Ideen zu Ausbrüche, Abpraller, mögliche Einstiege WKN: A0JL9W ISIN: DE000A0JL9W6 Kürzel: VBK Forum: Aktien User: Gorby

Anzeige
Smartbroker entdecken
Jetzt Smartbroker
Smartbrokerplus
19,51 EUR
-0,20 %-0,04
12. Apr, 23:00:56 Uhr, Lang & Schwarz

Darüber diskutieren die Nutzer

Die User diskutieren verschiedene Aktien und deren Performance. Glimmung empfiehlt den Kauf eines Buches mit Finanztipps und erwähnt, dass Deutz ein neues 52-Wochen-Hoch erreicht hat. Er spricht auch über die Aktien von Alzchem Group, Rheinmetall und Bechtle. Gorby kommentiert die Performance von Deutz, Daldrup und Söhne, DAX, Nvidia und Bechtle. Er erwähnt auch eine Nachricht über Google, die einen neuen Prozessor und KI-Chip vorstellt.
Kommentare 813
Glimmung
Glimmung, Gestern 11:25 Uhr
1

Alternativ wäre ja auch MBB möglich als Muttergesellschaft.

Stimmt. Und anstatt direkt in Friedrich Vorwerk zu investieren, kann man auch über die MBB gehen... MBB hat übrigens, als die Kurse von Aumann und Friedrich Vorwerk so eingebrochen waren, seine Anteile in diese beiden Töchter über die Börse wieder clever aufgestockt !! MBB ist in meinen Augen ein Value-Wert. Die bestens florierende Software-Tochter DTS dürfte auch bald börsenreif gemacht werden und wohl an die 100 Mio. in die Kasse spülen...
DaddyTrader
DaddyTrader, Gestern 1:02 Uhr
0

Aumann Für das Jahr 2024 erwartet das Unternehmen aufgrund des hervorrragenden Auftragsbestandes ein weiteres Umsatzwachstum auf mehr als 320 Mio. Euro (nach 289 Mio. in 2023) Der Gewinn/Aktie könnte sich nach 0,64 € in 2023 in 2024 (1,24 €) nahezu verdoppeln... Der Chart ist über die GD 50 ausgebrochen. Nach Überwindung des bisherigen 52-Wochen-Hochs von 18,98 € (28.12.2023) sollte der Kurs rasch weiter nach oben laufen können. Mittleres Kursziel der Analysten liegt bei 22,50 € https://www.tradingview.com/x/GlNT2LDw/

Alternativ wäre ja auch MBB möglich als Muttergesellschaft.
Glimmung
Glimmung, Donnerstag 15:36 Uhr
1
Bechtle gehört zu den führenden IT-Systemhäusern Europas, konnte die letzten 10 Jahre ausnahmslos Jahr für Jahr stetiges Gewinnwachstum vorweisen, der Gewinn je Aktie stieg dabei im Schnitt um 14,7 % p.a. Ab Mitte 2019 -2022 ist der Kurs aber den Realitäten weit enteilt. Denke, die danach fällige Korrektur um fast 50 % vom ATH dürfte jetzt abgeschlossen sein. (siehe Rounding Bottom !) Bechtle ist auch weiterhin ein gewinnstabiles Unternehmen, das jedes Jahr, u.a. auch wegen ständiger Zukäufe kleinerer Softwarefirmen, weiteres Wachstum vorweisen kann. Im Moment ist der Kurs fair bewertet, entsprechnd seiner Wachstumsmöglichkeiten. Mit gutem Kauf-Timing unterm Jahr, sollte es hier eigentlich Jahr für Jahr gelingen, 15-20 % Kursgewinn mitzunehmen. https://www.tradingview.com/x/C8WcVUMU/
Glimmung
Glimmung, Mittwoch 15:06 Uhr
1
Rüstungsbranche Die Bundesregierung treibt die Aufrüstung der Bundeswehr weiter voran. Wie die Nachrichtenagentur Bloomberg unter Berufung auf mit der Sache vertraute Personen berichtete, wird die Ampel-Koalition in diesem Quartal Aufträge für zwei Fregatten für die Marine und Hunderte gepanzerte Fahrzeuge im Wert von insgesamt bis zu sieben Milliarden Euro erteilen. Sollen angeblich 900 Stück des Transportpanzers Fuchs sein. Hersteller ist Rheinmetall... 😎
Glimmung
Glimmung, Mittwoch 14:54 Uhr
0
Aumann Für das Jahr 2024 erwartet das Unternehmen aufgrund des hervorrragenden Auftragsbestandes ein weiteres Umsatzwachstum auf mehr als 320 Mio. Euro (nach 289 Mio. in 2023) Der Gewinn/Aktie könnte sich nach 0,64 € in 2023 in 2024 (1,24 €) nahezu verdoppeln... Der Chart ist über die GD 50 ausgebrochen. Nach Überwindung des bisherigen 52-Wochen-Hochs von 18,98 € (28.12.2023) sollte der Kurs rasch weiter nach oben laufen können. Mittleres Kursziel der Analysten liegt bei 22,50 € https://www.tradingview.com/x/GlNT2LDw/
Glimmung
Glimmung, Dienstag 23:23 Uhr
0

DAX, der steile Aufwärtstrend mit Start im Oktober 2023 scheint gerade nach unten zu brechen. GD 18 wurde auch unterschritten. Vielleicht Zeit für Short DAX X2 dayli. LU0411075020 ?

Würde abwarten, bis DAX unter 17900 schließt. NASDAQ und S&P 500 sind auch dicht davor, Verkauf-Signal zu geben. Denke , das dann im Dreier-Pakt alle gemeinsam die (fällige) Korrektur machen werden.
Gorby
Gorby, Dienstag 20:39 Uhr
0
Gorby Ideen zu Ausbrüche, Abpraller, mögliche Einstiege
Bechtle der Einjahreschart hat ein schönes aufwärts gerichtetes Dreieck. Kurs über GD 100 und 200. Der Kurs ist jetzt ungefähr da, wo er vor dem Corona Einbruch war. Noch ist der Ausbruch aus dem Dreieck nicht erfolgt. Die waagerechte blaue Linie ist bei ca. 50,25 Euro. Ich werde mal eine Stop Buy Limit Order ein Stück über der waagerechten blauen Linie setzen.
Gorby
Gorby, Dienstag 17:12 Uhr
0
Zu NVIDIA Google stellt Arm-basierten Prozessor für Rechenzentren und neuen KI-Chip vor Info vom 09. April 2024 um 13:30 Uhr
Gorby
Gorby, Dienstag 16:44 Uhr
0
Nvidia, der steile Aufwärtstrend mit Start im Januar 2024 scheint heute nach unten gebrochen zu sein. Seit über 10 Tagen abwärt, GD 18 seit einigen Tagen unterschritten. Derzeit nur noch knapp über der GD50. März bis April ist eine waagerechte Unterstützungslinie bei ca. 855 USD, die wurde vorhin unterschritten. Vielleicht auch Zeit für einen kleinen Short.
Gorby
Gorby, Dienstag 16:37 Uhr
0
DAX, der steile Aufwärtstrend mit Start im Oktober 2023 scheint gerade nach unten zu brechen. GD 18 wurde auch unterschritten. Vielleicht Zeit für Short DAX X2 dayli. LU0411075020 ?
Glimmung
Glimmung, Dienstag 16:30 Uhr
0
Rheinmetall heute morgen wars kurios! Zu Handelsbeginn gabs ein neues Alltimehigh mit 571,80 Euro, und danach folgte ein short-Angriff und drückte den Kurs beständig bis auf 492,50 Euro, also fast 14 % !! nach unten. Mir solls recht sein, da ich in den Rüstungswerten nach unten immer in gestaffelten 5 %-Schritten Tranchen nachkaufe und Tranchen auch wieder nach 10 % aufgelaufenem Gewinn immer gleich wieder verkaufe. Denke, an dieses Auf und Ab in den Rüstungsaktien wird man sich die nächsten 2-3 Jahre gewöhnen müssen. https://www.tradingview.com/x/vf2CfDNA/ Bei Hensoldt und Leonardo das gleiche Spiel, Renk habe ich nicht, die rücken aber ins Visier, falls die weiter in den Bereich 25-26 Euro abtauchen sollten
Glimmung
Glimmung, Montag 16:52 Uhr
0
Alzchem Group in 7 1/2 Wochen jetzt fast 100 % gelaufen ... Die anhaltend hohen Umsätze lassen vermuten, daß da irgendwas im Busch ist
Glimmung
Glimmung, Montag 12:56 Uhr
0
Die Daldrup habe ich diesmal wegen ein paar Cents nicht bekommen 🤷 🧺 stand knapp unter 7 € 😩
Gorby
Gorby, Montag 10:38 Uhr
0
Gorby Ideen zu Ausbrüche, Abpraller, mögliche Einstiege
Daldrup und Söhne mit ersten Lebenszeichen. GD 38 überwunden. Unten die fast waagerechte erobert. Die 4 grünen Linie könnte ein Doppeltief, und was daraus resultieren könnt, sein. Aber erst muss die GD 100 noch zurück erobert werden und die fallende rote Linie muss nach oben genommen werden.
Gorby
Gorby, Montag 10:23 Uhr
0
Ja, Deutz schön über die waagerechte Widerstandslinie im Einjahreschart. Haben die Shorties wohl vergessen auf den Kurs einzuprügeln? Mal sehen, ob der Kurs sich halten kann, oder sogar weiter steigt. Luft wäre zunächst bis ca. 7 Euro Auf de.investing.com stehen so ziemlich alle Indikatoren bei Deutz auf kaufen in den kurzfristigen und längerfristigen Zeitfenstern.
Glimmung
Glimmung, Montag 9:50 Uhr
2
Deutz heute neues 52-Wochen-Hoch ! 😉
Mehr zu diesem Wert
Meistdiskutiert
Thema
1 NVIDIA Hauptdiskussion -3,42 %
2 Microvast -1,69 %
3 GAMESTOP Hauptdiskussion -3,99 %
4 VARTA Hauptdiskussion -18,75 %
5 Novavax Hauptdiskussion +0,70 %
6 Origen recources +1,72 %
7 DEUTZ Hauptdiskussion -2,12 %
8 BAYER Hauptdiskussion -0,86 %
9 LANXESS Hauptdiskussion -0,76 %
10 NASDAQ 100 Hauptdiskussion -1,64 %
Alle Diskussionen
Aktien
Thema
1 NVIDIA Hauptdiskussion -3,42 %
2 Microvast -1,69 %
3 GAMESTOP Hauptdiskussion -3,99 %
4 VARTA Hauptdiskussion -18,75 %
5 DEUTZ Hauptdiskussion -2,12 %
6 LANXESS Hauptdiskussion -0,76 %
7 Origen recources +1,72 %
8 BAYER Hauptdiskussion -0,86 %
9 Novavax Hauptdiskussion +0,70 %
10 TUPPERWARE Hauptdiskussion -7,14 %
Alle Diskussionen