige Weltweit handeln ab 0 Euro - Zum Depot
Aktien
Thema
1 SUPER MICRO Hauptdiskussion -1,85 %
2 PLUG POWER Hauptdiskussion -7,41 %
3 AIXTRON Hauptdiskussion +0,63 %
4 TESLA MOTORS Hauptdiskussion +2,93 %
5 NEL ASA Hauptdiskussion -3,23 %
6 Jaguar Health für Investierte und Interessierte -3,55 %
7 EVOTEC Hauptdiskussion -33,23 %
8 PAYPAL Hauptdiskussion +0,28 %
9 MEYER BURGER Hauptdiskussion -0,47 %
10 Nantkwest / Immunitybio -> IBRX -7,13 %
Alle Diskussionen