Diskussion zu Inovio Pharmaceuticals WKN: A115GK ISIN: US45773H2013 Kürzel: INO Forum: Community

20,80 EUR

+0,48 % +0,10

Stand: 11.07.2020 - 12:54:21 Uhr

Zum Wert

Eröffnung 20,70
Hoch 20,80
Tief 20,70
Vortag 20,70
Anzeige
Alles ab 0 Euro pro Order. Dauerhaft.
Smartbroker

Neueste Kommentare (3748)

Neu laden

L
Longie41 heute 05:43 Uhr

https://www.google.com/amp/s/6abc.com/amp/coronavirus-vaccine-trails-41-year-old-mother-participates-in-local-clinical-trial/6313066/

Mihael
Mihael vom 11.07.20 17:00 Uhr

Die sind sich aber sicher🤔🤔. https://www.manager-magazin.de/unternehmen/pharma/biontech-sieht-seinen-corona-impfstoff-bis-dezember-zulassungsreif-a-851a048e-6604-49fc-a75b-1c236a200094

Pippi_Langstrumpf
Pippi_Langstrumpf vom 11.07.20 16:53 Uhr

🤣🤣🤣

Mihael
Mihael vom 11.07.20 15:17 Uhr

Dann muss nur noch mein Kurs kommen 🤪☝🏻

Mihael
Mihael vom 11.07.20 15:08 Uhr

😂😂😂

Q_mar
Q_mar vom 11.07.20 14:09 Uhr

Das sagt die Mutti auch immer...😆🙊

Pippi_Langstrumpf
Pippi_Langstrumpf vom 11.07.20 12:16 Uhr

Moin Mihael, yep hat mir heute ein Freund aus dem Amiland geschickt... zwar schon vom Donnerstag aber sehr gut geschrieben... denke gibt die Situation gut wieder... wird schon... 💪💪 ist halt nix für Daytrading.. wie heißt es so schön : stay long and hart.... 😋🤭

Mihael
Mihael vom 11.07.20 12:10 Uhr

Moin Pippi, hast was bei deinen Amis gefunden 👍🏻 dann müsste es Zeitnah nach oben gehn.

Pippi_Langstrumpf
Pippi_Langstrumpf vom 11.07.20 12:07 Uhr

In its Phase 1 clinical trial, Inovio also reported positive interim results for the INO-4800 vaccine for the novel coronavirus. It said that 94% of its subjects demonstrated overall immune responses at week 6 after two doses. The study involves 40 healthy volunteers. The company said that “analyses to date have shown that 94% (34 out of 36 total trial participants) demonstrated overall immunological response rates based on preliminary data assessing humoral (binding and neutralizing) and T cell immune responses.” As investors spend more time digesting the strong trial results, the stock will recover and may potentially re-touch yearly highs. Solid Clinical Data Inovio’s antibody binding and neutralizing tests justify the rise in Inovio’s stock price in 2020. The stock may have fallen last week due to profit-taking and a “sell on the news” event. Still, readers should expect continued interest in biotechnology companies developing COVID-19 related treatment options. For example, Moderna (NASDAQ:MRNA) peaked at $87 in May 2020. Management sold shares to strengthen its cash balance on hand. And when the stock bottomed at around $50, it promptly bounced back in the mid-$65 range. INO stock is still trading in a steady uptrend. Although above-average trading volume added volatility to the stock recently, shareholders will want to stay invested. As the company continues to report positive clinical results, it will get closer to releasing a commercial vaccine that the world needs. The addressable market for a Covid-19 vaccine is several billion dollars beyond its current market capitalization. So, even though its price-sales ratio is high, this multiple will shrink in the next few years.

Pippi_Langstrumpf
Pippi_Langstrumpf vom 11.07.20 12:03 Uhr

Guten Morgen 😃 🙋‍♀️ Inovio’s Dramatic 30% Drop Will Be Short-Lived Inovio has plenty of positive clinical data to share with investors in the near term By Chris Lau, InvestorPlace Contributor Jul 9, 2020, 6:50 am EDT The dramatic 30% drop in Inovio Pharmaceuticals (NASDAQ:INO) is a reminder on speculators on the risks of chasing hot Covid-19 vaccine players. INO stock may bounce back to the $33.79 high but that might take a while, especially when euphoria and excessive positive sentiment lifted the stock there in the first place.

L
Longie41 vom 11.07.20 10:58 Uhr

Hört sich gut an Q_mar!

Mihael
Mihael vom 11.07.20 08:45 Uhr

Das liest sich doch ganz gut und der Koreanische Markt ist ja auch groß. Wenn es da zugelassen wird gehts bestimmt zeitnah weiter😎

Q_mar
Q_mar vom 11.07.20 02:04 Uhr

Aus dem Koreanischem ins Englisch und dann in Deutsch 😅 Der effektivste Schlüssel, um aus der Situation der Corona19-Pandemie herauszukommen, sind Impfstoffe. Derzeit werden etwa 10 Impfstoffkandidaten in China, den USA, Großbritannien und Deutschland getestet. Die großen Industrieländer investieren viel Geld, und auch die Bio-Unternehmen wetteifern um die Entwicklung von Impfstoffen. In Korea haben kürzlich klinische Studien mit Corona19-Impfstoffen begonnen. Das Ministerium für Lebensmittel- und Arzneimittelsicherheit genehmigte die klinischen Studien der Phasen 1 und 2 für INNO-4800, einen Kandidaten für den Corona19-Impfstoff des US-amerikanischen Biotechnologieunternehmens InnoBio, der am 2. September vom International Vaccine Institute beantragt wurde. Es ist die erste in Korea zugelassene klinische Studie für den Corona 19-Impfstoff. In Zukunft wird das Seoul National University Hospital 160 gesunden Erwachsenen Impfstoffe injizieren, um die Bildung und Sicherheit von Antikörpern zu überprüfen. INO-4800 ist ein DNA-Impfstoff. Auf der Oberfläche des Corona19-Virus befindet sich ein spitzenförmiges Protein. Es wird verwendet, wenn Zellen und Viren im menschlichen Körper kombiniert werden. Innobio entwickelt einen Impfstoff mit dem Gen, aus dem dieses Spike-Protein besteht. Impfstoff wird in den menschlichen Körper injiziert, um Spike-Protein herzustellen, das die Immunität induziert. Hier wird Inobio von Dr. Joseph Kim, einem koreanischen Wissenschaftler, vertreten. Präsident Kim war ein renommierter Wissenschaftler in der Bioindustrie, einschließlich der Entwicklung von Zika-, Ebola- und MERS-Impfstoffen. Kim, der im Alter von 11 Jahren in die USA ging, ist MITA. Nach seinem Abschluss an der Ingenieurschule promovierte er zum Dr. in Biotechnologie an der University of Pennsylvania. 2006 wurde das Weltwirtschaftsforum (Dabos Forum) zum „Young Global Leader“ gewählt. KBS-Reporter hatten heute (5.) ein Videointerview mit Dr. Kim in den USA. Ich konnte eine detaillierte Erklärung der Bedeutung der klinischen Studien mit dem Corona 19-Impfstoff in Korea sowie des aktuellen Entwicklungsstatus und des erwarteten Zeitpunkts der Impfstofffreisetzung hören. Zunächst gab Dr. Kim der Tatsache viel Bedeutung, dass dies das erste Mal war, dass die klinischen Studien in Korea schnell in Korea gestartet werden konnten. Es wird gesagt, dass als die klinische Studie erfolgreich war, die Gelegenheit vorbereitet wurde, eine große Menge Impfstoff in Korea zu sichern. Dr. Kim prognostiziert, dass der Corona 19-Impfstoff bei erfolgreicher klinischer Studie in der ersten Hälfte des nächsten Jahres in Korea erhältlich sein wird. Er sagte, dass der Impfstoff in Korea ohne großen Zeitunterschied zu den USA freigesetzt werden könne, die Ende April die klinische Phase-I-Studie für INO-4800 starteten. Dr. Kim sagte insbesondere, dass er, sobald er die klinische Studie erfolgreich abgeschlossen habe, sich mit einem inländischen Unternehmen beraten habe, um den Impfstoff direkt in einer Produktionsstätte in Korea in Serie zu produzieren. Obwohl der Name des jeweiligen Herstellers nicht bekannt gegeben wird, soll er im Voraus mit etwa 5 inländischen Unternehmen besprochen worden sein. "Es ist schwierig, eine neue Fabrik zu bauen, und es ist schwierig, eine neue Fabrik zu bauen, und wir planen, die Produktionsbasis von Innobio in Korea in Zusammenarbeit mit inländischen Unternehmen aufzubauen", sagte Kim. Vorbereitung der Corona 19-Impfstoffproduktion in Korea für 30 Millionen Menschen pro Jahr "Dr. Kims Ziel ist es, jährlich mehr als 30 Millionen Impfstoffe in Korea und mehr als 2,5 Millionen Impfstoffe pro Monat herzustellen. Experten für Infektionskrankheiten glauben, dass 60% der Bevölkerung aus der Pandemie herauskommen können, wenn Sie sind immun gegen das Corona19-Virus. Dies bedeutet, dass 30 Millionen Impfstoffe, 60% der 50 Millionen Einwohner, innerhalb eines Jahres nach Abschluss der klinischen Studie getrennt von den USA in Korea hergestellt werden. "In Korea werden wir die Inlandsproduktion erst dann ermöglichen, wenn wir in Korea klinische Studien erfolgreich abgeschlossen haben", sagte er. "Grundsätzlich beginnen wir nach erfolgreichen klinischen Studien mit der Produktion. Darüber hinaus wurde die Idee diskutiert, Korea durch schnelle klinische Studien zu einer Basis für die asiatische Impfstoffversorgung zu machen. "Erwartung klinischer Ergebnisse für 'sichere Stabilität' gegenüber Modena ' Dr. Kim wird die Ergebnisse der klinischen Phase-I-Studien in den USA Ende dieses Monats bekannt geben. Dr. Kim führt derzeit klinische Studien an 40 Patienten durch und war von den positiven Ergebnissen überzeugt. Insbesondere erwartet Dr. Kim Ergebnisse, die viel sicherer sind als der RNA-Impfstoff eines anderen US-amerikanischen Corona 19-Bio-Unternehmens, Modena. Dr. Kim sagte: "Der DNA-Impfstoff hat die Sicherheitsdaten von 2.000 Personen in früheren klinischen Studien bestätigt." Ding." Dr. Kim sprach auch eng mit Microsoft-Gründer Bill Gates über Infektionskrankheiten. Der Forschungsfonds wurde auch von der Bill and Merlin Gates Foundation unterstützt, die vom Ehepaar Bill Gates gegründet wurde. Dr. Kim enthüllte in diesem Interview, dass er mit Bill Gates über die Entwicklung des Corona19-Impfstoffs berichtete. Dr. Kim sagte, er sei zuversichtlich in die Entwicklung des Corona 19-Impfstoffs im nächsten Jahr und sagte zu den Koreanern: "Hab Hoffnung."

M
Mosredna vom 10.07.20 21:11 Uhr

Thnx Q_mar. Mal abwarten was kommen wird, bestimmt etwas positives

Werbung

Ihre kurzfristige Erwartung an INO

INO steht am bei
Veränderung:
mgl. Rendite mit
Hebel (Omega)
Zum Produkt
Anzeige
Smartbroker
Der Broker von Deutschlands größter Finanzcommunity