Anzeige
+++Der Chart lügt nie!: Aktie mit deutlich anziehendem Volumen und riesigem Kaufsignal!+++

VAXART INC WKN: A2JD8X ISIN: US92243A2006 Kürzel: VXRT Forum: Aktien Thema: Hauptdiskussion

Anzeige
Smartbroker
Der Broker von Deutschlands größter Finanzcommunity
4,35 EUR
+1,40 %+0,06
11. Aug, 10:37:38 Uhr, Lang & Schwarz
Kommentare 1.700
T
Tycoon5c688d52d6072, 21.12.2021 19:43
0
Geht hier noch was???? Oder was ist hier los?
sgarleos
sgarleos, 17.12.2021 22:34
1
Nicht schlecht, kann so weiter gehen 👍
J
Jagx, 16.12.2021 14:38
1
Wir gehen davon aus, dass unsere COVID-19-Impfstoffkandidaten von Mutationen in der Rezeptorbindungsdomäne des S-Proteins weniger betroffen sein würden als Impfstoffe, die auf einer Serum-IgG-Reaktion beruhen.“ Dr. Tucker sagte. Dr. Tucker sagte auch, dass die Ergebnisse der klinischen Phase-I-Tests von Vaxart und früherer präklinischer Tests die Überzeugung von Vaxart stützen, dass seine Impfstoffkandidaten gegen Omicron reaktiv sein sollten. „Unser Phase-I-Impfstoffkandidat war bei Menschen hochgradig kreuzreaktiv gegen Coronaviren, die viel stärker divergieren als SARS-CoV-2-Varianten, und unsere präklinische Forschung hat gezeigt, dass unser aktueller Phase-II-Impfstoffkandidat eine erhebliche Kreuzreaktivität gegen mehrere SARS-CoV- 2 Varianten“, sagte er. „Daher erwarten wir, dass dieser Impfstoffkandidat auch auf die Omicron-Variante ansprechen kann.“ „Als neue Varianten aufgetaucht sind, ist klar geworden, dass wir den Kampf gegen diese Pandemie nur mit den injizierbaren Impfstoffen der aktuellen Generation nicht gewinnen können“, sagte Vaxart Geschäftsführer Andrei Floroiu. „Um diesen Kampf zu gewinnen, brauchen wir bessere Impfstoffe der nächsten Generation, die einen breiteren, variantenübergreifenden Schutz bieten, zu dem unser Impfstoff das Potenzial hat, indem er die Kraft der Schleimhautimmunität nutzt.“ Injizierbare Impfstoffe stimulieren hauptsächlich Serum-IgG-Reaktionen, aber der COVID-19-Impfstoffkandidat von Vaxart löst nachweislich Schleimhaut-IgA in Nase, Mund und Lunge aus, wo eine SARS-CoV-2-Infektion auftritt. „Wir glauben, dass diese Unterschiede im Immunogenitätsprofil einen Kreuzschutz gegen SARS-CoV-2-Varianten bieten können, sobald sie auftauchen.“ Dr. Tucker sagte. Schleimhaut-IgA-Antikörper enthalten vier oder mehr Antigen-Bindungsstellen, während IgG-Antikörper nur zwei enthalten. „Diese multimere Bindung ermöglicht es IgA, Viren auf verschiedene Weise funktionell anzugreifen, beispielsweise durch Immunausschluss und durch sterische Hinderung, anstatt sich auf eine direkte Neutralisation zu verlassen. Diese Mechanismen sollten es viralen Varianten erschweren, einer IgA-vermittelten Immunantwort im Vergleich zu einer IgG-Antwort zu entkommen“, fügte er hinzu.
J
Jagx, 16.12.2021 14:36
1
Details zur Pressemitteilung Vaxart testet Kreuzreaktivität seines oralen Tabletten-Impfstoffs COVID-19 gegen Omicron 16. Dezember 2021 um 8:00 Uhr EST PDF-Version Die Kreuzreaktivität wird anhand von Proben von klinischen Phase-II-Teilnehmern und in einer parallelen Versuchsstudie an Tieren untersucht Das Immunogenitätsprofil der oralen Tablette deutet darauf hin, dass es einen Kreuzschutz gegen SARS-CoV-2-Varianten bieten könnte, einschließlich Omicron SOUTH SAN FRANCISCO, Kalifornien., 16. Dez. 2021 (GLOBE NEWSWIRE) -- Vaxart, Inc. (NASDAQ: VXRT) gab heute bekannt, dass es plant, die Kreuzreaktivität seines oralen Tabletten-COVID-19-Impfstoffkandidaten gegen die SARS-CoV-2-Variante von Omicron in zwei verschiedenen Studien zu testen, die voraussichtlich im nächsten Monat beginnen werden. In der ersten Studie, Vaxart wird die Aktivität seines oralen Impfstoffkandidaten der Phase II gegen Omicron testen, indem er Schleimhaut- und Serumproben von Patienten analysiert, denen der Impfstoff in den aktuellen Phase-II-Studien von Vaxart zum COVID-19-Impfstoff verabreicht wurde, sagte Dr. Sean Tucker, Chief Scientific Officer und Gründer von Vaxart, sagte. In der zweiten Studie, Vaxart wird eine tierexperimentelle Omicron-Challenge-Studie durchführen, um die Leistung seines aktuellen Phase-II-COVID-19-Impfstoffkandidaten im Vergleich zu einem Omicron-spezifischen Impfstoffkandidaten zu bewerten, der Vaxart entwickelt sich, Dr. Tucker sagte. Vaxart seinen COVID-19-Impfstoffkandidaten absichtlich so konstruiert , dass er gegen neue Varianten kreuzreaktiv ist, basierend aufVaxartFrüherkennung des Risikos durch neu auftretende Varianten von SARS-CoV-2 durch Wissenschaftler . InMai 2021gab das Unternehmen klinische Testergebnisse der Phase I bekannt , die belegen, dass sein Impfstoffkandidat VXA-CoV2-1 breite kreuzreaktive T-Zell- und IgA-Reaktionen gegen andere Nicht-COVID-Coronaviren hervorruft.
J
Jagx, 10.12.2021 21:31
0
Heute mit einem inverted Hammer abschließen könnte sich positiv auf die nächste Woche auswirken.
J
Jagx, 09.12.2021 20:06
0
Bis 6,20$ darf er ruhig sinken, darunter würde ich mir wieder sorgen machen.
J
Jagx, 09.12.2021 20:02
0
Ich denke das ist nur eine kleine Korrektur. Erstmal abwarten.
Gabi53
Gabi53, 09.12.2021 18:53
0
Der Anstieg gleich wieder weg 😤
J
Jagx, 07.12.2021 18:03
0
Bin gestern bei Jagx und auch Vxrt wieder eingestiegen, Glück gehabt:) Omikron hat alles ziemlich durcheinander gebracht, jetzt wo mehr oder weniger bekannt, das der Verlauf wohl nicht so gravierend ist, erholt sich der gesamte Markt.
Gabi53
Gabi53, 04.12.2021 12:32
0
Man schaue sich nur mal die Coins heute an 😢
Gabi53
Gabi53, 04.12.2021 12:31
0
So wie es heute aussieht , hast du das richtig gemacht Jagx !
J
Jagx, 02.12.2021 8:55
0
Ich habe alle meine Positionen geschlossen, der Markt ist mir aktuell zu unruhig. Ich hoffe nur, das ich den richtigen Einstieg nicht verpasse.
Gabi53
Gabi53, 01.12.2021 20:58
0
Und wieder abverkauft 😫
tecATmobile
tecATmobile, 26.11.2021 14:55
0
Schöner Lauf seit Mitte November. 😁🥁💤💤💤💤💤
J
Jagx, 26.11.2021 14:31
0
Vaxart oraler Grippeimpfstoff bietet besseren Schutz in der Human Challenge-Studie 18. November 2021 16:22 ET Vaxart, Inc. (VXRT) Eine neue Studie, die in Cell Host and Microbe veröffentlicht wurde, hat gezeigt, dass VXA-A1.1, ein von Vaxart entwickelter experimenteller oraler Grippeimpfstoff in Tablettenform (NASDAQ: VXRT ) , zelluläre Korrelate zum Schutz gegen die durch das Influenzavirus verursachte Infektion bietet . In einer Phase-2-Provokationsstudie am Menschen erhielten die Probanden entweder VXA-A1.1, einen injizierten vierwertigen, inaktivierten Influenza-Impfstoff (IIV) oder ein Placebo. 60 - 90 Tage nach der Impfung wurden die Teilnehmer mit dem H1N1-Influenzavirus herausgefordert. Die Ergebnisse der Studie zeigten, dass VXA-A1.1 im Vergleich zu IIV zu einem stärkeren Schutz gegen Virusausscheidung führte. Die Ergebnisse zeigten, dass zelluläre Reaktionen für den Wirkmechanismus von VXA-A1.1 wichtiger waren als die neutralisierenden Antikörper. „Die Daten zeigen, dass zelluläre Reaktionen für den Schutz eines oralen Impfstoffs potenziell relevanter sind als zirkulierende Antikörperreaktionen“, bemerkte David McIlwain, ein leitender Forscher an der Stanford School of Medicine, der auch der Hauptautor der Studie war. Quelle: seekingalpha.com
L
Lutzi2, 26.11.2021 13:30
0
👍
Meistdiskutiert
Kommentare
1 T2 BIOSYSTEMS Hauptdiskussion +43,97 %
2 Trading- und Aktien-Chat
3 DAX Hauptdiskussion -0,15 %
4 VARTA Hauptdiskussion -1,33 %
5 Diskussion zur BICO Group Aktie -4,85 %
6 NEL ASA Hauptdiskussion -4,10 %
7 Applied DNA Sciences Hauptdiskussion -2,66 %
8 AMC ENTERTAINMENT Hauptdiskussion -0,21 %
9 VALNEVA SE Hauptdiskussion -1,74 %
10 NEL ohne Spam -4,10 %
Alle Diskussionen
Aktien
Kommentare
1 T2 BIOSYSTEMS Hauptdiskussion +43,97 %
2 VARTA Hauptdiskussion -1,33 %
3 Diskussion zur BICO Group Aktie -4,85 %
4 NEL ASA Hauptdiskussion -4,10 %
5 MS BioNTech -0,06 %
6 AMC ENTERTAINMENT Hauptdiskussion -0,21 %
7 Applied DNA Sciences Hauptdiskussion -2,66 %
8 NEL ohne Spam -4,10 %
9 VALNEVA SE Hauptdiskussion -1,74 %
10 THYSSENKRUPP Hauptdiskussion -1,79 %
Alle Diskussionen
Werbung
Ihre kurzfristige Erwartung an VXRT
VXRT steht am  bei
Veränderung:  
mgl. Rendite mit
Hebel (Omega)
Zum Produkt