Anzeige
+++BREAKING NEWS: 50 JAHRE TABAKERFAHRUNG UND DAS 200% WACHSTUM+++

ROHÖL BRENT WKN: 967740 ISIN: XC0009677409 Forum: Rohstoffe Thema: Hauptdiskussion

Anzeige
Smartbroker
Der Broker von Deutschlands größter Finanzcommunity
110,87 USD
-2,58 %-2,94
25. May, 17:33:49 Uhr, Lang & Schwarz
Kommentare 20.257
D
Defizit, 26. Apr 11:13
1
Ich denke es säuft weiter ab,kann aber auch sein es fängt sich wieder,die gute Chance is durch,der Ölpreis is gefährlich
g
gena, 26. Apr 10:32
0

Brent 101,50 am Dienstag früh zum Start ,würde ich sagen,aber das ist keine Empfehlung ,nur meine Meinung

Das war ja fast ne Punktlandung.
D
Defizit, 22. Apr 18:33
0
Brent 101,50 am Dienstag früh zum Start ,würde ich sagen,aber das ist keine Empfehlung ,nur meine Meinung
D
Defizit, 22. Apr 18:24
0
Der KO is schaffbar,Zinspolitik und Rezessoinssangst zwingen die Börsen ins minus,das zieht oft den Ölpreis mit nach unten und Putins Krieg is bald kalter Kaffee ,is mutig aber ich drück die Daumen
Z
Ziegelmauer1, 7. Apr 17:34
0
Wkn SH7TKM
Z
Ziegelmauer1, 7. Apr 17:33
0
Habe mir gerade 3000 Barrel mit einem KO von 90 und einer Fälligkeit am 25.10.22 gegönnt
J
Justin7, 4. Apr 7:45
0
Lykan2 Bravo 👏 hätte ich nicht besser ausdrücken können, sehr guter Kommentar.
L
Lykan2, 24. Mär 7:58
9
Die EU wird genauso stuhr untergehen wie Putin. So wie Putin nicht einsehen will, dass sein Krieg nicht verläuft wie gewollt, und weiterkämpft, koste es was es wolle, um sein Gesicht nicht im eigenen Volk zu verlieren, so wird auch die EU nicht einsehen wollen, dass ihre Sanktionen eher ihnen selbst schaden und diese widerum weiterführen, koste es was wolle, um das Gesicht im eigenen Volk nicht zu verlieren. Der Kindergarten ist eröffnet. Wenn die "Erwachsenen" anfangen ihre (Kriegs)Spiele zu spielen, haben die Kinder nichts mehr zu lachen. So ist das eben, wenn man das Geld anderer ausgibt, für Krieg und Sanktionen, selbst dabei aber keine Verluste verspürt. So war es immer und wird es immer bleiben. Es wird noch düsterer werden demnächst befürchte ich.
Brösel75
Brösel75, 23. Mär 23:08
1
Ich würde Gas und Öl immer in Gesamtbetrachtung sehen....
Harald081
Harald081, 23. Mär 20:06
1
Wenn morgen Sanktionen kommen, dann hast du die 130$ noch diese Woche
jbaumgrtnr
jbaumgrtnr, 23. Mär 20:02
2
Nächste Woche wieder 130 $. Wenn es im April keinen Frieden gibt, steigt der Ölpreis auf 145 bis 155 $ - und dann: Rezession + noch mehr Inflation
Meistdiskutiert
Kommentare
1 Trading- und Aktien-Chat
2 BAVARIAN NORDIC Hauptdiskussion +18,52 %
3 AIR FRANCE KLM Hauptdiskussion -49,30 %
4 Ocugen Aktienforum Hauptdiskussion +1,82 %
5 Halo Collective Hauptdiskussion -5,45 %
6 für alle, die es ehrlich meinen beim Traden.
7 Exela Tech. nach RS -7,86 %
8 AMC ENTERTAINMENT Hauptdiskussion +2,43 %
9 Novavax Hauptdiskussion -3,40 %
10 TESLA MOTORS Hauptdiskussion +4,95 %
Alle Diskussionen
Aktien
Kommentare
1 BAVARIAN NORDIC Hauptdiskussion +18,52 %
2 AIR FRANCE KLM Hauptdiskussion -49,30 %
3 Ocugen Aktienforum Hauptdiskussion +1,82 %
4 Halo Collective Hauptdiskussion -5,45 %
5 Exela Tech. nach RS -7,86 %
6 AMC ENTERTAINMENT Hauptdiskussion +2,43 %
7 Novavax Hauptdiskussion -3,40 %
8 TESLA MOTORS Hauptdiskussion +4,95 %
9 STEINHOFF INT.HLDG.EO-,50 Hauptdiskussion -4,87 %
10 MS BioNTech +0,40 %
Alle Diskussionen
Werbung
Ihre kurzfristige Erwartung an
steht am  bei
Veränderung:  
mgl. Rendite mit
Hebel (Omega)
Zum Produkt