Upstart Holding WKN: A2QJL7 ISIN: US91680M1071 Kürzel: UPST Forum: Aktien User: markoll

Anzeige
Smartbroker
Der Broker von Deutschlands größter Finanzcommunity
43,10 USD
+6,50 %+2,63
26. May, 23:20:00 Uhr, Nasdaq
Kommentare 3.638
DieHand
DieHand, Heute 2:29
0
....alles nur Spaß, des Vollprofis Konto ist demo😇 Wer ihn kennt der weiß was er sich bei Lufthansa zwecks Bezugsrechte geleistet hatt😘
DieHand
DieHand, Heute 1:44
0
😅 ich vergaß zu erwähnen,....ist der Vollprofi raus steigt man ein🥳 Ohne Gewähr natürlich aber die Vergangenheit besagt das🙋
R
Ratatouille, Gestern 18:55
0

"Das bedeutet dass wir hier in einer Untertreibungs Phase von mindestens 26 % sind!!! Der Kurs müsste also aktuell minimum bei 120 $ stehen! Bei einem aktuellen Umrechnungskurs von 1,09 Dollar entspricht das in Euro ca. 110 €. Und hier muss man sich noch mal deutlich machen, dass 110 € das untere Ende sein sollte" Zitat aus Ulis Block vom 15.3.😂😂😂 Man kann hier noch 1000 andere Einträge finden, in welchen er erwiesenermaßen dermaßen falsch lag🙈🙈🙈. Es ist okay wenig Ahnung zu haben, aber man sollte sich dann auch angemessen Verhalten. Aber nun ist er ja schon von 110 Euro "untere Spanne" auf 40 runter. In paar Wochen sind es dann 15-20😂

In ein paar Wochen 15 euros?!
Stitchie
Stitchie, Gestern 4:42
2
https://m.youtube.com/watch?v=1q-Ga3myTP4
DieHand
DieHand, Mittwoch 21:33
1
Die Bude ist am abschmieren und nur der Vollprofi ist am Feiern 😘 Ab jetzt sollte der letzte was merken🥳
madmike
madmike, Mittwoch 21:17
0
Kommentar kommen angepasst zu den Kursverläufen ebenso wie zu deren Analyse muahahaha
Uli7
Uli7, Mittwoch 18:25
0
🤫🤗😁😂🤣🤣🤣🤣
madmike
madmike, Mittwoch 8:41
0
Hier Mal ein Kanal auf YT wo man sich ordentliche fundamental Analyse einzelner Werte geben kann: "Everything Money"
madmike
madmike, Mittwoch 8:24
1
Ich frage mich was Kurse oder Höchststände der Vergangenheit mit der Gegenwart oder Zukunft zu tun haben? Das ist ja so ein großer anfängerfehler dass man denkt nur weil Aktien in der Vergangenheit bestimmte Kurse aufgewiesen haben , sie nun gefallen sind deshalb jetzt günstig sind... Das hat mit fundamentalanalyse ja Mal so gar nichts zu tun.!
Chris89_2
Chris89_2, Mittwoch 8:23
0

Wenn man von einem Unternehmen so überzeugt ist, dann freut man sich über jeden Kursrückgang , "unabhängig" davon was der Gesamtmarkt macht... Im Grunde ist es das Beste was es gibt wenn eine Aktie, aufgrund von externen Faktoren fällt..Das ist praktisch ein "gratis" Geschenk .. So wie in dem nachbarforum von einem gewissen User das Unternehmen gepusht wurde und fundamental in den Himmel gelobt wurde , müsste er im Grunde jetzt jeden noch verfügbaren Cent zusammenkratzen und nachkaufen bei jedem weiteren Rückgang. Tja, schon a bissl seltsam ;) Und das man Trades mit seinen Longs nicht vermischt ist eigentlich die Regel Nr1 die jeder "Profi" Trader kennt

Hätte es nicht besser beschreiben können! Im Einkauf liegt der Gewinn! Kurse unter 25 sehe ich als Longinvest
Symbi
Symbi, Mittwoch 1:42
2
Na ja, Bayer oder jetzt Uli ist mir schon aufgefallen, als er kurzzeitig bei Siemens Energy und Paypal mitgespielt hat. Halt mega riskant in so einem Markt mit hohen Einsätzen zu traden und nur mit sehr engem SL möglich. So ganz habe ich ihm nicht alle seine Trades geglaubt, aber wenn er hier dick ins Klos gegriffen hat, ist das natürlich sehr bedauerlich. Ich feiere es nie, wenn jemand Geld verliert, egal was er hier postet und wie er sich darstellt. Ich habe Upstart auch deutlich positiver bewertet, aber eben immer noch teuer. Mal sehen, wann der Crash vorbei ist... dann überlege ich mal mit kleinem Fuß hier einzusteigen. Natürlich nur, wenn fundamental alles läuft.
g
gultam, Mittwoch 0:22
0
der kerl brennt gerade total ab. lasst ihn in ruhe. was eine schei…
madmike
madmike, Dienstag 23:15
0
Wenn man von einem Unternehmen so überzeugt ist, dann freut man sich über jeden Kursrückgang , "unabhängig" davon was der Gesamtmarkt macht... Im Grunde ist es das Beste was es gibt wenn eine Aktie, aufgrund von externen Faktoren fällt..Das ist praktisch ein "gratis" Geschenk .. So wie in dem nachbarforum von einem gewissen User das Unternehmen gepusht wurde und fundamental in den Himmel gelobt wurde , müsste er im Grunde jetzt jeden noch verfügbaren Cent zusammenkratzen und nachkaufen bei jedem weiteren Rückgang. Tja, schon a bissl seltsam ;) Und das man Trades mit seinen Longs nicht vermischt ist eigentlich die Regel Nr1 die jeder "Profi" Trader kennt
P
PrivatiermitBizep, Dienstag 22:22
0

Ich kauf dann bei 10-15€ die erste Position ein. Sollte dann in 2-3 Wochen soweit sein^^

Ich persönlich bei ca.8Euro... Natürlich nur ne Spaßposition. Bin mir bewusst, dass hier Totalverlust möglich ist.
Zyklop
Zyklop, Dienstag 21:29
0
Ich kauf dann bei 10-15€ die erste Position ein. Sollte dann in 2-3 Wochen soweit sein^^
Stitchie
Stitchie, Dienstag 18:35
1
https://investorplace.com/2022/05/upst-stock-post-plunge-bounce-back-is-fading/ "While it looks cheap on paper, its heavily discounted valuation appears justified. ... This rebound is starting to look more like a “dead cat bounce.”
Meistdiskutiert
Kommentare
1 Brainchip Klassengruppe -0,01 %
2 TAAT Global Alternatives -0,59 %
3 Upstart Holdings mit hohen Potenzial für kommende Jahre +6,50 %
4 GAZPROM Hauptdiskussion ±0,00 %
5 Hauptforum +23,95 %
6 EcoGraf Hauptdiskussion -1,08 %
7 Upstart Holding +6,50 %
8 News -4,39 %
9 BTC/USD Hauptdiskussion -2,25 %
10 AUSTRALIAN VANADIUM Hauptdiskussion -4,03 %
Alle Diskussionen
Aktien
Kommentare
1 Brainchip Klassengruppe -0,01 %
2 TAAT Global Alternatives -0,59 %
3 Upstart Holdings mit hohen Potenzial für kommende Jahre +6,50 %
4 GAZPROM Hauptdiskussion ±0,00 %
5 Hauptforum +23,95 %
6 EcoGraf Hauptdiskussion -1,08 %
7 Upstart Holding +6,50 %
8 News -4,39 %
9 AUSTRALIAN VANADIUM Hauptdiskussion -4,03 %
10 VMWARE Hauptdiskussion +1,17 %
Alle Diskussionen
Werbung
Ihre kurzfristige Erwartung an UPST
UPST steht am  bei
Veränderung:  
mgl. Rendite mit
Hebel (Omega)
Zum Produkt