Diskussion zu European Metals Holdings WKN: A14XRL ISIN: AU000000EMH5 Kürzel: E861 Forum: Community

0,47 EUR

-1,26 % -0,01

Stand: 24.11.2020 - 22:31:24 Uhr

Zum Wert

European Metals Holdings Hoch/Tief

Eröffnung 0,48
Hoch 0,48
Tief 0,45
Vortag 0,48

Community-Beiträge (192)

Neu laden

M
Mortifer vom 05.11.20 20:40 Uhr

Lt. Wallstreet Online irgendeine Übernahme Fantasie von Tesla auf hotcooper... Ich hoffe jetzt ateugt das Interesse. Ich bin schon ewig dabei und meine anderen Lithium Werte kacken alle ab

M
Mortifer vom 05.11.20 20:31 Uhr

Wahnsinns Volumen!

M
Mortifer vom 05.11.20 20:31 Uhr

Was ist passiert?

F
F2Z vom 05.11.20 09:30 Uhr

Ein candle light

M
Mortifer vom 26.09.20 12:55 Uhr

Wer kauft die letzten Tage eigentlich immer im Schnitt >25.000 Aktien?

M
Mortifer vom 23.04.20 15:09 Uhr

Announcements auf der EMH Seite vom 04.08.2020

M
Mortifer vom 23.04.20 15:08 Uhr

European Metals Holdings Limited („European Metals“ oder die „Gesellschaft“) freut sich, mitteilen zu können, dass die Einladung zur Versammlung für die bevorstehende außerordentliche Hauptversammlung („Einladung“) heute an die Aktionäre versandt wird. Die Mitteilung enthält ein Schreiben der Gesellschaft, das ohne wesentliche Änderungen oder Anpassungen in Anhang 1 dieser Bekanntmachung vollständig aufgeführt ist. Die Bekanntmachung bezieht sich auf die Investition von 29,1 Mio. EUR (~ 52,3 Mio. AUD) durch CEZ a.s. („CEZ“) für eine 51% ige Beteiligung an Geomet, der tschechischen Tochtergesellschaft des Unternehmens und Inhaber der Cinovec-Lizenzen. Mit einer Investition von 29,1 Mio. EUR wird das Cinovec-Projekt vollständig für die Bauentscheidung finanziert, was Cinovec den Weg ebnet, der erste EU-Hersteller von Lithiumverbindungen in Batteriequalität aus einer lokalen Lithiumressource zu werden. Die Investition unterliegt nur noch der Zustimmung der Aktionäre von European Metals. Die Bekanntmachung enthält ausführliche Informationen zu den Finanzierungsverpflichtungen und vorbehaltlich verschiedener Bedingungen das Recht der CEZ, sich nach Erreichen von zwei festgelegten Meilensteinen vom Projekt zurückzuziehen. Die Zahlung von 29,1 Mio. EUR erfolgt kurz nach Abschluss der Hauptversammlung. Vor der Entscheidung über den Bau und nach den entsprechenden Finanzierungsverpflichtungen hat die CEZ das Recht, sich aus einem der folgenden Meilensteine ​​aus dem Projekt zurückzuziehen: Meilenstein 1 Bei einem Mindestaufwand von 12,3 Mio. EUR für den vereinbarten Arbeitsplan, der die Konstruktionsprogramm, einschließlich halbindustrieller Pilotversuche; und Meilenstein 2 Die Ausgaben von mindestens 20,8 Mio. EUR für den vereinbarten Arbeitsplan einschließlich des Abschlusses der endgültigen Durchführbarkeitsstudie. Sollte die CEZ nach Abschluss von Meilenstein 1 nicht fortfahren, hätte die CEZ 12,55 Mio. EUR investiert und rund 21,5% des Eigenkapitals an Geomet gehalten. Sollte die CEZ nach Abschluss von Meilenstein 2 nicht fortfahren, hätte die CEZ 21,05 Mio. EUR investiert und hält rund 36,4% an Geomet. Die Direktoren des Unternehmens sind der Ansicht, dass die überarbeiteten Bedingungen eine ausreichende Finanzierung für die nächste Phase der Entwicklung des Projekts bieten und es auf eine solide Grundlage stellen, um danach in die Produktion einzusteigen.

M
Mortifer vom 27.03.20 05:34 Uhr

Der Deal mit CEZ ist bestätigt und wird den Aktionären am 20.04.20 auf der Hauptversammlung zur Zustimmung vorgelegt. Announcements auf der Internetseite von EMH. Wahrscheinlich deswegen die gestrige Kursbewegung.

M
Mortifer vom 24.01.20 00:06 Uhr

News: Ausgabe von Aktien ca. 2,3mio zu 15,25 Pence/Aktie Sicherstellung Liquidität zur schnellstmöglichen Projektentwicklung Auszug aus der Annonce dazu (Übersetzung per Google translate) Die Platzierung soll es dem Unternehmen ermöglichen, das Cinovec-Projekt mit größtmöglicher Flexibilität weiterzuentwickeln, während die CEZ-*** eine Investitionsentscheidung abschließt (siehe Finanzierungsvereinbarung und Ankündigung einer möglichen Partnerschaft vom 16. Juli 2019, Mitteilung der Hauptversammlung vom 5. Dezember 2019 und Hauptversammlung) Bekanntgabe der Ergebnisse am 20. Dezember 2019). Das Unternehmen kündigte eine dreimonatige Verlängerung des Zeitplans für die geplante Transaktion mit CEZ bis zum 31. März 2020 an (siehe Ankündigung einer potenziellen strategischen Partnerschaft mit CEZ und einer bedeutenden Investition in das Cinovec-Projekt vom 20. November 2020). Wichtigste Aussage 31.03.20 CEZ Entscheidung - so verstehe ich es

M
Mortifer vom 03.10.19 08:31 Uhr

Mail an das Unternehmen, wäre wahrscheinlich die einfachste Lösung

M
Mortifer vom 03.10.19 08:31 Uhr

Deine Frage kann ich dir nicht beantworten

M
Mortifer vom 03.10.19 08:29 Uhr

Ich bin sehr interessiert und prüfe in gewissen Abständen die Internetseite. Ich hoffe das der Deal mit dem tschechischen Energiekonzern umgesetzt wird. Bis 31.12.19 läuft die Option. Ich hoffe die Nachricht puscht die Aktie dann in alte Höhen.

M
M.Hofi vom 21.08.19 07:12 Uhr

Ist jemand hier aktiv?

M
M.Hofi vom 27.07.19 21:58 Uhr

Hallo Kann mir jemand die Vor und Nachteile zu den verschiedenen WKN nennen: a14xrl vs a2ab5d Aus die verschiedenen Orte, gibt es da noch mehr Einfluss? Vielen Dank vorab

M
MF1 vom 29.01.19 06:27 Uhr

http://www.morningstar.co.uk/uk/news/AN_1547638849708864100/european-metals-gets-offer-for-cinovec-lithium-project.aspx EMH hat ein kauf Angebot für seine Lizenz in Cinovec erhalten, Summen werden nicht genannt. Die letzten Tage immer kleine Umsätze, alles um die 0,20 € Marke wird gekauft.

M
MF1 vom 16.01.19 18:51 Uhr

Das die mou durch die Tschechische Regierung im vergangenen Jahr gekündigt wurde ist schon blöd. Ich hoffe trotzdem auf den Abbau.

Anzeige
Smartbroker
Der Broker von Deutschlands größter Finanzcommunity
Werbung

Ihre kurzfristige Erwartung an E861

E861 steht am bei
Veränderung:
mgl. Rendite mit
Hebel (Omega)
Zum Produkt