Diskussion zu VolitionRX WKN: A12B6K ISIN: US9286611077 Forum: Community

3,52 USD

-0,85 % -0,03

Stand: 19.10.2020 - 22:15:00 Uhr

Zum Wert

VolitionRX Hoch/Tief

Eröffnung 3,64
Hoch 3,64
Tief 3,52
Vortag 3,55

Community-Beiträge (1665)

Neu laden

R
RandomString vom 19.10.20 14:20 Uhr

Reynolds will auch gar keine genauen Informationen geben. "We are running big Trials now." - Wann wurden diese gestartet? Wann werden diese fertig sein? Wieviel Prozent sind denn schon geschafft?

a
amkkmaamk vom 19.10.20 12:33 Uhr

https://youtu.be/Mbevw_daOhE

a
amkkmaamk vom 19.10.20 12:30 Uhr

"Der Test funktioniert mit einer einfachen Blutprobe und erkennt das methylierte Septin9-Gen, das verstärkt bei Darmkrebs auftrete, wie es bei Epigenomics heißt." https://boerse.ard.de/aktien/brutaler-kurssturz-bei-epigenomics100.html

Kontraindikator
Kontraindikator vom 19.10.20 09:55 Uhr

Weißt du zufällig wie deren Strategie war das festzustellen ?

h
harlow vom 19.10.20 09:25 Uhr

News zur Konkurrenz: Nach einer negativen Erstattungsempfehlung der staatlichen US-Krankenversicherung zu Epi proColon brachen die Papiere des Spezialisten für Bluttests zur Erkennung von Krebs auf der Handelsplattform Tradegate ein.

J
Jdjdjdbwjwejdbdkdkfbw vom 18.10.20 01:18 Uhr

Vielleicht bevor man so einen Käse verfasst mal kurz drüber nachdenken welche Priorität es für medizinische Einrichtungen in mitten einer globalen Pandemie gibt ! Das die Studien hinterher hängen hat am wenigsten mit dem Team bei Volition zu tun. Und es wurde zig mal klar gemacht was das Hauptgeschäft ist und bleibt ! Der Covid Test war da ein schlauer Schachzug mit dem man diese Zeit überbrücken kann. Nicht mehr und nicht weniger . Bestimmt ging es dabei aber nicht um nur schnell was kommerzialisiert zu bekommen oder anderen Schwachsinn der hier behauptet wird!

J
Jdjdjdbwjwejdbdkdkfbw vom 18.10.20 01:03 Uhr

wie auch immer : hoffe dein Chef treibt dich am Montag auch mal wieder so richtig an weil die Konkurrenz schläft nicht. Poops

Moonhawk
Moonhawk vom 17.10.20 23:36 Uhr

Vet sollte schon vor Covid angegangen werden und davor eigentlich die kommerziellen Tests am Menschen. Vet wurde nur vorgeschoben weil die Zulassung deutlich einfacher ist und damit erste Umsätze generiert werden. Man hört nur von der eigentlichen Roadmap gar nichts mehr. Wahrscheinlich weil die schon mindestens 1 Jahr hinten dran ist weil auf Vet und Covid umpriorisiert wurde. Wie auch immer: Reynolds muss seine Leute antreiben weil die Konkurrenz nicht schläft. Bisher ist der Ansatz immer noch der günstigste nur muss sich das nicht durchsetzen. Warten wir es ab und drücken die Daumen, dass die Entwicklung so weitergeht. Ich bleibe jedenfalls long

J
Jdjdjdbwjwejdbdkdkfbw vom 17.10.20 18:14 Uhr

Quatsch ! Reynolds muss sich daran doch nicht messen! Alles was er öffentlich gesagt hat ist, dass er HOFFT das volition den NuQ Vet Test dieses Jahr auf den Markt bringen kann . Es war nie eine fixe Zusage an Investoren oder sonst wen - sondern eine grobe Zeitlinie. Mir wurde durch Reynolds und Scott über persönliche Gespräche steht’s Q1 2021 genannt ! Was absolut plausible wäre da für diesen Test eben erst noch eine Zulassung beantragt werden muss welche dann eben auch erst geprüft werden muss. So etwas passiert auch im Vet Bereich nicht an einem Wochenende. Wenn es schnell geht -innerhalb von einem Quartal- dürfte hin kommen also wären wir bei Ende Q1 2021. Nur die Tante aus der Uni hat mich durch ihr letztes Video stutzig gemacht . Möglich, dass dieser Zulassungsprozess schon in Gang gesetzt wurde oder vielleicht doch sehr schnell geht . Somit können sie tatsächlich in einigen Wochen den Test auf den Markt bringen. Kann ich mir zwar kaum vorstellen, wäre aber für mich eine große positive Überraschung. Ansonsten rechne ich mit Q1 2021 für Vet und Covid Test.

Moonhawk
Moonhawk vom 17.10.20 15:56 Uhr

Die Zulassung für den Vet-Markt kann schon schnell gehen. Irgendwo hab ich mal gelesen innerhalb eines Quartals wenn bestimmte Studienergebnisse vorliegen. Finde leider die Quelle nicht mehr. Wenn die dieses Jahr noch wie geplant an den Markt gehen wäre das klasse. Daran muss sich Reynolds messen, sonst wird viel Vertrauen der Anleger verloren gehen

N
Napf2 vom 17.10.20 13:57 Uhr

Ja gute couple of weeke kann einiges heissen evtl hatten die ein Vorgespräch aber habe nichts dergleichen gelesen iwo

J
Jdjdjdbwjwejdbdkdkfbw vom 17.10.20 12:37 Uhr

Das schon wieder viel zu viel Erwartung meiner Meinung nach. Die Studien Ergebnisse sind bereits veröffentlicht worden. Übrigens super - hab mich gefreut das es so gut funktioniert hat mit unterschiedlichen Rassen und Größen . Hätte das aber einen größeren Investor interessiert hätten wir gestern schon erhöhtes Volumen gesehen . Die Frage welche wirklich interessant ist . Was meint die gute Frau wenn sie sagt: Launch product in few Weeks ! - mir ist nicht bekannt das ein Antrag an irgendeine Behörde raus ging um den Test zu genehmigen.

Kontraindikator
Kontraindikator vom 16.10.20 20:31 Uhr

Wann geht’s bei den larries los ? Halb 2?

N
Napf2 vom 16.10.20 19:10 Uhr

Warten wir ab was passiert ist ja nicht gerade eine pushernachricht 😅🤣

N
Napf2 vom 16.10.20 19:08 Uhr

Ich bin ja auch jemand der sonst Rakete oder sonst iwas schreibt hm Wäre doch schön iwo ei en Artikel zu der Vorstellung zu finden/ein höheres Volumen im Papier oder einfach einen genaueren Zeitplan?

N
Napf2 vom 16.10.20 19:06 Uhr

Ja genau so könnte es passieren 😚

Anzeige
Smartbroker
Der Broker von Deutschlands größter Finanzcommunity
Werbung

Ihre kurzfristige Erwartung an

steht am bei
Veränderung:
mgl. Rendite mit
Hebel (Omega)
Zum Produkt