HUGO BOSS WKN: A1PHFF ISIN: DE000A1PHFF7 Kürzel: BOSS Forum: Aktien Thema: Hauptdiskussion

Anzeige
Smartbroker
Der Broker von Deutschlands größter Finanzcommunity
49,15 EUR
±0,00 %±0,00
21. May, 12:53:12 Uhr, Lang & Schwarz
Kommentare 5.159
Boersenadler
Boersenadler, 11. Mai 18:55
0
Da die meisten nach aussen zeigen das es ihnen gut geht kauft man Markenklamotten. Das jemand in Sachen von Discounter ins Büro geht ist doch unwahrscheinlich.
BenLG
BenLG, 11. Mai 8:18
0
Ja... seh ich auch so.
Cakky
Cakky, 5. Mai 22:27
0
Nur am Rande, wenn der Wohlstand abnimmt wird an Kleidung gespart an erster Stelle.
Boersenadler
Boersenadler, 4. Mai 8:20
0
Düsseldorf, 04. Mai (Reuters) - Der Modekonzern Hugo Boss sieht sich auf Rekordkurs. "Wir sind mit einem Rekordumsatz im ersten Quartal sehr gut in das Geschäftsjahr 2022 gestartet", sagte Firmenchef Daniel Grieder am Mittwoch. Die Erneuerung der Marken Hugo und Boss hätten die Kunden angelockt und die Entwicklung beschleunigt. "Diesen kräftigen Rückenwind wollen wir nutzen, um im laufenden Geschäftsjahr einen Rekordumsatz zu erzielen", so Grieder. Dank einer gestiegenen Nachfrage in Europa und Amerika schnellte der Umsatz in den ersten drei Monaten währungsbereinigt um 52 Prozent auf 772 Millionen Euro. Das operative Ergebnis (Ebit) übertraf mit 40 Millionen Euro trotz Investitionen den Vorjahreswert von einer Million deutlich. Wegen der positiven Entwicklung bekräftigte Grieder seine Jahresziele, die einen Anstieg der Erlöse um zehn bis 15 Prozent auf 3,1 bis 3,2 Milliarden Euro vorsehen. Für das Ebit peilt der Konzern ein Plus von zehn bis 25 Prozent auf 250 bis 285 Millionen Euro an und beim Konzerngewinn 150 bis 180 (Vorjahr: 144) Millionen. Das Jahr 2022 bezeichnete Grieder zuletzt als einen wichtigen Meilenstein auf dem Weg zu dem Ziel, 2025 einen Umsatz von vier Milliarden Euro und eine operative Umsatzrendite (Ebit-Marge) von zwölf Prozent zu erreichen. (Bericht von Anneli Palmen redigiert von Sabine Wollrab. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an unsere Redaktion unter berlin.newsroom@thomsonreuters.com (für Politik und Konjunktur) oder frankfurt.newsroom@thomsonreuters.com (für Unternehmen und Märkte).)
S
Schlumpfi, 3. Mai 17:57
0
Laut Voreinschätzungen sieht es positiv aus. Aber insgesamt hakt es zur Zeit 😖
P
Pattttt, 2. Mai 11:22
0
Was denkt ihr wie werden die q1 zahlen aussehen?
kreativchen
kreativchen, 22. Apr 12:50
1
https://www.deraktionaer.de/artikel/commerce-brands-unicorns/hugo-boss-liegt-voll-im-trend-20249103.html
kreativchen
kreativchen, 8. Apr 8:45
0
https://www.finanzen.net/analyse/hugo_boss_hold-jefferies__company_inc__810975
kreativchen
kreativchen, 6. Apr 14:51
0
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für Hugo Boss von 70 auf 64 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Neutral" belassen. Die Favoriten der wieder zuständigen Analystin Chiara Battistini heißen in einer am Dienstag vorliegenden Studie zur Luxusgüterbranche Richemont und LVMH. Insgesamt rechnet sie zwar mit soliden Ergebnissen für das erste Quartal, es könnte aber zunächst das letzte mit positiven Überraschungen gewesen sein. Für den Rest des Geschäftsjahres gebe es wenig Risikopuffer./ag/tih
kreativchen
kreativchen, 14. Mär 8:45
3
Ohjaaa
Boersenadler
Boersenadler, 11. Mär 22:43
0
Wenn es so wäre, das wär ein Traum🤑🥳🥳
Olli2111
Olli2111, 11. Mär 22:18
2
dpa-AFX-Analyser 10.03.2022 | 16:34 482 Leser WARBURG RESEARCH stuft Hugo Boss auf 'Buy' HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Warburg Research hat die Einstufung für Hugo Boss nach endgültigen Zahlen auf 2022 auf "Buy" mit einem Kursziel von 79 Euro belassen. Der Modekonzern habe einen Rekordumsatz für 2022 in Aussicht gestellt, schrieb Analyst Jörg Frey in einer am Donnerstag vorliegenden Studie./ck/edh
Gorby
Gorby, 10. Mär 22:04
0
Top und Low aus Einjahreschart ergibt 61,8er Fibonacci Retracement von 42,58. Aus dem Top und Tal aus dem Doppeltop nach unten abgetragen resultiert auch ca. 42 Euro.
kreativchen
kreativchen, 10. Mär 20:37
1
Ja bei Cola sind es ca. 4%
s
smyrko, 10. Mär 16:52
0
naja nur 3% .... das beinflusst den Ausblick und boooom -10% heute
kreativchen
kreativchen, 10. Mär 15:10
2
mit der Ukraine habe das Russland-Geschäft im vergangenen Jahr rund drei Prozent des Konzernumsatzes ausgemacht. Das Unternehmen werde alle "betroffenen Mitarbeiter finanziell und operativ unterstützen und in engem Austausch mit seinen Geschäftspartnern bleiben

Meistdiskutiert

Kommentare
1 Trading- und Aktien-Chat
2 TESLA MOTORS Hauptdiskussion +0,76 %
3 BTC/USD Hauptdiskussion +2,14 %
4 Grassi's Meinungs und Tipp Forum
5 VALNEVA SE Hauptdiskussion -0,02 %
6 MEYER BURGER Hauptdiskussion ±0,00 %
7 Gamestop💎🙌 -0,37 %
8 Dax Prognose +0,47 %
9 ALLIANZ Hauptdiskussion ±0,00 %
10 Diskussion ±0,00 %
Alle Diskussionen

Aktien

Kommentare
1 TESLA MOTORS Hauptdiskussion +0,76 %
2 VALNEVA SE Hauptdiskussion -0,02 %
3 MEYER BURGER Hauptdiskussion ±0,00 %
4 Gamestop💎🙌 -0,37 %
5 ALLIANZ Hauptdiskussion ±0,00 %
6 BYD Hauptdiskussion ±0,00 %
7 Siemens Energy ±0,00 %
8 Hensoldt IPO ±0,00 %
9 Diskussion ±0,00 %
10 Ocugen Aktienforum Hauptdiskussion -1,12 %
Alle Diskussionen
Werbung
Ihre kurzfristige Erwartung an BOSS
BOSS steht am  bei
Veränderung:  
mgl. Rendite mit
Hebel (Omega)
Zum Produkt