Der Tesla der Lebensmittelindustrie
Wie CULT Food die Revolution der zellulären Landwirtschaft anführt
Anzeige

Top title ranking (Benchmark Verbio) WKN: A0JL9W ISIN: DE000A0JL9W6 Kürzel: VBK Forum: Aktien User: Ringhio

18,57 EUR
-0,05 %-0,01
14. Jul, 19:00:38 Uhr, Lang & Schwarz
Kommentare 5.344
Divi18
Divi18, 14. Jun 17:26 Uhr
1
Super, vielen Dank
M
Mullewapp, 20. Jun 9:22 Uhr
0
Kommt fahrt auf… kommt noch die Gewinnwarnung, weil die 60 Millionen aus den USA nicht gekommen sind?
Glimmung
Glimmung, 20. Jun 10:38 Uhr
0

Kommt fahrt auf… kommt noch die Gewinnwarnung, weil die 60 Millionen aus den USA nicht gekommen sind?

Sieht so aus, als gehen die erhofften Ami-Gelder (40 Mio ?) nicht mehr bis 30.6. bei Verbio ein😮 Wenn das jetzige Quartal genauso mies gelaufen ist wie das 3.Quartal, kann Verbio schon froh sein, wenn für das gesamte GJ eine schwarze Null ausgewiesen werden kann. Das rechtfertigt dann keine derzeitigen Kurse mehr. Bei 1 Cent Gewinnausweis wäre das KGV über 1000...
M
Mullewapp, 20. Jun 10:58 Uhr
0
Ja, können auch 40 Millionen gewesen sein ist aber auch egal. Wenn die nicht kommen dann sieht das richtig böse aus. Da wissen anscheinend schon wieder manche Leute mehr als wir der Kurs von Neste ist aber auch ein Highlight. die ganze Branche liegt aktuell am Boden. Und Änderung ist aktuell nicht in Sicht. Ich gehe stark davon aus, dass wir hier locker die 13 sehen, wenn nicht sogar unter zehn
Glimmung
Glimmung, 20. Jun 12:26 Uhr
0
Die Short- Zertifikate haben heute jedenfalls richtigen Satz gemacht 🤑
Glimmung
Glimmung, 14. Jun 15:23 Uhr
0

Steico hat heute die Nackenlinie durchbrochen. Könnt ihr hierzu put Knockout-Zertifikate finden ? Welche Plattform nutzt ihr um put/call zertifikate zu suchen ?

https://www.finanzen.net/ eingeben dann im Suchfeld (WKN/ISIN oder Name) Steico eingeben - woraufhin ein Fenster öffnet und Aktie oder Zertifikate anboten wird. In der Regel tauchen nur die Zertifikate auf, in den auch nennenswerter Handel stattfindet Wie es aussieht, gibts bei Steico momentan keine (liquiden) Short Zertifikate
Divi18
Divi18, 14. Jun 13:23 Uhr
0
Steico hat heute die Nackenlinie durchbrochen. Könnt ihr hierzu put Knockout-Zertifikate finden ? Welche Plattform nutzt ihr um put/call zertifikate zu suchen ?
Cabri0fahrer
Cabri0fahrer, 13. Jun 18:44 Uhr
0
Mein Depot wird heute Abend etwas mehr erleichtert 😌. Zuviele Nebenwerte. Der MSCI World Momentum läuft dieses Jahr sehr stark, in meinen Augen eigentlich zu stark. 6mon 30%, 1Jahr 39%, mein Depot hingt dagegen mit 14% (2024) deutlich hinterher 🙈
Cabri0fahrer
Cabri0fahrer, 11. Jun 20:41 Uhr
0
https://www.baywa.com/presseinformationen/02124_kooperation-verbio Neue Kooperation
Gorby
Gorby, 11. Jun 8:14 Uhr
0
Stadt/ Land Gefälle bei der EU Wahl, im ländlichen Raum in Ostdeutschland AfD stärkste Kraft. In großen Teilen Süddeutschlands nach den Schwarzen die blauen 2. stärkste Kraft. In Frankreich ähnlich Le Pen im ländlichen Raum stark, hat aber nicht in großen Städten wie Paris oder Leon gewonnen.
DaddyTrader
DaddyTrader, 10. Jun 10:11 Uhr
0

Ich hoffe ihr habt alle euer Kreuz gesetzt für den heutigen Tag.

✝️ natürlich 😅
Cabri0fahrer
Cabri0fahrer, 9. Jun 20:29 Uhr
1
Ich hoffe ihr habt alle euer Kreuz gesetzt für den heutigen Tag.
Cabri0fahrer
Cabri0fahrer, 5. Jun 21:58 Uhr
0

Gut für MBB 💪 MBB hat ja Vorwerk an die Börse gebracht, nur restliche 36 % behalten, und damit damals einen schönen Reibach gemacht. Als Vorwerk in letzter Zeit an der Börse so eingebrochen ist, hat die Mutter MBB die Gunst der Stunde genutzt und mit niedrigen Rückkaufkursen den Anteil (laut letzter Quartalsmitteilung vom 31.März 2024) auf inzwischen stolze 49,82 % aufgestockt !! Auch bei Aumann hat man die niedrigen Börsenkurse genutzt und den Anteil am Tochterunternehmen sukzessive wieder aufgestockt. Die Erholung der Börsenkurse von Aumann und Vorwerk spiegeln sich von daher wertsteigernd im Kurs von MBB wieder... Kann bei MBB meine Posi aber nicht noch weiter aufstocken, die ist derzeit eh schon riesig. Mit dem jüngsten Rückkaufprogramm eigener Aktien hat MBB übrigens auch einen Superschnapper gemacht: Bis zum Ablauf der Annahmefrist am 4. März 2024 wurden der MBB SE 393.522 Aktien angedient, welche zum Preis von 96,00 € pro Aktie vollständig zurückgekauft wurden. Dies entspricht einem Anteil von rund 6,9 % des Grundkapitals sowie einem Gesamtkaufpreis ohne Erwerbsnebenkosten von 37,8 Mio. €. Habe natürlich für die schlappen 96 € kein Stück aus der Hand gegeben, versteht sich von selbst. Der innere Wert der Aktie lag da schon (konservativ geschätzt) mindestens 25 % höher.

Ich bin in MBB, seit neuestem wieder in Delignit (wird stark beobachtet) und dank günstigem Nachkauf bin ich bei F. Vorwerk wieder gut im Plus. Nicht unbedingt Ratsam neben MBB in den anderen Titeln investiert zu sein, aber hat sich ergeben und Delignit fand ich vor wenigen Tagen den Chart ansprechend (aber wie bereits erwähnt noch unter starker Beobachtung.
Glimmung
Glimmung, 5. Jun 20:03 Uhr
0

@Glimmung, Friedrich Vorwerk 👍

Gut für MBB 💪 MBB hat ja Vorwerk an die Börse gebracht, nur restliche 36 % behalten, und damit damals einen schönen Reibach gemacht. Als Vorwerk in letzter Zeit an der Börse so eingebrochen ist, hat die Mutter MBB die Gunst der Stunde genutzt und mit niedrigen Rückkaufkursen den Anteil (laut letzter Quartalsmitteilung vom 31.März 2024) auf inzwischen stolze 49,82 % aufgestockt !! Auch bei Aumann hat man die niedrigen Börsenkurse genutzt und den Anteil am Tochterunternehmen sukzessive wieder aufgestockt. Die Erholung der Börsenkurse von Aumann und Vorwerk spiegeln sich von daher wertsteigernd im Kurs von MBB wieder... Kann bei MBB meine Posi aber nicht noch weiter aufstocken, die ist derzeit eh schon riesig. Mit dem jüngsten Rückkaufprogramm eigener Aktien hat MBB übrigens auch einen Superschnapper gemacht: Bis zum Ablauf der Annahmefrist am 4. März 2024 wurden der MBB SE 393.522 Aktien angedient, welche zum Preis von 96,00 € pro Aktie vollständig zurückgekauft wurden. Dies entspricht einem Anteil von rund 6,9 % des Grundkapitals sowie einem Gesamtkaufpreis ohne Erwerbsnebenkosten von 37,8 Mio. €. Habe natürlich für die schlappen 96 € kein Stück aus der Hand gegeben, versteht sich von selbst. Der innere Wert der Aktie lag da schon (konservativ geschätzt) mindestens 25 % höher.
Mehr zu diesem Wert
Meistdiskutiert
Thema
1 für alle, die es ehrlich meinen beim Traden.
2 GAMESTOP Hauptdiskussion -0,10 %
3 NVIDIA Hauptdiskussion -0,20 %
4 PLUG POWER Hauptdiskussion -0,11 %
5 Phunware ab 27.02.24 RS +19,40 %
6 Trading- und Aktien-Chat
7 VW Hauptdiskussion ±0,00 %
8 DAX Hauptdiskussion +1,06 %
9 PAYPAL Hauptdiskussion -0,19 %
10 Canopy Hauptforum ±0,00 %
Alle Diskussionen
Anzeige Über 2000 Sparpläne auf Aktien, ETFs und Fonds ab 0 Euro - Jetzt entdecken
Aktien
Thema
1 GAMESTOP Hauptdiskussion -0,10 %
2 Phunware ab 27.02.24 RS +19,40 %
3 NVIDIA Hauptdiskussion -0,20 %
4 PLUG POWER Hauptdiskussion -0,11 %
5 VW Hauptdiskussion ±0,00 %
6 Canopy Hauptforum ±0,00 %
7 EcoGraf Hauptdiskussion ±0,00 %
8 PAYPAL Hauptdiskussion -0,19 %
9 PAG911 ±0,00 %
10 NEL ASA Hauptdiskussion -0,07 %
Alle Diskussionen