Anzeige
+++Insta-Leak? - "Mega-Vertrag" und niemand weiß es...+++

Centogene WKN: A2PUCU ISIN: NL0014040206 Kürzel: CNTG Forum: Aktien Thema: Hauptdiskussion

Anzeige
Smartbroker
Der Broker von Deutschlands größter Finanzcommunity
2,548 EUR
+0,49 %+0,013
5. Jul, 14:48:22 Uhr, Lang & Schwarz
Kommentare 12.540
P
Puck2k, 25. Apr 19:47
0
beam, crispr, Intellia auch alle voll weggehauen worden. Kein funktionierendes Produkt und nur Kosten macht Investoren nervös.
H
Hoffnung2022, 25. Apr 16:58
0
Eigentlich müsste Genforschung 🧬 gefragt sein !!. Dank Pandemie 😷 haben wir es gesehen, wie wichtig es sein kann. Aber hier tut sich nichts.
H
Hoffnung2022, 22. Apr 19:32
0

Also in Frankfurt hat cento alle Zelte abgebrochen, Labore leer, Mitarbeiter weg. Halbes Jahr vorher noch schnell für 500k ne Analysenstation von Siemens healthineers gekauft. Ich Trau mich auch nicht mehr nachzukaufen. Ich hab zwar Zeit , aber ich weiß nicht, ob die noch jemals auf meinen EK von 10€ zurückkommen.

Das war schon letztes Jahr bekannt!!. Centogene muss mit dem Hauptgeschäft was verdienen. Und nicht auf COVID-19 😷 sich verlassen. Die Gelegenheit mit dem COVID-19 haben die Richtig ver…..t. Centogene hat sehr schlechte Karten!!.
P
Puck2k, 22. Apr 17:15
0

Da trau ich mich garnicht weiter meinen EK zu drücken weil das Geld tot ist. Bis hier was hoch geht Kauf ich lieber vernünftige Aktien. Lauter Ahnungslose im Vorstand 😏🤮

Also in Frankfurt hat cento alle Zelte abgebrochen, Labore leer, Mitarbeiter weg. Halbes Jahr vorher noch schnell für 500k ne Analysenstation von Siemens healthineers gekauft. Ich Trau mich auch nicht mehr nachzukaufen. Ich hab zwar Zeit , aber ich weiß nicht, ob die noch jemals auf meinen EK von 10€ zurückkommen.
H
Hoffnung2022, 15. Apr 11:46
1

Da trau ich mich garnicht weiter meinen EK zu drücken weil das Geld tot ist. Bis hier was hoch geht Kauf ich lieber vernünftige Aktien. Lauter Ahnungslose im Vorstand 😏🤮

Ahnung haben die schon, nur wie man seine eigene Tasche voll macht😉. Mehr auch nicht. Das Unternehmen interessiert Sie nicht!. Das sieht man auch am Kursverlauf!. Wenn man COVID-19 Gelegenheit auf Deutsch verk..kt. Dann darf man hier nichts erwarten.
Mihael
Mihael, 15. Apr 11:33
0
Da trau ich mich garnicht weiter meinen EK zu drücken weil das Geld tot ist. Bis hier was hoch geht Kauf ich lieber vernünftige Aktien. Lauter Ahnungslose im Vorstand 😏🤮
H
Hoffnung2022, 15. Apr 11:14
0
Globale Marktnachfrage für pädiatrische Gentests und zukünftige Wachstumsanalyse 2022–2029 | Eurofins Scientific, Centogene AG, Fulgent Genetics https://gbsg.ch/globale-marktnachfrage-fuer-paediatrische-gentests-und-zukuenftige-wachstumsanalyse-2022-2029-eurofins-scientific-centogene-ag-fulgent-genetics/
H
Hoffnung2022, 15. Apr 10:52
1

Voraussichtlich ist genau das Ding von Cento🤣 die schaffen es auch dort keine Kohle zu verdienen

Hast Recht 😂. Unfähige Führungskräfte!. Die nur Ihre Taschen Voll machen.
Mihael
Mihael, 14. Apr 23:49
0
Voraussichtlich ist genau das Ding von Cento🤣 die schaffen es auch dort keine Kohle zu verdienen
H
Hoffnung2022, 14. Apr 23:12
0
Der Markt für pädiatrische Gentests wird voraussichtlich boomen: Quest Diagnostics, Centogene AG, Opko Health
H
Hoffnung2022, 10. Apr 21:47
0
Centogene NV (CNTG) BidaskScore wird auf Verkauft wiederholt 08.04.2022 Der BidaskScore von Centogene NV CNTG zeigt, dass die Aktien des Unternehmens immer noch von Investoren verkauft werden.Verkauft https://bidaskclub.com/news/company/2022-04-08/CNTG
Mihael
Mihael, 31.03.2022 20:27
0
Kleine Frage hat von euch jemand gerade ne Mail bekommen von der IR Abteilung? Was bedeutet das genau 🤔😏
H
Hoffnung2022, 30.03.2022 16:07
0
* Ernennung neuer Vorstands- und Aufsichtsratsmitglieder, darunter Kim Stratton zum CEO und Dr. Andreas Busch zum stellvertretenden Vorsitzenden des Aufsichtsrats * Aufnahme von etwa 24.000 Personen in die auf seltene Krankheiten ausgerichtete Bio/Datenbank von CENTOGENE im 4. Quartal 2021, wodurch sich die Gesamtzahl der im Geschäftsjahr 2021 hinzugefügten Personen auf 94.000 erhöht. Diese Bio/Datenbank ist ein einzigartiges Datenarchiv aus der realen Welt, das Proben sowie Daten und Zelllinien für seltene, metabolische und neurodegenerative Erkrankungen von Patienten aus über 120 Ländern enthält * Verfasste im 4. Quartal 2021 10 von Fachleuten begutachtete wissenschaftliche Veröffentlichungen, die sich darauf konzentrierten, kritische Einblicke in eine Reihe von Krankheiten, einschließlich der Parkinson-Krankheit, zu gewinnen Pharma * Fortsetzung der Partnerschaft mit Pfizer im Rahmen des Data Access and Collaboration R&D Agreement, um die Entdeckung und Validierung neuartiger genetischer Targets als Kandidaten für die Entwicklung neuer Therapien für seltene Krankheiten voranzutreiben * Aufnahme der ersten Patienten in eine laufende klinische Studie in Zusammenarbeit mit Alector, Inc., die auf datenreiche Gentests für mehr als 3.000 Patienten mit frontotemporaler Demenz (FTD) abzielt * Erweiterung der klinischen Entwicklungspartnerschaft mit Agios Pharmaceuticals zur Bereitstellung von Genomik und zentralisierter Laborunterstützung für die drei globalen, zulassungsrelevanten Studien von Agios zu Thalassämie und Sichelzellenanämie * Zusammenarbeit mit Insilico Medicine für die Zielfindung der Niemann-Pick-Krankheit Typ C (NPC) unter Nutzung der Bio/Datenbank und der künstlichen Intelligenz (KI) von CENTOGENE, um die Entwicklung von Arzneimitteln für seltene Leiden zu beschleunigen * Erhalt eines digitalen Gesundheitsinnovationspreises für die Plattform des Unternehmens für künstliche Intelligenz (KI) zur Entdeckung von Biomarkern * Derzeit Leitung von 10 beobachtenden klinischen Längsschnittstudien zur Validierung/Überwachung von Biomarkern. Die Pilotstudie HPP Genetics und das HAEKA-Projekt wurden abgeschlossen und unseren Pharmapartnern gemeldet Diagnose * Veröffentlichung von CentoCloud, einer Cloud-basierten, globalen Bioinformatiklösung, die Labors auf der ganzen Welt dezentrale Analysen, Interpretationen und Qualitätsberichte ermöglicht * Unterzeichnung einer Zusammenarbeit mit TWIST Bioscience zur Entwicklung und Vermarktung von kundenspezifischen Assay-Kits für seltene Krankheiten * Gemeldeter Auftragseingang von 15.300 Testanfragen im vierten Quartal 2021, was einer Steigerung von 30 % gegenüber 11.750 im gleichen Zeitraum im Jahr 2020 entspricht. COVID-19-Tests * 456.100 Testanfragen für SARS-CoV-2-Tests im 4. Quartal 2021 verarbeitet * Einleitung des Auslaufens der COVID-19-Testdienste bis Ende des ersten Quartals 2022. Finanzielle Leitlinien 2022 Das Unternehmen hat eine Jahresprognose für 2022 herausgegeben und erwartet einen Gesamtumsatz zwischen 68 und 70 Millionen Euro. Der Anteil der COVID-19-Tests an den Gesamteinnahmen wird voraussichtlich etwa 18 Millionen Euro betragen, wobei das Auslaufen Ende des ersten Quartals 2022 erwartet wird. Das Unternehmen erwartet ein jährliches Wachstum der Einnahmen aus dem Kerngeschäft (d und Diagnostics) zwischen 15 % und 20 % liegen. Informationen zur Telefonkonferenz Das Management wird am 30. März 2022 um 14.00 Uhr MEZ/8.00 Uhr ET eine Telefonkonferenz veranstalten, um die Finanzergebnisse und die jüngsten Entwicklungen zu erörtern. Um auf die Telefonkonferenz und den Webcast zuzugreifen, registrieren Sie sich bitte unter: http://emea.directeventreg.com/registration/5737758 Bei der Registrierung erhält jeder Teilnehmer Teilnehmer-Einwahlinformationen, einen direkten Event-Passcode und eine eindeutige Registrierungs-ID. Registrierte Teilnehmer können sich dann bis zu 10 Minuten vor Beginn der Telefonkonferenz anmelden.
H
Hoffnung2022, 30.03.2022 16:05
0
* Der Nettoverlust betrug 46,9 Millionen Euro im Geschäftsjahr 2021, verglichen mit einem Nettoverlust von 21,4 Millionen Euro im Geschäftsjahr 2020 * Das bereinigte EBITDA des gesamten Segments betrug 29,5 Millionen Euro im Geschäftsjahr 2021, verglichen mit 41,0 Millionen Euro im Geschäftsjahr 2020 aus den Segmenten Pharma, Diagnostik und COVID-19-Tests des Unternehmens. Dies spiegelte hauptsächlich den bereinigten EBITDA-Beitrag aus COVID-19-Tests wider, der im Jahresvergleich um 16,5 Millionen Euro zurückgegangen war, was teilweise durch einen stärkeren bereinigten EBITDA-Beitrag des Segments Diagnostics ausgeglichen wurde * Zahlungsmittel und Zahlungsmitteläquivalente beliefen sich zum 31. Dezember 2021 auf 17,8 Millionen Euro, verglichen mit 48,2 Millionen Euro für den Zeitraum bis zum 31. Dezember 2020. Die ausgewiesene Liquiditätsposition zum Jahresende 2021 spiegelt keine Erlöse aus der abgeschlossenen Fremd- und Eigenkapitalfinanzierung wider Februar 2022 „Wir freuen uns, die von uns für das Jahr 2021 prognostizierte Umsatzprognose übertroffen zu haben. Mit dem Abschluss der Finanzierung Anfang dieses Jahres operiert CENTOGENE von einer stabilen Finanzlage aus, die es uns ermöglicht, unsere strategischen Initiativen umzusetzen und gleichzeitig Effizienz und Umsicht zu gewährleisten in unserer operativen Ausführung“, fügte Miguel Coego, EVP Finance & Legal und Interim Chief Financial Officer von CENTOGENE, hinzu. Aktuelle Business-Highlights Unternehmen * Abschluss von Eigenkapital- und Fremdkapitalfinanzierungen in Höhe von insgesamt 62 Millionen US-Dollar zur Unterstützung des Wachstumsplans, einschließlich einer Privatplatzierung in Höhe von 15 Millionen Euro (ca. 17 Millionen US-Dollar) von führenden Wachstumsinvestoren und eines vorrangig besicherten Darlehens in Höhe von 45 Millionen US-Dollar von Oxford Finance
H
Hoffnung2022, 30.03.2022 16:04
0
* Im 4. Quartal 2021 wurden Gesamterlöse in Höhe von 42,9 Millionen Euro verzeichnet, ein Rückgang um 39 % im Vergleich zu 70,3 Millionen Euro im 4. Quartal 2020, was hauptsächlich auf den erwarteten Rückgang des COVID-19-Testgeschäfts zurückzuführen ist, der teilweise durch das Wachstum in den Segmenten Pharma und Diagnostics des Unternehmens ausgeglichen wurde ("Kerngeschäft"). Wie erwartet gingen die Umsätze aus dem COVID-19-Segment von 59,8 Millionen Euro im vierten Quartal 2020 auf 28,9 Millionen Euro im vierten Quartal 2021 zurück, da sich das Unternehmen auf den Ausstieg aus diesem Geschäft vorbereitet * Die Umsätze aus dem Kerngeschäft stiegen um 34 %, angetrieben durch Umsätze aus dem Segment Diagnostics in Höhe von 7,5 Millionen Euro im vierten Quartal 2021, eine Steigerung von 30 % gegenüber 5,8 Millionen Euro im vierten Quartal 2020, und Umsätze aus dem Segment Pharma in Höhe von 6,5 Millionen Euro Q4 2021, eine Steigerung von 39 % gegenüber 4,7 Millionen Euro im Q4 2020. * Nettoverlust von 12,3 Millionen Euro im 4. Quartal 2021, verglichen mit einem Nettogewinn von 3,4 Millionen Euro im 4. Quartal 2020 * Im vierten Quartal 2021 wurde ein bereinigtes Segment-EBITDA von insgesamt 11,9 Millionen Euro verzeichnet, verglichen mit 28,2 Millionen Euro im vierten Quartal 2020. Dies spiegelt hauptsächlich den bereinigten EBITDA-Beitrag aus COVID-19-Tests wider, der im Jahresvergleich um 16,5 Millionen Euro zurückgegangen ist, teilweise ausgeglichen durch a stärkerer bereinigter EBITDA-Beitrag der Segmente Pharma und Diagnostics Finanzielle Höhepunkte des Gesamtjahres 2021 * Im GJ 2021 wurden Gesamteinnahmen von 189,9 Millionen Euro verzeichnet, eine Steigerung von 48 % im Vergleich zu 128,4 Millionen Euro im GJ 2020. Dies war auf höhere Einnahmen aus dem COVID-19-Testgeschäft im GJ 2021 sowie auf das Umsatzwachstum im Jahresvergleich zurückzuführen das Kerngeschäft * Die Einnahmen aus dem Kerngeschäft beliefen sich im GJ 2021 auf 43,5 Millionen Euro, ein Anstieg von 11 % im Vergleich zu 39,1 Millionen Euro im GJ 2020, hauptsächlich angetrieben durch das Wachstum des Segments Diagnostics um 26 %. * Die Einnahmen aus COVID-19-Tests beliefen sich im Geschäftsjahr 2021 auf 146,4 Millionen Euro, ein Anstieg von 64 % gegenüber 89,3 Millionen Euro im Geschäftsjahr 2020 * Die Bruttogewinnmarge betrug 15 % im Geschäftsjahr 2021, verglichen mit 35 % im Geschäftsjahr 2020. Der Rückgang war auf die Margenentwicklung im COVID-19-Testgeschäft zurückzuführen. Dies wurde teilweise durch eine Verbesserung der Bruttomarge um 20 % im Kerngeschäft ausgeglichen
H
Hoffnung2022, 30.03.2022 16:03
0
CENTOGENE gibt Finanzergebnisse für das vierte Quartal und das Gesamtjahr 2021 bekannt 30. März 2022 07:30 ET | Quelle: Centogene NV * 


 - Gesamtumsatzwachstum von 48 % für das Gesamtjahr 2021 und 11 % in den Kerngeschäftssegmenten übertrifft die Prognose - Fokus auf Pharma und Diagnostik, um sich für eine starke Leistung im Jahr 2022 zu positionieren - Finanzierungsrunde in Höhe von 62 Millionen US-Dollar abgeschlossen und auf dem Weg zum Ausstieg aus dem COVID-19-Geschäft - Das Management veranstaltet heute um 14.00 Uhr MEZ/8.00 Uhr ET eine Telefonkonferenz CAMBRIDGE, Massachusetts und ROSTOCK, Deutschland und BERLIN, 30. März 2022 (GLOBE NEWSWIRE) -- Centogene NV (Nasdaq: CNTG), ein Unternehmen im kommerziellen Stadium, das sich auf die Generierung datengestützter Erkenntnisse zur Diagnose, zum Verständnis und zur Behandlung seltener Krankheiten konzentriert , gab heute die Finanzergebnisse für das vierte Quartal und das am 31. Dezember 2021 endende Geschäftsjahr bekannt und gab ein Geschäftsupdate bekannt. „2021 war ein transformatives Jahr, in dem wir unsere Position als Partner der Wahl für Partner weiter gestärkt haben, die nach innovativen, neuen Ansätzen zur Diagnose und Behandlung seltener und neurodegenerativer Erkrankungen suchen“, sagte Kim Stratton, Chief Executive Officer von CENTOGENE. „Im vierten Quartal 2021 verzeichneten wir in unserem Kerngeschäft Diagnostik und Pharma ein solides Umsatzwachstum von Quartal zu Quartal. Wir sind gut positioniert und rechnen mit einer weiteren Stärkung unseres Kerngeschäfts bis 2022, da wir uns speziell auf Biopharma konzentrieren, um bestehende Partnerschaften zu erfüllen und gleichzeitig unsere Pipeline von Partnerschaftsmöglichkeiten zu erweitern und umzuwandeln. Finanzielle Höhepunkte des vierten Quartals 2021
Meistdiskutiert
Kommentare
1 DAX Hauptdiskussion -3,20 %
2 RHEINMETALL Hauptdiskussion -13,04 %
3 Dax Prognose -3,20 %
4 Quantafuel Hauptdiskussion -14,21 %
5 BioNTech Hauptdiskussion -4,05 %
6 Das neue Dax Prognose Forum -3,20 %
7 VALNEVA SE Hauptdiskussion +1,96 %
8 TeamViewer Hauptdiskussion -5,93 %
9 K+S Hauptdiskussion -7,86 %
10 Jadar / EV Resources Ltd +9,58 %
Alle Diskussionen
Aktien
Kommentare
1 MS BioNTech -4,05 %
2 RHEINMETALL Hauptdiskussion -13,04 %
3 Quantafuel Hauptdiskussion -14,21 %
4 BioNTech Hauptdiskussion -4,05 %
5 VALNEVA SE Hauptdiskussion +1,96 %
6 TeamViewer Hauptdiskussion -5,93 %
7 K+S Hauptdiskussion -7,86 %
8 THYSSENKRUPP Hauptdiskussion -9,01 %
9 Jadar / EV Resources Ltd +9,58 %
10 BYD Hauptdiskussion +0,03 %
Alle Diskussionen
Werbung
Ihre kurzfristige Erwartung an CNTG
CNTG steht am  bei
Veränderung:  
mgl. Rendite mit
Hebel (Omega)
Zum Produkt