Anzeige
+++InnoCan Pharma: Mit der Liposomen-Formel zum GW Pharma Nachfolger?+++

Medigene und Biotec WKN: A1X3W0 ISIN: DE000A1X3W00 Kürzel: MDG1 Forum: Aktien User: Troillo01

Anzeige
Smartbroker
Der Broker von Deutschlands größter Finanzcommunity
2,30 EUR
-1,08 %-0,03
1. Jul, 12:08:07 Uhr, Lang & Schwarz
Kommentare 13
Lirumlarum1
Lirumlarum1, 17. Mai 1:33
0
Und dann? Übernahme zu 4€ und alle die nicht hören wollten, gehen trotzdem mit fettem Minus nach Hause?!
Troillo01
Troillo01, 13. Mai 13:49
0
Ich vermute mal Dr. Selwyn Ho wird den us Börsengang in die Wege leiten da hat sich ja die Dolores immer geweigert und dann wird die biontec oder pfizer Übernahme kommen
Troillo01
Troillo01, 12. Mai 19:10
0
Gott sei Dank 😜wurde auch zeit
Troillo01
Troillo01, 12. Mai 19:10
0
PTA-Adhoc: Medigene AG: Dr. Selwyn Ho wird neuer Vorstandsvorsitzender (CEO) bei Medigene Veröffentlichung von Insiderinformationen gemäß Artikel 17 MAR Planegg/Martinsried (pta083/12.05.2022/18:35) - Der Aufsichtsrat der Medigene AG (Medigene, FWB: MDG1, Prime Standard), einem Immunonkologie-Unternehmen, das sich auf die Entwicklung von T-Zell-basierten Krebstherapien konzentriert, hat heute mit Wirkung zum 25. Juli 2022 Dr. Selwyn Ho als Vorstandsmitglied bestellt und zum neuen Vorstandsvorsitzenden (CEO) bei Medigene ernannt. Er hat die Bestellung und Ernennung angenommen. Daraus resultierend wird Prof. Dolores Schendel zum Ablauf des 24. Juli 2022 als Vorstandsvorsitzende zurücktreten und sich voll auf ihre Aufgaben als Wissenschaftsvorstand (CSO) und Leiterin der Forschungs- und Entwicklungsabteilung bei Medigene konzentrieren.
t
troillo, 4. Mai 8:28
0
.Entwicklung der Finanzlage und Finanzprognose Zum 31. März 2022 beliefen sich die liquiden Mittel auf 47,8 Mio. EUR (31. Dezember 2021: 22,4 Mio. EUR). Im ersten Quartal 2022 erwirtschaftete Medigene Umsätze in Höhe von 23,0 Mio. EUR (Q1 2021: 2,1 T Mio. EUR) und die Aufwendungen für Forschung und Entwicklung betrugen 2,0 Mio. EUR (Q1 2021: 4,0 Mio. EUR). Daraus resultierend liegt das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) im ersten Quartal 2022 bei 16,8 Mio. EUR (Q1 2021: -3,1 Mio. EUR). Derzeit erwartet Medigene keine wesentlichen Auswirkungen aufgrund von COVID-19 oder der Ukraine-Krise auf Umsatzerlöse, Forschungs- und Entwicklungskosten sowie EBITDA. Deshalb bestätigt Medigene ihre im Konzernlagebericht 2021 veröffentlichte Finanzprognose 2022 und erwartet im Jahr 2022 weiterhin Umsatzerlöse in Höhe von 23 - 28 Mio. EUR, Forschungs- und Entwicklungskosten in Höhe von 11 - 15 Mio. EUR und ein positives EBITDA in Höhe von 3 - 5 Mio. EUR zu erzielen. Auf Basis der derzeitigen Planungen ist das Unternehmen bis in das vierte Quartal 2024 finanziert.
Troillo01
Troillo01, 25. Apr 7:53
0
https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/irw-news-medigene-ag-medigene-publiziert-details-zur-verstaerkung-des-prame-spezifischen-tcr-4-durch-den-pd1-41bb-switch-rezeptor-11271249
Troillo01
Troillo01, 21. Apr 14:51
1
Wo eventuell medigene übernehmen könnte ? Ja meine ich
g
georch01, 21. Apr 13:48
0
meinst Du Biontech ?
Troillo01
Troillo01, 13. Apr 8:12
0
Medigene AG: Medigene nimmt an kommenden Konferenzen teil Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt Planegg/Martinsried (pta010/13.04.2022/07:30) - Die Medigene AG ( http://www.medigene.de/ ) (Medigene, FWB: MDG1, Prime Standard), ein Immunonkologie-Unternehmen, das sich auf die Entwicklung von T-Zell-basierten Krebstherapien konzentriert, wird an folgenden Wissenschafts-, Business Development und Investoren-Konferenzen teilnehmen. Das Management und/oder Wissenschaftler von Medigene stehen bei diesen Veranstaltungen für Einzelgespräche zur Verfügung.
Troillo01
Troillo01, 31.03.2022 16:51
0
Biontech arbeitet unter anderem an der Erforschung von Ansätzen in der Immuntherapie auf Basis des Botenmoleküls mRNA und bei der Bekämpfung von Infektions- und Autoimmunkrankheiten sowie Krebs. In einer Analystenkonferenz sprach Sahin von einem "historisch einmaligen Moment", um Fortschritte in der Medizin zu erzielen. Die Ausgaben für Forschung und Entwicklung sollen in diesem Jahr im Vergleich zu 2021 um etwa 50 Prozent auf 1,4 Milliarden bis 1,5 Milliarden Euro steigen. Damit ist wohl medigene im Spiel
Troillo01
Troillo01, 31.03.2022 14:21
0
Die Privatbank Berenberg hat die Einstufung für Medigene nach Jahreszahlen und einem "starken Ausblick" auf "Buy" mit einem Kursziel von 8 Euro belassen. Die im Februar vermeldete Zusammenarbeit mit Biontech sei für das Biotech-Unternehmen ein großer Schritt gewesen, schrieb Analystin Xian Deng in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Für Medigene beginne damit ein neues Kapitel./tih/la
Troillo01
Troillo01, 24.03.2022 17:13
0
2022 wird ja ein positives Ebitda erwartet dank dem deal mit biotec
Troillo01
Troillo01, 24.03.2022 17:09
0
biotec könnte medigene übernehmen ist nur die Frage zu welchem Preis
Meistdiskutiert
Kommentare
1 DAX Hauptdiskussion +1,00 %
2 VALNEVA SE Hauptdiskussion -1,66 %
3 Dax Prognose +1,00 %
4 Mullen Automotive Hauptdiskussion -4,59 %
5 Nio für normale Kommunikation +1,93 %
6 Halo Collective die 3. -10,23 %
7 Trading- und Aktien-Chat
8 TUI Hauptdiskussion +2,38 %
9 AMC-Paste & Copy von Caesar1962 und Venus1234568 +0,34 %
10 Exela Tech. nach RS +3,64 %
Alle Diskussionen
Aktien
Kommentare
1 VALNEVA SE Hauptdiskussion -1,43 %
2 Mullen Automotive Hauptdiskussion -5,10 %
3 Nio für normale Kommunikation +2,13 %
4 Halo Collective die 3. -10,23 %
5 TUI Hauptdiskussion +2,38 %
6 AMC-Paste & Copy von Caesar1962 und Venus1234568 +0,16 %
7 Exela Tech. nach RS +3,64 %
8 Quoin +57,49 %
9 RHEINMETALL Hauptdiskussion -1,44 %
10 STEINHOFF INT.HLDG.EO-,50 Hauptdiskussion -0,34 %
Alle Diskussionen
Werbung
Ihre kurzfristige Erwartung an MDG1
MDG1 steht am  bei
Veränderung:  
mgl. Rendite mit
Hebel (Omega)
Zum Produkt