Diskussion zu E.ON WKN: ENAG99 ISIN: DE000ENAG999 Kürzel: EOAN Forum: Community

8,82 EUR

+0,06 % +0,01

Stand: 16.01.2021 - 12:40:22 Uhr

Zum Wert

E.ON Hoch/Tief

Eröffnung 8,81
Hoch 8,83
Tief 8,81
Vortag 8,81

Community-Beiträge (13791)

Neu laden

T
Tycoon5c688b10a8393 heute 14:18 Uhr

denkt ihr wir kommen nochmal zu 8,50?

G
Gast.News heute 09:20 Uhr

Bei Eon sind die Geschäftsfelder zu 80 % vom Staat reguliert auch die Netze. Die Bäume werden nicht so in den Himmel wachsen.

Steinerei
Steinerei heute 08:41 Uhr

Der meint das wirklich Ernst!😇😂🤣

Steinerei
Steinerei heute 08:40 Uhr

Wie verschwurbelt kann man denn noch sein?😇😂🤣

Steinerei
Steinerei heute 08:38 Uhr

Was für ein Wusch vom Bayern!😇😂🤣

Bayern88
Bayern88 vom 15.01.21 21:47 Uhr

Ja, die Billionen Dollar wie in den Markt gepumpt werden, haben mit der Realwirtschaft nur noch wenig zu tun. Da ist das Zwölffache an Geld im Umlauf, das real überhaupt existiert! In der nächsten Jahren muss zwangsläufig alles teurer werden oder man müsste den Markt das Geld wieder einziehen! Politiker denken aber nur in Legislaturperioden und werden das Geld nie wieder rausziehen! Früher sind dann Kriege angezettelt worden und man hat das Geld vom Verlierer wieder geholt! Auch im Medienzeitalter nicht mehr möglich! Inflation können sich die Notenbanken aber auch nicht leisten, weil dann 1923 vor der Tür steht! Die Wirtschaftskatastrophe! Ich bin deshalb in den letzten Monaten nur noch in Old Economy und Aktien die auch in der Krise Einnahmen generieren. Selbst im Lockdown hat E.ON gesicherte Einnahmen und nur die Investition in Teilen vom auf gekauften RWE Netzen hat die Gewinne geschmälert und wird aber in zwei Jahren mit sehr viel höheren Gewinnen belohnt.

Shishatabak1
Shishatabak1 vom 15.01.21 19:57 Uhr

Bei steigender Inflation und ich finde die schon extrem wird E.ON stark steigen. Stahlpreise ziehen extrem an...bin im Baustoffhandel für den Einkauf verantwortlich März zu Deuember 35% Preissteigerungen bei Trockenbauprofilen ist abnormal. Die Leute werden bald wieder defensiver Aktien wie E.ON, Pepsi, Telekom Werte eben Versorger kaufen.

TSchmidt
TSchmidt vom 15.01.21 18:43 Uhr

Es ist ein Grund nachzukaufen :-)

TSchmidt
TSchmidt vom 15.01.21 18:42 Uhr

Es gibt keinen Grund, siehe DAX

K
KlattenM3M6 vom 15.01.21 16:23 Uhr

So auch erste Pos. drin

S
Specht77 vom 15.01.21 15:32 Uhr

🤮 völlig unlogisch was gerade mit dem Kurs passiert

Bayern88
Bayern88 vom 15.01.21 15:26 Uhr

Mein Verkauf hat gestern nicht geklappt, obwohl der Kurs erreicht wurde. Aktuell 8,76 Euro und selbst auf dem Niveau kann es für mich jetzt vier Monate lang laufen, weil die 47 Cent Dividende dann fällig wird. Immerhin 5,5 % auf aktuellem Kurs und mit den Gewinnen des Unternehmens da abgedeckt. Der Kurs macht mich nicht nervös, sondern andere Umstände. Die 11 Euro wird man auch noch als Zwischenstation für noch höhere Kurse sehen. Die Investitionen mit der Übernahme von Teilen RWE wird sich noch auszahlen.

V
Vollonator vom 15.01.21 15:24 Uhr

Das ist ja heute sechs Monatstief und einen Grund kann ich nicht erkennen.

El_Gaucho
El_Gaucho vom 15.01.21 11:42 Uhr

Bei 8,80 dabei... Long

K
KlattenM3M6 vom 15.01.21 10:37 Uhr

Hab ich früher auch immer so gemacht, komm ein paar Cent noch.😅

Nechet
Nechet vom 15.01.21 10:28 Uhr

Hab Kauflimit für 1 Position bei 8,70.

Anzeige
Smartbroker
Der Broker von Deutschlands größter Finanzcommunity
Werbung

Ihre kurzfristige Erwartung an EOAN

EOAN steht am bei
Veränderung:
mgl. Rendite mit
Hebel (Omega)
Zum Produkt