E-Mobilität | Trends, Prognosen, Meinungen Forum: Nutzer-Themen

Community-Beiträge (37)

Neu laden

Bay5anto
Bay5anto vom 07.01.21 15:00 Uhr

Deswegen reduzieren alle ihren Bedarf über technologische Entwicklung, siehe Tesla.

V
VonNixAhnung vom 07.01.21 10:47 Uhr

Das Problem des China Monopols hinsichtlich Seltener Erden ist lange bekannt. Die USA (das Militär?) haben unter Trump m.E. sogar finanzielle Mittel bereitgestellt, diese Abhängigkeit zu reduzieren. Stichwort Nationale Sicherheit. Neben dem Abbau gibt's aber noch die Umweltproblematik bei der Aufbereitung. Malaysia, wo derzeit viel aufbereitet wird, hat doch wohl Einspruch angekündigt gegen eine mögliche Ausweitung oder gar eine Reduzierung verlangt.

Bay5anto
Bay5anto vom 06.01.21 00:12 Uhr

Neodym ist aber nur ein Material von ganz vielen und gehört sicher nicht zu den seltensten. Ist praktisch in jedem Magnet, Lautsprecher sei Jahrzehnten drin. Lässt sich vermutlich auch ersetzen. Bei der Akku-Chemie bewegt sich aktuell viel. Alles was rar ist wird versucht zu reduzieren. Setze auf Themen wie Platin, Nickel etc. das brauchen wirklich alle, Verbrenner wie Elektro.

Mitch91
Mitch91 vom 20.12.20 20:09 Uhr

https://www.google.de/amp/s/amp2.handelsblatt.com/unternehmen/energie/elektromobilitaet-seltene-erden-australien-ruettelt-an-chinas-dominanz/26111806.html

Mitch91
Mitch91 vom 20.12.20 20:09 Uhr

Guten Tag, ich bin heute auf eine Aktie Namens Arafura gestoßen. Dieses Unternehmen baut seltene Erden ab in Form von Neodym das unumgänglich ist und zwingend notwendig für Leistungsstarke Batterien im Bereich Elektro Mobilität. Das Problem hierbei ist dass China nahezu alles an diesem Metall in die komplette Welt liefert. Und das will dieses Unternehmen verhindern, und in Australien den Abbau selbst in die Hand nehmen. Bis 2030 soll sich der Bedarf verdoppeln oder sogar verdreifachen was dann eindeutige Auswirkungen auf den Kurs haben sollte. Gerade auch deswegen da die deutsche Automobilindustrie wert darauf legen sollte aufgrund von Image und Arbeitssicherheit nicht unbedingt von China abhängig zu sein. Weil aktuell der größte Teil aus China kommt. Ebenso durch politische Auswirkungen. 👍👍 Aktuell sind Gespräche mit der deutschen Automobilindustrie im Gange👍 sollte hier eine Kooperation zustande kommen bringt das Aufmerksamkeit! Für mich aufgrund der aktuellen Situation eine Beobachtung Wert. Ich selbst habe noch keine Aktien davon werde mir aber Morgen welche holen. Sollte hier ein deutscher Autobauer eine Kooperation eingehen, gehts ab. Ich schicke mal noch einen Link von einem interessanten Text wie ich finde mit. Grüße 👋

Bay5anto
Bay5anto vom 19.12.20 00:40 Uhr

EFAHRER.com: "Tesla frisst Daimler": Automarkt-Experte sieht schwarz für Mercedes. https://efahrer.chip.de/news/tesla-frisst-daimler-automarkt-experte-sieht-schwarz-fuer-mercedes_102986

Bay5anto
Bay5anto vom 08.12.20 23:03 Uhr

EFAHRER.com: Shell-Chef: Warum Tankstellen lieber Ladesäulen als Wasserstoffanlagen bauen. https://efahrer.chip.de/news/shell-chef-warum-tankstellen-lieber-ladesaeulen-als-wasserstoffanlagen-bauen_103679

Bay5anto
Bay5anto vom 08.12.20 22:53 Uhr

ecomento.de: KIT-Professor: „Klares & deutliches Bekenntnis zu batterieelektrischen Pkws“ nötig. https://feeds.feedblitz.com/~/639892700/0/ecomento_de~KITProfessor-Klares-deutliches-Bekenntnis-zu-batterieelektrischen-Pkws-n%c3%b6tig/

Bay5anto
Bay5anto vom 06.11.19 00:16 Uhr

https://t3n.de/news/vw-chef-diess-sieht-antrieb-1216832/

Bay5anto
Bay5anto vom 17.09.19 19:22 Uhr

Welcome @RobiTobbi

R
RobiTobbi vom 26.08.19 07:23 Uhr

Moin, ich freue mich hier zu sein. @bay5anto , ich verfolge schon länger deine Beiträge bei der Bayer Aktie👍 Ich hoffe hier lerne ich auch noch neues dazu 😉

R
RobiTobbi vom 22.08.19 22:26 Uhr

.

Bay5anto
Bay5anto vom 05.08.19 23:08 Uhr

Deswegen habe ich SDI auf der Watchlist DER AKTIONÄR: BMW setzt beim Elektroauto auf Samsung SDI – und verpasst Tesla einen Seitenhieb. https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/bmw-setzt-beim-elektroauto-auf-samsung-sdi-und-verpasst-tesla-einen-seitenhieb-20189470.html

Bay5anto
Bay5anto vom 05.08.19 23:07 Uhr

Dann werfe ich mal etwas interessanten Gesprächsstoff ein... manager-magazin.de: Elektroauto: Keine Blackout-Gefahr für die Stromnetze. https://www.manager-magazin.de/unternehmen/energie/elektroauto-keine-blackout-gefahr-fuer-die-stromnetze-a-1280563.html

Anzeige
Smartbroker
Der Broker von Deutschlands größter Finanzcommunity
Anzeige
Smartbroker
Der Broker von Deutschlands größter Finanzcommunity