Diskussion zu EssilorLuxottica WKN: 863195 ISIN: FR0000121667 Kürzel: EL Forum: Community

114,58 EUR

+0,79 % +0,90

Stand: 22.10.2020 - 22:31:51 Uhr

Zum Wert

EssilorLuxottica Hoch/Tief

Eröffnung 113,68
Hoch 114,98
Tief 111,88
Vortag 113,68

Community-Beiträge (16)

Neu laden

A
Analyst29 vom 18.09.20 13:11 Uhr

https://fashionunited.de/nachrichten/business/essilorluxottica-und-facebook-schliessen-partnerschaft-zur-entwicklung-von-datenbrillen/2020091737125/amp 

A
Analyst29 vom 08.08.19 21:21 Uhr

Auch Rückschläge werden diese Aktie nur kurzfristig neg. beeinflussen. Das Geschäftsmodell ist ein Mix aus Gesundheit und Fashion... Wird auch in Krisenzeiten funktionieren.

S
Silberfuchs vom 03.08.18 17:13 Uhr

Still und heimlich wandert der Kurs zum ATH und niemand nimmt Notiz davon.

P
Pikachu vom 06.10.17 06:22 Uhr

Ne alle bei Fielmann :D

S
Silberfuchs vom 16.01.17 11:03 Uhr

Ist denn in diesem Qualitätsunternehmen niemand investiert, der sich über die heutigen Kursgewinne freuen kann?

S
Silberfuchs vom 23.11.16 08:11 Uhr

Die aktuelle Kursschwäche kann mit langfristigem Anlagehorizont zum Positionsaufbau/Nachkauf genutzt werden. Das Geschäftsmodell wird über Jahrzehnte funktionieren. Die Weltbevölkerung wächst und damit auch der Bedarf an Sehhilfen. Klassischer Wachstumswert.

W
W.B._2.0 vom 22.11.16 20:14 Uhr

Wobei man sagen muss, dass dieser Wert auch 17% Chance auf langfristige Sicht bietet

W
W.B._2.0 vom 22.11.16 20:13 Uhr

Der Brillenglashersteller Essilor kann wegen des schwachen US-Geschäfts seine Prognose nicht mehr halten. Beim Umsatzplus aus eigener Kraft - also vor Währungs- und Übernahmeeffekten - werde jetzt nur noch ein Plus von 3,5 Prozent erwartet, wie der Konzern am Dienstag in Charenton-Le-Pont mitteilte. Die Essilor-Spitze hatte erst vor wenigen Wochen die Prognose eines organisches Wachstums von 4,5 Prozent bestätigt, dabei aber schon mitgeteilt, dass es dazu ein starkes viertes Quartal braucht. Mit der Prognosesenkung verdarb Essilor es sich mit den Investoren. Der Börsenwert des im EuroStoxx 50 notierten Unternehmens fiel am Dienstag um knapp 7 Prozent auf rund 21 Milliarden Euro und damit auf den tiefsten Stand seit Anfang 2015. Mit dem aktuellen Verlust baut das Papier sein bisheriges Jahresminus auf 17 Prozent aus - damit ist die Aktie einer der schwächsten Titel im Eurozonen-Auswahlindex./

B
BRookie vom 22.11.16 09:12 Uhr

Hab die schon länger im Blick, momentan ist sie auf Talfahrt.

B
Börsepro1000 vom 21.11.16 20:35 Uhr

was haltet ihr von dieser aktie? Sind hier zurzzeitig gewinne zu verbuchen?

M
Monkey_47 vom 19.02.16 10:21 Uhr

Gestern einen Bericht auf Welt.de gelesen. Bis 2050 wird sich bei gleichbleibender Entwicklung die Anzahl an Brillenträgern weltweit verdoppeln! Bis dahin sollte das Geschäft also gesichert sein ;)

G
Gastinvestor vom 09.02.16 22:11 Uhr

Hier werden wir noch viel freude mit haben. Schon wieder hat msn einige neue firmen gekauft Und einstieg ins online geschaeft laeuft auch an. die aktie kann langfristig nur nach oben.

M
Monkey_47 vom 04.11.15 12:46 Uhr

Vor allem weil die Franzosen schon seit Jahren alles was aufkaufen nicht niet und nagelfest ist. Z.B. Zulieferer wie Satisloh oder Transitions. Essilor macht also auch Gewinn an der Konkurrenz

G
Gastinvestor vom 26.05.15 11:34 Uhr

Das wird erst bei 125 wieder zum nachdenken fuehren. Jetzt heisst es drinbleiben und freuen.

e
egal vom 24.04.15 13:31 Uhr

da hast du aber den richtigen riecher gehabt...hast du noch ein paar gute tipps?

T
Tycoon369 vom 18.05.14 16:04 Uhr

Ich denke hier steckt viel Potential. Firma zeigt Stetiges Wachstum, ist in allen Wachstumsmaerkten vertreten. Das Produkt Brille ist quasi ein "all in one "Produkt aus Medizintechnik, Fashion und Consumer. Hier kann man nichts falsch machen, ausser nicht dabei sein!

Anzeige
Smartbroker
Der Broker von Deutschlands größter Finanzcommunity
Werbung

Ihre kurzfristige Erwartung an EL

EL steht am bei
Veränderung:
mgl. Rendite mit
Hebel (Omega)
Zum Produkt