Biontech ohne Spam WKN: A2PSR2 ISIN: US09075V1026 Kürzel: BNTX Forum: Aktien User: PrimeTripleA

Anzeige
Smartbroker
Der Broker von Deutschlands größter Finanzcommunity
131,20 EUR
-1,37 %-1,83
6. Feb, 22:38:25 Uhr, L&S Exchange
Kommentare 1.510
S
Stefanschuldt, 20.03.2022 10:27
0
Moderna hat doch noch andere Medikamente. Nicht vergleichbar mit biontech
k
kaiplan, 04.03.2022 20:08
1
https://finance.yahoo.com/news/chd-says-pfizer-fda-dropped-205400826.html 🦧
S
SwingTrader91, 17.04.2021 2:14
1
1. Jährliche Boostershots => Umsätze fortsetzbar => KGV darf sich verdoppeln 2. Eintritt in den riesigen chinesischen Markt mit 1,2 Mrd. Menschen, auch sonst zunehmende Nachfrage in der Welt => Umsatz wird sich verdoppeln 3. Moderna hat mit halb soviel Umsatz schon die doppelte Bewertung => Bewertung darf sich mindestens verdoppeln, wenn nicht verdreifachen, sollte Moderna sich immer etwas mit aufwärts bewegen, so wie heute Hier gibt es drei glasklare Gründe warum hier nun ein mindestens doppelt so hoher Aktienpreis wie jetzt nun gerechtfertigt ist. Wieso sollte das nicht kurzfristig da hin laufen??? Das hieße Kursziel 240 Euro.
NEKA
NEKA, 21.01.2021 14:39
2
https://www.manager-magazin.de/unternehmen/pharma/biontech-thomas-struengmann-helmut-jeggle-und-michael-motschmann-ueber-ihre-plaene-a-00000000-0002-0001-0000-000174925829
W
Woife, 21.01.2021 11:40
1
Wirtschaft Investoren wollen Biontech zum Pharmakonzern ausbauen Redaktion dts | 21.01.2021 | 10:58  Foto: Corona-Impfstoff von Biontech/Pfizer, über dts Nachrichtenagentur - Mainz (dts Nachrichtenagentur) - Nach der Zulassung des weltweit ersten Corona-Impfstoffs hat Mehrheitseigner Thomas Strüngmann einen ambitionierten Wachstumsplan für Biontech aufgestellt. Im "Manager Magazin" schildert der Hauptinvestor, wie "Schritt für Schritt" aus dem Mainzer Biotech-Unternehmen ein eigenständiger, forschender Pharmakonzern entstehen soll. Mit dem Impfstoff habe Biontech "die Schlagkraft der neuen mRNA-Technologie" gezeigt, so Strüngmann. Damit sei sein Wunsch, ein hochinnovatives Unternehmen zu entwickeln, schneller in Erfüllung gegangen als er gedacht habe. Trotz der Wertsteigerung an der Börse will er das Unternehmen nicht verkaufen. "Jeder in der Branche weiß, dass wir mit Biontech erst am Anfang stehen. Unsere Strategie ist, erst einmal das Unternehmen aufzubauen, nicht zu verkaufen", sagte er dem Magazin. Auch langfristig sei keine Verwertung geplant. Die Biontech-Plattform könne und werde noch sehr viel mehr leisten als die schnelle Entwicklung eines Covid-Impfstoffs, sagte Strüngmann weiter. Die neuen Möglichkeiten zeigten sich etwa in de neusten Studienergebnisse bei Autoimmunerkrankungen wie Multipler Sklerose. Der Hauptfokus des Unternehmens blieben auch in Zukunft die Krebstherapien sowie Infektionskrankheiten. Biontech-Aufsichtsratschef Helmut Jeggle sagte unterdessen dem "Manager Magazin", dass das Unternehmen "das erklärte Ziel" habe, in Zukunft eigene Medikamente "zu entwickeln, zu produzieren und zu vermarkten". Zunächst werde etwa die Hälfte der Produkte aus der firmeneigenen Pipeline zu 100 Prozent selbst weiterentwickelt, die andere Hälfte gemeinsam mit Partnern. Die Covid-Impfung hat Biontech zwar gemeinsam mit dem US-Konzern Pfizer getestet und produziert. Das Mittel bleibt aber vollständig ein Biontech-Produkt, welches in Deutschland auch selbst kommerzialisiert werden soll. Vertrieb und Marketing werde derzeit aufgebaut, so Jeggle. Die Produktion in Marburg laufe planmäßig in den nächsten Wochen an. Angesprochen auf die von Pfizer angekündigten Lieferverzögerungen sagte Jeggle, Biontech werde "alles tun", um die vertraglich vereinbarten Mengen des Impfstoffs im ersten Quartal auch tatsächlich auszuliefern. Eine Vorratshaltung, bei der manche Länder die Hälfte des Impfstoffs für die zweite Impfung auf Halde legten, sei deshalb nicht nötig - auch wenn es, "wie jetzt gerade im belgischen Werk in Puurs, mal ein, zwei Wochen ruckelt".
LachendeSonne
LachendeSonne, 05.01.2021 20:04
0
Das war der gute Rutsch und neue Jahr😂😂😂
Uwele123
Uwele123, 04.01.2021 16:28
0
Nicht so schlecht
Uwele123
Uwele123, 04.01.2021 16:26
0
71,57!!!!
F
Franki223, 28.12.2020 18:13
0
Was ist los mit der Aktie?! Absturz ist der Wahnsinn. Bei durchweg positiven News.
Tom311073
Tom311073, 28.12.2020 12:48
0
Reuters MON DEC 28, 2020 / 5:48 AM EST Kazakhstan signs preliminary agreement with Pfizer for COVID-19 vaccine -Ifax https://www.google.de/amp/s/mobile.reuters.com/article/amp/idUSR4N2HZ01V
CapitalHS
CapitalHS, 28.12.2020 9:42
0
Axhso bevor ich es vergesse! Setzt eure order msl alle auf 300€ damit shorties hier keine aktien verleihen können!!
DrBest
DrBest, 28.12.2020 1:09
0
https://www.msn.com/de-de/finanzen/top-stories/das-sind-die-gr%C3%B6%C3%9Ften-anteilseigner-des-corona-impfstoffentwicklers-biontech/ar-BB1bNhmu?MSCC=1604470706 Strüngmannbrüder und Sahin ca. 60%.
M
Marcus777, 27.12.2020 22:00
0
Ich habe letztens gelesen, dass der größte Teil an Biontech Aktien in festen Händen von großen Investoren ist und nur ein sehr kleiner Teil gehandelt wird (etwas 30-40%). Kann mir dazu jemand mehr sagen?
Meistdiskutiert
Kommentare
1 BED BATH & BEYOND Hauptdiskussion +94,96 %
2 DAX Hauptdiskussion -0,44 %
3 Trading- und Aktien-Chat
4 AMC ENTERTAINMENT Hauptdiskussion +10,44 %
5 MAIN STREET CAPITAL CO. Hauptdiskussion -77,69 %
6 TESLA MOTORS Hauptdiskussion +3,09 %
7 Troika Hauptforum +3,91 %
8 Aktien und Saunaclub alla Luci
9 BIGG Digital Assets Hauptdiskussion +59,34 %
10 Mullen Automotive Hauptdiskussion +3,42 %
Alle Diskussionen
Aktien
Kommentare
1 BED BATH & BEYOND Hauptdiskussion +94,29 %
2 AMC ENTERTAINMENT Hauptdiskussion +10,19 %
3 MAIN STREET CAPITAL CO. Hauptdiskussion -77,69 %
4 TESLA MOTORS Hauptdiskussion +3,26 %
5 Troika Hauptforum +3,91 %
6 BIGG Digital Assets Hauptdiskussion +59,34 %
7 Mullen Automotive Hauptdiskussion +3,42 %
8 AMERICAN LITHIUM Hauptdiskussion -8,86 %
9 TAAT Pennystock -0,14 %
10 Nio für normale Kommunikation -2,82 %
Alle Diskussionen
Werbung
Ihre kurzfristige Erwartung an BNTX
BNTX steht am  bei
Veränderung:  
mgl. Rendite mit
Hebel (Omega)
Zum Produkt