Hot Stock
Wenn die FDA dies genehmigt, könnte das Wunder für diese kleine Aktie bedeuten!
Anzeige

Embracer Group WKN: A3C36T ISIN: SE0016828511 Kürzel: TH9 Forum: Aktien User: Grimaxe

2,22 USD
-5,13 %-0,12
20. Jul, 02:10:00 Uhr, Nasdaq OTC
Kommentare 5.738
H
HisCoolness, 7. Jun 9:42 Uhr
0

Ich habe mir gerade die Aktie des Brettspiel Herstellers Hasbro angeschaut. Hasbro macht 3x so viel Umsatz und Gewinn wie Asmodee und hat auch 3x so viel Schulden (2,7 Milliarden) bei einer Marktkapitalisierung von 8,15 Milliarden Dollar. Wenn wir die durch 3 rechnen müssten wir also die ungefähre Bewertung von Asmodee haben, die dann bei ungefähr 2,7 Milliarden Dollar läge. EG insgesamt ist gerade 3,1 Milliarden wert. Was übersehe ich hier, oder ist das nicht eine extrem gute Gelegenheit?

Das hat Redeye Research im letzten Analyst Report so ähnlich gesehen. Asmodee ist ähnlich wie Hasbro und Mattel zu bewerten. Ich denke, das ist optimistisch, aber nicht unrealistisch.
H
Hochfinanz, 6. Jun 17:17 Uhr
0

Ich habe mir gerade die Aktie des Brettspiel Herstellers Hasbro angeschaut. Hasbro macht 3x so viel Umsatz und Gewinn wie Asmodee und hat auch 3x so viel Schulden (2,7 Milliarden) bei einer Marktkapitalisierung von 8,15 Milliarden Dollar. Wenn wir die durch 3 rechnen müssten wir also die ungefähre Bewertung von Asmodee haben, die dann bei ungefähr 2,7 Milliarden Dollar läge. EG insgesamt ist gerade 3,1 Milliarden wert. Was übersehe ich hier, oder ist das nicht eine extrem gute Gelegenheit?

Das ist nämlich der Grund warum ich hier noch mit hoher Position dabei bin. Allerdings reden wir bei Hasbro um eine Aktie aus den USA, welche sowieso eine höhere Bewertung haben. Embracer ist ja vom KGV her ja immer noch günstig im Vergleich zu den anderen gaming Aktien, das wird also bei asmodee auch so sein. Dennoch sollte die Aufspaltung positiv sein
J
Jorfos, 6. Jun 11:06 Uhr
0
Ich habe mir gerade die Aktie des Brettspiel Herstellers Hasbro angeschaut. Hasbro macht 3x so viel Umsatz und Gewinn wie Asmodee und hat auch 3x so viel Schulden (2,7 Milliarden) bei einer Marktkapitalisierung von 8,15 Milliarden Dollar. Wenn wir die durch 3 rechnen müssten wir also die ungefähre Bewertung von Asmodee haben, die dann bei ungefähr 2,7 Milliarden Dollar läge. EG insgesamt ist gerade 3,1 Milliarden wert. Was übersehe ich hier, oder ist das nicht eine extrem gute Gelegenheit?
H
HisCoolness, 5. Jun 20:26 Uhr
0

Perfect zum nachkaufen!

Ich habe heute etwas nachgekauft und werde in 0,10€ Schritten sukzessive nachlegen, denke ich. Bin halt nicht sicher, ob es nicht vielleicht noch günstiger wird, weil kurzfristig keine größeren Ereignisse anliegen und Kurzzeitinvestoren das Sommerloch meiner Meinung nach hassen.
d
ddoren, 5. Jun 19:33 Uhr
0
Perfect zum nachkaufen!
p
poldat, 5. Jun 9:59 Uhr
0
Mein ganze Porftolio ist grün außer Embracer.
m
m8472, 5. Jun 9:18 Uhr
0

Bei den Preiserhöhungen geht es um die Käufer der ersten Welle. Und die machen sich um Geld nicht den Kopf. Sie wollen es und sie Kaufen es. Geht unser einer ja nicht anders. Danach kommen dann die ewigen Sales. Die Leute sind deswegen ziemlich verwöhnt. Es wird kaum mehr ein Spiel durchgespielt, aber 20 pro sale gekauft. Die Entwicklung ist einer der Gründe wieso Spieler viel für wenig Geld verlangen, einfach weil man Menge nur noch durch grössere Mengen Interessant findet.

Sie haben halt kaum Titel im Portfolio die sich für 70 Dollar day 1 verkaufen ließen. Mit spielen wie alone in the DARK wirds ned funktionieren.
d
ddoren, 4. Jun 14:27 Uhr
0
Bei den Preiserhöhungen geht es um die Käufer der ersten Welle. Und die machen sich um Geld nicht den Kopf. Sie wollen es und sie Kaufen es. Geht unser einer ja nicht anders. Danach kommen dann die ewigen Sales. Die Leute sind deswegen ziemlich verwöhnt. Es wird kaum mehr ein Spiel durchgespielt, aber 20 pro sale gekauft. Die Entwicklung ist einer der Gründe wieso Spieler viel für wenig Geld verlangen, einfach weil man Menge nur noch durch grössere Mengen Interessant findet.
Börsenkampf
Börsenkampf, 4. Jun 11:01 Uhr
0
Wie wollen die denn ihre Spiele zu so einem Preis verkaufen? Herbe Blockbuster hatten sie seit dead Island 2 nicht, wenn man das als einen bezeichnen möchte. Wer ist denn bereit so einen Preis für eher AA Titel zu zahlen? Dass die sich damit mal nicht verschätzen. Beispiel alone in the dark war vom Produktionslevel mit 60€ meines Erachtens schon zu hoch angesetzt. Das Spiel muss sich dann mit anderen 60€ Titeln messen, und da hat es offensichtlich den kürzeren gezogen. Und jetzt Stelle man sich da ein 70€ Preisschild vor.
P
Praefektus, 2. Jun 20:56 Uhr
0
Ein interessanter Ansatz
P
Praefektus, 2. Jun 20:56 Uhr
0
https://www.pcgameshardware.de/Spiele-Thema-239104/News/Embracer-denkt-ueber-Preis-ueber-70-US-Dollar-nach-1448686/
H
HisCoolness, 25. Mai 17:10 Uhr
0
Auf der Habenseite stand Star Wars Unlimited. Die Zahlen sind okay, finde ich. Was ich schade finde, ist, dass KOTOR nicht mehr genannt wird. Hatte mir erhofft, dass dort noch eine Kooperation besteht UND diese auch in der Games Liste dokumentiert wird. Aber egal, ich bin auch ein Freund von Swingtrades.
X
Xxskylar, 25. Mai 11:28 Uhr
0

Ich bin da optimistischer. AitD ist m.E. ein gutes Beispiel für eine Altlast. Im Grunde gilt das für THQ insgesamt. Gothic und KCD2 sind dieses Jahr entscheidend und Coffee Stain wird seinen Umsatz beitragen. Mittelfristig liegt die Zukunft (und der Kursgewinn) aber bei Middle-Earth und Friends. Und zur Perspektive: Die Marken Tomb Raider und LOTR kagen ja weitgehend brach bis EG übernommen hat. Und nun laufen mehrere Spiele-Großprojekte mit Amazon und eine neue Filmtriologie. Irgendwas nacht EG da schon ziemlich richtig, wenngleich der Ertrag branchentypisch immer ein paar Jahre Entwicklung braucht.

Selbst wenn man langfristig vom Unternehmen überzeugt ist kann man kurzfristig verkaufen - insbesondere wenn man damit einen 20% drop nicht mitmacht. Man kann ja im Zweifel günstiger wieder einsteigen, wenn man das will. Es war schon absehbar, dass nach der wirklichen Reihe an guten News die Warscheinlichkeit hoch war, dass der Quartalsbericht, der viel Buchwertverlust ausweisen musste, negativ aufgenommen wird. (Buchwertverlust absehbar aus Saber und Gearbox sales nachrichten) Auch die schlechte performance von PC Console war absehbar, aufgrund der Releases und Steamzahlen.
H
HisCoolness, 25. Mai 7:16 Uhr
1

War schon richtig, die ganzen bei €1,30-1,60 nachgekauften Aktien bei >€2,60 rauszuhauen. Das Ding wird jetzt wieder ne ganze Weile mittelprächtig weiterlaufen — vielleicht ergibt sich ja auch wieder eine Gelegenheit zum Nachkaufen unter €2. Langfristig wird’s auch wieder raufgehen, aber es ist m.E. kein Superstar, von dem man unbedingt zehntausende Aktien halten müsste.

Ich bin da optimistischer. AitD ist m.E. ein gutes Beispiel für eine Altlast. Im Grunde gilt das für THQ insgesamt. Gothic und KCD2 sind dieses Jahr entscheidend und Coffee Stain wird seinen Umsatz beitragen. Mittelfristig liegt die Zukunft (und der Kursgewinn) aber bei Middle-Earth und Friends. Und zur Perspektive: Die Marken Tomb Raider und LOTR kagen ja weitgehend brach bis EG übernommen hat. Und nun laufen mehrere Spiele-Großprojekte mit Amazon und eine neue Filmtriologie. Irgendwas nacht EG da schon ziemlich richtig, wenngleich der Ertrag branchentypisch immer ein paar Jahre Entwicklung braucht.
m
m8472, 24. Mai 21:27 Uhr
0
To the Moon.. *hust hust hust*
h
hrundi_v_bakshi, 23. Mai 18:17 Uhr
0
War schon richtig, die ganzen bei €1,30-1,60 nachgekauften Aktien bei >€2,60 rauszuhauen. Das Ding wird jetzt wieder ne ganze Weile mittelprächtig weiterlaufen — vielleicht ergibt sich ja auch wieder eine Gelegenheit zum Nachkaufen unter €2. Langfristig wird’s auch wieder raufgehen, aber es ist m.E. kein Superstar, von dem man unbedingt zehntausende Aktien halten müsste.
Meistdiskutiert
Anzeige Weltweit handeln ab 0 Euro - Zum Depot
Aktien
Thema
1 DRONESHIELD LTD Hauptdiskussion ±0,00 %
2 Nio für normale Kommunikation ±0,00 %
3 VARTA Hauptdiskussion +11,81 %
4 EUROPEAN LITHIUM Hauptdiskussion ±0,00 %
5 JERVOIS MINING Hauptdiskussion ±0,00 %
6 BAYER Hauptdiskussion ±0,00 %
7 IMPALA PLATINUM HOLDINGS Hauptdiskussion ±0,00 %
8 SHELL Hauptdiskussion +0,63 %
9 SUPER MICRO Hauptdiskussion ±0,00 %
10 NIO INC.A S.ADR DL-,00025 Hauptdiskussion ±0,00 %
Alle Diskussionen